weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

7.721 Beiträge, Schlüsselwörter: Massentierhaltung, Veganismus, Fleischkonsum

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 09:53
@brummdilda
Wenn es danach geht, dann ist eine katze ebenfalls kein tier, sondern eine katze!


melden
Anzeige
xKrakex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 09:54
@gastric
"Der Mensch (Homo sapiens) ist innerhalb der biologischen Systematik ein höheres Säugetier aus der Ordnung der Primaten (Primates). Er gehört zur Unterordnung der Trockennasenaffen (Haplorrhini) und dort zur Familie der Menschenaffen (Hominidae).
Wikipedia: Mensch

bitte ... zerlege"


Na und?? Kann ein Teir so einen Wikieintrag vornehmen? Wohl kaum! was sagt dir das über deinen Standpunkt aus?


melden
brummdilda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 09:54
@gastric
Du meinst sicherlich den ersten Satz oder?
Der Mensch (Homo sapiens) ist innerhalb der biologischen Systematik ein höheres Säugetier aus der Ordnung der Primaten (Primates). Er gehört zur Unterordnung der Trockennasenaffen (Haplorrhini) und dort zur Familie der Menschenaffen (Hominidae).Text
Ok, wer hat angefangen die Lebewesen nach bestimmten Merkmalen einzuordnen? Wer außer der Mensch :D Wer konnte diese merkmale erkennen und zu papier bringen? Warum hat er sich selbst mit eingeordnet obwohl er als einziger in der lage ist dies zu tun?


melden
xKrakex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 09:55
@brummdilda
Ganz genau, dies ist eine menschliche Einordnung! Ich bin auf deiner Seite. Die Ignoranten kapieren das einfach nicht. WIR SIND KEINE HUNDE VERDAMMT NOCHMAL!


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 09:55
Hej, veggies......wieso fressen manche tiere menschen?

Ist das vielleicht Ihr Trieb? Ihr Instinkt? Wieso gibt es einige Affenarten, die Ihre Weibchen vergewaltigen? Trieb! Wieso......ach...der punkt ist der, wir bürsten und ja damit, das wir intelligent sind und unsere Triebe umgehen und ignorieren können und zu logischen denken fähig sind. Feswegen brauchen wir die Triebe nicht und deswegen sind Vergewaltigungenetc verpöhnt.

Also was jetzt? Sind Tiere doch nicht so intelligent wie wir, oder haben sie in Ihrer UNO-Sitzung Entschieden, dass Triebe z.B doch nicht gesetzlich durch die Pinguin Polizei abgeschafft und bestraft werden sollen?

Und wann fliegt nun der erste Koala-bär zum Mars?

Was manche hier für Phantasien haben...


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 09:55
@brummdilda
Ja kannst mal sehen. Sogar der mensch selbst hat eingesehen, dass er ein säugetier ist :alien:

@xKrakex
*stöckchen werf*


melden
brummdilda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 09:55
@xKrakex
Du hast wohl zu lange unter Tieren gelebt und verstehst nicht worauf ich hinaus will.


melden
xKrakex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 09:56
@brummdilda
Doch, ich bin ganz deiner Meinung. Du hast mich überzeugt.


melden
brummdilda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 09:56
Falls ja führe aus was ich damit meine :D


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 09:57
@CrvenaZvezda
Was hat denn jetzt intelligenz damit zu tun?


melden
brummdilda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 09:58
gastric schrieb:Ja kannst mal sehen. Sogar der mensch selbst hat eingesehen, dass er ein säugetier ist :alien:
Welches Tier hat außerdem die Fähigkeit zur Selbsterkenntnis? Merkst du da den Logikfehler?
Nochmal für Krake, darauf wollte ich hinaus.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 10:02
@brummdilda
elefanten, elstern, einige affenarten, delphine, ameisen. Bei schweinen wird es mittlerweile sehr stark angenommen.

Um mal ein paar zu nennen.


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 10:02
@gastric

Das frage ich euch, veggies. Ihr bürstet Euch ja damit, die tiere nicht mehr zu fressen, weil ihr dank eurer "intelligenz" die Triebe umgehen könnt. Wenn Schimpansen z.B auch intelligent sind wie wir, wieso fressen die dan auch Fleisch? Wieso fressen die nicht nur Grünzeug wie Ihr?
Ja richtig.....sind ja doch nicht so intelligent....oder sind sie sogar intelligenter als manche plfanzenfresende individuen der spezies Mensch?

Nehmt mal paar tierische proteine zu Euch....könnte gut tun


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 10:03
@brummdilda

Nur nebenbei:

Diese absurde Argumentation, um Recht zu behalten, nennt man Getrolle...

Du solltest also langsam zum Faden zurückfinden...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 10:04
Commonsense schrieb:Diese absurde Argumentation, um Recht zu behalten, nennt man Getrolle...
oder christentum...

und so absurd ist das gar nicht, unter biologischen gesichtspunkten ist der mensch natürlich ein säugetier. aber unter gesellschaftlcihen auch?


melden
brummdilda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 10:05
@Commonsense
Selbsterkenntnis im Bezug auf die Diskussion was unterscheidet den Menschen vom Tier ist absurd?


melden
brummdilda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 10:06
Auf das wichtigste biologische Merkmal bin ich schon eingegangen, aber das wollte ja plötzlich niemand mehr bestreiten :D


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 10:09
@25h.nox

Die Diskussion zeigt im Ablauf klar, daß es den Usern (außer brummdilda) um die biologische Klassifizierung ging. Gesellschaftliche Aspekte und Religion haben damit nichts zu tun und Kreationismus wird hier hoffentlich nicht zum Thema...


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 10:10
@CrvenaZvezda
Gerade WEIL schimpansen intelligent sind. Die gemeinsame jagd ist eine art aggressionsabbau und fördert zudem den gruppenzusammenhalt. Normalerweise gehen nur männliche schimpansen auf die jagd, aber auch weibchen bekommen fleisch. Die männlichen erfolgreichen jäger bringen ihre beute also nach hause und teilen mit den weibchen. Das ganze geschieht aber nicht aus purer nächstenliebe, sondern ist eine kleines bisschen egoistische sache. Wer teilt bekommt eine gegenleistung bspw können sich die großzügigen männchen öfter paaren.

Wenn du jetzt aber denkst, dass fleisch daher eine besondere delikatesse ist, dann irrst du, denn auch mangos von menschlichen plantagen werden geklaut und getauscht. Die weibchen finden die gefahr, in die sich die männchen begeben quasi anziehend. Fleisch ansich brauchen schimpansen nicht in ihrer ernährung. Das ganze hat rein soziale hintergründe und dient der harmonie in der gruppe.

Und ich habe nie von intelligenz gesprochen. Ich habe nichteinmal einen trieb nach töten oder nach fleisch. Das ganze ist eine einfache anerzogene sache und hat absolut rein garnichts mit intelligenz zu tun.
CrvenaZvezda schrieb:Nehmt mal paar tierische proteine zu Euch....könnte gut tun
Nee lass mal ...


melden
Anzeige
brummdilda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 10:13
@gastric
gastric schrieb:Das ganze ist eine einfache anerzogene sache und hat absolut rein garnichts mit intelligenz zu tun.
Nein, wenn man schlecht erzogen wurde kann man sich trotzdem zu einem gesellschaftlich akzeptierten Menschen entwickeln. Es hat also viel mit intelligenz also auch Anpassungsfähigkeit zu tun.


melden
317 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden