weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

7.721 Beiträge, Schlüsselwörter: Massentierhaltung, Veganismus, Fleischkonsum
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 21:53
@gastric
Wie gesagt, es ist ein Zusammenspiel aus mehrern Faktoren, dass man nun weniger Innerein isst...da der Trend generell zum Vegetarischen geht, sind eben gerade Innerein nicht so gefragt. Trotzdem, wird zumindest hier, gut Blut- und Leberwurst verspeist.


melden
Anzeige

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 21:54
@CosmicQueen

Wie schon gesagt, das hat nichts mit der steigenden anzahl von veggies zu tun, da der fleischkonsum weit weniger stark zurückging.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 21:58
@CosmicQueen
"leber"wurst besteht doch eh zu einem großen anteil an muskelfleisch ...... ich glaub maximal 35% der packung ist tatsächlich leber/andere innereien .... der rest ist größtenteils schweinefleisch :D Kennst du auch jemanden, der auf den ... nunja pissigen geschmack von nieren steht? Oder lunge ist? Also nicht in verwursteter form, sondern als urtümliche innerei?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 22:11
@gastric
Innerein zuzubereiten, ist ja auch für die jetztige Menschheit kaum noch machbar, da aufwendig in der Aufbereitung und wer kocht heuzutage schon noch richtig? Der Trend geht doch zum schnellen essen und da will man nicht stundenlang in der Küche stehen, deshalb wird dann doch lieber zur Tiefkühlpizza gegriffen.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 22:16
@CosmicQueen
echt? also meine oma hat damals nur ne leber beim metzger gekauft ... und die paniert in die pfanne gehaun und angebraten ..... also so ähnlich wien schnitzel. Nieren sind da zugegebenermaßen schon etwas komplexer ... wobei man die sicherlich schon fertig gehäutet kaufen kann ..... die müssten dann auch nur noch in die pfanne ... also so schwer find ichs jetzt nicht ...... dauert nicht länger, als ne TK-Pizza zu backen ........ oder ist da jetzt die veggibewegung dran schuld?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 22:26
@gastric
Leber wird ja auch noch gerne gegessen, soweit ich das beurteilen kann, hat der Metzger meistens was da und geht auch weg. Aber sowas will doch keiner mehr machen, in der Panne anbraten reicht ja nicht nur die Leber, sondern man will was dazu...Kartoffelbrei oder einen Salat und das ist eben aufwendiger als 'ne Pizza in den Ofen zu schieben. Leber isst man auch gerne mal mit viel Zwiebeln, also die gesamte Zubereitung ist aufwendiger und man hat auch noch eine Menge Dreck, den man wieder weg machen muss. Nieren müssen soweit ich weiß, voher eingelegt werden...


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 22:27
@CosmicQueen


Ab und an verdrück ich eine leber um die funkion meiner eigenen zu untersützen ;)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 22:28
@locutus
Hast du nicht eine Glutenallergie und bist quasi auf Fleisch angewiesen?


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 22:30
@CosmicQueen

Jap klar hab ich gluten aber kann deswegen dennoch gemüse und obst essen o.O

und wenn ich die leber mach mehliere ich sie nicht oder mit reismehl ;)


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 22:31
@CosmicQueen
Wieso zur hölle will das keiner mehr machen? Und was kennst du für jungsche leute, die nicht mehr kochen? Ich gehöre ja eigentlich zur kochfaulen generation, aber seltsamerweise kenne ich niemanden, der nicht regelmäßig in der küche rumsteht .... Aber interessanterweise ist keiner davon innerein :ask:


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 22:31
Ich sehe keine Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus ,sondern eine Abgrenzung die das gegenteil bewirkt. ;)


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 22:40
@Jupiterhead

inwiefern?


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 22:46
@Shionoro
sich "festlegen" z.B Veganismus , dadurch entsteht Zwang und Überzeugung (man steht für etwas) und solche dinge brauchen "Nahrung" bis man Satt wird davon ,und am ende erkennt man das das alles nichts genützt hat. :)

das ist psychologisch zu verstehen.;)


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 22:49
@Jupiterhead

Natürlich muss man für etwas stehen, wenn man etwas erreichen will.
Wie auch sonst?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 22:51
@gastric
Zumindest wird nicht mehr täglich gekocht, meist wird in der Katine oder eben im Schnellimbiss was gefuttert.... aber klar, die Fertiggerichte boomen, aber jeder steht immer in der Küche und kocht, schon klar. ^^


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 22:52
@Shionoro
meiner Meinung nach ,sollte man sich nicht "festlegen" sondern möglich viele Dinge in betracht ziehen ,nur so wächst man "über " den Ziel hinaus . :)


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 22:53
@CosmicQueen
Ist wie mit Mcdoof ... kaum jemand gibt zu dort zu futtern und trotzdem boomts ;) Ich sprach übrigens nicht von "jeder" ... nur von meinem bekanntenkreis ...... und da steht jeder regelmäßig in der küche .... und das nicht nur, um ne lasagne in die mikrowelle zu packen :D


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 22:54
@Jupiterhead

Gib da mal ein konkretes Beispiel.

Wie oll ich viele Dinge in Betracht ziehen wenn ich nicht will, dass tiere in massentierhaltung gequält werden?


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 22:55
@Shionoro
Shionoro schrieb:Wie oll ich viele Dinge in Betracht ziehen wenn ich nicht will, dass tiere in massentierhaltung gequält werden
warum gibt es Massentierhaltung auf diesen Planet ?


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

21.10.2012 um 22:57
@gastric
Naja, es hat sich aber so angehört, als ob es nur noch kochene Menschen gibt, weil DU ja nur solche kennst. :D Naja, am Wochende sind bei uns im Real meist die Tiefkühlregale geräubert, also da merkt man schon was viele wohl unter kochen verstehen. :D


melden
96 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Das Mädchen27 Beiträge
Anzeigen ausblenden