Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Argumente für das Fleischessen?

3.969 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Essen, Fleisch, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 03:22
@DerBobo

Verzicht muss es nicht unbedingt sein, die umstellung hält ja auch andere produkte bereit.

Die Umstellung von milch auf Sojamilch ist marginal

@inthesky

Das rpoblem hierbei ist, dass Kühe eigentlich nur für ihre Kälber Milch geben sollten.

sie geben jetzt aber so viel milch, weil sie stark überzüchtet sind, was nicht gut für die tiere ist.

Aber auch hier wieder: Wenns auf nem abuernhof passiert und die Kuh gut behandelt wird ist das eine Sache.

der Flächendeckende konsum ist aber so nicht zu gewährleisten, massentierhaltung ist in dieser hinsicht ein muss


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 03:24
ich bin auch nicht dagegen ,dass menschen fleich essen,sonder gegen die massentierhaltung!

die tiere sind rein zum produkt geworden und das ffind ich nicht in ordnung,.


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 03:24
@shionoro
Kleine bauernhoefe koennten aber dann auch nicht das beduerfniss von so einer grossen masse stillen...

Naja.. ist schon spaet ich geh jetzt ins bett. Melde mich vielleicht morgen wieder. Hat mich gefreut mit euch meinungen auszutauschen.


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 03:25
@shionoro

Diese Produkte sind aber kein Ersatz nur alternativen. Ich hab mal Tofu probiert und ich finde persönlich es schmeckt abartig. Nicht nur der Geschmack auch die Konsistenz.


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 03:25
@DerBobo

'ich habe mal tofu probiert' ist wie 'ich habe mal fleishc probiert'.

weil dir ein steak nciht schmeckt heißt das nicht, dass du kein schnitzel magst


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 03:26
@DerBobo

für fleischersatz gibt es übrigens noch viel anderes außer tofu, beispielsweise saitan


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 03:26
@inthesky

Ja, genau, das ist das Problem.

Gute Nacht :)


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 03:28
ein persönliche problem wäre auch dass ich nicht mehr viel essen könnte...da ich vieles nicht essen kann. mein ziel ist aber irgendwann vegan zu leben..


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 03:38
@fairy-tale

warum kannst du vieles nicht essen?


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 03:46
Nachdem ich erst kürzlich mal zwei Milchalternativen - Dinkel & Reis - ausprobiert habe, bin ich zum Entschluss gekommen, dass ich den letzten Schritt zum Veganer nicht vollziehen werde. Mein Kaffee ist geschmacklich nicht vergleichbar, und auch die Konsistenz entspricht nicht meinen Bedürfnissen. Dann es ist mehr als doppelt so teuer und zudem müsste ich jedesmal eine halbe Weltreise in Kauf nehmen, um es zu besorgen, und dabei sinnlos Sprit verbraten, der z.T. aus Ölsand in den kanadischen Urwäldern kommt, oder Strom der ÖV, hergestellt in AKW's. Von Soja-Alternativen halte ich schon rein gar nichts wegen der damit verbundenen Zerstörung der Regenwälder der Erde, ^^ :/

Es ist also gar nicht so leicht, die richtigen Alternativen zu finden...
...ich bleibe also beim massvollen, bewusst agierenden Vegetarismus.

Zudem liebe ich guten Bergkäse, wo die Kühe noch auf saftigen Alpweiden mit herrlicher Aussicht grasen dürfen, und sogar noch ihre Hörner - die sehr wichtige Bestandteile des Kuhkörpers sind (v.a. in energetischer Hinsicht) - haben.

Ich reduziere jedoch alles aufs minimum; Genuss also, ohne dabei Verschwendung zu fördern.

Achja, und Ps.
Das hier ist kein Chat, sondern ein Forum. ;)


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 03:48
@Dude

bis solche alternativen kommen werden ist es eine frage der Zeit und der nachfrage.

Sich auf ein Minimum in dieser Hinsicht beschränken ist schon nciht schlecht


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 03:55
@shionoro

Die Alternativen sind schon da! Man muss einfach sehr gut suchen, und sehr weise und bedacht auswählen. Vorallem aber braucht man Hintergrundwissen über die Produktionsketten im Allgemeinen, und was alles damit zusammenhängt. Information ist das A und O, denn ohne Information, wird es auch schwer die richtige Wahl zu treffen.
Das gilt übrigens auch weit über dieses Thema hinaus, auch wenn es dieses auch beinhält. ;)
Zitat von shionoroshionoro schrieb:ist schon nciht schlecht
*rofl*


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 03:56
@Dude

naja du sagtest doch gerade selber, dass du geschmacklich noch keine alternativ hast


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 03:58
@shionoro

Das war anders gemeint. Lies nochmal genauer.


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 03:59
@Dude

<<Nachdem ich erst kürzlich mal zwei Milchalternativen - Dinkel & Reis - ausprobiert habe, bin ich zum Entschluss gekommen, dass ich den letzten Schritt zum Veganer nicht vollziehen werde. Mein Kaffee ist geschmacklich nicht vergleichbar, und auch die Konsistenz entspricht nicht meinen Bedürfnissen. <<

Das ist was du geschrieben hast, also schmeckt dir das ganze nicht so gut wie normaler Kaffee.das könnte man aber sicher ohne weiteres hinbekommen bei genug nachfrage


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 04:00
@shionoro
Lesen wirkt zuweilen Wunder. Das war ein kleiner Aspekt den ich da angebracht habe in einer ganzen Reihe von Aspekten und Gründen für diese Entscheidung. ;)


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 04:02
Nachdem ich erst kürzlich mal zwei Milchalternativen - Dinkel & Reis - ausprobiert habe, bin ich zum Entschluss gekommen, dass ich den letzten Schritt zum Veganer nicht vollziehen werde. Mein Kaffee ist geschmacklich nicht vergleichbar, und auch die Konsistenz entspricht nicht meinen Bedürfnissen. ----------------


Und dass du mehr Sprit verbrauchst.





Je mehr alternativen efördert werden, desto dichter wird das angebot, also kein sprit verbrauch, und desto mehr kann man auswählen, welche von ihnen umweltfreundlich gemacht worden sind


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 04:07
Den doppelt bis dreifach so hohen Preis hast Du noch unterschlagen. Da spende ich die Einsparung lieber an eine natur- & tierliebende Hilfsorganisation, wie z.B. der Fondation Franz Weber, deren Mitglieder wohl die meisten mindestens Vegetarier sind. ;)

Aber es gibt noch weiteres. Monokulturen sind zum Beispiel auch sehr unnatürlich, und daher deren Produkte eher zu meiden, usw. usf. Meine Beiträge enthalten selten alle Argumente, da sie auch noch zum über das Gesagte nachdenken anregen dürfen. :)


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 04:22
@Dude

auch der wird sinken je mehr nachfrage existiert.

im grunde genommen wird die auswah genauso gignatisch sein wie sie es jetzt bei nichtveganen produkten ist, wenn man zu einem bestimmten Punkt kommt, und der Preis weitaus billiger als jetzt, weil billiger produziert werden kann


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 04:28
@shionoro

Da gebe ich Dir schon recht.
Aber solange es noch so viele Menschen gibt, die ihr Steak, etc. schätzen, ist dies wohl utopisch.


melden