weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

2.764 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Tier, Tierversuche, Labor, Versuche

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

30.12.2013 um 21:05
Gibt es nicht auch schon Versuche an Menschen? Diese "Tester" die für viel Geld neue Medikamente testen?


melden
Anzeige

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

17.01.2014 um 00:05
@fiinja

In der Studienzeit über womöglich neue Wirkstoffe schon, diese werden aber erst angewendet wenn bereits bei den Tieren keine großen Nebenwirkungen aufgetreten sind.


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

17.01.2014 um 00:07
@fiinja
Klar, schau mal in die Kleinanzeigen deiner hiesigen Tageszeitung oder ähnlichen. Da findest du manchmal Annoncen in denen Leute dafür angeworben werden.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

17.01.2014 um 01:09
Juvenile schrieb:Da findest du manchmal Annoncen in denen Leute dafür angeworben werden.
@fiinja
das sind studien mit mitteln die die tierversuche schon durchlaufen haben.
menschen versuche mit völlig unerprobten mitteln gibts bei uns seit 75 jahren nicht mehr...


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

17.01.2014 um 01:13
Ich habe etwas gegen unnötige Tierversuche. Für Kosmetik, oder Lebensmittel, oder Kleide roder was-weiß-ich. Selbst bei medizinischen zwecken finde ich manches fragwürdig, was ich so sehen muss. Auch wenn es dem "Wohle der Menschheit" dient, ja-


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

18.01.2014 um 18:08
und, hat wer die neue Tatortreinigerfolge über veganer gesehen?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

18.01.2014 um 18:14
@shionoro
Nein, um was gings denn da?

Oder hast du die gesehen, du guckst doch immer Tatort @Tussinelda ?


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

18.01.2014 um 18:15
@CosmicQueen
Tatortreiniger ist nicht Tatort :D


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

18.01.2014 um 18:16
@CosmicQueen

Oh, wollte das eigentlich in den veganthread posten, hab mich im thread vertan.
Der tatortreiniger ist eine Serie mit Bjarnemädel, wo Schotty, der Tatortreiniger immer auf Leute trifft und mit denen über alles mögliche redet.

Und ich muss sagen, das ist die erste serie überhaupt die ich gesehen hab die veganer halbwegs vernünftig darstellt ohne allzu große vorurteile:

Zu sehen hier:



Aber ich poste das jetzt nochmal in den vegan thread


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

18.01.2014 um 18:16
@Tussinelda
ach ja sorry, habe mal wieder zu oberflächlich gelesen :D


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

12.02.2014 um 11:33
Ja dann bist du ein schlechter Mensch! Man braucht keine Tierversuche! Man kann das alles im Reagenzglas testen! Tiere können auch schmerzen entfinden! Damit ich jz nicht ausraste, einfach:
Wenn so viele Leute was dagegen haben, ist da dann nicht was dran? ;)
UND REDE NICHT VON ZEUGS VON DEM DU KEINE AHNUNG HAST! xO


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

12.02.2014 um 11:35
@DasTrily
Tja, die Macht ist leider nicht mit dir.
Du offenbarst katastrophale Bildungslücken und es hilft auch nicht herumzuschreien.
Zurück auf Anfang.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

12.02.2014 um 11:36
DasTrily schrieb:Wenn so viele Leute was dagegen haben, ist da dann nicht was dran?
Nein.
Es gab Zeiten, da hatte viele Leute was gegen Schwule. Oder gebildete Frauen. Oder Ungläubige.
Nur weil viele etwas wollen oder nicht wollen, ist das kein Zeichen dafür, dass etwas gut oder schlecht ist.
DasTrily schrieb: Man kann das alles im Reagenzglas testen!
Da hast Du recht. Wenn es groß genug ist, dass ein Tier reinpasst. ;)


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

13.02.2014 um 03:23
DasTrily schrieb:Wenn so viele Leute was dagegen haben, ist da dann nicht was dran?
Das ist immer eine gefährliche Argumentation, einerseits irren sich wie kleinundgrün mit seinen Beispielen aufzeigt oft genug ganze Kulturen, andererseits gibt es ja durchaus viele Menschen die für Tierversuche sind.
Es ist sicher richtig, dass in den Labors auch heute noch genug Dinge passieren deren moralische Rechtfertigung wirklich mehr als wacklig ist. Deswegen ist es gut dass Tierversuche immer wieder in Frage gestellt werden, und diese immer wieder gerechtfertigt werden müssen. Ohne Kritiker würden wir immer noch Tieren jeden Mist vom Atommüll bis zum Rohrreiniger einflößen um festzustellen dass sie tatsächlich krepieren. Andererseits muss man vermutlich damit leben, dass man niemals ganz auf Tierversuche verzichten kann, weil man einfach zu wenig über die komplexen Wechselwirkungen im lebenden Organismus weiß als dass Simulationen und Zellkulturen ausreichen würden.


melden
Lasse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

13.02.2014 um 03:38
DasTrily schrieb:Man braucht keine Tierversuche! Man kann das alles im Reagenzglas testen!
Diskussion: Tierversuche: Ja oder Nein? (Beitrag von Lasse)


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

13.02.2014 um 04:24
weil die meisten nicht wissen, wofür Tierversuche eingesetzt werden.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

13.02.2014 um 07:00
Habe nichts gelesen...sage nur meine Meinung dazu.

Wieso haben so viele Leute etwas gegen Menschenversuche? Es geht ja um den Menschen, da wäre es doch am besten gleich mit Menschen zu arbeiten! Wieso alles so kompliziert und verschiedene Tiere testen die etwas mit uns gemein haben? Man würde sich einiges sparen, auch Kosten!
Man wüsste auch gleich ob etwas funktioniert oder nicht!

Jetzt im ernst! -.- Ich bin gegen Tierversuche da die Tiere nicht "Nein" sagen können und unter den schlimsten Umständen leben müssen!
Und ehrlich, es gibt und gab auch Menschenversuche! Meine Oma war Opfer einer dieser Menschenversuche, ohne wissen darüber! Bei Menschenversuche sieht es so aus das man entweder dafür Geld bekommt wenn man mit macht, oder es werden Menschen falsche Hoffnungen gemacht mit neuen Methoden, oder eben auch noch ohne überhaupt Ahnung zu haben!
Etc...

Ich finde aber dadurch das es um den Menschen geht sollten auch verdammt noch mal Menschen dafür hergenommen werden! Nicht gezwungen oder unwissend, wie es meistens ist, wenn es gemacht wird, sondern mit freier "Ja" entscheidung! Es gäbe genug die sich dafür hergeben würden!

Der Mensch will "unsterblich" werden also soll er selber dafür gerade stehen!
Meine Meinung!

Und falls jemand schreiben sollte....stell dir vor du hättest ein Kind blabla...
Ich habe ein Kind! Und ich liebe ihn über alles, das ändert aber nichts daran das der Egoistische Mensch da selber fürs Wohl sorgen sollte mit freiem Willen und nicht die armen Tiere die sich nicht währen und nicht Nein sagen können! -.-

Der Mensch sollte in bestimmten Sachen sogar mal wieder die natürliche Selektion zu lassen, denn wenn es so weiter geht wie bis jetzt, na juhuuu....jeder mit defekten Genen, der eigentlich nicht überlebensfähig wäre, kann sich fortpflanzen...etc....irgendwann gibt es nur noch Kranke, Behinderte etc....Ja, toll gemacht Menschheit. Sorgen wir selber dafür das wir immer unfähiger werden! -.-
Und bevor wer schimpft, denk logisch und weiter!

Grüße


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

13.02.2014 um 08:21
@Sirian
Sirian schrieb:Habe nichts gelesen...sage nur meine Meinung dazu.
Das ist deutlich geworden.
Sirian schrieb:Wieso haben so viele Leute etwas gegen Menschenversuche? Es geht ja um den Menschen, da wäre es doch am besten gleich mit Menschen zu arbeiten!
Reden wir nicht lange um den heissen Brei herum, du hast überhaupt keine Ahnung. Weder warum Menschen nicht geeignet sind noch worauf es bei Probanden ankommen kann. Das führst du hier
Sirian schrieb:Es gäbe genug die sich dafür hergeben würden!
ja noch weiter aus.
Sirian schrieb:Und falls jemand schreiben sollte....stell dir vor du hättest ein Kind blabla...
Ich habe ein Kind! Und ich liebe ihn über alles, das ändert aber nichts daran das der Egoistische Mensch da selber fürs Wohl sorgen sollte mit freiem Willen und nicht die armen Tiere die sich nicht währen und nicht Nein sagen können! -.-
Ich vermute mal du bist eine(r) von der Sorte die sich sämtliche Benefits reinpfeift und dann anonym im Netz einen auf dicke Hose macht.
Oder hast du eine Patientenverfügung: Bitte keine Massnahmen und Medikamente anwenden die an Tieren getestet wurden?
Und was ist mit deinem Kind? Hat wahrscheinlich die gleiche Verfügung bei sich (nämlich keine).
Und du willst hier den moralischen Zeigefinger heben und über den Egoismus anderer Menschen den Stab brechen?
Albern!


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

13.02.2014 um 08:38
@emanon

Das brauchts du mir nicht vorwerfen, habe ja geschrieben das ich sonst nichts hier gelesen habe!^^

Falls es nicht mitbekommen hast, das war eine sarkastische gegenfrage! ;) Alles das gleiche nur anders rum!

Da schäzt du mich leider falsch ein! Nur langsam reicht mir das gejammer von jedem! Das passt nicht und so passts nicht etc. blabla., aber keiner macht es besser -.-...Tut mir leid wenn du nicht verstehst auf was ich aus will! Aber wenn du es nicht verstehst, wird es wohl auch kein anderer! -.-

Liebe Grüße


melden
Anzeige

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

13.02.2014 um 18:07
@Sirian

Einige deiner Fragen hättest du beantworten können, wenn du hier ein bischen gelesen hättest.
Sirian schrieb:Wieso haben so viele Leute etwas gegen Menschenversuche? Es geht ja um den Menschen, da wäre es doch am besten gleich mit Menschen zu arbeiten! Wieso alles so kompliziert und verschiedene Tiere testen die etwas mit uns gemein haben?
Ganz einfach, um frühzeitig Risiken eines Medikaments etc. zu erkennen und zu beseitigen.
Letztendlich sind auch Versuche am Menschen notwendig.
Menschliche Versuchspersonen kommen jedoch erst zum Einsatz, wenn die gröbsten Risiken beseitigt sind.
Sirian schrieb:Ich bin gegen Tierversuche da die Tiere nicht "Nein" sagen können und unter den schlimsten Umständen leben müssen!
Naja, seriöse Forungsinstitute versuchen natürlich den Tieren bis zu den Tests ein stressfreies und möglichst angenehmes Leben zu ermöglichen. Allein schon aus praktischen Gründen. Unnötiger Stress und Angst können die Untersuchungsergebnisse verfälschen.
Zum anderen natürlich auch aus moralischen Gründen. Anders als es von einigen Tierschützer dargestellt wird, sind Wissenschaftler keine Tierquäler die Spaß am Leid der Tiere haben.
Viele Test führen natürlich zu Leid. Schließlich sollen ja z.B. Nebenwirkungen getestet werden. Das ist leider unumgänglich.
Generell gilt aber: Können Tierversuche durch eine andere Testmethode ersetzt werden, wird das auch getan.
Allein schon aus praktischen Gründen, denn Tiere zu versorgen ist teuer und verbraucht viel Platz.
Doch leider benötigt man z.B. für Medikamente einen kompletten lebenden Organismus, um alle Auswirkungen zu ermitteln. Und so etwas lässt sich leider noch nicht simulieren.
Sirian schrieb:Der Mensch sollte in bestimmten Sachen sogar mal wieder die natürliche Selektion zu lassen,
Dann denkst du also, man sollte die Leute lieber an den Krankheiten sterben lassen, als weiter zu forschen?
Sirian schrieb:denn wenn es so weiter geht wie bis jetzt, na juhuuu....jeder mit defekten Genen, der eigentlich nicht überlebensfähig wäre, kann sich fortpflanzen...etc....irgendwann gibt es nur noch Kranke, Behinderte etc....Ja, toll gemacht Menschheit. Sorgen wir selber dafür das wir immer unfähiger werden! -.-
Mir ist nicht klar wir (und warum) Behinderte "natürlich" selektiert werden sollten. Wir leben ja nicht mehr im Wald, wo kranke und Behinderte eher von Raubtieren gefressen werden.
Unsere Gesellschaft ermöglicht es auch Kranken und Behinderten zu überleben.
Wenn du nicht willst, dass diese Menschen in den Genpool gelangen, müsste man sie schon künstlich und gezielt selektieren.
Ich nehme aber einfach mal an, dass du so etwas nicht gemeint hast und dich lediglich unglücklich ausgedrückt hast.


melden
134 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden