Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

7.721 Beiträge, Schlüsselwörter: Massentierhaltung, Veganismus, Fleischkonsum
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

11.07.2013 um 17:44
C8H10N4O2 schrieb:Pilze werden auch von vielen für eine Art "Pflanze" gehalten, wo Pilze mit Tieren viel mehr verwandt sind als mit Pflanzen. ;)
LoL, deswegen bin ich so ein Pilzfreak.


melden
Anzeige

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

11.07.2013 um 19:10
Orkar schrieb:selbst Fructarier töten Leben (Kerne) bei der Nahrungsaufnahme
achja? nicht unbedingt


melden
Orkar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

11.07.2013 um 19:11
@fairy-tale
Ja. Kerne Leben, sie sind "Pflaneznbabys" und die werden je nach Frucht mitgefuttert ;)


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

11.07.2013 um 19:20
ja das weiß ich auch :D ich meinte damit, dass man sie nicht unbedingt mitisst.(oder tötet)

@Orkar
C8H10N4O2 schrieb:ch finde es ehrlicher zu sagen, dass man keine Lust hat auf Fleisch zu verzichten, weil man es geil findet, als mit Gesundheit zu Argumentieren. Das kommt genau so bescheuert, wie die moralische keule von Hardcore-Veganern!
genauso ist es


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

11.07.2013 um 19:24
Also ich steh auf Fleisch und Fisch :D

Wenn wir schon bei Samen sind... wie schauts mit Hefe aus?


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

11.07.2013 um 19:26
ich finde es wird jetz ziemlich unsinnig, samen mit kühen zu vergleichen, das hat auch finde ich nicht mehr viel mit dem eigentlichen thema zu tun

hefe ist ein pilz oder nicht?


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

11.07.2013 um 19:28
@fairy-tale

ja und pilze sind weder pflanzen noch tiere.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

11.07.2013 um 19:30
ja, pilze sind pilze, wie der name schon sagt :D @Nerok


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

11.07.2013 um 19:32
@fairy-tale

pilze sind aber näher mit tieren als mit pflanzen verwandt.
deswegen dürften pilze in vegetarischer und veganer kost eigentlich nicht vorkommen.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

11.07.2013 um 19:33
Pilze sind lebende Organismen.

Wikipedia: Pilze
Nachdem Pilze wegen ihrer sesshaften Lebensweise lange dem Reich der Pflanzen zugeordnet wurden, gelten sie heute aufgrund ihrer physiologischen und genetischen Eigenschaften als eigenes Reich und enger mit Tieren als mit Pflanzen verwandt.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

11.07.2013 um 19:34
Eigentlich müsste man jetzt mal erwähnen das wir alle.... Pflanzen, Tiere, Menschen, Steine, Gegenstände, Materialien aus den selben Grundstoffen bestehen.
Mal so als Gedankeneinwurf


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

11.07.2013 um 19:37
@slobber

eigentlich müsste man erwähnen das auch pflanzen mit uns entfernt verwandt sind.
und deswegen ein ausschliessen von tieren als nahrung eigentlich nur erfolgt weil pflanzen nicht schreien können und keine kulleraugen haben.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

11.07.2013 um 19:38
@Nerok
Jepp, das ist auch ein guter Gedanke.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

11.07.2013 um 19:40
Nerok schrieb:pilze sind aber näher mit tieren als mit pflanzen verwandt.
deswegen dürften pilze in vegetarischer und veganer kost eigentlich nicht vorkommen.
nur weil sie näher mit ihnen verwandt sind? nö seh ich nicht so. sie gehören nicht zu meinem reich, tiere dagegen schon.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

11.07.2013 um 20:13
Zum Thema Veganismus:

Mein AK meint er könne kein Leben töten. Was macht er dann mit Blattläusen? Spinnmilben? Bakterien? Viren?


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

11.07.2013 um 20:19
nur mal so nebenbei: mir vergeht fast immer der Appetit, wenn ich meinen veganen Ak sehe, der sich Weizenwurst reinschaufelt. Die sieht aus wie Wurst, die 2 Wochen lang in der Sonne gelegen hat. Und sie schmeckt nach Paprika/Chili und Pfeffer, Salz. Nennt ihr Veganer so etwas Genuss? Ihr liebt Selbstkasteiung, oder?


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

11.07.2013 um 20:27
"wir" haben immernoch unterschiedliche geschmäcker. Du musst ihn schon fragen, ob er das als genuss empfindet. Ich für meinen teil kann nichts mit paprika anfangen und finde alles, was in die paprikarichtung geht eher ekelhaft als genüsslich. "Wir" veganer sind nicht die borg, die nur aus einem kollektiv besteht. "Wir" veganer sind immernoch individuen ;)


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

11.07.2013 um 20:44
Na die Geschmäcker sind verschieden, das ist klar.
Aber dennoch manchmal nur sehr schwer zu erfassen wie manche Leute die vorhandene Geschmacksvielfalt mit ein paar Standardgewürzen komplett übertünchen.

Und wenn man mal etwas isst (oder regelmäßig) das keinen Eigengeschmack besitzt, dann fragt man sich als Genussbewusster Mensch automatisch wie man Geschmacksvielfalt vehement ignorieren kann.

Ich denke das genau in diesem Punkt der Hund begraben liegt.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

11.07.2013 um 21:00
Das doofe ist nur, dass auch omnivore durchaus gern mal zu solchen "delikatessen" greifen. Das ist kein alleiniges veganerphänomen. Ich bin da eher ein fan von pilzaufstrichen und die sind nicht bis zur unkenntlichkeit überwürzt und tatsächlich ein genuss. Ich gehe mal spontan davon aus, dass ihm die fakewurst schmeckt und er sie nicht reinwürgen muss. Dann kann aber keine rede von genussvermeidung oder ähnlichem sein, sondern nur davon, dass es ihm schmeckt und dir halt nicht.

Einen genussbewusstenmenschen als solches, der das maß aller dinge ist, gibt es zum glück noch nicht und so kann für jeden auch gern eine überwürzte getreidepampe zum genuss werden. Warum auch nicht?


melden
Anzeige

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

11.07.2013 um 21:09
@gastric

Ich hatte mein letztes Posting extra allgemein gehalten. Damit wollte ich keine Grundernährungsform hervorheben oder ausschließen


melden
157 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden