weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

3.501 Beiträge, Schlüsselwörter: Recht, Gleichberechtigung, Emanzipation, Feminismus, Pflicht
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

25.01.2013 um 22:09
Solita schrieb:aber wir sollten nicht vergessen was wird sind; Frauen!
nun gut.. und weiter? heißt das das man sich nur weil man frau ist nur auch gewisse art und weise artikulieren oder verhalten darf? bitte erläutern. interessante aussage.. was macht für dich frau sein aus? und was ist nicht "fraulich"?


melden
Anzeige
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

25.01.2013 um 22:10
@shionoro
Wenn eine Frau mit der du im Bett warst behauptet du hast sie vergewaltigt hast du verkackt .

Wenn du sagst du bist vergewaltigt worden von der gleichen Frau , bist du der Clown des Monats aufm Revier .


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

25.01.2013 um 22:13
@Heijopei

Wenn mir eine Frau vorwirft ich habe sie vergewaltigt wird ihr niemand der mich kennt glauben.

Wenn ich sage sie habe mich vergewaltigt wird mir ebenfalls niemand glauben, weil dann die frage aufkommen wird: wie soll sie das gemacht haben?

Wenn ich eine gute geschichte hab wie sie das gemacht hat und das auch beweisen kann wird man mir glauben.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

25.01.2013 um 22:13
@Heijopei
Ersteres ist eine Behauptung deinerseits, die aber einen wahren Kern hat, letzteres halte ich für ein sehr ernstes Problem in unserer Gesellschaft. Die Grundlage ist aber immer noch Sexismus.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

25.01.2013 um 22:19
@SethSteiner

das problem ist ja auch darin verortet, dass man frauen eben sowas einfach nicht zutraut.

Da man frauen als schwach wahrnimmt und männer als stark nimmt man männer nicht ernst die sagten, eine frau habe sie vergewaltigt oder verprügelt.

Das ist ein großes problem, und wie immer ein problem des beidseitigen sexismusses, aber als schwach und passiv wird eben hier die frau wahrgenommen.

Es ist das übliche muster, vom mann erwartet man stärke, der frau traut man sie nicht zu.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

25.01.2013 um 22:46
Das meinte ich auch mit Sexismus, die Frau ist schwach, sie kann höchstens assistieren. Austeilen? Schießen? Vergewaltigen? Never ever. Sieht man doch auch in Filmen. Wer ist in der aggressiven Rolle? Wer sagt "yeah, action!"? Der Mann. Und wer sagt "Lasst uns noch mal drüber nachdenken?" oder "Du Tölpel!" oder "Passt doch auf!"? Die Frau.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

25.01.2013 um 22:51
Frauen sind längst das starke Geschlecht in unserer Gesellschaft , es tritt halt nicht so in vordergrund weil man es ihnen nicht zutraut .

Aber die wirklichkeit ist doch so es nirgendwo soviel Neid , Missgunst und Kälte gibt wie bei Frauen , grade wenn die Karriere machen wollen .

Männer gehen erstmal auf die Kumpelschiene , sowas gibts bei Frauen nicht .


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

25.01.2013 um 22:52
@Heijopei
Pauschalisierungen sind sowieso nicht sehr günstig und obendrien ist es doch nichts weiter als eine reine behauptung.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

25.01.2013 um 22:54
@SethSteiner
das ist keine behauptung , sondern mein persönliches erleben .


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

25.01.2013 um 22:56
@Heijopei

die du aber auf alle frauen ausweitest, also ist es eine behauptung.

Die Frauen die ich kenne sind keine stutenbissigen zicken, kommt wohl immer drauf an mit wem man sich umgibt


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

25.01.2013 um 22:57
@Heijopei
Und damit ist es eine Behauptung. Wie kann ich denn dein persönliches Erleben überprüfen? Und was würde das letztendlich schon aussagen, das Erleben eines einzelnen Menschen von 82 Millionen in diesem Land und 7 Milliarden auf der Welt? Erfahrungen sind bedeutungslos, weder ist ihr Wahrheitsgehalt überprüfbar, noch sind sie aufgrund ihres extrem geringen Umfangs Aussagekräftig um von irgendeiner Relevanz zusein. Es ist eben nur Erfahrung.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

25.01.2013 um 22:58
@shionoro
tja das kann ich mir leider nicht aussuchen


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

25.01.2013 um 22:59
@Heijopei

naja doch schon, wenigstens im freundeskreis.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

25.01.2013 um 23:01
@SethSteiner
Klar ist das mein problem und du kannst das auch nicht überprüfen , was aber für mich relevant ist , ist meine erfahrung und nicht die vom rest der Welt .


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

25.01.2013 um 23:02
@Heijopei
Das Problem ist aber, dass deine Erfahrungen nichts mit dem Rest der Welt zutun haben, sondern nur Ausschnitte aus der Welt sind und deswegen sind Erfahrungen in Diskussionen auch als Argumentationsgrundlage abzulehnen.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

25.01.2013 um 23:05
@shionoro
naja , welchen Freundeskreis meinst du ? Den den ich vor meiner Beziehung hatte ist nicht mehr Existent bis auf wenige ausnahmen , und mit dem meiner beziehung habe ich nix mehr zu tun .


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

25.01.2013 um 23:07
@SethSteiner

Ok , also wenn ich nicht meine Erfahrungen als Argumentationsgrundlage nehmen soll was denn dann ?


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

25.01.2013 um 23:08
@Heijopei

Man kann neue freunde finden, und wenige freunde reichen doch auch wenn sie gut sind.

Jedenfalls musst du dich nicht mit frauen umgeben die du als hasserfüllt usw. wahrnimmst.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

25.01.2013 um 23:11
@shionoro
Dem kann ich nichts hinzufügen , Daumen hoch


melden
Anzeige

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

25.01.2013 um 23:15
@Heijopei

Ich find auch, dass das ganze zu schnell auf alle frauen übertragen wird.

Es gibt so viele rechthaberische männer, die ihre freundinnen wie dreck behandlen, sie betrügen, die jeder bedrohung gegenüber aggressiv auftreten usw., aber da wird so ein verhalten oft sogar als männlich und dahe rin ordnung gesehen.

Bei Frauen würde ein solches verhalten aber als absolut verwerflich gelten.



Ich kenne viele Frauen die wirklich starke persönlichkeiten sind und die es auch verdienen so wahrgenommen zu werden und die keinesfalls besonders missgünstig oder sonstwas wären, und ich sehe keinen grund frauen im allgemeinen eine tendenz dazu zuzuschreiben.


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden