Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

7.721 Beiträge, Schlüsselwörter: Massentierhaltung, Veganismus, Fleischkonsum

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 11:33
@CrvenaZvezda
Sag mal wo spreche ich bitteschön von einer gleichstellung auf intellektueller ebene?

@CosmicQueen
Wie lange war deine löngere zeit?


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 11:36
Shionoro schrieb:Haltungsbedingungen verbessern sich dadurch nicht, die tiere bleiben eingepfercht wie sie sind.
Naja, du pauschalisiert mir zu sehr, es gibt sehr wohl noch viele Bauern die ihre Tiere anderes behandeln und wenn sowieso tierisches Material für diverse Dinge benötigt werden, dann wirst auch du als Veganer nicht viel daran ändern können, denn es wird ja so oder so geschlachten..


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 11:37
@CosmicQueen

Ich habe es doch schon erklärt: Luxusprodukte decken niemals den gesamten bedarf, würde es nurnoch diese bauern geben, wo bekommen wir den ganzen milch käse gelatine werkstoff kosmetika und co bedarf her?

Woher soll es kommen?


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 11:37
denn dafür wird das tier auch kaputtgemacht, nur wird jetzt sein fleisch nich mehr gegessen.

Toller gewinn


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 11:38
@Shionoro

Ich sagte ja bereits.....jedes Lebewesen hat andere Stärken und das kann man sehr wohl als intelligenz bezeichnen.

Allerdings kan man das nicht mit der intelligenz gleichaetzen, die wir als massstab für uns benutzen.

Ihre Fähigkeiten sind Instinkte, unsere sind die Folge des lernens und der weitergabe durch generationen.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 11:38
@gastric
Ach bestimmt paar Monate, der große Fleischesser bin ich ja sowieso nicht.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 11:39
@CrvenaZvezda

was allerdings auch bei uns instinktgebunden.
Auch bei uns ist das was wir tun durch instinkte verursacht, aber auf größeren umwegen.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 11:39
@CrvenaZvezda

allerdings wie gesagt, ja, auch ich sehe den mensch als das momentan intelligenteste Lebende tier an.

Was aber nichts bedeutet zu diesme thema hier


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 11:41
@Shionoro
Ja, und wenn weniger Tiere sterben müssen, dann ist eben nicht so viel davon da, also auf was willst du denn hinaus? Du wirst es eh nicht schaffen, dass die Welt vegan wird, von daher ist deine ganze Argumentation fragwürdig.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 11:41
@CosmicQueen

es müssen aber nicht weniger tiere sterben wenn du nur weniger fleisch isst....


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 11:42
okay, ich werd es auch nicht schaffen dass die ganze welt gewaltfrei wird, also lassen wir den scheiß mit anti gewalt initiativen und verbrechensbekämpfungen, solche argumentationen findet cosmic ja fragwürdig 0.o


melden
brummdilda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 11:42
Shionoro schrieb:Dass wir tiere zu einen zweck halten rechtfertigt ja nix, das könnten wir auchmitmenschen tun und das wäre unmoralisch.
Diese Aussage macht kein Sinn, da du selbst ein Mensch bist. Genau das meinte ich mit politischer Propaganda, weil das der Anfang ist unmenschliches Verhalten zu rechtfertigen.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 11:43
@brummdilda

doch natürlich


melden
brummdilda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 11:44
@Shionoro
Ich finde man sollte im großen und ganzen das konsumverhalten ändern, da stimme ich dir zu. Das wirkliche Problem ist die Massenhaltung. Würde es mehr Bauernhöfe geben wäre das kein Problem.
Aber sich Sachen auszudenken DAMIT man das Konsumverhalten ändert ist falsch, weil du damit Sachen ins Spiel bringst die so nicht stimmen.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 11:45
Shionoro schrieb:es müssen aber nicht weniger tiere sterben wenn du nur weniger fleisch isst....
Ach, aber wenn du vegan lebst ist das anders...so so.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 11:45
@brummdilda

DU kannst die Massentierhaltung aber nicht abschaffen wenn du nicht ohnehin fast vegan lebst.


melden
brummdilda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 11:46
@Shionoro
Warum nicht? Es muss einfach wieder mehr Bauernhöfe geben.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 11:46
@CosmicQueen

Wenn ein signifikanter anteil der bevölkerung vegan lebt dann ja.
Schließlich wird dann der bedarf insgesamt an tiermaterial zurückgehen, verzichtet man nur auf fleisch ist dem nicht so.

DA wäre es sinnvoller nur auf milchprodukte zu verzichten oder nur auf eier, wenn schon.

@brummdilda

Du kannst mit ein paar bauernhöfen nicht den bedarf decken den es gäbe, da kannste deutschland direkt in einen acker umfunktionieren.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 11:47
@CosmicQueen
Kannst du mir auch sagen, in welchen situationen du was gedacht hast? War das eher ein "*schnüffschnüff* hmm hier riechts lecker ich könnt auch mal wieder nen schnitzel futtern" oder eher ein "hunger ... fleisch... JEEEETZT" morgens beim aufstehen? Also ein allgemeines verlangen nach fleisch oder eher ein durch gerüche oder anblicke ausgelöster reiz nach einem bestimten produkt?


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

24.02.2013 um 11:47
Shionoro schrieb:okay, ich werd es auch nicht schaffen dass die ganze welt gewaltfrei wird, also lassen wir den scheiß mit anti gewalt initiativen und verbrechensbekämpfungen, solche argumentationen findet cosmic ja fragwürdig 0.o
Übertreib nicht immer so, ich sprach von weniger Fleischkonsum, aber das reicht dir ja nicht, du willst die radikale Lösung und deine Vergleiche sind auch sehr fragwürdig nebenbei.


melden
92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden