weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

3.501 Beiträge, Schlüsselwörter: Recht, Gleichberechtigung, Emanzipation, Feminismus, Pflicht

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

24.01.2013 um 20:00
Das ist in meinen Augen eine negative Entwicklung der "Emanzipation" ----->

http://www.welt.de/politik/ausland/article113120384/Soldatinnen-stuermen-eine-der-letzten-Maennerdomaenen.html

Auszug:
Dass dieser Vorstoß mithin aus der militärischen Führung kam und nicht von der Politik vorgegeben wurde, gilt als wichtige Voraussetzung, um in der Truppe Akzeptanz zu finden für die künftige Praxis der militärischen Gleichberechtigung.


melden
Anzeige

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

24.01.2013 um 20:20
Was soll negativ daran sein, wenn Frauen endlich dieselben Rechte haben wie Männer? Schiss dass du dir mal von einer Frau eine Kugel einfängst oder was?


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

24.01.2013 um 20:25
Schiss vor wem? Vor Militärischen Terror Emanzen, Nö!!! Es ist für mich halt einfach ein NoGo...es steht irgendwie im Widerspruch zu "die gebährende, schützende Frau"!!! Muss nicht sein...


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

24.01.2013 um 20:30
Sehr zivilisiert. Eine Frau die dasselbe Recht auf Selbstverteidigung haben möchte (oder im Fall der USA wohl "Prävention") steht im Widerspruch zu "gebärende, schützende Frau". Frauen sind nicht schützenswerter als andere Menschen auch, was daran liegen könnte dass sie.. na ja, Menschen sind? Oh und nicht jede Frau gebärt. Die sind nämlich keine Maschinen sondern.. ach ja, menschen. Kann man so leicht vergessen.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

24.01.2013 um 20:38
Dein Zynismus in Ehren... Eine Frau die bewusst an die Front geht, was schützt die??? Eine Illusion, einen Staat, eine Verfassung??? Mag sein... ich sag trotzdem Nein^^ Nicht meins...


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

24.01.2013 um 20:57
Und was schützt bitte ein Mann der an die Front geht? Eine Illusion, ein Staat, eine Verfassung? Ist doch völlig schnurrz obs deins ist oder nicht, es geht bei der Emanzipation nicht darum, irgendwelchen Leuten zu gefallen, sondern schlichtweg Menschen dieselben Rechte zu gewähren.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

24.01.2013 um 21:00
Manche Rechte machen einen zum fehlbaren Knechte dabei bleib ich, wozu überhaupt dieser ganze Soldaten und Kriegsterrorbullshit, ist für beide Geschlechter nicht gut ;)


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

24.01.2013 um 21:10
Fehlbaren Knechte? Wovon redest du? Das Militär ist schlichtweg ein vollkommen üblicher Teil in einem Staat, ähnlich wie Feuerwehr und Polizei. "Kriegsterrorbullshit" mag ja doof sein, ist aber nun mal Bestandteil dieser Welt und Frauen sind eben auch Teil der Welt, die ihre Heimat genauso verteidigen wollen, genauso in Konflikten arbeiten wollen, sei es aus Profit, Ehre oder um zu helfen oder einer Mischung all dieser Dinge.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

24.01.2013 um 21:33
Allein schon sich wegen Ehre und Profit herzugeben empfinde ich als Trugschluss, damit ist niemandem geholfen. Aber sollen das die Damen ruhig machen, sollen sie die Angst und den Terror hautnah empfinden, ich will nichts Verbieten, doch gutheissen tu ich es deshalb trotzdem nicht. Da ist für mich persönlich die emanzipatorische Grenze^^


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

24.01.2013 um 21:36
@Mystera

WAs du von soldatentum hälst ist irrelevant, aber es ist richtig frauen diese für männer legitime tätigkeit ebenfalls zuzugestehen wenn sie die fähigkeiten dafür mitbringen


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

24.01.2013 um 21:37
@Shionoro

Na dann ist das ja gut wenn es für dich Faktum sein soll, ich gehe in diesem Punkt nonkonform^^


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

24.01.2013 um 21:42
@Mystera
@SethSteiner


Frauen haben zu vielen Zeiten und an vielen Orten mit der Waffe in der Hand gekämpft. Für gerechte und ungerechte Sachen.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

24.01.2013 um 21:45
Schöne Grenze hast du @Mystera. Na ja Sexismus braucht halt Generationen, genau wie Rassismus, da gabs ja auch so einige Grenzen, die nach und nach verschwanden, bis ein Schwarzer in den USA auch Präsident wurde.

@Doors
Ist mir wohlbewusst und es zeigt deutlich, dass Frauen eben Menschen sind und als solche sich von Männern überhaupt nicht in ihren Wünschen und sogar kaum in ihren Fähigkeiten untrscheiden.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

24.01.2013 um 21:49
@Doors

Da hast du Recht deshalb wird es ja auch zum Recht von Gesetzeswegen her, soll es ja auch, doch in meinen Augen eine unnütze Vorstellung, wenn wir uns endlich verantwortungsvoll dem Leben gegenüber Verhalten würden. Das im Falle einer Verteidigung ich selbst auch zur Waffe greifen würde bestreite ich nicht, aber nicht um im Ausland gegen ein Feindbild oder aus Geldmangel herumzumetzeln. Aber wie schon gesagt, Frauen an die Front^^, wer will soll töten!!! Ist ja mal was anderes als das triste Heimchen :)


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

25.01.2013 um 16:24
von Mystera
"die gebährende, schützende Frau"!!!

von SethSteiner
Oh und nicht jede Frau gebärt.


Das ist ja das Problem an der Sache.
Frauen im Militärdienst, die ein hohes Risiko eingehen.

Kürzlichst gaben die Medien bekannt, das nun das US-Militär ihre Soldatinnen direkt an die Font in Krisengebiete schicken will.

Amerika hat nach Medienangaben rund 200.000 !!!! SoldatINNEN.
Alles Junge Frauen zwischen vermutlich 18-30 Jahren.

Und wenn diese bei Einsätzen ums Leben kommen, gibts von denen kein Nachwuchs..

Trauriges geschehen.. Selbst bei der deutschen Bundeswehr sind schon junge Frauen gestorben, die Sache auf der Gorch-Fock (Segelschulschiff der Marine) zb...

Allesamt noch keine Kinder bekommen... Dazu der generelle "Hype" das viele emanzipierte Frauen gerne Kinderlos bleiben möchten..

Das wird langfristig der Untergang der westlichen Zivilisation sein..

Soviel zum Thema Mutterschutz und Kinderfreundliches staatliches bestreben...


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

25.01.2013 um 16:25
Frauen sind keine Gebärmaschinen, es ist nicht ihre Aufgabe Kinder zu bekommen.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

25.01.2013 um 16:28
The_Borg schrieb:Und wenn diese bei Einsätzen ums Leben kommen, gibts von denen kein Nachwuchs..
So wie es von Nicht-Vätern auch keinen Nachwuchs geben wird.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

25.01.2013 um 16:28
@The_Borg

untergang er westlichen zivilisation, dass ich nicht lache.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

25.01.2013 um 16:28
@The_Borg
Achso und wenn ein Soldat stirbt, ist es weniger schlimm? Meine Güte, wenn Frauen früher die Freiheit gehabt hätten, die wir heute haben, dann hätten die auch wesentlich weniger Kinder bekommen. Die konnten sich das früher halt nicht aussuchen -.-


melden
Anzeige

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

25.01.2013 um 16:29
SethSteiner schrieb:Frauen sind keine Gebärmaschinen, es ist nicht ihre Aufgabe Kinder zu bekommen.
Genau, die Wäsche legt sich ja nicht von allein zusammen. ;)

edit: Ich mach mal vorsichtshalber noch ein Smiley hin.


melden
81 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Leben47 Beiträge
Anzeigen ausblenden