Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Argumente für das Fleischessen?

3.969 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Essen, Fleisch, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 17:53
Ein Tier muss aber Tot sein, damit man es Essen kann. Es sei denn ihr macht es wie die Riesenschlangen, die ein kleines Kalb oder ein Schaf lebendig hinterschlucken können^^


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 17:53
Zitat von shionoroshionoro schrieb:du kannst deinen hunger auch genauso gut anders stillen
natürlich könnte ich das. aber ich will das nicht. wie ich schrieb. ich esse gerne fleisch.


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 17:53
@jimmybondy

pflanzen, insekten und einzeller fühlen nicht, es fehlt ihnen dafür das gehirn bzw die hirnregion.


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 17:53
@Outsider

Und manche leute wollten eventuell auch nicht auf leibeigene verzichten, aber wie kann das als argument für die Sache gelten?


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 17:55
@shionoro

Ein ZNS fehlt auch den Fischen. ^^


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 17:56
@Outsider

Doch, klar. Wem gilt deine Empathie?

Mir beispielsweise könnte es völlig Wurst sein ob ein Menschenkind stirbt, dieses könnte Ich auch verzehren, quälen und über dessen Tot lachen...

wäre Ich ein grausamer Mensch?

Nicht weniger als Du, denn das einzige was sich ändert ist das Wort ''Kind'' in ''Nutztier''.


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 17:56
@jimmybondy

das ist so weit richtig (wobei bei fischen das ganze noch nicht so klar ist wie bei insekten), aber bei Fischen wäre gegen deren konsum auch einzuwenden, dass wir bereits 94% der speisefischbestände leergefischt haben von 1900 an gezählt.

Das ist nicht unbedingt sehr schlau von unserer Seite, wir vernichten die meere systematisch dadurch.


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 17:56
@deet
Zitat von deetdeet schrieb::Das ist eine ziemlich schwache Aussage, ganz nach dem Motto "Die anderen machen es auch, also kann ich es auch machen, es ändert sich eh nichts". Natürlich rettest du nicht die Welt, weil du Vegetarier wirst, aber du trägst einen kleinen Teil dazu bei.
Klar trägt man einen kleinen Teil dazu bei.Aber wenn es einem schmeckt,wieso sollte man dann zum Vegetarier werden? Ich finde daran keine Ursache! Es mag sein dass die Tiere nur so behandelt werden wie "Ess viel um bei der Schlachtung genug Felisch hervorzubringen."

An alle: Nicht dass wir uns nun falsch verstehen,also ich bin schon auch der Meinung,die Tiere sollen verschont werden,aber für mich ist es fast nicht denkbar zum Vegetarier zu werden.


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 17:57
@vegan33

Menschen haben aber nunmal andere Rechte als ein Tier. Was nicht heißen soll, das Tiere keine rechte haben.


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 17:57
@Scott97

dann ist doch 'tiere sollten geschont werden' der gurnd um vegetarier zu werden


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 17:57
"Ess viel um bei der Schlachtung genug Fleisch hervorzubringen*

Sry,kleiner Rechtschreibfehler.
Sry wegen Doppel-Post.


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 17:58
@derfremde

Und wenn die Gesellschaft in einigen Jahren anders denkt?

Bedenke, vor Jahren waren Frauen, Homosexuelle und Fremde ( ;) ) die Tiere von heute, in einigen Jahren könnte dies anders aussehen, es hängt ja nicht von Gesetzen ab die nicht geändert werden können.

Ich sage nicht, dass Tiere diese Rechte bereits haben, deshalb setze Ich mich dafür ein, dass Tiere diese Rechte kriegen!


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 17:59
@shionoro

sklaverei ist aber nicht das thema ;) von daher gehe ich auf dieses argument auch nicht ein


@vegan33
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Doch, klar. Wem gilt deine Empathie?

Mir beispielsweise könnte es völlig Wurst sein ob ein Menschenkind stirbt, dieses könnte Ich auch verzehren, quälen und über dessen Tot lachen...

wäre Ich ein grausamer Mensch?

Nicht weniger als Du, denn das einzige was sich ändert ist das Wort ''Kind'' in ''Nutztier''.
eigentlich müsste ich jetzt über diese art der argumentation lachen :D


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 18:00
@shionoro

Jein. Es ist ein Grund, das ist klar aber wenn einem das Fleisch schmeckt,dann kauft man sich trotzdem Fleisch. Man will aber dass die Tiere verschont werden aber letzentlich hat man ja immer den Gedanken wie die geschlachtet werden beim Kauf im Unterbewusstsein. Desshalb sehe ich es nun nicht direkt als Anerkennung Vegetarier zu werden,obwohl es ja das passende Argument ist.


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 18:00
meine frage ist aber noch offen @shionoro
wär nett, wenn du mir die noch beantworten könntest


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 18:00
@Outsider

aber deine argumentation dafür dass du Fleisch konsumierst ist das thema, und dieses Argument greife ich an.

Wenn du mich fragst, was daran falsch sein soll, an deiner Argumentation, und ich dir das begründe, und du dann sagst das ist off topic....naja....


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 18:00
Zitat von shionoroshionoro schrieb:das ist so weit richtig (wobei bei fischen das ganze noch nicht so klar ist wie bei insekten), aber bei Fischen wäre gegen deren konsum auch einzuwenden, dass wir bereits 94% der speisefischbestände leergefischt haben von 1900 an gezählt.

Das ist nicht unbedingt sehr schlau von unserer Seite, wir vernichten die meere systematisch dadurch.
Da hast Du ja sowas von mit Recht. Wie ist es mit Zuchtfischen? Wobei dort dann ja doch wieder Tierquälerei angeführt werden mag.
Aber wie auch immer, ich denke das das Mitleid mit Fischen einfach darum nicht so groß ist, eben weil diese nicht schreien können! ^^


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 18:00
@Outsider

Meine auch.
Welche Frage hast du mir gestellt?


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 18:00
@vegan33

Ich schätze, das wird mehr als ein paar Jahre dauern. Der Mensch ist von Natur aus ein Fleischfresser. Und die Natur kann und soll man nicht Manipulieren.


melden

Argumente für das Fleischessen?

02.07.2012 um 18:02
@shionoro
wenn ich schreibe ich esse fleisch und du kommst mit dem argument.. andere wollen gerne sklaven halten cO

das passt nicht :D

meine frage war ob du haustiere hast


melden