Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Argumente für das Fleischessen?

Argumente für das Fleischessen?

10.07.2012 um 14:02
Naja, wie dem auch sei, fest steht, das wohl gerade Veganer ein sehr hohes Risiko haben, an einem B12 Mangel zu leiden, welches sich gar nicht mal so einfach nachweisen lässt und ein "normaler" Test dazu meist nicht ausreicht.
In einer Untersuchung an Lacto- und Lacto-ovo-Vegetariern wiesen 63 % der Probanden erhöhtes MMA (> 271 nmol/L), 73 % einen erniedrigten Holo-TC-Spiegel (< 35 pmol/L) und 33 % Hyperhomocysteinämie (> 12 µmol/L) auf. Bei Veganern fand man bei 86 % erhöhtes MMA, bei 90 % erniedrigtes Holo-TC und eine Hyperhomocysteinämie bei 55 % (4).
http://www.aerzteblatt.de/archiv/61696

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/12816782?dopt=Abstract


melden
Anzeige

Argumente für das Fleischessen?

10.07.2012 um 14:04
@CosmicQueen
erniedrigt bedeutet nicht, dass ein mangel besteht ....... es kann lediglich auf einen beginnenden mangel hindeuten ......


melden

Argumente für das Fleischessen?

10.07.2012 um 14:07
@gastric
Ja eben, es dauert ja mind. 3 Jahre bis die Speicher leer sind (je, nach Vorgeschichte) und sich ein Mangel dann bemerkbar macht. Nichtsdestotrotz ist das ein Fakt, der gerade Veganer betrifft!


melden

Argumente für das Fleischessen?

10.07.2012 um 14:09
@CosmicQueen
Und dennoch bedeuten niedrige wert nicht, dass auch zwangsläufig ein mangel entstehen muss O.o Normwerte für omnivore 1:1 auf veganer zu übertragen, ist eh fürn allerwertesten.


melden

Argumente für das Fleischessen?

10.07.2012 um 14:12
@gastric
Da du aber vorher nicht schon rein vegan gelebt hast, dürften für dich die Werte sehr wohl relevant sein. ;)


melden

Argumente für das Fleischessen?

10.07.2012 um 14:14
@CosmicQueen
Stoffwechsel stellt sich innerhalb von wenigen wochen bis monaten um ........... entgiftung ectpp sorgt dafür, dass für mich andere werte normal sind, da in mir einfach andere störfaktoren rumschwirren, als bspw in dir.


melden

Argumente für das Fleischessen?

10.07.2012 um 14:16
@gastric
Also sind die Ärzte alles Deppen und du weißt es besser, ich verstehe...



Auch interessant zu lesen, eine Ex-Veganerin berichtet...

http://www.chicken-tender.com/2010/11/heart-change_11.html


melden

Argumente für das Fleischessen?

10.07.2012 um 14:21
@CosmicQueen
Ärzte sind keine deppen O.o ...... ich geb dir ja auch recht, das veggis erniedrigte werte haben ....... nur ist das nicht gleichzusetzen mit einem mangel und das wissen auch ärzte. Der menschliche körper funktioniert nunmal nicht nach tabellen und formeln ...... Normwerte klaffen unter omnivoren schon sehr weit auseinander und dann soll jemand, der seinen stoffwechsel auf ein anderes nahrungsspektrum umgestellt hat, da noch reinpassen?


melden

Argumente für das Fleischessen?

10.07.2012 um 14:30
Liebe @gastric wenn dem so wäre, das sich der Stoffwechsel ändert und der Veganer grundsätzlich andere Wert bräuchte, warum hat sich das bist heute nicht rumgesprochen bzw. es wird weiter (selbst auf Veganer-Seiten und Studien) eine Supplementierung empfohlen? Da dürfte doch auch mittlerweile genug dran geforscht worden sein um dieses dann für Veganer anzupassen, oder? :)


melden

Argumente für das Fleischessen?

10.07.2012 um 14:37
@CosmicQueen
nicht alle ärzte sind deppen aber einige werden gut von der pharmaindustrie bezahlt um irgendwelchen mist zu erzählen.

ob veganer gesund leben oder nicht kann ich nicht einschätzen, das soll bitte jeder mit sich selbst ausmachen. der eine kommt damit gut klar und bleibt gesund, dem anderen bekommt vielleicht die die art der ernährung überhaupt nicht.

ich lebe mehr oder weniger vegetarisch, ich esse ab und zu fisch. ich komm gut ohne fleisch klar, es schmeckt mir einfach nicht und es ist auch einfach meine persönliche einstellung, dass ich es nicht essen muss.
vegan leben könnte ich vermutlich nicht.


melden

Argumente für das Fleischessen?

10.07.2012 um 14:38
@CosmicQueen
Der stoffwechsel ändert sich definitiv ._. Bspw wird bei einer unterversorgung mit eisen (niedriger eisenspiegel) automatisch mehr eisen aus der nahrung resorbiert .......

Ist der Eisenspiegel zu niedrig, bremst die Leber ihre Hepcidinproduktion. Als Folge wird die enterale Eisenresorption gesteigert. Ist der Eisenspiegel zu hoch, dann steigert die Leber ihre Hepcidinproduktion und die enterale Eisenresorption sinkt („Mukosablock“).
Wikipedia: Eisen-Stoffwechsel#Regulation_des_Eisenspiegels_im_Blut

Und glaub mir ... das ist nicht nur bei eisen der fall und nein veggis leiden immernoch nicht häufiger an eisenmangel, als omnis.

Du weißt übrigens selbst sehr gut, dass es kaum studien über veganer gibt ... schon gar keine langzeitstudien. Bei erniedrigten werten wird ersteinmal IMMER eine supplimentierung empfohlen, einfach, weil es der sichere weg ist! Nicht einmal, weil es zwingend notwendig ist.


melden

Argumente für das Fleischessen?

10.07.2012 um 14:43
Ich finde es immer süß wie sich Omnivoren Sorgen über meine Eisen und B12 Werte machen - das ist eins der ersten Dinge, die ich gefragt werde :D Niedlich :D


melden

Argumente für das Fleischessen?

10.07.2012 um 14:45
@Bloodflowers
Schon klar, aber nicht umsonst haben einige Veganer defuse körperliche Beschwerden, die wohl meist nicht auf diverse Mängel untersucht werden. Und da gerade ein B12 Mangel, sich erst sehr spät zeigt, ist wohl ein absteigender Wert, erst mal ein Hinweis darauf, das es eben weiter sinken kann und es dann zu ernsthaften Beschwerden führt. Und da du ja selbst noch Fisch isst, wirst du wohl kaum solche Probleme bekommen. Es geht mir um die vegane Ernährung nicht um die vegetarische.

@gastric
Genau, auf dem ganzen Erdball existieren keine Veganer und das wird einen Grund haben. ;)

@Daenerys
Bist du Veganerin?


melden

Argumente für das Fleischessen?

10.07.2012 um 14:47
@CosmicQueen
wait what? :D


melden

Argumente für das Fleischessen?

10.07.2012 um 14:48
@gastric
Ich spreche von Völkern allgemein und ihre Lebensweise. :D


melden

Argumente für das Fleischessen?

10.07.2012 um 14:49
@CosmicQueen
Nöö, Vegetarierin, also bei mir eigentlich kein Thema, es ist trotzdem eins der ersten Dinge, die ich gefragt werde, wenn Leute erfahren, dass ich Vegetarierin bin und das schon so lange. Ich verstehe selbst nicht, warum das dass erste ist, was bei dem Thema zur Sprache kommt...meistens find ichs lustig, aber manchmal, vor allem in größerer Runde, ist es anstrengend -.- Ich will doch einfach nur mein Gemüse essen und fertig :D


melden

Argumente für das Fleischessen?

10.07.2012 um 14:50
@CosmicQueen
schonmal daran gedacht, dass das überlebenstechnisch für einige gar nicht machbar ist? Hätte ich die wahl zwischen verhungern und insekten, dann wäre diese klar ......... Aber was willst du mir damit sagen? Das die natur veganer mobbt? :D


melden

Argumente für das Fleischessen?

10.07.2012 um 14:54
@Daenerys
Hm..verstehe ich nicht, weil Vegetarier sein ist doch heutzutage nichts mehr besonderes, Inder sind ja auch zum größten Teil Vegetarier, also kann ich mir nur vorstellen, das solche Fragen in eher dörflichen Gegenden vorkommen. :D

@gastric
Nö, das der Mensch nicht für's vegan sein konzipiert ist. :D


melden
leoalb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

10.07.2012 um 14:55
@CosmicQueen
Warum sind Inder denn Vegetarier???


melden
Anzeige

Argumente für das Fleischessen?

10.07.2012 um 14:56
@CosmicQueen
O.o und das zeigt dir das nichtvorhandensein vegan lebender völker? ........ aber fast nur fleischessen ist dann wohl drin?


melden
597 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt