weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

3.501 Beiträge, Schlüsselwörter: Recht, Gleichberechtigung, Emanzipation, Feminismus, Pflicht

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.06.2013 um 14:43
@Puschelhasi
genau, Du hast es wie immer, aus Deiner eingeschränkten und männlichen Sicht total erfasst. (Augen roll)
Und schön pauschalisiert, weil differenziert Denken ja anstrengend ist....ich weiß.
Es gibt Menschen, die haben etwas auf dem Kasten und genau deswegen, weil sie selbst sich durchsetzen/verwirklichen können, wollen sie, dass dies allen möglich ist, die sind nämlich nicht ignorant und egoistisch und verteidigen ihre errungenen Privilegien mit Klauen und Zähnen, sie wollen das ALLE die gleichen Privilegien geniessen. Das ist aus Deiner Sicht natürlich höchst verwerflich.


melden
Anzeige

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.06.2013 um 14:51
@1ostS0ul

Wie schon gesagt, da die Frau Wehrpflicht generell auch für Männer ablehnt ist da keinerlei doppelmoral zu finden.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.06.2013 um 14:54
@Tussinelda

Nein, ich finde nur Emanzen machen sich laecherlich, weil sie pauschal urteilen und manche (nicht alle,) sind einfach zu hysterisch und hassen Männer grundsaetzlich, weil sie vll. nicht so begehrt waren, oder weil sie auf Frauen abfahren. Es ist ja bekannt dass Lesben, sry. LesbierInnen mit Maennern wenig anfangen können, siehe z.B. Alice Schwarzer.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.06.2013 um 14:55
@Puschelhasi

Ach, sich gegen PAuschalisierung aussprechen , aber dann Lesben Männerfeindlichkeit unterstellen und mal wieder alles auf Alice Schwarzer reduzieren.
TOTAAAAAL seriös


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.06.2013 um 14:56
@shionoro

Deswegen sagt ich ja auch manche, nicht alle! das nennt man differenzieren.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.06.2013 um 14:57
@shionoro


...vor ab...habe so etwas (weswegen ich mir auch nicht wirklich viel mühe gegeben hätte um etwas zu finden..) schon erwartet.. ;) ....eigentlich etwas in die Richtung "sie ist keine Feministin" aber auch so nicht überraschend...


...es geht auch nicht um doppelmoral sondern darum ob deine Aussage:
shionoro schrieb:du wirst keinen feministen finden, der etwas dagegen sagt, dass wenn wehrpflicht besteht, diese auch für frauen besteht.
...zutrifft oder nicht...und tadaa eine Feministin, welche sich gegen, obwohl für Männer vorhanden, die Wehrpflicht für Frauen ausspricht....


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.06.2013 um 14:58
@1ostS0ul

Das solltest du auch, weil es ganz offensichtlich war, weil vorher schon angemerkt worden ist, dass man entweder sagen wird, wehrpflicht für beide abschaffen oder wehrpflicht für beide haben.

Die Frau sagt Wehrpflicht für beide abschaffen.

Sie spricht sich auch gegen die Wehrpflicht für Männer aus.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.06.2013 um 15:04
@shionoro

...was sollte ich auch...:ask:...

...sie sagt aber auch, wenn vorhanden dann dies weiterhin nur für die Männer und dies "geschmückt", wobei ohnehin zweitrangig, mit doch relativ schwachen "Argumenten"....(Anmerkung...Zitat (s.o.) deinerseits...)...


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.06.2013 um 15:06
@1ostS0ul

Diese Reaktion erwarten.

Warum sind die Argumente schwach?
Wenn man eine Sache ablehnt, dann wird man erst Recht die Ausweitung der Sache ablehnen, ist ziemlich logisch.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.06.2013 um 15:08
Die Frauen, die ich beruflich kenne, mal abgesehen von einigen subalternen Mitarbeiterinnen,da gibt es eine sogar lesbische maennerhassende Sekretaerin, sind alle sehr weiblich, smart und absolut keine Emanzen, sie benutzen ihre Attraktivitaet und ihre Weiblichkeit sogar sehr offensiv um Abschluesse zu machen u d nach oben zu kommen, ja manche pochen sogar darauf , da es in ihren Unternehmen Programme gibt die das mittlere Management bei gleicher Quali mit Frauen besetzen...bzw...sogar ausschliesslich mit Frauen besezten zur Zeit...aus Gruenden der Aussenwirkung.
Das schafft immense Konflikte.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.06.2013 um 15:12
@Puschelhasi

Hm, ich kenn solche Frauen nicht, und jetzt?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.06.2013 um 15:17
@shionoro

Ja, dann ist dein berufliches Umfeld eben anders. Die eher veraltete Idee von Emanzentum und Feminismus findet sich, das muss man fairerweise sagen auch eher in den ...wie sagt man... durchschnittlicheren Regionen von Unternehmen.
Und im Elfenbeingummibaerchenland der Unis, der Schulen und Kindergaerten, usw.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.06.2013 um 15:19
@Puschelhasi

Feminismus ist aber keine veraltete Idee.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.06.2013 um 15:21
@shionoro

das sehe ich anders, aber das ist ja auch nur meine Meinung.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.06.2013 um 15:26
@shionoro

...na dann ist deine Aussage so auch nicht wirklich haltbar... ;) ...desweiteren setze ich mich dann auch nicht dafür ein (etwas "übertrieben" formuliert), dass es einseitig weiter betrieben wird sondern dafür, dass es ganz abgeschafft wird und versuche nicht die einseitigkeit zu begründen.....

..."schwach" auf grund dessen, dass man einen Pfichtdienst wohl nur schwer mit einer im grunde eigene und an das leben mehr oder weniger angepasste Entscheidung nur bedingt vergleichen kann...


edit...
shionoro schrieb:Feminismus ist aber keine veraltete Idee.
...aber so nicht mehr Zeitgemäß....


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.06.2013 um 15:30
@1ostS0ul

Warum ist meine Aussage nicht haltbar?
Die Frau ist für Abschaffung der Wehrpflicht im allgemeinen.

Mit deinem zweiten Teil verkennst du natürlich wieder mal, dass es auch ungeschriebene Pflichten gibt die auf Menschen Finluss nehmen.

Zudem ist die Argumentation, dass ohnehin nicht mehr rekruten gebraucht werden und das ganze sowieso abgeschafft gehört ein ziemlich gutes argument dafür, das ganze nicht noch auszuweiten.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.06.2013 um 15:31
Die Wehrpflicht ist doch abgeschafft... :ask:


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.06.2013 um 15:35
@Puschelhasi
ach das ist sicherlich der Betrieb, in dem die Betriebsräte alle faul sind und auf dicke Backen machen und korrupt sind.....die Sekretärin ist eine männerhassende Lesbe, Frauen nutzen ihre Attraktivität schamlos aus und sind für eine Quote.......ich frage mich, wie Du da überlebst :ask:


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.06.2013 um 15:37
@Tussinelda

Sagmal... Flirtest du mit mir?


melden
Anzeige

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

16.06.2013 um 15:40
@Puschelhasi

In Östereich nicht, und von da kam der Artikel.

Und nein, ICH flirte mit dir!


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden