Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Argumente für das Fleischessen?

3.969 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Essen, Fleisch, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 21:37
@gastric
Ich schau nochmal....Naja,das Gammelfleisch nicht gut ist,auch für Erwachsene ist ja klar.


@vegan33
Es geht nicht nur um milch...

Es geht darum,dass man sich ausgewogen ernährt,und dazu gehört auch Fleisch.

Wenn du so lebeb möchtest,kannst du das.
Das geht aber auch nur dann wenn man Gesund ist.

Fleisch baut aber die meisten Vitamine und so besser ab,also verwertet es besser als eine rein Pflanzliche Ernährung.


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 21:39
@Aniara

In diesem Fall hat @vegan33 durchaus recht. Was Dick macht ist Überernährung - egal von was

Liebe Grüße


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 21:39
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Schwachsinn!
http://proteineeiweiss.de/vorsicht-%C3%BCberm%C3%A4%C3%9Figer-proteinkonsum
Proteine sind wesentliche Nährstoffe und wichtig für die Gesundheit. Sie werden für die Bildung von Muskeln, Haut, Haaren und Nägel gebraucht. Allerdings gefährden viele Menschen ihre Gesundheit durch übermäßigen Proteinkonsum. Im Unterschied zu Fettzellen gibt es im Körper kein Depot für überschüssiges Protein, dass entweder ausgeschieden oder als Fett gelagert wird.
Wer zu viel Proteine isst, nimmt wahrscheinlich zu viel Kalorien ein und lagert diese in Fettdepots.



melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 21:40
@WangZeDong
Da widerspreche ich ja auch nicht, Überkosnum macht dick, egal was man isst. Fleisch ist eben nicht der Dickmacher Nr. 1 wie in hier @vegan33 hinstellen möchte.

Edit: Nicht schlimm, bei so schnellen Posts geht egrne mal die Übersicht verloren. ;)


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 21:41
@Aniara

Das hätte ich dann verpasst - ich war der Meinung, dass @vegan33 sagt, dass nicht Fleisch sondern der Übergenuss dick macht, aber ich hab nicht mehr alles gelesen ;)

Liebe Grüße


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 21:42
Zitat von AniaraAniara schrieb:Fleisch ist eben nicht der Dickmacher Nr. 1
Ich schreibe doch deswegen auch daneben - Antriebslose Menschen.

Wenn Du Fleisch isst und nichts tust ( Körperliche Betätigung ), dann ist es ein Dickmacher, Eiweiß lagert sich nämlich in die Fettdepos ein und wird nicht ausgeschieden.


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 21:43
@CosmicQueen
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Fleisch ansich macht aber nicht dick
haben wir ja nun bereits zu genüge geklärt
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Es ist der Überkonsum von Zuckerzeugs
haben wir auch schon geklärt.

Und jetzt tauschen wir mal und sehen, ob das dann immernoch so stimmt:
Zuckerzeugs ansich macht aber nicht dick
also das kommt schonmal hin
Es ist der Überkonsum von Fleisch
Ja auch das kommt hin.

Überkonsum mit geringkonsum zu vergleichen macht keinen sinn. Entweder du vergleichst zuviel fleisch mit zuviel zucker und kommst zum ergebnis, dass beides schlecht ist oder du vergleichst fleisch ansich mit zucker ansich und kommst zu ergebnis, dass beides nichts ausmacht.


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 21:43
@vegan33
Noch mal, Fleisch ist nicht Dickmacher Nr.1 das hast du dir an den Haaren herbei gezogen. Die Menschen werde zu dick, weil sie a) zu viel essen und weniger bewegen und b) weil sie zu viel Zucker und Fett in Form von Cola und Chips zu sich nehmen!!


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 21:45
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:a) zu viel essen und weniger bewegen
Genau dies wollte Ich sagen. Und Nein, Ich habe keineswegs behauptet Fleisch sei der Dickmacher Nr.1, denn das sind Milchprodukte.


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 21:45
@CosmicQueen
@gastric
@vegan33
@Aniara

Also - es ging erst darum, dass Fleisch mehr dick macht als Gemüse im Bezug auf den Nährwert, das ist auch richtig. Fleisch hat mehr Nährwert, darum habe ich das als Argument für den Fleischgenuss heran gezogen wenn man z.B. auf Baustellen schuften muss und mehr Energie braucht.

Aber per se macht es natürlich nicht dick - das ist aber ein gewalitger Unterschied

Liebe Grüße


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 21:48
@WangZeDong
Fleisch hat mehr Nährwert, deshalb macht es auch länger satt!


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 21:49
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Fleisch hat mehr Nährwert, deshalb macht es auch länger satt!
Kommt darauf an, Ich bin nicht von Geburt an Veganer, aber von Geburt an ein Sportler.

Fleisch machte mich nach Sportlicher Betätigung längst nicht so satt wie Hülsenfrüchte, aber wie gesagt, wir teilen nicht den gleichen Stoffwechsel.


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 21:49
@vegan33
Nee auch Falsch, es ist die Kombination mit Zucker die dann dickmachend sind, nicht das Milchprodukt ansich.


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 21:49
@CosmicQueen

Ja, macht aber auch mehr dick bei gleichem Verzehr :)

Liebe Grüße


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 21:51
@WangZeDong
Unsinn. sonst wäre ich ja dicker als ein Veganer und das bin ich nicht. :)


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 21:51
@vegan33
Soso ich bin unwissend. Wenn Du dich ein wenig besser informieren würdest, dann weisst Du, dass in pilzen nur eine sehr geringe Menge enthalten ist und den Bedarf nicht ausreichen abdeckt.


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 21:51
@CosmicQueen

eiweiß und kohlenhydrate haben pro gramm 4 kalorien. also den gleichen nährwert.

kohlenhydrate sättigen außerdem weitaus länger,als eiweiße.


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 21:52
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Nee auch Falsch, es ist die Kombination mit Zucker die dann dickmachend sind, nicht das Milchprodukt ansich.
Milch enthält den sogenannten Milchzucker ( Laktose ), welcher auch einzeln erhältlich ist, da dieser unvermeidbar ist sind Milchprodukte von Anfang an reich an Zucker.

Fruchtzucker bietet eine weitaus sinnvollere Alternative, weil Er leicht verwertbar ist.


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 21:53
Zitat von fairy-talefairy-tale schrieb:kohlenhydrate sättigen außerdem weitaus länger,als eiweiße
Das stimmt nur zum teil .... einzig die ballaststoffe sättigen länger als eiweiß ......


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 21:53
@fairy-tale
Stimmt nicht. Wenn ich Fleisch esse, bin ich länger satt, als wenn ich nur Gemüse esse.


melden