Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Argumente für das Fleischessen?

Argumente für das Fleischessen?

06.06.2012 um 19:09
Wir Kosten Den Tot , Und Das Kostet den Tot


melden
Anzeige

Argumente für das Fleischessen?

06.06.2012 um 19:17
@charon77
@FranklinJo


@charon77 abgesehen davon, dass seit ein paar Seiten alles OT ist, muss ich auch sagen, Du bist vielleicht nicht, aber Du wirkst sehr überheblich.

Es gibt nicht wenige Tiere, die sich im Spiegel betrachten und einen Felck auf dem Fell/den Federn entdecken und diesen dann an sich entfernen. Wenn ich kein Ich-Bewusstsein habe, kann ich das nicht.

Du stellst Deine Meinung so hin als wäre sie das non plus ultra, ist sie aber nicht.

Liebe Grüße und ich würde mich mal wieder auf Argumente für das Fleischessen freuen ;)


melden

Argumente für das Fleischessen?

06.06.2012 um 19:18
@FranklinJo
Nur weil sie auf bestimmte Dinge reagieren, heißt es nicht, dass sie ein Bewusstsein haben. Das kann man durch bloße Beobachtung nicht ermitteln und das sollte eigentlich klar sein.


melden

Argumente für das Fleischessen?

06.06.2012 um 19:20
@WangZeDong
Hast du mich verstanden?


melden

Argumente für das Fleischessen?

06.06.2012 um 19:21
@thekismet

Abgesehen davon, dass man Tod mit D schreibt ja ;)

Aber ich habe Dich nur aus versehen geaddet, ich meinte Europa24 ;)

Liebe Grüße


melden

Argumente für das Fleischessen?

06.06.2012 um 19:23
Ich dachte mir schon :)


melden
allesokay
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

06.06.2012 um 19:23
fleisch is legger


melden

Argumente für das Fleischessen?

06.06.2012 um 19:38
@charon77
anhand der Tatsache, dass Bewusstsein auch ein Zustand des "beseelt" seins ist, hast du dir die Frage mit der Aussage "Tiere haben eine Seele" selber gegeben.


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

06.06.2012 um 19:40
@All
Niemand hat ein Bewusstsein! Bewusstsein IST !
Also hat das immaterielle bewusst Seiende Körperlichkeiten, egal welche.

Aber zurück zu Argumenten fürs Fleischessen jetzt...


melden

Argumente für das Fleischessen?

06.06.2012 um 19:41
@Dude
Dude schrieb:Aber zurück zu Argumenten fürs Fleischessen jetzt...
Danke

Liebe Grüße
P.S. vielleicht musst das mal in rot schreiben :)


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

06.06.2012 um 19:42
@WangZeDong
Vorerst nicht... aber was noch nicht ist, kann noch werden... oder noch anderes...


melden

Argumente für das Fleischessen?

06.06.2012 um 19:48
@WangZeDong

abgesehen davon, dass seit ein paar Seiten alles OT ist, muss ich auch sagen, Du bist vielleicht nicht, aber Du wirkst sehr überheblich.

Deine Interpretation und wahrscheinlich auch die einiger anderer.
Es wäre mir lieber Du würdest sachlich bleiben und Persönliches aus dem Spiel lassen.
Das würde jedenfalls der Diskussion mehr nützen.

Meine Erfahrung sagt mir, daß Menschen die mich als überheblich bezeichnen im Grunde selbst überheblich sind und sich in der nur Öffentlichkeit verstellen.
Kommt nun einer der sich nicht verstellt ist das für sie provokant weil sie sich ihrer selbst auferlegten Fesseln bewußt werden ;)

Es gibt nicht wenige Tiere, die sich im Spiegel betrachten und einen Felck auf dem Fell/den Federn entdecken und diesen dann an sich entfernen. Wenn ich kein Ich-Bewusstsein habe, kann ich das nicht.


Deine Schlußfolgerung ! Und leider falsch !

Tiere haben eine völlig andere Wahrnehmung als Menschen.
Eine Katze beispielsweise braucht keine Augen am Hinterkopf und auch keinen Spiegel um genau in dem Moment wo ein Mensch hinter ihr ihr gerade versehentlich im Begriff ist auf den Schwanz zu steigen, diesen Schwanz ohne Eile und exakt getimed aus dem Weg zu nehmen.

Ähnliches gilt auch für andere Tiere, sie nehem sich und ihr Umfeld als ein ganzes wahr, sie erleben es so und deshalb haben sie auch kein Eigenbewußtsein, sie nehmen sich als Teil eines größeren Ganzen wahr.

Einen wirklichen Bewußtseinsbegriff im Sinne einer eigenen Individualität bringen genaugenommen noch nicht einmal die meisten Menschen zu Wege.

Aber die Tiere schon oder wie ?

Du stellst Deine Meinung so hin als wäre sie das non plus ultra, ist sie aber nicht.

Solche Sätze sind völlig überflüssig und wenig hilfreich. Dennob meine Meinung das non plus Ultra ist oder nicht kannst Du anhand des Verlaufes der Diskussion und den darin verwendeten Argumente beobachten.


melden

Argumente für das Fleischessen?

06.06.2012 um 19:52
@charon77
charon77 schrieb:Meine Erfahrung sagt mir, daß Menschen die mich als überheblich bezeichnen im Grunde selbst überheblich sind und sich in der nur Öffentlichkeit verstellen.
charon77 schrieb:Einen wirklichen Bewußtseinsbegriff im Sinne einer eigenen Individualität bringen genaugenommen noch nicht einmal die meisten Menschen zu Wege.
Aber DU hast einen Bewusstseinsbegriff und eine eigene Induvidualität - und vor allem bist Du NICHT überheblich.

Schönen Tag noch :)


melden

Argumente für das Fleischessen?

06.06.2012 um 20:04
@Dude
ich finde es gehört aber irgendwo zum Thema. Wenn jemand nun die Einstellung hat "ich esse nichts mit Bewusstsein", kann man ja hier diskutieren was genau es bedeutet.


melden
Anzeige

Argumente für das Fleischessen?

06.06.2012 um 20:10
Ich habe viele Argumente dafür, dass ich Fleisch esse.

- Ich arbeite auf der Baustelle. Das braucht Energie und die bekommt man von Fleisch eher als von Salat.

- Der Geschmack des Fleisches würde mir fehlen.

- Ich bin von Natur aus ein Raubtier - Es ist meine Bestimmung.

Ich akzeptiere andere Meinungen, will mich aber nicht "bekehren" lassen. Jedem das seine.


melden
496 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt