Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Argumente für das Fleischessen?

3.969 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Essen, Fleisch, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 19:24
@Tussinelda
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ich habe auch nicht Dich gemeint und gastric sowieso nicht.....aber im Moment ist es doch so, dass Fleischesser hier angefeindet werden, oder nicht? Ist übrigens immer so, spätestens wenn vegan auftaucht.
Also Du gehst hier doch nicht auf sachliche Fragen ein.
Kommt da jetzt noch was von dir dazu...

Beitrag von RaChXa (Seite 62)

Beitrag von RaChXa (Seite 65)


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 19:24
@vegan33
ach und Du nicht? ALLE Menschen lassen das bis zu einem gewissen Grad zu, auch Du, aber ich stelle mich persönlich nicht in den absoluten Mittelpunkt und erwarte, dass Natur und Umwelt nur dazu da sind, MIR zu dienen


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 19:27
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Sie pflügen, tragen Lasten, lassen sich Reiten, geben Dir Ihre Muttermilch und versorgen dich mit Ihrem Leib.
Ja warum denn auch nicht? Ohne die Nutzung von Tieren stünde der Mensch heut nicht da wo er steht.


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 19:27
@RaChXa
haben Tiere automatisch KEINEN Wert, wenn ich sie nicht dem Menschen gleichstelle? Ich denke nicht, aber über den Wert eines Lebewesens zu sprechen, ist sowieso unmöglich, da man ihn nicht definieren kann.


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 19:29
@Tussinelda

Jedenfalls lässt Du dich von dem gewaltigen Tierreich bedienen, wogegen Du nichts zurück gibst, also bist Du schon einmal ein Egoist. Was bekommen die Tiere dafür, dass Sie Dir dienen, letzten Endes sterben Sie sogar für dich, wogegen Ich der Natur, von welcher Ich meine Pflanzliche Kost beziehe zurückzahle indem Ich Sie schütze und respektiere.


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 19:31
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Was bekommen die Tiere dafür
Tiere sind in der Regel nicht an Tauschgeschäften interessiert...


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 19:31
@bone02943

Ohne die Nutzung von Sklaven stünde Rom, Ägypten, Griechenland und Babylon nicht wo Sie heute stehen ( Hochkulturen mit beeindruckenden Hinterlassenschaften und Fortschritt )...

sind Sklaven deshalb etwas Positives?

Tiere sind nicht des Menschen Sklaven und wurden nicht eigens für diesen erschaffen, sondern sind Bewohner eines Freien Ökosystems.


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 19:31
@vegan33

In meinem Garten gibt es sehr viele Blüten, Gemüse.- Obstpflanzen und Obstäume. Alles dient der Natur wenn ich mir die unzähligen Bienen anseh die dadurch eine Lebensgrundlage finden. So gibt man doch der Natur auch was zurück.


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 19:32
@RaChXa
nein denn ich schrieb ja schon:
Zitat von RaChXaRaChXa schrieb:es muss sich niemand rechtfertigen, für das, was er isst, solange es ein normales Nahrungsmittel ist, das nicht verboten ist und Fleisch von Tieren gehört nun einmal dazu......und es ist jedem sein gutes Recht, zu essen, was ihm schmeckt......
also warum sollte ich dem dann zustimmen, ich habe es schon so formuliert, wie ich es meinte
Würdest du der Aussage...

Es muss sich niemand rechtfertigen für das was er tut solange es in der derzeitigen Gesellschaft akzeptiert ist und solange es in der Natur auch vorkommt.
Und es ist jedem sein gutes Recht, zu tun was er möchte/will wenn es ihm eine angenehme Empfindung bereitet.

...in dieser allgemeinen Formulierung zustimmen?



1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 19:32
@22aztek

Tiere sind auch nicht daran interessiert zu sterben.


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 19:33
@vegan33
Rom, Ägypten und Griechenland sind alles untergegangene Hochkulturen. Auch ohne menschliche Sklaven hätten diese Wohlstand erreicht, nur eben später.


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 19:34
Zitat von bone02943bone02943 schrieb:So gibt man doch der Natur auch was zurück.
Ja, der Natur, aber nicht dem Tierreich.

Ich, als Veganer bin verpflichtet der Natur etwas zurückzugeben, Du, als Fleischesser musst dem Tierreich etwas zurückgeben... und der Natur, weil Du auch Pflanzen isst.


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 19:34
@vegan33

Diese Art der Argumentation ist dann wirklich für niemanden interessant. Wenn du von Milchkühen, Reit- und Lasttieren sprichst (und das hast du), dann zieht das Argument ganz kleine Kreise...


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 19:35
@bone02943

Wer hätte freiwillig Pyramiden gebaut, das Pantheon, die Festung von Nero, das Kolosseum, die Akropolis, den Obelisk und andere Bauten?


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 19:36
@vegan33
Du redest ein Zeug......ich habe Dir schon ausreichend erklärt, was ich alles für die Natur mache, sehr viel mehr als Du, wie wir mal festhalten wollen, also komm mir jetzt bitte nicht so.....ich lasse mich nicht bedienen, ich konsumiere bewußt, auch Fleisch und tierische Produkte in Maßen, von ausgesuchten Herstellern. Du bist Egoist und dogmatisch, denn für Dich ist der Fleischessende Mensch minderwertig, wie Du immer wieder schön belegst. Nur Du machst alles (erwiesenermaßen auch nicht wahr) richtig, nur Deine Einstellung ist richtig, alles andere ist verwerflich. DAS ist anmaßend und wertend und das unterstellst DU dann MIR?


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 19:36
@vegan33
Verpflichtet bin ich schonmal zu gar nichts, und ich MUSS der Natur auch nichts geben. Ich könnte auch komplett auf die Natur sch**** und mein Altöl in Flüsse und den Hausmüll + Batterien in die Wälder kippen.
Was ich der Natur geben möchte und was ich mir nehme das entscheide ich ganz allein. Natürlich verschmutze ich die Natur nicht so wie hier dargestellt.


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 19:37
@bone02943

Ohne die Nazi hätten wir einige erkenntnisse nicht die heute in der medizin leben retten.
wie haben die nazis die bekommen?
Indem sie z.b. ganz einfach ausprobiert haben wann ein mensch stirbt, erfirert, erstickt, wie lange es dauert, was man tun kann usw.

Das ist absolut krank und menschenverachtend, aber das wissen was wir deswegen haben ist wertvoll.

Dennoch wird wohl niemand dafür plädieren weiterhin an menschen zue xperimentieren, oder?


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 19:38
@bone02943

Mach das und Du wirst zum Egozentriker.

oder gar Anthropozentrisch, weil Du erwartest jede Dienstleistung ohne Gegenleistung zu erhalten.

Dich wird das Ökosystem bald ausscheiden.


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 19:40
@vegan33
na hauptsache DU bist perfekt, somit kann Dich das Ökosystem liebevoll in die Arme schliessen, während Du im Auto durch es hindurch bretterst, weil Du einem Wildschwein ausgewischen bist, Deine Mitfahrer und Dich selbst gefährdest, aber was solls, Du bist dann der edlere Mensch.


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 19:40
@Tussinelda

Du tust aber nichts für die Tierwelt, an der Du dich bedienst.

Tiere, nicht Natur. Natur kannst Du etwas zurückgeben, wenn Du anfängst dich von Ihr zu ernähren, aber Du ernährst dich von Tieren.


melden