Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

7.721 Beiträge, Schlüsselwörter: Massentierhaltung, Veganismus, Fleischkonsum

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

29.03.2013 um 05:58
ich hätte ein veganes rezept, als mett-ersatz.

man nehme eine tasse feinen bulgur
ca. 5 mittelgroße kartoffeln..
3 mittelgroße speisezwiebeln,
tomatenmark, speiseöl, salz , pfeffer, wer mag auch getr. chilis

bulgur salzen und mit heißem wasser quellen lassen
kartoffeln als salzkartoffel zubereiten..

zwiebeln klein hacken und anbraten, zum schluß tomatenmark zugeben und noch kurz mit anrösten..

kartoffeln stampfen und mit dem bulgur gut vermischen,
dann die zwiebel-tomatenmark mischung hinzufügen und gut vermengen..

abwürzen und erkalten lassen...

kann man , kleinen würsten oder bällchen formen und auf salatblätter legen.
oder klassisch aufs brötchen....


melden
Anzeige
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

29.03.2013 um 21:57
@mae_thoranee
Naja, scheint sowas wie Kuskus zu sein, das z.B. Türken
für ihr Köfte benutzen. Das Brötchen mag dann vielleicht
wie ein Mettbrötchen aussehen, geschmacklich aber eher
nicht.
Sicher werde ich mir auch mal Bulgur besorgen und nach
Deinem Rezept zubereiten, um mein Vorurteil zu gestäti-
gen, oder eben zu entkräften, denn ich bin ja in Sachen Re-
zepte sehr experimentierfreudig.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

30.03.2013 um 09:21
@der-Ferengi
je nachdem wie man würzt schmeckt man eh nur die Gewürze, was in meinen Augen aber nicht Sinn des Würzens ist, das Gewürz sollte den Geschmack der Speise unterstreichen, nicht verdecken


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

31.03.2013 um 05:43
@der-Ferengi
sorry for the late reply, aber musste erstmal nach frankreich fahren.

ja, optisch kommt es ziemlich ans mett dran , auch die konsistenz. geschmacklich , eigen und nichts mit mett zu tun, vielleicht mit etwas phantasie.

aber lecker ist es trotzdem, der renner auf schulfesten. und du hast recht, ich glaub das rezept hab ich vor jahren von einer türkischen nachbarin bekommen.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

04.04.2013 um 19:15
Gestern im "Wigo" habe ich mal "Schesische Klöße"
mitgenommen:


klick ┐
|∙∙∙∙∙∙|
http://static.allmystery.de/upics/2d1a1a_kloesse.JPG


Weiß jemand wie die zubereitet ?
Habe sie noch eingefroren und weiß nicht was das für rote
Punkte darauf sind. Hinten steht auch nur drauf, wie man
sie kocht.

Sind die eher süß, oder ehr deftig, was ißt man dazu?


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

04.04.2013 um 19:19
@der-Ferengi
na das sieht aus wie Speckkrümel, würde mal sagen deftig, oder süß deftig, so wie Himmel und Erde mit Blut- und Fleischwurst, kommt doch darauf an, wie Du es magst :D (war jetzt nicht hilfreich, ich weiß)

ich habe nachgeschaut, zu Fleisch mit Sosse und Rotkohl zum Beispiel ;)


melden
doob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

04.04.2013 um 21:20
der-Ferengi schrieb:Habe sie noch eingefroren und weiß nicht was das für rote
Punkte darauf sind. Hinten steht auch nur drauf, wie man
sie kocht.
das sind Himbeerstückchen, und die dellen in den Klösen sind für die
heiße Grütze, die über gegossen wird!


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

04.04.2013 um 21:59
@mae_thoranee
mae_thoranee schrieb am 29.03.2013:ich hätte ein veganes rezept, als mett-ersatz.
Wieso als Mettersatz? Was hat das Ganze denn mit Mett zu tun?

Nenn dein Rezept doch einfach Bulgurklößchen und gut ist!


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

04.04.2013 um 22:29
Also wirklich eurer Mettersatz schmeckt bestimmt gut, aber mit Mett hat das garnix Zutun


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

04.04.2013 um 22:33
@FranklinJo
Darum steht ja auch Bulgur drauf und nicht Mettersatz.
Hab auch keine Ahnung, wie man ÜBERHAUPT darauf
kommt es Mett oder Mettersatz zu nennen...?!?


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

04.04.2013 um 22:35
@der-Ferengi
Ich weiß auch nicht

Was ich noch sagen wollte hab gestern beim Bäcker 4 Brötchen mit Mett gegessen :D


melden
doob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

04.04.2013 um 22:50
@der-Ferengi
@JohnDifool

vielleicht, damit diejenigen wissen, dass die Buletten, sonst aus Mett
nun diemal nicht aus Mett sind, aber es sich ansonsten um das Gericht handelt.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

04.04.2013 um 23:19
@doob
Ganz schön verwirrende Verwirrung. Gut das ich Omnivor bin
und mir meine Lebensmittel nicht danach kaufe was draufsteht,
sondern (auf dem Markt/beim Schlachter) danach, wie es aus-
sieht und darauf auf die Qualität schließen kann.

Ein Brathähnchen und/oder eine Grillwurst auf Veganbasis dage-
gen, bestehen aus der gleichen Grundsubstanz; Tofu.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

05.04.2013 um 01:23
@doob
doob schrieb:vielleicht, damit diejenigen wissen, dass die Buletten, sonst aus Mett
nun diemal nicht aus Mett sind, aber es sich ansonsten um das Gericht handelt.
Welche Buletten?
Erst waren die Bulgurklößchen noch Mettersatz - jetzt werden sie schon zu Buletten geadelt! Sapperlot!


melden
doob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

05.04.2013 um 01:31
JohnDifool schrieb:Welche Buletten?
na die hier:
bulette
welche dachtest denn du?
der-Ferengi schrieb:Ein Brathähnchen und/oder eine Grillwurst auf Veganbasis dage-
gen, bestehen aus der gleichen Grundsubstanz; Tofu.
Nicht immer, auch aus Saitan (Weizeneiweiß: Gluten)
aber natürlich....nicht aus Fisch, Huhn, Rind, Schwein, Pferd und weiß der Kuckuk.
der-Ferengi schrieb:Ganz schön verwirrende Verwirrung.
nicht für den "Insider".


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

05.04.2013 um 08:54
der-Ferengi schrieb:Weiß jemand wie die zubereitet ?
Selbstgemachte werden einfach in wasser geschmissen bis sie an der oberfläche schwimmen und dann noch ca. 2min weitergekocht...... hier sollte es hinten drauf stehen, wie sie zubereitet werden sollten.
der-Ferengi schrieb:und weiß nicht was das für rote
Punkte darauf sind
Sieht optisch aus wie speck, aber sollte hinten in der zutatenliste stehen.
der-Ferengi schrieb:Sind die eher süß, oder ehr deftig, was ißt man dazu?
Naja das sind kartoffelklöße, also eher deftig. Dazu isst man fleisch (roulade, gulasch, what ever) oder pilze. Alternativ gehen auch einfach angebratene zwiebeln oder speck.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

05.04.2013 um 22:44
Zwei gründe die für mich dafür sprechen Vegetarisch zu Essen und zu Leben:

1. Fleischessen bedeutet Tierquälerei

Grüne Weideflächen und idyllische Bauernhöfe sind heutzutage nichts weiter als Erinnerungen vergangener Tage. In der Massentierhaltung werden die Tiere zu tausenden in dreckige, fensterlose Schuppen, Drahtkäfige, Abferkelboxen und andere Gefängnisse gepfercht.

Diese Tiere werden niemals die Gelegenheit haben, eine Familie großzuziehen, im Boden zu graben, Nester zu bauen oder irgendetwas anderes zu tun, das in ihrer Natur liegt. Nie werden sie die Sonne auf ihrem Rücken spüren oder frische Luft einatmen, bis zu dem Tag, an dem man sie auf Lastwägen verlädt, die sie zum Schlachthof bringen.

Tausende von Menschen sagen, sie würden Tiere lieben und setzen sich trotzdem ein bis zweimal am Tag an den Tisch, um das Fleisch von Lebewesen zu genießen, denen alles entsagt wurde, was ihr Leben lebenswert machen könnte und die unvorstellbares Leid und das Grauen des Schlachthofes ertragen mussten.


2. Fleischessen schadet der Umwelt


Eine Studie, die vor kurzem von den Vereinten Nationen herausgegeben wurde und den Titel: "Der lange Schatten der Nutztierhaltung" trägt, kommt zu dem Schluss, dass Fleischessen einer der "wichtigsten Faktoren für die weitreichendsten Umweltprobleme ist – und das auf jeder Ebene, lokal bis global."

Um nur ein Beispiel zu nennen: Fleischessen verursacht fast 40% mehr Treibhausgase als alle Autos, Lastwägen und Flugzeuge weltweit zusammen. Der Bericht schließt mit der Aussage ab, dass die Fleischindustrie "in dem Fokus diesbezüglicher Vorgänge bei der Bearbeitung von Problemen der Landdegradierung, Klimaerwärmung und Luftverschmutzung, Wasserknappheit und Wasserverschmutzung sowie Verlust der Biodiversität" sein sollte.


melden
doob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

06.04.2013 um 10:54
Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus
man braucht sich ja nur ein gespaltenen Apfel
und ein gespaltenen Kopf von einem Schwein anschaeun, und sich selber fragen
wo man denn mehr Appetit bekommt, oder wo einem mehr der Appetit vergeht.

nach meiner Erfahrung, dürfte den meisten der Apptetit bei
einem zerstückelten Körper vergehen...
gibt eben auch welche, den macht das nichts aus
die würde Blutverschmiert nach der Schlachtung ihr Pausenbrot essen


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

06.04.2013 um 11:17
@doob
ja genau, es gibt einige, denen macht das nichts aus und das macht auch nichts, denn auch das gehört zum Leben dazu, selbst eine Geburt ist blutig und kann als eklig empfunden werden (der Anblick)......mich zum Beispiel ekelt etwas chemisch/künstlich hergestelltes viel mehr, als Fleisch......


melden
Anzeige
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

06.04.2013 um 11:17
@doob
Na Du stellst ja vergleiche auf ...

Stell' doch mal den Verleich zwischen einem Leberwurstbrot
und einem Marmeladenbrot in den Raum und frage welches
mehr Appetit macht.


melden
93 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Angstzustände71 Beiträge
Anzeigen ausblenden