weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

3.501 Beiträge, Schlüsselwörter: Recht, Gleichberechtigung, Emanzipation, Feminismus, Pflicht

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 02:06
@martialis

Weil Frauen seit jeher in der erziehung eingetrichtert wird, dass sie dinge nicht so gut wie männer können.
Auch in medien.

@switchy

Muss es auch geben


melden
Anzeige

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 02:11
Shionoro schrieb:Weil Frauen seit jeher in der erziehung eingetrichtert wird, dass sie dinge nicht so gut wie männer können.
Auch in medien.
Ha ha ha, gut dass man Frauen nicht eingetrichtet hat, dass sie in der Öffentlichkeit rückwärts laufen müssen. Merkst du was??? Wo ist denn da die Durchsetzungskraft?


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 02:11
@Shionoro
Zu der Sache mit Satan in Disneyfilmen und sowas.. Ist diese VT Sache nicht das Gleiche wie wenn du in Videospielen genau auf die Charakterrollen achtest und alles auf Sexismus absuchst? Da kannst du genauso gut Musikvideos und Filme nach Satanismus absuchen, wirst fündig, aber da ist das dann VT Schwachsinn und weit hergeholt.

Im Grunde ist dieser Kram mit den Videospielen genauso weit hergeholt. Vorallem gab es hier z.B. noch keine Frau die sich darüber beschwerte. Nur Männer.. Was irgendwie fraglich ist :) Ihr Emanzenfighters.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 02:13
@martialis

vermutlich da, wo auch die durchsetzungskraft von minderheiten war, die man versklavt hat, zu der entsprechenden zeit.
würdest du den schwarzen sklaven in amerika auch ihre durchsetzungsfähigkeit absprechen.?

@sanatorium

nein.
Das ist analyse der frauenrollen in diversen werkenund zeitgenössischen filmen, spielen usw..
Bücher, Filme usw. analysieren lernt man schon in der schule. nix mit vt.


Und doch, es gab hier einige frauen die selbiges sagten.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 02:15
@Shionoro
Wenn man Filme und Videos nach satanischen Symbolen oder Anspielungen auf den Teufel absucht ist das auch ne Analyse.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 02:15
@sanatorium

Nein ist es nicht.
Aber dazu müsstest du dich mit sowas besser auskennen.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 02:17
@Shionoro
Du bist natürlich der Allwissende mit deinem überhysterischen Schwachsinn den du hier ablässt.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 02:19
@switchy
Ja, habe ich mitbekommen, gibt trotzdem keine Quote und ich habe auch nichts von einer Forderung nach einer Quote gehört. Irgendjemand war auch dort nur der Meinung, dass man doch auch mal was anders machen könnte. Hier fordert das keiner, hat es nicht anklingen lassen. Ergo du wirfst einfach irgendwas in den Raum, über den wir jetzt diskutieren müssen, obwohl es total unsinnig ist, weil keiner was dazu gesagt hat.

@martialis
Mehr Satzzeichen, machen deinen Standpunkt nicht stärker. Beschäftige dich mal mit Sklavismus. Gemeinhin wird das sklavistische System eher von denen akzeptiert, die in diesem System aufgewachsen sind als von denen, die gerade erst hineingekommen sind. Ich könnte aber auch ganz einfach auf andere Kulturen zeigen. Warum gibt es unterschiedliche Kulturen? Weil den Menschen unterschiedliche Dinge beigebracht werden. Käme deswegen jemand auf die Idee zusagen, die japanische Kultur wäre in den Genen eines Japaners?

@sanatorium
Wenn ich eine Damsel in Distress habe, ist das ein Handlungselement. wenn ich irgendwo eine 666 habe KANN es eine Anspielung sein, muss aber nicht. Es einfach so zu behaupten ist eine VT. Ist übrigens eine sehr sachliche Antwort "überhysterischer Schwachsinn". Wenn du nicht argumentieren und diskutieren kannst, dann lass es doch einfach aber das muss nicht sein.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 02:19
Shionoro schrieb:vermutlich da, wo auch die durchsetzungskraft von minderheiten war, die man versklavt hat, zu der entsprechenden zeit.
würdest du den schwarzen sklaven in amerika auch ihre durchsetzungsfähigkeit absprechen.?
Also meine Oma wurde nicht mit nem Schiff aus Afrika geholt. Sie hätte aber auch nie im Leben zu meinem Opa geagt, ich ziehe mit dir in den zweiten Weltkrieg.


Seibstverständlich sollen Frauen ihre Rechte haben, aber man kann doch nicht so tun, als wenn Frauen alles genauso können , wie Männer. Männer wären ohne Frauen nichts und Frauen ohne Männer nichts, das hat die Natur, die Schöpfung oder wer auch immer nunmal so vorgesehen.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 02:21
@SethSteiner
Es kamen bereits schon genug Argumente, welche du z.B. abtust mit "Kritisieren darf man immer". Was machts dann fürn Sinn zu argumentieren, wenn sowas kommt?

Ich darf übrigens auch kritisieren und für mich ist das überhysterischer Schwachsinn den du @Shionoro und Konsorten hier ablassen.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 02:21
@sanatorium

Vorallem benutz ich Worte wie hysterisch und optimist oder ähnliche nicht so inflationär und ohne gegebenen zusammenhang.

Wo ich hysterisch bin müsstest du dann erstmal zeigen.

Du hast nunmal keine ahnung von interpretationen und analysen, so leid es mir tut.
Hast du sowas jemals groß gemacht?
Beschäftigst du dich viel mit büchern, filmen und spielen?
Auch außerhalb vom reinen konsum, rein mit dem medium an sich?
Nein?
Ich schon.

Und wenn du vergleichen willst, dass man frauenrollen in büchern und filmen analysiert damit, dass man auf biegen un brechen satan irgendwo rein interpretieren will, dann ist das bullshit.

Das ist derselbe unterschied wie zwischen 'er sah geknickt aus und schottet sich ab, darum vermute ich er ist traurig' und 'er hat 7 Sekunden mehr als sonst gebraucht um mich zurückzurufen, bestimmt betrügt er mich'.

Und ernsthaft.
Lern bitte was das wort hysterisch überhaupt bedeutet


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 02:22
SethSteiner schrieb:Mehr Satzzeichen, machen deinen Standpunkt nicht stärker. Beschäftige dich mal mit Sklavismus. Gemeinhin wird das sklavistische System eher von denen akzeptiert, die in diesem System aufgewachsen sind als von denen, die gerade erst hineingekommen sind. Ich könnte aber auch ganz einfach auf andere Kulturen zeigen. Warum gibt es unterschiedliche Kulturen? Weil den Menschen unterschiedliche Dinge beigebracht werden. Käme deswegen jemand auf die Idee zusagen, die japanische Kultur wäre in den Genen eines Japaners?
Frauen mit Sklaven vergleichen? Wie billig und naiv ist das denn?


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 02:23
@martialis

Deine Oma ist auch im Faschismus groß geworden, wo es vom Frauenbild her weit schlimmer war als heute.
So vonwegen Jungs weinen nicht und Frauen müssen gebären war da auch ganz groß.
Wie findest du das?

Frauen sollen also alle rechte haben, aber das recht auf identifikationsfiguren in medien scheinbar nicht?

Von einer quote, nochmal, redet hier keiner.
du aber redest davon, dass frauen angeblich sich alleine nicht durch den wald trauen und emanzipation quatsch ist


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 02:26
@Shionoro
Hysterisch benutze ich in dem Zusammenhang so das man Nichtigkeiten anprangert. Vorallem da es keinen was angeht wie Spielemacher ihr Spiel machen wollen und wie nicht. Und in Anbetracht daran das es auch Positivbeispiele in deinen Augen gibt, zu denen man greifen kann, vorrausgesetzt man vertritt eine ähnliche Weltsicht wie du.

Was richtig und was falsch ist bestimmen zum Glück nicht irgendwelche Populisten^^


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 02:27
Shionoro schrieb:Frauen sollen also alle rechte haben, aber das recht auf identifikationsfiguren in medien scheinbar nicht?

Von einer quote, nochmal, redet hier keiner.
du aber redest davon, dass frauen angeblich sich alleine nicht durch den wald trauen und emanzipation quatsch ist
Wir haben schon seit ein paar Jahren eine Bundeskanzlerin.
Die hat meinen Respekt, weil sie was aufem Kasten hat. Ist im übrigen eine Frau, genau wie bspw. Hillary Clinton. Heul ruhig weiter, das ist genau das was ich meine.^^


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 02:28
@martialis
Gibts einen Grund, warum man immer wieder auf "Frauen" und "Männer" geht, obwohl eigentlich alle Nase lang gesagt wird "Einige sind so, manche so, man sollte aber nicht sagen alle sind so"? Recht Strohmannig wieder mal.

@sanatorium
"Überhysterischer Schwachsinn" ist kein Argument, vielleicht solltest du noch mal nachschlagen, wie man das definiert. Kritik muss inhaltlich entgegnet werden und nicht mit "das ist überhysterischer schachsinn". Du scheinst ein sehr ernsthaftes Problem mit freier Meinungsäußerung im allgemeinen und Kritik im speziellen zu ahben, wenn du Dinge sagst wie "Vorallem da es keinen was angeht wie Spielemacher ihr Spiel machen wollen und wie nicht.".

@martialis
Weder billig, noch naiv. Sklaven hatten bekanntlich keine Bürgerrechte und Frauen haben die auch erst seit neuestem. Außerdem scheinst du dich nicht mit den Worten beschäftigt zu haben, wo ich doch auch die Kultur heranzog, weil das Ziel war aufzuzeigen, dass der Mensch manipuliert werden kann, wurde und immer noch wird.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 02:29
@sanatorium

Und ich benutze tanzen im zusammenhang damit, wenn man von der couch aufsteht.
Macht auch nich viel mehr sinn.

Natürlich geht es einen an, wie medien aussehen und was medien vermitteln, und sowas muss untersucht und auch benannt werden.

Ansonstne kannste gleich sagen, geht keinen an, was irgendwer anders macht, lassen wir das ganze mit soziologie, psychologie usw. doch einfach sein.

Es geht weiterhin weder um eine quote, noch darum, leuten etwas vorzuschreiben.

Es geht darum, sensibilität für das thema zu schaffen bei den leuten, udn damit, verlängert, auch bei entwicklern.

Und weiterhin machen einige positivbeispiele nicht wett, dass sie eben nur ausnahmen sind, die die regel bestätigen.

Sonst würde nicht immer lara croft kommen als weiblichen hauptfigur, was ja scheinbar was besonderes ist.
offenbar aber gibt's davon zuwenig, also müssen immer diesleben paar ausnahmen herhalten


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 02:29
@martialis

und seit obama gibt es keinen rassismus mehr in den USA?
Dummes 'argument'


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 02:31
@C8H10N4O2
@Shionoro ihr wisst doch...


melden
Anzeige

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.06.2013 um 02:31
SethSteiner schrieb:Gibts einen Grund, warum man immer wieder auf "Frauen" und "Männer" geht, obwohl eigentlich alle Nase lang gesagt wird "Einige sind so, manche so, man sollte aber nicht sagen alle sind so"? Recht Strohmannig wieder mal.
Weil Frauen und Männer nunmal unterschiedlich sind.


melden
96 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden