weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

3.501 Beiträge, Schlüsselwörter: Recht, Gleichberechtigung, Emanzipation, Feminismus, Pflicht
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.02.2013 um 13:40
@The_Borg

du glaubst also, dass ich den Begriff Dreibein als "Schimpfwort" gebrauche um Männer zu diskretitieren?

Sorry, da kennst du mich schlecht, hab mich seit frühester Jugend sogar besser mit Jungs und jungen Männern verstanden, bin verheiratet und versuche meinen Mann so artgerecht wie möglich zu halten ;)

Ich sehe alles nicht so eng, weil ich weiß wie weit ich im Normalfall gehen kann, für mich sind Männer und Frauen noch immer Wesen von zwei Planeten, weil sich beide schon so weit voneinander entfernt haben bei dem Versuch gesellschaftlich Rechte und Pflichten von Männer und Frauen in die Waage zu bringen, aber nie über alte Verletzungen des männlichen, oder weiblichen Egos hinweggekommen sind. Ständig wird aneinander vorbeigeredet und jeder tritt beim Anderen in die Triggerfallle, so dass das ganze wieder mal eskalliert und keine Seite zu nem vernünftigen Resultat kommt...


melden
Anzeige
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.02.2013 um 13:42
@Doors
ich verstehe ja was du meinst , aber nicht desto trotz haben die Frauen eine sehr mächtige Waffe in der Hand .

Ich habe selbst schon zu spüren bekommen wie das ist wenn eine Frau ne Behauptung in den Raum stellt nur weil sie beleidigt ist weil man sie auf einen Fehler hingewiesen hat , was ja jedem passieren kann.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.02.2013 um 13:43
@Doors

...und wie läuft das dann ab...Frau kommt in einen Club sagt du darfst mich ansprchen, du darfst nur schauen, du vielleicht nach etwas Alkohol, du darfst gar nicht schauen also auf den Boden wenn ich vorbei komme...etc...-.-...?


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.02.2013 um 13:44
@Heijopei

mächtige Waffe, meinst du jetzt nen Atombusen?


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.02.2013 um 13:47
@1ostS0ul

naja solche Sachen sind ja Schnick-Schnack , inner Disco ist sowas ja ziemlich unkompliziert .

Anders sieht das im Berufsleben aus , da hast du ganz schnell die Schlinge um den Hals wenn dich eine Kollegin auf dem Kiker hat.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.02.2013 um 13:50
@DieSache

Du meinst äusserliche Anatomische Merkmale der Frau? Nein das meine ich nicht

PS: wenn ich gesagt hätte Titten würde ich eventuell noch verklagt werden


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.02.2013 um 13:53
@Heijopei

...unkompliziert ja aber nach @Doors ansicht sollte sich das ändern da er wohl ein ansprechen oder anschauen als sexuellen Übergriff wertet...-.-...


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.02.2013 um 13:54
@Heijopei

kann es nicht sein, dass du selbst ganz schön verunsichert bist was deine eigene Vorstellung von Rollenbildern betrifft und selbst sehr sensibel auf starke Frauen reagierst, weil du nicht weißt wie du dich verhalten sollst?

Deine schon fast panische Angst vor Unterdrückung durch ein eventuelles Matriarchat ist echt heftig rauszulesen...


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.02.2013 um 13:56
@DieSache

...übliche Aussage von "Feministinnen"..^^....wobei es "normalerweise" direkt unterstellt wird aber du wurdest ja auch nur "angehaucht"...-.-...


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.02.2013 um 13:58
Ganz im Ernst, ich will hier jetzt niemandem was kaputt machen, aber langsam frage ich mich, was das soll.

Starkes Geschlecht, schwaches Geschlecht, starke Frau, Alphamännchen . . . es kann doch nicht sein, dass jeder nur in solchen Schienen denkt, oder?

Warum nimmt man nicht einfach mal den Menschen ohne solche Spezifikationen wahr, die einen über oder unter einen stellen?


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.02.2013 um 13:59
@xionlloyd
Danke!


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.02.2013 um 14:01
Anders sieht das im Berufsleben aus , da hast du ganz schnell die Schlinge um den Hals wenn dich eine Kollegin auf dem Kiker hat.

Tja kleine Geschichte aus meinem Leben:

Habe 2004 in einer Art Freizeitpark gearbeitet. Hatte vielle nette Kollegien und Kolleginnen da gehabt.

Eine der Damen hatte sich in mich verguckt und wollte mehr von mir als nur Freundschaft..
Eines Tages fragte sie mich, ob ich mal interesse hätte, bei Ihr zu übernachten. Ich lehnte ab, da sie nicht mein Typ war..

Wochen später hatten wir einen Streit auf der arbeit, ausgelöst durch einen Arbeitsfehler den sie machte, und ich sie daraufhin auf ihren Fehler aufmerksam machte..

Was tat sie 2 Tage Später? sie ging zum Chef und behauptete, ich hätte sie gefragt, ob ich mal bei ihr übernachten dürfe..

Tja, ich durfte zum Chef, bekam Abmahnung, und hatte auch hinterher große Probleme in der Firma, plötzlich waren einige Kollegen gegen mich, brachen die Freundschaft ab..

Dabei habe ich nie etwas getan, was dies Rechtfertigen würde..
Nur man hat eben der Dame mehr geglaubt als mir, und ich konnte es auch nicht beweisen..


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.02.2013 um 14:01
Am besten wir schaffen die Geschlechter ab!

Blos doof, dass wir dann irgendwann aussterben werden. Es sei denn wir evoluieren und zu Wesen mit der Fähigkeit der "Eigenreproduktion", was ich aber stark bezweifle...


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.02.2013 um 14:02
@DieSache
Was ist denn eine Starke Frau? Eine die ihre Position durch anschwärzen von Männern vertritt ?

Und Angst vor Unterdrückung habe ich nicht , ich gehe mit Frauen ganz normal um bis zu einem gewissen Punkt.


melden

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.02.2013 um 14:04
Am besten wir schaffen die Geschlechter ab!

Welches dann ja schon ein Teil meines "Horroszenarios" darstellt, welches ich auf etlichen Seiten vorher beschrieb..

Also Wollen Deiner Meinung nach die Feministen, das dieses Szenario eintritt?


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.02.2013 um 14:04
xionlloyd schrieb:Starkes Geschlecht, schwaches Geschlecht, starke Frau, Alphamännchen . . . es kann doch nicht sein, dass jeder nur in solchen Schienen denkt, oder?
ich finds auch daneben , und mir gehts auch auf die Nerven .
Aber das haben die Frauen verbockt .


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.02.2013 um 14:04
@Heijopei

eine starke Frau ist das selbe wie ein starker Mann, jemand der mentale Stärke und Größe hat und für sich selbst einstehen kann, sprich ein selbstbewusster Mensch!


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.02.2013 um 14:09
@DieSache
nur mit dem Unterschied das Frau das Argument der sexuellen Diskriminierung hat , das ist für mich keine Gleichberechtigung mehr und hat mit stärke schon mal gar nix zu tun.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.02.2013 um 14:09
@Heijopei

was weiß ich was die einzelnen Feministinnen so wollen, das sind Frauen mit ganz unterschiedlicher Vita und Herkunft aus den verschiedensten Kulturkreisen (viele auch aus solchen Ländern wo Menscheleben und das Recht von Frauen und Kindern nichts zählt!).

Denke wie bei jeder anderen sozialpolitischen Ansicht ist die Motivation subjektiv.

Denke nicht, dass jede Frauenrechtlerin tatsächlich die Ausrottung des Mannes im Auge hat und nicht jede mit so angestauter Wut an die Sache geht!


melden
Anzeige
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation der Frau über das Ziel hinausgeschossen?

01.02.2013 um 14:13
DieSache schrieb:Denke nicht, dass jede Frauenrechtlerin tatsächlich die Ausrottung des Mannes im Auge hat und nicht jede mit so angestauter Wut an die Sache geht!
Ausrottung vielleicht nicht , aber komplette unterwerfung .

Aus welchen Gründen auch immer


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden