weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

7.721 Beiträge, Schlüsselwörter: Massentierhaltung, Veganismus, Fleischkonsum

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.10.2012 um 08:54
@25h.nox
25h.nox schrieb:im vergleich zu den alternativen IST es gutes essen.
Was sind denn die alternativen? O.o nen tier, welches draussen war und nur im krankheitsfall AB bekommen hat? Oder was? Etwa ... gott bewahre ..... weniger fleisch essen?
25h.nox schrieb:was meinste wohl wie viel natur drauf gehn würde wenn man die alle auf der weide halten würde?
ne menge. ...... deswegen bin ich ja auch dafür, dass NICHT mehr soviel fleisch gefuttert wird ... oder milch oder eier .......
25h.nox schrieb:aus gülle kann man strom machen...
Gülle wird auch zum düngen verwendet ....... dabei geht man an die grenzen, die der boden ertragen kann ..... folge sollte dir klar sein

btw kann man sie auch illegal entsorgen ... bzw es wird regelmäßig sogar in flüsse und bäche eingeleitet ........ dank dem überschuss


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.10.2012 um 09:03
gastric schrieb:Was sind denn die alternativen?
kein fleisch...
gastric schrieb:btw kann man sie auch illegal entsorgen .
macht aber kein normal denkener mensch mehr, biogasanlagenbetreiber holen das zeug ab....


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.10.2012 um 09:13
@25h.nox
ickebindavid schrieb:kein fleisch...
weniger würde reichen ..... das ist mit den zur verfügung stehenden flächen in deutschland durchaus schaffbar
25h.nox schrieb:macht aber kein normal denkener mensch mehr
http://www.provinz.bz.it/umweltagentur/service/aktuelles.asp?aktuelles_action=4&aktuelles_article_id=335038

http://www.grevenerzeitung.de/lokales/greven/Guelle-in-Bach-entsorgt-Kontrolleure-kommen-zu-spaet;art967,1544064

Die biogaasanlagen können auch nur einen geringen teil aufnehmen und verwerten ...... der rest wird entweder in andere länder gebracht, soviel wie nur geht in den boden ... oder eben nachts innen bach gekippt......

übrigens: "normal denkend" und "mensch" passt nur selten zusammen


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.10.2012 um 09:47
@gastric
Nee, es ging nicht um das Wie, sondern um das Tier ansich, welches laut shionoro


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.10.2012 um 09:49
@CosmicQueen
ist der satz vollständig? :D

Edit: egal ... dennoch würden wohl eher die wenigsten ne packung wurst kaufen, wenn reale bilder von den zuständen auf der packung abgebildet wären .... ne niedlich dreinglubschende kuh auf der wiese ist doch da sehr ansehnlich


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.10.2012 um 09:50
@gastric
...nicht mehr als Tier wahrgenommen wird.

Ja, mit Handy passiert das manchmal.. :D


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.10.2012 um 09:53
@CosmicQueen
Aber du musst schon zugeben, dass fleisch in vielen fällen nicht als ehemaliges tier angesehen wird, sondern als was eigenständiges....... es gibt massig leute, die können absolut kein spanferkel essen ..... aber nen kalbschnitzel geht immer. Da gabs mal in irgendner zeitung nen artikel drüber ... von wegen fehlende assoziation oder sowas .... moment isch gukke


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.10.2012 um 09:57
@gastric
Ja, mag schon teilweise stimmen, aber ich glaube kaum das man den Zusammenhang nicht sieht, sondern eher gewissermaßen leichter verdrängen kann.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.10.2012 um 10:23
@CosmicQueen
aaargh ich find ihn nicht :cry: egal ....... ich denke, wenn man nicht damit aufwächst und auch nicht lernt, dass fleisch von tieren stammt, dann sehen manche da tatsächlich keinen direkten zusammenhang ...... nen schokohase besteht ja auch nicht aus hase :D


melden
Shionoro
Diskussionsleiter
Profil von Shionoro
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.10.2012 um 11:29
@CosmicQueen

>>
Ach sehe ich ja jetzt erst, das ist ja auch totaler Blödsinn. Woher hast du denn sowas? Auf jeder Eierschatel sind Hühner abgebildet und Kühe oder Schweine glotzen einem auch ständig von irgendeiner Packung entgegen. Also ich kann das jetzt nicht erkennen, dass man Fleisch so herrichtet, dass es nicht mehr erkennbar ist woher der Ursprung ist... <<

Jo, in cartoon form oder auf ner grünen wiese glücklich stehend wenn es milch ist oder eier..

Du siehst aber nich die kuh im schlachthaus auf der packung oder im Kühlhaus, und auch das Produkt erinnert nicht mehr daran.

das du das anzweifelst finde ich befremdlich.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.10.2012 um 11:44
Ich finde, jeder Fleischesser sollte sich mal im Netz eines von den Videos ansehen, die Tierschutzorganisationen heimlich auf Schlachthöfen gedreht haben.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.10.2012 um 11:45
@jamais_vu

hab ich. und jetzt?
pflanzenlutscherin.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.10.2012 um 11:48
@Nerok, das ist deine Sache, wenn du nach entsprechenden Szenen keine Konsequenzen ziehst.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.10.2012 um 11:51
Nerok schrieb:pflanzenlutscherin
gnihihihi fleischlutscher .... *kopfkino*


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.10.2012 um 12:19
gastric schrieb:dennoch würden wohl eher die wenigsten ne packung wurst kaufen, wenn reale bilder von den zuständen auf der packung abgebildet wären
ist bei fast allem so, kleidung, technik....
gastric schrieb:dass fleisch in vielen fällen nicht als ehemaliges tier angesehen wird, sondern als was eigenständiges.
jeder weiß das es mal tiere waren. selbst 5 jährige(jedenfalls wenn sie eltern haben die nicht den ganzen tag über saufen)
gastric schrieb: es gibt massig leute, die können absolut kein spanferkel essen ..... aber nen kalbschnitzel geht immer.
die leute nennen sich moslems...
Shionoro schrieb:Du siehst aber nich die kuh im schlachthaus auf der packung oder im Kühlhaus, und auch das Produkt erinnert nicht mehr daran.
wie oft siehst du die zerfetzte natur des kohlebergbaus bei produkten die größtenteils auf stahl basieren?


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.10.2012 um 12:28
@25h.nox
25h.nox schrieb:jeder weiß das es mal tiere waren.
Nur wird der zusammenhang nicht jedem direkt bewusst, wenn die kuh nur teilweise auf dem teller liegt. Das wird wunderbar ausgeblendet oder noch "ins lächerliche gezogen" ....... "ich esse nichts, was nicht früher mal ein gesicht hatte"
25h.nox schrieb:die leute nennen sich moslems...
Nö sogenannte zart besaitete, die eben nichts essen können, was zu diesem zeitpunkt ein gesicht hat ... wenn nur ein stück rücken auf dem teller liegt, gehts dann wieder.


melden
Shionoro
Diskussionsleiter
Profil von Shionoro
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.10.2012 um 12:28
@25h.nox

Allerdis auch keie lachenden kider die das ganze abbauen


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.10.2012 um 12:30
@Shionoro
Befremdlich ist eher deine Annahme, die Menschen wüssten nicht mehr um was für ein Produkt es sich handelt, wenn's nicht Shionoro-Mäßig in Bild und Schrift genaustens deklariert wird. Ich glaub kaum das einer deiner Veggifreunde überhaupt die Herstellung von Tofu genau kennt, so viel dazu...


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.10.2012 um 12:31
@CosmicQueen
Naja nun ist auf ner tofupackung aber auch keine lachende sojabohne zusehn........


melden
Anzeige

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

22.10.2012 um 12:33
Oh man was man wieder zu lesen bekommt... :vv:

Und ja das mag befremdlich sein, aber es ist so das einige Menschen keinerlei Bezug vom Tier zum Fleisch sehen. Die gehn in den Supermarkt und gut ist. Ah das Schnitzel kostet nur 1,99. Da ist doch klar das die Herkunft und Geschichte dieses Stücks völlig uninteressant ist. Würde es aber 19,99 kosten, würden sich die Leute schon eher fragen, warum das denn soooo teuer ist.


melden
240 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden