weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

2.764 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Tier, Tierversuche, Labor, Versuche

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.08.2012 um 23:29
@shionoro

zumindest sind sie genauso kritisch gegen Tierversuche in iher Aussage, wie auch in den links der ärzte gegen Tierversuche

was ist schon seriös und unparteiisch ? Es geht um Ethik und darum, ob Tiere kein Recht auf ein humanes Leben hier auf Erden haben, und ob wir berechtigt sind, uns über sie zu stellen

Ich denke, wir haben eine Pflicht, uns für alle schwächeren Geschöpfe auf Erden einzusetzen.


melden
Anzeige

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.08.2012 um 23:34
@elfenpfad

ja, aber sie lügen teilweise um den bericht so zu machen wie sie ihn wollen, wie kann ich ihnen also glauben?

Es gibt auch viele Ärzte oder forscher die für tierversuche sind, so ist es ja nicht.

Wir haben diese Pflicht, aber aus dieser Pflicht könnte resultieren, dass es ebenfalls unsere Pflicht ist so gut es geht zu forschen.

tierversuche machen einen winzigen teil des Leids auf diesem Planeten aus, und selbst wenn es nur das von menschen an tieren zugefügte leid ist , ist es nur ein kleiner Teil.

Natürlich geht es nicht, leid gegen leid aufzuwiegen, aber in diesem fall ist hier ein klarer Nutzen gegeben, oder könnte gegeben sein, der das ganze legitimiert, und darüber muss man nachdenken.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.08.2012 um 23:39
bezüglich des thread-themas..

für mich ganz einfach. wenn ich daran denke oder dokumentationen sehe, in denn tiere gequält werden, wird mir schlecht, ich habe mitleid und bekomme wut.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.08.2012 um 23:39
@shionoro
shionoro schrieb:Wir haben diese Pflicht, aber aus dieser Pflicht könnte resultieren, dass es ebenfalls unsere Pflicht ist so gut es geht zu forschen.
Für was, für eine Lebensverlängerung auf Kosten anderer Lebewesen, nur weil wir uns über sie stellen?
shionoro schrieb:Es gibt auch viele Ärzte oder forscher die für tierversuche sind, so ist es ja nicht.
Das ist doch kein greifendes Argument in Hinblick auf meine Aussagen oder
shionoro schrieb:tierversuche machen einen winzigen teil des Leids auf diesem Planeten aus, und selbst wenn es nur das von menschen an tieren zugefügte leid ist , ist es nur ein kleiner Teil.
sollten wir uns nicht für ALLES Leid auf Erden einsetzen, wenn es doch im Machbarkeitsbereich ist, und der Humanität dient ??


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.08.2012 um 23:42
@elfenpfad
elfenpfad schrieb:Für was, für eine Lebensverlängerung auf Kosten anderer Lebewesen, nur weil wir uns über sie stellen?
Würdest du lieber sterben als Medikamente und OPTechniken zu nutzen die an Tieren erprobt wurden?
Wenn ein Schwein sterben müsste um dir eine Herzklappe zu spenden, die du dringend brauchst, würdest du zögern?


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.08.2012 um 23:44
@emanon

Ja, in der Tat, und das sag ich aus voller überzeugung, und auch für Angehörige, auch wenn es weh tut,

wir sollten nicht alles ausschöpfen, was in unserem Machtbarkeitsbereich liegt, nur weil wir Menschen uns über anderer Geschöpfe stellen.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.08.2012 um 23:45
@elfenpfad

Nein, für die Möglichkeit, uns selbst, die Natur, und andere Lebewesen und deren Aufbau und Verhalten besser zu verstehen.

Das ganze ist schließlich oft Grundlagenforschung, gerade in Neurologie.


Das Argument ist in diesem Sinne, das wir, BIS JETZT als Menschen ohnehin Grausam agieren müssen.

Selbst wenn alle Menschen vegan leben müssen wir immernoch unsere städte und unsere Landwirtschaft unterhalten, die durch verschmutzung und maschinenarbeit weiterhin Leid verursachen.

Ich denke, je weiter wir forschen, desto weiter wir als Menschen kommen, desto autarker können wir leben, also umso weniger müssen wir die natur schädigen.

Sollten dazu auch tierversuche notwendig sein, wäre das dann legitim, denke ich.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.08.2012 um 23:47
@shionoro

Es ist meine persönliche Meinung, die aus meinem tiefsten Inneren kommt. Ich möchte niemanden verurteilen, der anders denkt darüber. Höchstens zum Nachdenken anregen.

Das ist mir ein grosses Bedürfnis dabei.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.08.2012 um 23:51
@elfenpfad
Dann drück ich dir die Daumen, dass du nicht in die Verlegenheit kommst dich entscheiden zu müssen.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.08.2012 um 23:53
@elfenpfad

Wie gesagt, ich kann das durchaus nachvollziehen.
Allerdings halte ich es für ein in gewisser weise natürlich recht, bei der notwendigkeit das eigene leben oder das seiner Familie zu erhalten oder zu schützen zu solch drastischen mitteln zu greifen.

ich lehne es lediglich ab komplett ohne jede notwendigkeit einem Lebewesen leid zuzufügen.

Das ist, finde ich, auch nicht zwangsläufig etwas, bei dem man sich über das tier stellt.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.08.2012 um 23:56
@emanon

die meißten würden sich für die arzneimittel, die therapie und den eingriff entscheiden. keine frage.

aber was wäre, wenn diese möglichkeiten nicht zur verfügung stünden. nichts, man würde sein schicksal, seine sterblichkeit akzeptieren.


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.08.2012 um 23:57
@emanon
@shionoro


Danke für Euer Verständnis, und ich wünsche auch allen Menschen, dass sie nie vor dieser Entscheidung stehen einmal. Denn einfach ist es ganz sicher nicht, und man muss sich treu bleiben und das Ego ausschalten, das auch festhalten möchte, was ja am Leben hängt.

Schönen Abend Euch noch ich bin hier nun raus :)


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

24.08.2012 um 23:58
@elfenpfad

Gute Nacht :)
Ja, ist halt eine persönliche entscheidung


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

25.08.2012 um 01:10
@Gorgarius

Da du meinst, und da bist du bei weitem nicht der einzige mit dieser meinung, man würde, wenn man sehr dünn ist, ja regelrecht auf fleich angewiesen sein, möchte ich das mal mit mein3n eigenen erfahrungen wiederlegen.

Ich war selber seit ich denken kann stark untergewichtig obwohl ich regelmäßig, viel und ganz besonders das so dringend benötigte fleisch, um nicht ganz einzugehen, gegessen habe.
Soll ich euch was verraten? Ich habe erst zugenommen als ich begonnen habe mich fast vegan zu ernähren. Für mich das idealgewicht.

Und bevor ich jetzt jemanden damit erschrecke und manche panik bekommen dass sie automatisch zunehmen: ich kenne viele die dadurch abgenommen haben. Also schließe ich daraus es ist die bessere ernährung weil sie zum eigenen gesunden gewicht verhilft.

Es war nie mein ziel und nicht der grund wieso ich auf tierische produkte verzichte, aber wenns wen motivieren kann, wieso nicht auch diesen aspekt erwähnen?


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

25.08.2012 um 01:10
@Gorgarius

Da du meinst, und da bist du bei weitem nicht der einzige mit dieser meinung, man würde, wenn man sehr dünn ist, ja regelrecht auf fleich angewiesen sein, möchte ich das mal mit mein3n eigenen erfahrungen wiederlegen.

Ich war selber seit ich denken kann stark untergewichtig obwohl ich regelmäßig, viel und ganz besonders das so dringend benötigte fleisch, um nicht ganz einzugehen, gegessen habe.
Soll ich euch was verraten? Ich habe erst zugenommen als ich begonnen habe mich fast vegan zu ernähren. Für mich das idealgewicht.

Und bevor ich jetzt jemanden damit erschrecke und manche panik bekommen dass sie automatisch zunehmen: ich kenne viele die dadurch abgenommen haben. Also schließe ich daraus es ist die bessere ernährung weil sie zum eigenen gesunden gewicht verhilft.

Es war nie mein ziel und nicht der grund wieso ich auf tierische produkte verzichte, aber wenns wen motivieren kann, wieso nicht auch diesen aspekt erwähnen?


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

25.08.2012 um 01:20
Was ist nun mit miltärischen Versuchen in denen Tiere an Schlingen aufgehängt und mit Granaten und Schnellfeuergewehren beschossen werden um die daraus resultierenden Verletzungen zu beobachten? Sinnvoll??
Was ist mit Versuchen zum Testen von der ohnehin bekannten Schädlichkeit von Zigarettenrauch bei denen Tiere wochen und monatelang dem giftigen Qualm ausgesetzt werden.Sinnvoll ??
Was ist mit Experimenten in denen junge Äffchen von ihrer Mutter isoliert werden um zu schauen wie schnell sie schwer depressiv werden ,die Nahrungsaufnahme verweigern und autistisches und sexuell abweichendes Verhalten zeigen.Sinnvoll ?? Oder eher überflüssig und zutiefst inhuman?
Vielleicht sollte man gerade bei dem letztgenannten Beispiel lieber die Nachkommen der Experimentatoren verwenden und die solange von elterlicher Liebe umd Fürsorge isolieren bis sie verhaltensgestört ,schwer depressiv und sexuell abnorm werden.
Das ist menschenverachtend?
Aber solche Studien mit 'wertlosen' Tieren zu machen ,ist schon ok ?
Da Tiere grundsätzlich dasselbe Gefühlsspektrum (Schmerz,Wut,Trauer ,Verzweiflung) haben wie Menschen auch bleibt der einzige wesentliche Unterschied zwischen Mensch und Tier die -vermeintliche - Intelligenz des Menschen. Dadurch wird argumentiert würde das primitive,dumme ,instinktgesteuerte Tier unter dem Menschen stehen und es wäre insofern gerechtfertigt es zu benutzen.
Wie siehts denn bei einer solchen Logic mit geistig Behinderten und Demenzkranken im Endstadium aus. Darf man die dann vielleicht auch an Schlingen aufhängen und mit Schnellfeuergewehren durchlöchern ??


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

25.08.2012 um 01:35
Also ich würde eine Herzklappe von einem Schwein,wenn es erst dafür sterben müsste,auch ablehnen...wenns schon tot war...hhmm.. ich weiß nicht....
Aber....was ist wenn das eigene Kind es dringenst braucht? Würde man sein Kind sterben lassen?.....
Ich habe keine Kinder........


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

25.08.2012 um 01:38
@Roadrunner1
...hhmm...gute Fragen....


melden

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

25.08.2012 um 02:02
zaramanda schrieb:Also ich würde eine Herzklappe von einem Schwein,wenn es erst dafür sterben müsste,auch ablehnen...wenns schon tot war...hhmm.. ich weiß nicht....
Aber....was ist wenn das eigene Kind es dringenst braucht? Würde man sein Kind sterben lassen?.....
Also Vegetarier?

Und ich denke die meisten würden dann doch die Herzklappe nehmen, nicht erst bei den Kindern, auch bei sich selbst.


melden
Anzeige

Warum haben so viele Menschen etwas gegen Tierversuche?

25.08.2012 um 02:06
@insideman
Ich? Vegetarier? nee...ich nicht. Ich ess zwar wenig Fleisch,aber ich ess es trozdem. ;)

Ich wahrscheinlicj eher andersrum....bei mir nicht,....aber bei meinen Kindern,...wenn ich welche hätte.
Über mein Leben kann ich selber bestimmen,aber ich will nicht mein ´Kind auf meinem Gewissen haben,ich drücks mal so aus,...


melden
246 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schizophrenie20 Beiträge
Anzeigen ausblenden