Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Argumente für das Fleischessen?

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 02:29
@Locotes

gut, dann hab ich mich da verlesen, dann tut es mir natürlich leid.

Wobei auch das eben meiner meinung nach nicht richtig ist


melden
Anzeige

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 02:30
@Shionoro
aha, jetzt habe ich dich verstanden. o.k., der Ansatz gefällt mir. Aber diese Autarkie ist wirklich eine Utopie, ich denke wir waren noch nie soweit davon entfernt wie heute.

@Paka
was habt ihr immer mit eurem Kapitalismus? ich bin ja auch kein großer Freund davon, aber man muss es ja nicht in jeder Diskussion einbringen, oder?


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 02:30
@purple_haze

ich bin klug und deine freundin auch, das habe ich gesagt.
Du bist nicht in der lage zu verstehen was ich schreibe und gehst nicht darauf ein, das ist auch ein fakt.

Den rest, denkst du dir dazu


melden
purple_haze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 02:30
@Shionoro
dito
merkste was


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 02:31
@blind_guardian

weiß nicht, da wir so entfremded sind von dir natur wäre ein absprung relativ leicht, wenn wir erstmal einen willen dazu nähren würden.

Würde ein konsumwile im großen da sei wär das auch für die wirtschaft super weil die allerlei überteuertes zeugs für übereifrige verkauen könnten.

darum bin ich der meinung, dass man als veganer als hauptaufgabe hat, eine lobby zu bilden eben für vegane produkte, die man eben dann nutzt, als konsument, damit dort ein markt entsteht.


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 02:32
Eigentlich ist es doch ganz simpel, wer Fleisch essen mag, der soll Fleisch essen und wer lieber vegan/vegetarisch lebt, der soll eben so leben. Ich kann es nur nicht leiden, wenn Veganer/Vegetarier meinen sie wären etwas Besseres als "Fleischesser".


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 02:32
@purple_haze

nur bin ich auf alle deine argumente eingegangen, und du behauptest sachen die nicht stimmen doer stellst überaus dumme fragen aus trotz.

Natürlch kann ein biologe feststellen ob ein tier gerade angst hat oder ich wohlfühlt.

sie wie wir das empathisch auch bei menschen durch beobachtung des verhaltens können.

Das abzustreiten ist sehr kindisch, daher die frage nach deinem alter.


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 02:33
@Aniara

das tun auch die aller wenigsten, das ist aber ein vorwurf der oft kommt wenn man darüber spricht.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 02:33
@Locotes

Ich hab auch Bauern hier, bei denen man einkaufen kann und man kann da auch die Tiere sehen. Nur Schweine hat keiner mehr, aus dem Grund habe ich meinen Schweinefleischkonsum fast auf 0 gesenkt.

Da mein Akku fast leer ist, verabschiede ich mich nun. Gute Nacht ihr alle.


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 02:35
@Shionoro

muss dir nicht leid tun, im eifer des gefechts lese ich auch gerne mal das was ich will ^^

es ist halt aber eben nun mal so das man den "lebensstil" eines anderen ( im bezug auf seine ernährungn) nicht verurteilen sollte.
für mich ist es selbstverständlich dass ich persönlich mein fleisch aus einem betrieb meines vertrauens hole...nicht nur aus dem grund der qualität, sondern auch ( man glaubt es kaum) weil das tier dass ich verzehre es doch so gut wie möglich haben sollte bevor es auf meinem teller landet..... und das merkt man auch meineserachtens am geschmack.
und wie gesagt, jeden tag fleisch muss nicht sein, ich ernähre mich auch gerne mal ein paar tage vegetarisch, weil die vegetarische küche ist auch verdammt lecker !
die meisten leute denken ja dass die vegetarische küche nur aus gemüse und salat besteht, was aber durchaus falsch ist !
wie gesagt, eine gute freundin von mir ist vegetarierin, und was die ab und zu mal in der küche zaubert ist der hammer !
aber wie bereits erwähnt, ich esse einfach zu gerne fleisch um mich komplett darauf umstellen zu wollen ( von der lust darauf mal komplett abgesehen).


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 02:39
ich könnte irgendwie auf käse nicht verzichten


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 02:39
@Locotes

ich habe auch gegen niemanden etwas persönlich weil er fleisch ist oder will nicht mit dem befreundet sein oder sonst was.

Allerdings:

der eigentliche fleischkonsum ist nur die spitze des eisbergs.

In deinem fall:

Punkt a werden die tiere eventuell mit restn von tieren aus massentierhaltung gefüttert, aber lassen wir das mal bei seite.

Punkt b wirst du nicht nur von dort kaufen, sondern eben auch allerlei nicht vegane produkte aus dem supermarkt, für die genauso tiere entweder leiden, oder sterben mussten.

Das ist ein eigentlich viel erheblicheres problem bei den dinen bei denen niemand weiß, was genau da drin ist.

Bio, auch der Bauer des vertrauens, ist damit keine Lösung des Problems.

Es ist eien verlagerung


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 02:40
@Paka
schweinefleisch ist eh nicht so mein fall, aber schweine hat sie auch ...und wie gesagt, die hat ein verdammt großes areal zur verfügung !
oftmals komtm es auch vor dass sie z.b. kein rinderfleisch oder schweinefleisch zur verfügung hat weil einfach keine in einem schlaftfähigen alter sind, soll heißen das dort einfach nicht wirklich viele tiere auf einem haufen sind damit diese genug platz haben.
z.b. esse ich verdammt gerne ochsenfleisch, aber das komtm bei ihr vll. mal alle 2 monate vor das einer geschlachtet wird, aber dann lohnt sich die warterei aber auch ^^


melden
LivingFlesh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 02:42
@fairy-tale
Tu ich schon mein Leben lang. ;) Ich weiß gar nicht wie Käse schmeckt.


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 02:43
@Shionoro

du hast grundlegend recht, aber das angebot das man sich vollkommen "bio" ernähren kann ist leider nicht gegeben.
auch ist es eine sache des geldes, aber ich kann dir versichern dass ich meine "fleischbestände" ausshließlich bei ihr erwerbe.

ich mein, ich tu soviel wie ich kann um als fleischesser nicht als totales "monster" durchzugehen.....wenn du verstehst wie und was ich damit meine ;)

EDIT: und da ich sowieso nur mittwochs und samstags auf dem frankfurter wochenmarkt bei ihr vorbeischauen kann komme ich eh nicht (zumindest nicht wirklich unter der woche) an fleisch heran ^^


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 02:44
@LivingFlesh
ich durfte bis zu meinem 7. lebensjahr keine milchprodukte essen, und als ich dann durfte wurde das sozusagen zu meinem lieblingsessen..und eis! kannte ja sonst nur dieses wassereis.


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 02:45
@Locotes

richtig, das ist auch leider gar nicht möglich, preislich und lgistisch gesehen.

ich sag ja auch nicht, dass ich dich verurteile.

Ich sage aber auch, wenn man will, dass massentierhaltung und tierausbeutung bekämpft wird, dann muss man weiter gehen als das


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 02:47
@Shionoro

ich sehe es auch nicht so dass du mich dafür verurteilst, dafür haben wir eine viel zu konstruktive diskusion ^^

aber wie gesagt, auf dem lande ist es bestimmt einfacher so zu leben als wie ich in der großstadt ( frankfurt am main)


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 02:48
@Locotes

vegan ist in der stadt am einfachsten.
auf dem land kann das kompliziert sein.

In der stadt dagegen kann man kaum überprüfen wo sein fleisch herkommt


melden
Anzeige

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 02:48
@Shionoro
seit wann lebst du schon vegan?


melden
338 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt