Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

7.721 Beiträge, Schlüsselwörter: Massentierhaltung, Veganismus, Fleischkonsum
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

25.02.2013 um 15:48
@Shionoro

Wir wissen wie es geht. Wenn die Technologie in dem Tempo voranschreitet, findet sich schnell ein Weg. Wenn es Wille da wäre, würde sich schnelle ine Lösung finden.

Und doch, wir können schon die meisten Brocken beobachten und Ihre Flugbahn berechnen. Mit jedem neuen Beobachtungssatelit sehen wir immer mehr, immer schärfer.
Schauen Eisbären auch in den Himmel und schicken Raketen rauf, wenn was kommt?

Und sicher gab es bemannte Tauchkapseln....St. Andreas Graben...sagt dir was? Ein MENSCH tauchte mit seiner Kapsel 11 000meter tief.
Mit entsprechender TEchnik und WILLEN könnten wir ganze Städte unter Wasser bauen.

Und Menschen passen sich und ihre umgebung nicht genauso an nur viel schneller? Siehe Dubai z.B

Und gerade weil sie uns fast in den Untergang geführt hat, beweist das doch wie mächtig wir sind, wenn wir in der Lage sind, fast alles Leben auszulöschen....mit wenigen Fingerbewegungen


melden
Anzeige
brummdilda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

25.02.2013 um 15:48
gastric schrieb:Also ich hab für mich erkannt, dass man mich nicht einfach im wald aussetzen kann und ich dennoch nen pc zusammenbastel. Ohne wissen gehts nicht und das muss mir dann wohl beigebracht werden. Hinzu kommt, dass ich um einen pc herstellen zu können, ja auch wieder hilfsmittel brauche und dafür das wissen .... also nein ich komme mir nicht lächerlich vor, wenn ich sage, dass ohne gesammeltes wissen jeder von uns ziemlich aufgeschmissen wäre.
Ja gut erkannt. Die Massenintelligenz und das Wissen bei Menschen ist ebenfalls höher entwickelt als bei Tieren. Immerhin schaffen wir es Wissen von Generation zu Generation weiterzugeben ohne dass dieses Wissen etwas mit dem Überleben zu tun haben müsste.
gastric schrieb:Doch wir drehen uns im kreis ..... es geht nicht! Ob du dich nun weigerst, oder direkt mit dem fuss aufstampfst und die amre verschränkst.
Du kannst viel behaupten.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

25.02.2013 um 15:53
@CrvenaZvezda

es gibt auf der erde nicht genug ressourcen um so viel antimaterie herzustellen.
Das ist unmöglich.

Wir können auch nicht die meisten brocken beobachten.

Wenn heute klar wird, in 5 JAhren schlägt ein riesen komet ein, dann sind wir tot. Da können wir nix machen.

Und Menschen können zwar möglicherweise nach unten tauchen, aber da leben können sie sicher nicht.

Wir Menschen leben weil wir uns von den rohstoffen der erde bedienen und wir verbrauchen sie, es wird fraglich sein wie das ganze aussehen wird wenn wir rohstoffknappheit bekommen, aber das ist zukunftsmusik.

MAcht ist bedeutungslos, was bringt sie uns?

Evolutionär gesehen sind wir erst kurze zeit da, und auch wenn wir viele umwälzungen verursaachen ist das gegenüber der gesamtnatur ein Witz und ein Wimpernschlag.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

25.02.2013 um 15:53
@brummdilda

kann sie, und im normalfall stimmt das was sie behauptet.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

25.02.2013 um 15:53
@brummdilda
Hoffentlich werden wir weiterhin immer strom haben und immer bücher, damit wir nicht wieder in die steinzeit abrutschen >.>

btw ich hab dich vorhin gefragt, was ureinwohner denn nun eigentlich sind? Mensch oder tier?
brummdilda schrieb:Du kannst viel behaupten.
Solange du nicht ein konzept mit zahlen, daten und fakten auf den tisch legst, ist dein gebrubbel ebenfalls nur eine von vielen behauptungen.
Shionoro schrieb:kann sie, und im normalfall stimmt das was sie behauptet.
yay :vv:


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

25.02.2013 um 15:54
@gastric

Echt, ich habe meine liebe Mühe mit Leuten wie dir......

1. Wir haben die Technologie und Macht, Brocken aus dem All abzulenken oder gar zu zerstören.
In Russland wurde gerade ein System entwickelt, welches kleine bis mittelgrosse Gesteinsbrocken aus dem All ablenkt.
Und im Notfall schickt man Atomsprengköpfe rauf.
In Russland wurden sie nicht gesehen, weil sie so winzig waren.

2. Ja, er würde zuerst nach den lebensnotwendigen dingen ausschau halten. Hat er sich mal gefasst, ist er in der Lage, sich seine Umgebung anzupassen. KEIN Tier ist dazu in der Lage. KEINES.

3. Ja, die unvorhersehbaren Naturkatastrofen machen uns zu schaffen....aber siehe da....wir lernen dazu....oh wunder sind in Japan alle Häuser so Erdbebensicher, dass mittelgrosse und sogar einige grosse Erdbenen Ihnen nix mehr antun. Wir sind in der Lage, unsere Fehler zu sehen, sie auszubessern und neues ddazuzulernen und dieses Wissen weiterzugeben.

Aber falls du dich trotz alle dem mehr zu den Tieren hingezogen fühlst, schlage ich vor, du schaltest das INTERNET(Was eine menschliche, geniale Erfindung) und gehst zu den Tieren


melden
brummdilda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

25.02.2013 um 15:54
Shionoro schrieb:kann sie, und im normalfall stimmt das was sie behauptet.
Ja ihr beide scheint den Sender auf die gleichen weltfremden Frequenz eingestellt zu haben.
gastric schrieb:Hoffentlich werden wir weiterhin immer strom haben und immer bücher, damit wir nicht wieder in die steinzeit abrutschen
Mach dir mal keine Sorgen, solange keine Halbaffen dazwischen funken wird das schon.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

25.02.2013 um 15:55
@brummdilda

wie kommst du darauf?
Ich ticke ganz anders als gastric.


melden
brummdilda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

25.02.2013 um 15:56
@Shionoro
Apropro Radio und Frequenz, auch eine geniale Erfindung der Menschen.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

25.02.2013 um 15:57
Mal so ganz nebenbei, um so länger ihr hier schreibt, um so mehr Tiere werde wiederum für die Stromerzeugnisse getötet, den ihr am PC verbraucht.


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

25.02.2013 um 15:58
@Shionoro

Wir holen uns die Energie aus dem All.
Schon jetzt gibt es Unternehmen, die gezielt daran arbeiten, Rohstoffe von Gesteinbsbrocken aus dem All abzubauen.

Wenn die Rohstoffe auf der Erde schwinden, holen wir sie uns anderswo.

Und dir ist es schwer zu erklären, wie eine Asteroidenabwehr funktioniert......gebe es auf. Falls du mal was von einem mitbekommst, versteck dich im Keller und warte bis er "einschlägt"

Macht bringt uns den Vorteil, das wir weiter expandieren können.....das wir nicht an unseren Planeten gebunden sind.

Und das dürfte auch deine letzte "Frage" beantworten. Wir sind erst so kurz da, aber haben schon soviele Möglichkeiten


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

25.02.2013 um 15:59
Man könnte sich doch auch darüber einigen, einfach ein teilzeit Veganer zu werden. Soll gesund sein und man brauch auf nichts zu verzichten, weil die Schokolade winkt ja wieder in absehbarer Zeit.


melden
brummdilda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

25.02.2013 um 15:59
gastric schrieb:btw ich hab dich vorhin gefragt, was ureinwohner denn nun eigentlich sind? Mensch oder tier?
Du unterschätzt die Ureinwohner. Glaubst du die haben mit Steinen aufeinander eingeprügelt oder hatten die bereits eine komplexe Kultur?


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

25.02.2013 um 16:00
@CosmicQueen

Das ist übrigens überhaupt nicht schlecht. Vorallem für Sportler


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

25.02.2013 um 16:03
@CrvenaZvezda
Nicht nur für Sportler. Der Mensch isst ja bekanntlich viel zu viel, also könnte man ruhig ein paar Monate vegan leben. Ich denke im Sommer ist das besonders einfach, da es viele Früchte und generell mehr Auswahl gibt.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

25.02.2013 um 16:04
@brummdilda
brummdilda schrieb:Du unterschätzt die Ureinwohner. Glaubst du die haben mit Steinen aufeinander eingeprügelt oder hatten die bereits eine komplexe Kultur?
Ich weiss ja nicht von welchen Ureinwohnern ihr hier redet, wahrscheinlich meint ihr die ersten Hominiden, auch dort hat sich Kultur weiterentwickelt, Affen pflegen auch eine gewisse Kultur.



@CrvenaZvezda
CrvenaZvezda schrieb:2. Ja, er würde zuerst nach den lebensnotwendigen dingen ausschau halten. Hat er sich mal gefasst, ist er in der Lage, sich seine Umgebung anzupassen. KEIN Tier ist dazu in der Lage. KEINES.
Aha, Ameisen z.B. legen sich keine Pilzkulturen an, oder ein Vogel würde sich kein Nest bauen? Natürlich sind wir höherentwickelt, aber dennoch Tiere.
CrvenaZvezda schrieb: Wir sind in der Lage, unsere Fehler zu sehen, sie auszubessern und neues ddazuzulernen und dieses Wissen weiterzugeben.
Übrigens wird der Unterschied zwischen Mensch und Tier so definiert: Tiere lernen aus Versuch und Irrtum, Menschen handeln zielgerichtet.

Hier sagt keiner dass der Mensch nicht zu, nach unseren Maßstäben, höherem fähig ist. Aber genauso sind wir in der Lage den Ursprung zu erkennen.


melden
brummdilda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

25.02.2013 um 16:04
cassiopeia88 schrieb:Ich weiss ja nicht von welchen Ureinwohnern ihr hier redet, wahrscheinlich meint ihr die ersten Hominiden, auch dort hat sich Kultur weiterentwickelt, Affen pflegen auch eine gewisse Kultur.
Affen haben also Kenntnisse in der Astronomie und haben eine Religion sowie Kunst, Ahnung von Heilpflanzen und Bewässerungssystemen?


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

25.02.2013 um 16:05
@CosmicQueen

Ne, also monatelang ganz auf Fleisch verzichten geht nicht. Kann locker im Sommer einige Wochen ganz ohne Fleisch.....aber auf so lange zeit...geht nicht. Ein schinken muss auch mal sein zum frühstück ;)


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

25.02.2013 um 16:06
@brummdilda
Damit hast du die Frage noch nicht beantwortet, die ersten hominiden hatten aber noch keine Kunst.


melden
Anzeige
brummdilda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

25.02.2013 um 16:07
@cassiopeia88
Die Höhlen-Malereien haben sich doch nicht von alleine an die Wand geklatscht.


melden
164 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden