Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gut und Böse - Die Methoden der Mächtigen - Wo steht ihr?

13 Beiträge, Schlüsselwörter: Psyche, Psychologie, Teufel, Engel, Böse, GUT, Kampf, Dualität, Bösartigkeit, Herzensgüte
Seite 1 von 1

Gut und Böse - Die Methoden der Mächtigen - Wo steht ihr?

14.11.2011 um 11:00
Ich hab letztens mit meiner Mutter , einer hoffnunglosen Optimistin philosophiert

und sie glaubt fest daran , dass es gute Kräfte in der Welt gibt - aber was sie sich nicht erklären konnte , war wie dann solche grausamen Sachen wie der Holocaust passieren können

Nun lange rede kurzer Sinn ... wir kamen schliesslich zu dem Schluss , dass auch das Böse mächtig ist - nicht nur das gute

Es sind zwei entgegengesetzte Mächte und manchmal gewinnt einfach das Böse

In einem Gedicht schrieb ich mal "Sie kennen kein Halten - Wir keinen Schmerz"

und das triffts metaphorisch ganz gut

jede dieser beiden seiten , welche sich durch das ganze menschliche spektrum erstrecken - haben andere methoden und andere tricks und kniffe


so nehm ich an , ist das böse einfach rücksichtslos und hämisch - gefühlos und kämpft mit allen tricks ohne rücksicht zu nehmen - darin liegt deren stärke - sie können ein wahres gewalt potenzial ausfalten - weil ihnen scheiss egal ist , ob sie jemandem weh tun oder nicht

das gute hingegen glaub ich , kämpft mit geduld und optimismus - die stärken der guten sind subtiler - sie halten eben die zweite wange hin - sie kämpfen mit mitgefühl und reife - es geht ihnen nicht darum (im gegensatz zum bösen) als gewinner dazustehen - sie wollen lieber dass die dinge im gleichgewicht sind - und es jedem gut geht auf dieser welt

so seh ich das zumindest

was ist mit euch

Worin seht ihr die Stärken und methoden dieser zwei menschlichen gegensätze und was macht die jeweiligen so stark bzw angreifbar

mir ist klar dass es oft auch eine grauzone ist und nicht so schwarz weiss - aber dann helft mit , zu verstehen - wodurch definiert sich gut und böse - oder ist das immer nur subjektiv?

wa ist eure meinung zu dem ganzen?


melden
Anzeige
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gut und Böse - Die Methoden der Mächtigen - Wo steht ihr?

14.11.2011 um 11:05
Äh meine Meinung zu dem Ganzen ist das es kein Gut und Böse gibt, bzw. es für jeden ne eigene Definition hat.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gut und Böse - Die Methoden der Mächtigen - Wo steht ihr?

14.11.2011 um 11:10
Beides gehören zu uns und jede einzelne, aus verschiedenen Gründen, bestimmt welche von diesen Eigenschaften gewinnbringend dominieren lässt.


melden

Gut und Böse - Die Methoden der Mächtigen - Wo steht ihr?

14.11.2011 um 14:48
da gibts nen schönen spruch - der geht etwa so:

"Jeder von uns hat zwei wölfe in uns - einen hellen und einen dunklen, welche um die vorherrschaft kämpfen ...

... und welcher gewinnt? ...

... natürlich der den wir füttern"


melden

Gut und Böse - Die Methoden der Mächtigen - Wo steht ihr?

14.11.2011 um 14:58
der mensch hat beides in sich und braucht es auch um zu leben. weder gut noch böses kann für sich überleben.
es ist wie eine medalie. zwei seiten um ein ganzes zu bilden.

ohne böses in uns wären wir nicht fähig uns gegen unrecht zu wehren.
ohne gutes in uns könnten wir uns angetanes unrecht nicht verzeihen.


melden
alamerrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gut und Böse - Die Methoden der Mächtigen - Wo steht ihr?

25.11.2011 um 21:22
@Dr.Manhattan


Du schreibst

da gibts nen schönen spruch - der geht etwa so:

"Jeder von uns hat zwei wölfe in uns - einen hellen und einen dunklen, welche um die vorherrschaft kämpfen ...

... und welcher gewinnt? ...

... natürlich der den wir füttern"

-----------------------

Bingo!!!!!


melden
alamerrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gut und Böse - Die Methoden der Mächtigen - Wo steht ihr?

25.11.2011 um 21:25
@dasewige


Du schreibst:

ohne böses in uns wären wir nicht fähig uns gegen unrecht zu wehren.
ohne gutes in uns könnten wir uns angetanes unrecht nicht verzeihen.

-------------

schief!!!!!


melden

Gut und Böse - Die Methoden der Mächtigen - Wo steht ihr?

25.11.2011 um 21:31
ich find auch nicht , dass man böse sein muss - um sich gegen unrecht zu wehren

auch das gute hat methoden des "kampfes"

sie gipfeln nur nicht im ausleben von aggressionen

@alamerrot
@dasewige


melden
ignatus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gut und Böse - Die Methoden der Mächtigen - Wo steht ihr?

25.11.2011 um 21:32
Ja genau-

"Man kann nicht immer ein Held sein, aber man kann immer ein Mann sein."

Johann Wolfgang von Goethe


melden
alamerrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gut und Böse - Die Methoden der Mächtigen - Wo steht ihr?

25.11.2011 um 21:37
@Dr.Manhattan

Duschreibst:
und sie glaubt fest daran , dass es gute Kräfte in der Welt gibt - aber was sie sich nicht erklären konnte , war wie dann solche grausamen Sachen wie der Holocaust passieren können

---------

Schön und gut. Aber immer wenn vom Bösen die Rede ist, wird der Holokaust zitiert. Der war scheusslich. Aber wie ist es mit den Millionen und Abermillionen, die durch Stalin, Mao tse tung und andere um´s Leben gekommen sind? Das waren sehr viel mehr als die Toten des Holokaustes. Die Chinesen haben von den 6 Millionen Tibetanern eine Million umgebracht. Der Dalai Lama sagte einmal dem Sinne nach : Der Todfeind ist ein grosser Lehrter.

Und ohne schwarz kann weiss nicht existieren. Das Karmai st eine sehr strenge Sache.


melden

Gut und Böse - Die Methoden der Mächtigen - Wo steht ihr?

25.11.2011 um 21:37
dasewige schrieb am 14.11.2011:ohne böses in uns wären wir nicht fähig uns gegen unrecht zu wehren.
ohne gutes in uns könnten wir uns angetanes unrecht nicht verzeihen.
Nix schief
Genau ins schwarze getroffen.


melden

Gut und Böse - Die Methoden der Mächtigen - Wo steht ihr?

25.11.2011 um 21:42
@alamerrot

ja karma ist was feines

aber erzähl mal dem 7 jährigen jungen der mit seinen eltern in die gaskammer muss etwas von karma

ne das kann nicht richtig sein


melden
Anzeige

Gut und Böse - Die Methoden der Mächtigen - Wo steht ihr?

25.11.2011 um 21:48
Wie die "Weichen" in den Lebensentscheidungen zu stellen sind, hängt von unserem Gerechtigkeitssinn und der Vernunft ab. Jede neue Situation stellt uns auf die Probe.

Ich denke die Erfahrungen auf dem Lebensweg zeigen, mit welcher Seite man besser langfristig zurecht kommt. Das Schiksal richtet den Rest.

In der Gesellschaft scheint oftmals die rücksichtslosere Seite kurzfristig mehr Erfolg zu haben.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

329 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt