weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

3.501 Beiträge, Schlüsselwörter: Recht, Gleichberechtigung, Emanzipation, Feminismus, Pflicht

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

29.01.2013 um 21:05
Is natürlich geil sexualdelikte rauszunehmen bei so nem vergleich.


melden
Anzeige

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

29.01.2013 um 21:05
Ok Dir und ach anderen gegenüber, nehme ich die Aussage, Frau Anne Wizorek würde man im Orient zurecht steinigen, zurück...

Feministinnen beginnen einen Kampf gegen Männer schon, in dem sie die Behauptung aufstellen, Alle Männer seinen Sexisten..
Sie stellen nicht nur diese Behauptungen in den Raum sondern ermutigen auch andere Frauen dazu, die selbe Meinung zu übernehmen..
Männer werden konsequent angegriffen und demoralisiert..


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

29.01.2013 um 21:06
@shionoro

Da bestätigt dich absolut überhaupt garnichts :D


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

29.01.2013 um 21:06
@The_Borg
Alles klar.

Wer hat denn gesagt, alle männer seien sexisten?

Die meisten feministen sagen soetwas nicht, denn diese aussage ist dumm.
Die meisten feministen haben nichts gegen männer.
Die meisten feministen sind auch nicht homosexuell.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

29.01.2013 um 21:07
@Lannister

Doch, da steht genau das was ich dir gesagt hab drin.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

29.01.2013 um 21:08
@shionoro

Ich habe mich auf reine Gewaltdelikte bezogen - und Recht behalten mit meiner "hahnebüchenDen" Aussage.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

29.01.2013 um 21:08
@shionoro
Wenn man das Wort Rape Culture in den Mund nimmt, denke ich schon dass es sich um Fundamentalistinnen handelt. Wobei nicht sie das war aber so eine Kollegin im Spiegel Online Interview. Die Wizorek meinte dafür "Gesellschaftlich müssen wir Menschen dafür sensibilisieren, dass Frauen etwa nicht einfach angesprochen werden wollen, bloß weil sie draußen herumlaufen."

#Aufschrei ist purer feministischer Fundamentalismus und hat mit dem Gleichberechtigungsgedanken nichts mehr zutun.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

29.01.2013 um 21:08
Wenn jemand einen Nationalsozialistischen Aufruf startet ist es ne schlimme Sache.
Wenn jemand gegen Männer allgemein Aufruft, ist es akzeptierter Feminismus..

Vielen Dank..


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

29.01.2013 um 21:09
@The_Borg
Jetzt hör doch mal auf mit dem Unsinn, es ist eben nicht akzeptierter Feminismus.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

29.01.2013 um 21:09
...die zwei aus der Sendung waren einfach nur kinder die keine Ahnung hatten wenn man schon gesehen hat wie eine der beiden im Bezug auf die frauenquote, diese mit dem Hinweis "bei gleicher Qualifikation" verteidigte oder im Bezug auf das Sorgerecht auf das Gesetz verwies....-.-....


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

29.01.2013 um 21:10
Zum Glück scheißen auch die meisten Frauen auf diesen ideologischen, sexistischen Fundi-Feminismus. Das ist Männerhass, nichts anderes, dann steht doch wenigstens dazu ihr Feiglinge.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

29.01.2013 um 21:11
@SethSteiner
SethSteiner schrieb:Wenn man das Wort Rape Culture in den Mund nimmt, denke ich schon dass es sich um Fundamentalistinnen handelt. Wobei nicht sie das war aber so eine Kollegin im Spiegel Online Interview. Die Wizorek meinte dafür "Gesellschaftlich müssen wir Menschen dafür sensibilisieren, dass Frauen etwa nicht einfach angesprochen werden wollen, bloß weil sie draußen herumlaufen."

#Aufschrei ist purer feministischer Fundamentalismus und hat mit dem Gleichberechtigungsgedanken nichts mehr zutun.
Ich stehe diesem wort nicht kritisch gegenüber, wenn ich ehrlich bin.
Es findet abe rin anderen gesellschaften wie asien oder amerika mehr anwendung.

Ich sehe #aufschrei ebenfalls kritisch, kann es aber als starken ausbruch verstehen darauf, dass das thema oft nicht ernstgenommen wird und man jetzt eben draufhaut.

Vieles, aber nicht alles was im zuge von aufschrei gesagt wird ist falsch.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

29.01.2013 um 21:12
shionoro schrieb:Vieles, aber nicht alles was im zuge von aufschrei gesagt wird ist falsch.
Na immerhin...danke.
Sehe ich genauso.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

29.01.2013 um 21:12
@Lannister
Das ist Männerhass, nichts anderes, dann steht doch wenigstens dazu ihr Feiglinge.

Der meinung bin ich ja eben auch und kann dies somit nur zu gern unterstreichen..


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

29.01.2013 um 21:12
@Lannister

Und warum sollte ich Männer hassen? *seufz*

Und wie gesagt, bring aussagen die dich stärekn und man kann drüber reden, ich hab hier nur sehr wenige explizite bezüge gelesen, man wiedehrolt gebetsmühlen artig JA DIE HASSEN ALLE MÄNNER UND SIND SCHEIßE.

Abe rnirgendwo wie man drauf kommt.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

29.01.2013 um 21:13
@1ostS0ul

mag sein.
Ich gehe mit den beiden in vielen dingen auch nicht konform, aber die heftige gegenreaktion zeigt mir, dass sie wenn auch nicht mit denrechtigen kugeln so aber doch auf richtige ziele geschossen haben


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

29.01.2013 um 21:15
@shionoro
Ich habe keine Ahnung wie es in Amerika aussieht aber ich bezweifle auch da, dass es tatsächlich der Fall wäre. Asien wäre da schon eher ein Problem, da dort Frauen noch eher in der Situation stecken wie hier vor vielen Jahrzehnten, eher ruhig sein, runtrschlucken, nichts sagen.

Und gerade weil soviel von #Aufschrei unsinn und falsch ist und es ständig mit Brüderle verknüpft wird, ist es so fundamentalistisch. Man will gar nicht die echten Probleme ansprechen, viel lieber stellt man einen alten Mann als Lustmolch hin und macht aus Mücken Elefanten. Wären sie nicht fundamentalistisch, hätten sie doch gerade in den Interviews ganz klar sagen können, dass sie sich von diesen ganzen Aussagen und der Brüderle Geschichte distanzieren. Hielt man aber wohl nicht für nötig.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

29.01.2013 um 21:16
@SethSteiner

das mit brüderle is wirklich dämlich und nich sachdienlich.

Und ja, da hast du recht, es ist genau wie anonymus eben nur eine reaktion, aber keine inhaltsvolle.

gegen etwas, aber nicht mit einer lösung oder einem für.

Ich sehe das als das was es ist, aber ich sehe es trotzdem positiv, dass es die debatte anstößt


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

29.01.2013 um 21:16
@shionoro
shionoro schrieb:dass das thema oft nicht ernstgenommen wird und man jetzt eben draufhaut.
...die ganze Debatte, erst recht durch was sie in gang gesetzt wurde, wird bei diesem Punkt der ernsthaftigkeit aber wohl nicht von Vorteil sein...
shionoro schrieb: doch auf richtige ziele geschossen haben
...wüsste im moment nicht das sie überhaupt irgendwohin "geschossen" haben sollten....-.-...


melden
Anzeige

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

29.01.2013 um 21:16
@SethSteiner
AMEN....!!!1


melden
342 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden