Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

7.721 Beiträge, Schlüsselwörter: Massentierhaltung, Veganismus, Fleischkonsum
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 17:02
JFK1963 schrieb:Studien haben gezeigt das es nicht auf den Verdauungstrakt sonder auf das Gebiss ankommt
quelle?
CrvenaZvezda schrieb:Das wäre mir zuviel jeden Tag.
das wäre die von dir vorgeschlagende wochendosis...
für einen aktiven menschen wie mich der gerne gut isst viel zu wneig. ich brauche hochwertige proteine und was schmackhaftes aufm tisch.


melden
Anzeige
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 17:03
@25h.nox

Ja, die von mir vorgeschlagene Wochendosis an einem Tag wäre mir zu viel, wenn dies jeden Tag so wäre.

Und ich denke nicht das ich viel inaktiver bin als du, und trotzdem komme ich recht gut mit meiner Ernährung zurecht bei mehr als 7 verschiedenen Sportarten, jede Woche ;)


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 17:04
@CrvenaZvezda
@Nerok

Studien von Dr. Johann Georg Schnitzer

LG


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 17:04
@25h.nox

die lustige "quelle" hat er oben gepostet. ein text von "vegan.at" ohne jedwede quellenangabe oder institut oder fachzeitschrift oder leute die die "studie" durchgeführt haben..


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 17:05
@JFK1963
JFK1963 schrieb:Dr. Johann Georg Schnitzer
dein doktor ist ein brauner rassistischer kackspaten der den germanische neue medizin dreck lehrt.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 17:05
@JFK1963 weißte nicht wie eine quelle aussieht?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 17:06
Nerok schrieb:dein doktor ist ein brauner rassistischer kackspaten der den germanische neue medizin dreck lehrt.
womit sich der kreis zum vegetarismus schließt...


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 17:07
@JFK1963

http://witchbooks.piranho.de/abiturwissen/biologie/bio1e.html


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 17:07
Sind denn ihr nur Deppen?????


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 17:08
@gastric
Denn wenn mehr biofleisch gekauft wird, wird auch zwangsläufig mehr hergestellt und das zieht schwarze schafe an, wie der scheißhaufen die fliegen. Beim bauern des vertrauens können schließlich nicht alle kaufen, also wird wieder einer annonymen firma vertraut, die verspricht es besser zu machen.
Also in Bioläden wie Alnatura, gibt es gar nicht so viel Fleisch & Co. zu kaufen, da wird viel mit Sojaersatzprodukten/Ersatzfleischprodukten geworben, also die Tendenz Richtung Vegetarier ist da eher gegeben und immer mehr Leute entscheiden sich dafür ohne Fleisch zu leben, denn genau das ist nämlich zur Zeit "In" und gehört zum gehobenen Lifiestyle dazu. Denn gerade die Menschen um die Mitte 20 rum, wollen sich doch von dem "Mainstream" abheben und rennen dann in so Läden. Wer heute was auf sich hält, lebt ökologisch und politisch korrekt. Interessant das es gerade in Amerika sehr viele vegane Läden und somit einige Veganer gibt, aber trotzdem der Fleischkonsum nicht weniger wird. Warum? Weil die gehobener Mittelschicht informierter ist und dem Lifestyle der "In" ist, eher zugetan ist als der normalen Unterschichtler, die wohl noch eher körperliche Arbeit verrichten als diejenigen, die im Büros hocken.
Du bist bereit für fleisch, milch und eiern mehr zu bezahlen, aber wärst du es auch für ein paar wollsocken, photopapier, apfelsaft, wein, schuhe, jacken, essig und handtaschen?
Der Mensch konsumiert einfach zu viel, man brauch nicht immer alles haben, somit kann ruhig einiges teurer werden, dann muss man zwanzsläufig weniger konsumieren und es fehlt trotzdem nichts. Wir leben in einem Überkonsum und schmeißen vieles weg. Wenn Menschen mehr darauf achten würden, weil es eben teuer ist alles neu kaufen zu müssen, dann würde auch das machbar sein und man würde eventuell nach anderen Produkten forschen, die genauso günstig zu verarbeiten wären.
Spontan fallen mir mehrschweinchen und kaninchen ein, die rein pflanzlich futtern. Aber ich bin kein nagetier! Ich bin auch kein schimpanse oder blauwal. Ich bin kein schwein, kein fuchs und auch kein bär. Selbst bei unseren näheren verwandten den menschenaffen gibts unterschiede in der ernährung. Ich bin ein mensch und muss mich als solcher auch gesondert betrachten.
Ach? Vor Monaten wars aber eher noch ein Äffchen und hast dicg damit verglichen, um deinen veganen Lifestyle als "normale Ernährungsweise" hinstellen zu können. :D


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 17:08
@JFK1963

oho ho ho....nicht beleidigend werden....schau dir den Link mal an......


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 17:08
JFK1963 schrieb:Sind denn ihr nur Deppen?????
ich glaube du meinst hier.. und du bist der der nicht weiß was ne ordentliche quelle ist...


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 17:10
@25h.nox

http://psiram.com/ge/index.php/Johann_Georg_Schnitzer

enough said.

der typ ist ein zahnarzt.
kein wunder das er nur von gebissen faselt.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 17:10
@25h.nox

und wie sieht ne quelle aus????


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 17:11
@JFK1963 Peer-Review ist pflicht, nen fachblatt wäre natürlich schön, aber auch nature und co wäen in ordnung.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 17:14
@25h.nox

Die Studie kannst du im buch (Diabetes heilen von dr. Johann georg Schnitzer) nach Lesen.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 17:15
Die Schnitzerkost ist eine Rohkost, die hauptsächlich aus Getreide, Hülsenfrüchten, Nüssen und Samen, Wurzelgemüsesalaten und grünen Salaten besteht. Entgegen wissenschaftlichen Erkenntnissen glaubt er, dass der Mensch ein ursprünglicher Früchteesser sei.
http://psiram.com/ge/index.php/Johann_Georg_Schnitzer
@Nerok
:D
Das "Argument" ist ja auch hier schon von Veganerseite gekommen.

Die empfohlene Kost erinnert mich auch an so manche/n Veganer/in hier.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 17:16
ickebindavid schrieb:Das "Argument" ist ja auch hier schon von Veganerseite gekommen.
die sidn teilweise auch ideologisch nicht so weit voneinander entfernt. volksgesundheit und co...


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 17:17
@ickebindavid

ich möchte ja sehen wie man damals in den kleinen eiszeiten oder im winter nur von
ickebindavid schrieb:Getreide, Hülsenfrüchten, Nüssen und Samen, Wurzelgemüsesalaten und grünen Salaten besteht.
leben konnte
bevor es sowas wie landwirtschaft oder sesshaftwerdung gab.


melden
Anzeige

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.02.2013 um 17:19
@Nerok
Früchte nicht zu vergessen........tierische Nahrung gibt es immer, zu jeder Jahreszeit, überall, alles andere eher nicht


melden
70 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden