weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

206 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Psychologie, Böse

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

09.06.2013 um 11:01
@CrvenaZvezda
Du verstehst die Psyche eines Mörders nicht
Die Frage nach dem "Warum" wirst du dir niemals beantworten können.


melden
Anzeige

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

10.06.2013 um 10:15
Das Schlimme ist, dass die meisten "Menschenbestien" gar nicht so wirken.
Ich habe einen netten älteren Herren kennengelernt, der in Russland Babys und Kleinkinder an den Beinen festgehalten hat und ihre Köpfe an einer Ziegelmauer zerschmettert hat - so viele, bis er seine Arme nicht mehr bewegen konnte. Der Mann war Angehöriger der SS und 1942 bis1944 in der Ukraine im Auftrage Deutschlands mit Judenausrottung beschäftigt. Wie viele seiner Mordgesellen ist er nie verurteilt worden, wir wollen nicht vergessen, dassweniger als 10% der Täter auch nur einen Gerichtssaal von innen gesehen haben, und die meisten von ihnen als freie Menschen wieder hinaus spazierten.
Als ich ihn (und andere Nazi-Verbrecher) Ende der Siebziger Jahre in Ägypten interviewte, waren es nette, schon etwas ältere "Opis", die mit ihren Enkelkindern spielten.


melden

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

10.06.2013 um 10:45
@Doors
@CrvenaZvezda

Kann es nicht z.B sein, dass man aus einer gewissen nihlistischen Verzweiflung heraus, also der Erkenntnis, dass es keine höchste moralische Instanz gibt, keinen Gott, dass die gesamte Existenz relativ ist, eine Transdenzerfahrung versucht, indem man alle denkbaren und undenkbaren Grenzen zu überschreiten? Nach dem Motto, "wenn es keinen Gott gibt ist alles erlaubt."?
Radikaler Tabubruch und das Suchen nach Grenzerfahrungen quasi als ein Ausdruck von Ohnmacht gegenüber der kosmischen Indifferenz, der Gleichgültigkeit des Universums?


melden

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

10.06.2013 um 11:03
Ich glaube kaum, dass sich einer der Verbrecher, mit denen ich damals zu tun hatte, Gedanken über Transzendenzerfahrungen, Tabubrüche oder die Suche nach Grenzerfahrungen gemacht hat. Denen ging es darum, "Untermenschen" auszurotten - und bei Babys wollten sie halt Munition sparen.
Das Böse ist oft viel banaler, als man es vor sich hin philosophierend wahr haben möchte.


melden

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

10.06.2013 um 11:24
Ich glaube einfach, dass diese Menschen - die zu extremen Taten wie Mord, Vergewaltigung usw. neigen. Psychisch Krank sind! Die Leben in einer verkehrten Welt bzw. sehen die anders wie normale Menschen...

Das "Böse" so wie es uns z.b. in der Bibel vermittelt wird, durch den Teufel etc. exsistiert so gar nicht. Für alles gibt es einen Grund und einen Auslöser.

Jeder der schoneinmal irgendwie Psychisch schlecht drauf war, einfach mal ne akute Depression usw. der Weiß wie Schwarz die Welt plötzlich aussehen kann. Und jeder reagiert anders auf solche Emotionen... bzw. man hat schon mal einen Eindruck davon wie die Psyche uns Manipulieren kann!

Trotzdem kann jeder noch selbst entscheiden wie er sich verhält. Also ich möchte niemanden in Schutz nehmen! Jeder gehört sich für seine Taten zur Rechenschaft gezogen! Und manche Menschen gehören sich auch ihr Lebenlang weggesperrt - weil sie einfach eine Gefahr für andere sind.


melden

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

10.06.2013 um 11:25
@Doors
@Lilly1636


Mag sein, ist ja auch nur ein Erklärungsmodell. Festzustellen ist, dass in bestimmten Grenzsituationen, wie Kriegen, oder Katastrophen, oftmals ganz unscheinbare Menschen, wie der nette Nachbar von nebenan, oder ein biederer Familienvater die Fratze des "Untiers" hervorkehren können. Das bedeutet, dass das "Untier" latent in jeden von uns vorhanden ist und jederzeit darauf wartet loszubrechen, wenn es die Umstände verlangen.
Nur in einer Gesellschaft des relativen Überflusses und der Abgesichertheit durch staatliche Institutionen kann man das "Untier" unter Verschluss halten, sobald diese in der Auflösung inbegriffen sind, gilt in der Regel: "homo homini lupus est"...


melden

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

10.06.2013 um 11:36
@Peisithanatos
Ja klar wieso nicht... bei jeden von uns gibts bestimmt nen Schalter der in einer bestimmten Situation umgelegt werden kann. Bei den einen gehts leichter und beim anderen dauerts bis er ausgelöst wird.


melden

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

10.06.2013 um 17:01
Ich denke dass etwas "Böses" in jedem Menschen steckt. Jeder hat seine Schatten, wenn man diese aber kennt und erkennt kann man damit umgehen und sie verstehen. Werden sie unterdrückt, endet dass dann nicht selten schlecht.

"Böse" ist aber auch schwer zu definieren.
Das Mord, Folter, Vergewaltigung böse sind, da sind sich alle einig. Bei anderen Sachen wird es da schon schwieriger. Als Beispiel nehm ich mal Tierquälerei. Ein Bauer in der Pampa, der seinen Esel schlägt weil er nicht so hört wie er es gerne hätte sieht darin nichts schlechtes. Für ihn ist es normal so mit dem Tier umzugehen, er empfindet sich auch selbst nicht als böse. Hier ist man sich gott sei dank weitestgehend einig, dass es natürlich nicht in Ordnung ist ein Tier zu schlagen.

Genauso die Beschneidung. In Afrika empfindet das niemand als Böse, hier kann aber wohl kaum jemand verstehen wieso kleinen Mädchen so etwas Grausames angetan wird.

@Doors
Ich hab auch mal ne Doku im Fernsehen gesehn, da kam dann ein kurzer Einblick: Weihnachten in Dachau. Da waren dann Aufseher und Aufseherinnen die tagsüber im KZ die Kinder in die Gaskammern schickten und abends mit ihrer Familie unterm Weihnachtsbaum saßen und Lieder sangen. Es ist wirklich schwer vorstellbar wie diese Leute so einfach einen "Schalter" in ihrem Kopf umlegen konnten.


melden

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

12.06.2013 um 15:54
Grundsätzlich stecken natürlich in jedem Menschen sowohl gute, als auch schlechte Eigenschaften. Was böse ist und was nicht, kommt aber sehr häufig auf den Kontext an.

Nehmen wir zum Beispiel den Kannibalismus. Ich weiß nicht genau warum, aber von allen Schandtaten, die Menschen sich gegenseitig antun, fand ich Kannibalismus immer am Schrecklichsten. Die Vorstellung, dass ein Mensch einen anderen Menschen jagd und verspeist, ist mit das Widerlichste, was ich mir vorstellen kann. Selbst wenn Menschen sich freiwillig von anderen auffressen lassen, wie es bei dem einen Fall vor ein paar Jahren gewesen ist, finde ich das absolut schrecklich und in Folge davon böse.
In einer absoluten Notlage wiederum (Flugzeugabsturz, keine Rettung in Sicht etc.) finde ich es plötzlich gerechtfertigt. Ich weiß nicht, ob ich dazu in der Lage wäre, aber die Tat wäre nicht mehr generell böse. Wobei einige Leute anscheinend, eine Ewigkeit psychische Probleme davon getragen haben, weil sie einen anderen Menschen essen mussten.
Ist Kannibalismus also immer böse, und trotz der Notsituation nagt es deshalb am Gewissen der Leute?


melden

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

12.06.2013 um 19:39
@CrvenaZvezda
Was ist euer Meinung nach der Auslöser für solche Handlungen..
Ich glaube auch, das jeder gewisse aggresive Anteile in sich trägt. Das fängt bei einer Mutter an, die ihr Baby mit Fäusten und Zähnen verteidigen würde und hört eben auf bei solchen Amokläufen auf.
Ich meine, das mit der Mutter und ihrem Baby kann jeder vernünftige Mensch nachvollziehen, bei dem Amokläufen denke ich persönlich, das sind Aussetzer, psychische Störungen etc.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

14.06.2013 um 03:59
@fiinja
Nein, Amokläufe sind meist Resultat von Mobbing, Verständnislosigkeit, Familienproblemen und vom völligen Ignorieren eines überfordeten und fertigen jungen Individuums^^


melden

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

14.06.2013 um 04:18
@CrvenaZvezda
Prediger 7,20 Weil kein Mensch auf Erden so gerecht ist, daß er Gutes tut, ohne zu sündigen.

1.Mose 6,5 Als aber der Herr sah, daß die Bosheit des Menschen sehr groß war auf der Erde und alles Trachten od. alle Pläne / Absichten; der Gedanken seines Herzens allezeit nur böse.

Psalm 14,2 Der Herr schaut vom Himmel auf die Menschenkinder, um zu sehen, ob es einen Verständigen gibt, einen, der nach Gott fragt.
3 Sie sind alle abgewichen od. abgefallen., allesamt verdorben; es gibt keinen, der Gutes tut, auch nicht einen einzigen!


Ausnahmslos jeder Mensch ist böse, es gibt keinen einzigen gerechten Menschen auf der Erde der lebt! Daher auch die momentanen Umstände auf der Welt die bestialisch sind. Wenn die Bibel recht hat(Ich glaube ihr) dann wird sich die Bosheit noch an den "Klimax" bringen und dann wird die Menschheit mal sehen was richtige Bosheit ist!

PS: Der Teufel wird ja auch noch auf die Erde geworfen und richtet hier eine kurze Zeit seine Schreckensherrschaft auf!

Dieser Blog regt zum Denken nach

www.way-to-him.blogspot.de


Grüsse
Lightshot


melden

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

14.06.2013 um 07:06
@sanatorium
Das können Auslöser sein, da geb ich dir schon Recht. Aber kommt es aufgrund solcher Auslöser dann in dem Fall nicht zu einem "psychischen Knacks"? Im Grunde ist es reine Spekulation, was wirklich dahinter steckt wissen wir nicht.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

14.06.2013 um 07:09
@fiinja
Ein psychischer Knacks oder psychische Probleme sind aber was anderes, als wenn ein Mensch wirklich krank bzw. ein Sozio- oder Psychopath ist.
Ich würde es bevorzugen das Versagen der Eltern und des Umfeldes/der Schule verantwortlich zu machen, anstatt zu sagen "Der Typ war krank/komisch" :)


melden

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

14.06.2013 um 07:11
@sanatorium
Ich meinte nicht, das ein Typ eine Schulklasse abknallt, weil er komisch ist. Ich denke, sowas manifestiert sich über Jahre.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

14.06.2013 um 07:15
@fiinja
Du schriebst aber es seien Aussetzer und/oder psychische Störungen. Ich würde sagen wenn man sowas behauptet macht man es sich zu einfach. Das ist meist lange geplant und aus fester Überzeugung, weil eben soviel Leid zugefügt wurde, dem Opfer nie geholfen/zugehört wurde usw.^^
Ich kann die klassischen Schulamokläufer gut verstehen. Nicht das die Taten gut wären, aber ich verstehe es wie man da rein gerät und wieso man keine andere Lösung findet.


melden

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

14.06.2013 um 07:23
@sanatorium
Auf eine gewisse Weise kann ich es auch verstehen und ich mache es mir sicher nicht einfach, wenn ich sowas schreibe, aber nehmen wir mal an, ein Kind wird jahrelang missbraucht, kommt in die Schule und wird gemobbt. Denkst du nicht, da passiert auch was mit der Psyche? In wieweit das dann geht weiß ich nicht, im Grunde ist es auch nur MEINE Vermutung, ich weiß es nicht.
Vielleicht hast du auch Recht, aber weißt DU es genau?
Keiner steckt drin


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

14.06.2013 um 07:35
@fiinja
Es passiert IMMER was mit der Psyche.. Egal ob positiv, weil man z.B. überall Anerkennung kriegt, oder negativ, weil man überall verstoßen wird. Die Ursache sind trotzdem die Umstände und die Prägungen, nicht die Psyche.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

14.06.2013 um 07:38
@fiinja
Und ja, ich glaube schon es ziemlich genau zu wissen, weil ich auch teils Mord- und Gewaltphantasien hab/hatte und die auch wahrscheinlich eher ausleben wollen würde, würde ich täglich unter Leuten sein, welche mich in irgendeiner Form schlecht behandeln. Ist aber sicherlich bei jedem Menschen individuell.


melden
Anzeige

Steckt in jedem Menschen etwas böses?

14.06.2013 um 07:52
@sanatorium
warum diskutieren wir eigentlich, wenn wir der gleichen Meinung sind?


melden
147 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden