weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

206 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Psychologie, Böse
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

16.12.2012 um 21:46
Hallo

Ich stelle mir diese Frage seit Längerem...
Menschen drehen einfach durch, ohne das es jemand vorher merkt, wandeln sich diese zu richtigen Monstern. Siehe neuster Fall in den USA.
Ich denke, dass in jedem Menschen ein böser Kern sitzt, etwas abartiges das Menschen zu solchen und ähnlich abartigen Handlungen (Folter, Vergewaltigung, Mord etc.) treibt.

Was ist euer Meinung nach der Auslöser für solche Handlungen...bedingt durch ein schweres Leben? Ein persönlicher Kurzschluss? Lust?
Wie kann sich ein Mensch so sehr verlieren und solche Schmerzen anderen zufügen? Was sind das für Personen, denen das Spass macht? Prävention ist da doch recht schwer, meistens leben solche Leute ein unauffälliges Leben

Kennt Ihr selber Beispiele und habt Ihr selber mal Beobachtungen angestellt?

Mal ein interessantes Video:


melden
Anzeige

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

16.12.2012 um 21:54
Alle Menschen tragen sowohl den Kern für gutes als auch Böses in sich. Niemand ist nur gut oder nur böse. Allerdings gibt es sowohl hier und da Extreme Ausprägungen für jeweils eine Seite. Die Beispiele, die du oder man so sieht in den Medien, sind meistens Einzelfälle, der Großteil der Menschen bewegt sich doch noch im gesunden Mittelmaß. Es hält sich meiner Meinung nach die Waage.


melden
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

16.12.2012 um 21:57
@aseria23
Ja, klar sind es Ausnahmen, Gott sei dank. Aber mich nimmt es Wunder, was diese extremen Ausprägungen zum Vorschein bringt. Klar ist das ein tiefes psychologisches Feld, aber man kann ja durch eigene Erfahrungen, Sichtungen, Erkenntnissen ja darüber diskutieren, spekulieren :)


melden

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

16.12.2012 um 22:32
aseria23 schrieb:Alle Menschen tragen sowohl den Kern für gutes als auch Böses in sich. Niemand ist nur gut oder nur böse.
Zumal "gut" und "böse" immer Auslegungssache ist!
Was für den Einen gut ist, empfindet der Andere als böse ... um umgekehrt!


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

16.12.2012 um 22:36
@CrvenaZvezda
Im Kern ist doch jeder Mensch noch ein Tier. Vermutlich verstellen sich die Betroffenen von anfang an und irgendwann wird der (soziale) Druck auf sie so groß, dass sie sich nicht mehr verstellen wollen oder können. Dann brechen die Triebe aus dem Unterbewusstsein in voller Intensivität aus.

Das hat mehr mit Biologie und Psychologie zu tun, daher würde ich in diesem Zusammenhang nicht von "guten" und "bösen" Seiten im Menschen sprechen.


melden

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

16.12.2012 um 22:49
@CrvenaZvezda
Ich denke schon, dass in jedem Menschen die Anlage für Bösartigkeiten gelegt ist.

"Ich will hinfort nicht mehr die Erde verfluchen um der Menschen willen; denn das Dichten und Trachten des menschlichen Herzens ist böse von Jugend auf." (Mo 8, 21)

Letzten Endes sind in Menschen die gleichen Gene vorhanden wie in den Tieren, und es geht immer um den Fortbestand der eigenen Spezies, um den Fortbestand der eigenen Gene. So werden sich Menschen auch immer danach verhalten.

"Es wird aber ein Bruder den andern dem Tod preisgeben und der Vater den Sohn, und die Kinder werden sich empören gegen ihre Eltern und werden sie töten helfen." (Mt 10, 21)


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

16.12.2012 um 22:53
@KillingTime
Damit suggerierst du also, dass Tiere von Grund auf Böse sind! Das stimmt aber nicht, außerdem sind Menschen auch Tiere und das hieße ja, man wäre genauso schlecht wie alles andere auch! Lass doch mal dies unsinnigen religiösen Ansichten weg...


melden

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

16.12.2012 um 22:57
@crusi
Ich gebe gerade mal wieder den religiösen Hardliner, der ich eigentlich nicht bin. ;)

@crusi
@CrvenaZvezda
Die Frage, warum Menschen tun, was sie tun, beschäftigt mich auch schon sehr lange. Ich habe im persönlichen Umfeld selbst einiges an Scheiße erlebt, wo ich mich frage, warum musste das passieren. Ich habe dazu viel gelesen, psychologische Lektüre, die Bibel, Richard Dawkins, Quantentheorie, Biologie usw., aber die Antwort habe ich noch nicht gefunden. Irgendwas muss es da geben, auf das ich noch nicht gestoßen bin.


melden
Primordium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

16.12.2012 um 23:13
@KillingTime

Die Realität ist viel zu komplex, als dass es eine Pauschallösung für etwas dergleichen geben würde.
Ich kombiniere oft mein Wissen aus vielen verschiedenen Bereichen und ersinne mir so eine Lösung eines Problems.


melden

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

16.12.2012 um 23:14
Wenn ich so an den Amoklauf neuerdings in den USA denke, mit dem Typ der ja anscheinend auch nicht ganz klar im Kopp war.
Eine Zeitschrift oder so ein Nachrichtensender schiebts auf die Pc Spiele. Demnach könnten Pc Spiele ja das schlechte im Menschen hervorholen..


melden

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

16.12.2012 um 23:16
@Primordium
Ich habe so meine Probleme, wenn jemand sich nicht entscheiden kann. Für mich hat dieses "nicht-entscheiden" immer was von "ich will nicht Stellung beziehen" oder "dieses Thema ist mir peinlich".


melden
Primordium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

16.12.2012 um 23:19
@KillingTime

Nachdenken ist für viele Menschen ein Graus. Sie vermeiden es, so gut es geht & lassen sich eine andere Meinung in den Kopf setzen. Ist halt oft bequemer, als wirklich nachzudenken.
Ich kann das nicht nachvollziehen. Für mich ist meine Wissbegierigkeit etwas Aufregendes und Erfüllendes.


melden

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

16.12.2012 um 23:19
solche menschen gibts überall auf der welt.
doch denke ich das ein z.B. deutscher schüler der waffen nur aus dem fernsehen oder spielen kennt, weniger gefärdet ist eine solche tat zu begehen als ein us-schüler in dessen haus massenhaft schusswaffen gelagert werden und die mutter eine waffenliebahberin ist, welche auch gerne mal ihre kinder zum schießstand mitnimmt.


melden

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

16.12.2012 um 23:20
Es sind auf jedenfall nicht exzessiv die "ballerspiel" spieler.


melden

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

16.12.2012 um 23:23
Die Veranlagung zu destruktivem Verhalten liegt in jedem von uns, davon bin ich überzeugt, genauso wie das schöpferische in unseren Händen liegt. Warum dann manche voll austicken mag die verschiedensten Gründe haben, vielleicht liegt auch ein Fehler in der Verarbeitung von Reizen vor, irgendwann kann der Mensch nîcht mehr kompensieren und brennt durch^^
Ein anderer Teil empfindet Lust am quälen, weil das Empathie empfindlich gestört ist, meist getrieben von einem Selbsthass^^ Irgendwann dringt alles nach aussen, was nicht unter Kontrolle gehalten werden kann!!!


melden

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

16.12.2012 um 23:25
@Primeval
seh ich genau so :)
"baller- oder auch killerspiele" sind aber für die medien einfacher der breiten masse als sündenbock vor die füße zu werfen.


melden

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

16.12.2012 um 23:26
Primordium schrieb:Für mich ist meine Wissbegierigkeit etwas Aufregendes und Erfüllendes.
Für mich ist sie das auch. Wenn wir irgendwann mal aufgehört haben, etwas wissen und erforschen und bewegen zu wollen, dann sind wir faktisch tot.


melden

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

16.12.2012 um 23:26
Also wenn ich n Ballerspiel beispielsweise Dayz spiele, kann ich mich manchmal auch so richtig mies aufregen, und am ende denke ich doch nur, "ist doch nur n verdammtes spiel". Dabei kommts meilenweit nicht zum amoklauf.


melden
Primordium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

16.12.2012 um 23:31
@Death_Proof
Death_Proof schrieb:"baller- oder auch killerspiele" sind aber für die medien einfacher der breiten masse als sündenbock vor die füße zu werfen.
Was nicht gerade für die Menschen spricht. Die meisten sind Lämmer ohne freien Geist, ohne die Fähigkeit kritisch nachzudenken.
Es ist erschreckend und faszinierend zugleich, wie leicht Menschen zu manipulieren sind.


melden
Anzeige

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

16.12.2012 um 23:32
kein amokläufer hat bis jetzt aus reiner "freude" am töten gemordet.
alle hatten tief-psychische schäden, oder wurden jahre lang ohne hilfe von außen verachtet und gemobbt.


melden
224 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden