weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

7.721 Beiträge, Schlüsselwörter: Massentierhaltung, Veganismus, Fleischkonsum
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 21:22
@Shionoro
Doch, Innerein wurden mal stark kritisiert, sowas prägen sich die Leute ein. Und Mc Doof ist ja nicht in dem Sinne schlecht, sprich gesundheitsgefährdend, nur wenn man es übertreibt macht es fett und das ist in den Köpfen der Menschen, nichts anderes.


melden
Anzeige
orbiphlanx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 21:25
Warum ich kein Fleisch mehr esse:
1. Die Erkenntnis kam was Fleisch überhaupt ist, die kam als ich das erste mal ein Hähnchen zubereiten musste und dabei sekundlich würgereize hatte mit Finalem Kotzstrahl. Mir war nicht bewusst wie ähnlich das Hähnchen einem Menschen ist. Dann hab ich weitergedacht und da ich erkannt habe das mein Haustier Gefühle hat muss eine Kuh oder ein Schaf oder Schwein diese ja auch haben.
2. Man tut sich selbst was gutes wenn man auf fleisch verzichtet. Das Fleisch heute ist so voller Medikamente, Schwermetalle und so weiter...pures Gift.
3. Es gibt Theorien das Zellen Erinnerungen speichern, dann kriegt der Spruch man ist was man isst eine neue Bedeutung.
Aber ich respektiere jedem seine Entscheidung.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 21:27
orbiphlanx schrieb: Schwermetalle und so weiter...pures Gift.
na das schwermetalle pures gift sind ist ja so direkt nicht richtig...nech?


melden
orbiphlanx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 21:28
@Nerok
kommt auf die Dosis an denke ich :D


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 21:30
@CosmicQueen

Also bei mcD zu essen ist mit sicherheit gesundheitschädigender als innereien zu essen, wenn man das im selben ausmaß tut.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 21:30
@orbiphlanx


Hallo ja du hast recht aus diesen grudn verzichte ich auf fleisch aus supermärkten und billig fleisch ich esse lieber ganz selten fleisch von Bauer meines vertrauens sozusagen wo ich weis da ist nichts drin und gebe dafür lieber drei vierfache aus....

ganz auf Fleischverzichten ist aber auch nicht gut da wir von natur aus keine veganer sind wir brauchen z.b das vitamine B12 was nur in fleisch in ausreichender menge vorkommt " gibs bestimme pflanzen dies auch haben aber in so geringen mengen das man mehrer kilo essen müsste"


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 21:31
@orbiphlanx

wie bei allem! :D
aber ohne eisen würdest zum beispiel ziemlich..schlecht aussehen :D


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 21:31
@locutus

Nun sollte man ja annehmen, dass die entsprechenden tiere alle dasslebe zeug zu fressen bekommen, da reicht ne stichprobe.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 21:35
Aber nicht wenn das tier aus anderen gründen krank war und du das ding frisst ^^@Shionoro


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 21:35
@locutus

DArum, damit das nicht passiert, pumpen wir die Tiere ja mit antibiotika voll.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 21:37
@Shionoro


Aber das bringt schon jetzt oft nichts mehr da die tiere gegen die behandlung resident werden


melden
orbiphlanx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 21:37
@locutus @Nerok


"ganz auf Fleischverzichten ist aber auch nicht gut da wir von natur aus keine veganer sind wir brauchen z.b das vitamine B12 was nur in fleisch in ausreichender menge vorkommt " gibs bestimme pflanzen dies auch haben aber in so geringen mengen das man mehrer kilo essen müsste"
B12 kann heutzutage synthetisch hergestellt werden. Damit wird man überschüttet. :D

"wie bei allem! :D
aber ohne eisen würdest zum beispiel ziemlich..schlecht aussehen :D "
Man muss doch nicht Kiloweise Pflanzen in sich stopfen um einen Eisenmangel vorzubeugen. Das ist ohne Probleme möglich.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 21:38
Eisen ist kein Schwermetall, oder liege ich da falsch?!


melden
orbiphlanx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 21:39
@YvonneS
http://cms.essen-und-co.de/cms/website.php?=&id=/warenkunde/schadstoffe/index/schadstoffe/schwermetalle.html
google 3 sekunden :D


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 21:39
Ja schon aber B12 kommt nur in geringne mengen in pflanzen vor


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 21:40
@YvonneS

schwermetall ist ein willkührlicher begriff.

Wikipedia: Schwermetalle
Essentielle Schwermetalle

Manche Schwermetalle sind in kleinen Mengen lebenswichtig für den Menschen, sie werden dann als Spurenelemente bezeichnet. Dazu gehören: Chrom, Eisen, Cobalt, Kupfer, Mangan, Molybdän, Nickel, Vanadium, Zink und Zinn.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 21:40
@orbiphlanx

komisch, das habe ich noch nie gehört. Bei Schwermetallen dachte ich immer an Blei, Cadmium usw.


melden
orbiphlanx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 21:42
@YvonneS
Ich meinte ja eher die nicht so gesunden Schwermetalle, ich wollte sagen das dieses Fleisch diese negativen einflüsse aus der Umwelt sehr gut speichert


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 21:46
@locutus

Ich muss sagen, ich vertraue in diesem Fall durchaus den kontrollen die wir haben.
Sonst wären da schon fälle an die oberfläche gekommen, wenn die verhältnisse prekär wären.

Mir ist's ja aber eh egal, ich ess es ja sowieso nicht.


melden
Anzeige

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 21:48
CosmicQueen schrieb:Doch, Innerein wurden mal stark kritisiert, sowas prägen sich die Leute ein.
Wurde nicht auch mal schweinefleisch stark kritisiert? Und rind? Geflügel? Gurken? Hollandtomaten? Palmöl? Ectpp? Als wenn kritik an etwas ein grund wäre es nicht mehr zu kaufen. Das klappt auch nur nen paar wochen .... vlt sogar monate, aber dann ist es eh wieder aus den köpfen.


melden
136 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden