weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

4.589 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, Sucht, Gesetze, Stadt, Konsum, Cannabis, Abhängigkeit, Rauschgift, Volker Beck

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

08.04.2013 um 13:08
@DieSache

Der Junge ist 18


melden
Anzeige
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

08.04.2013 um 13:10
@DieSache
Wieso? Nur weil ich es traurig finde das Junkies sich dreckigen Stoff drücken müssen?

Ich erklär mal besser wie ich mir das vorstelle..
Gras sollte so wie Alkohol ab 18 käuflich sein, oder zumindest wie in Californien und Washington als Medizin in Apotheken..

Alle anderen Drogen sollten für Süchtige in reiner und sauberer Form vergeben werden, da Heroin an sich bsp. zwar extrem abhängig macht, aber den Körper nicht so sehr schädigt, sondern die ganzen Streckstoffe und Junkies daran krepieren..
Sowas ähnliches gibt es in Frankfurt für die Junkies, aber es sollte halt in vielen Städten sowas geben. Bei Koks allerdings nicht umsetzbar da das Zeug arschteuer ist..

Ansonsten bin ich nur für eine ehrliche Drogenaufklärung als für eine verlogene Drogenverteufellung, auch wenn diese gut gemeint ist.. Das verschlimmert meiner Meinung nach alles, da sich die Kids verarscht vorkommen wenn sie erfahren das das alles garnicht so ist wies dargestellt wird.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

08.04.2013 um 13:11
@Schmandy

ich weiß, deswegen misch ich mich ja als Foren Omi da ein und mecker rum!


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

08.04.2013 um 13:12
sanatorium schrieb:Alle anderen Drogen sollten für Süchtige in reiner und sauberer Form vergeben werden, da Heroin an sich bsp. zwar extrem abhängig macht, aber den Körper nicht so sehr schädigt, sondern die ganzen Streckstoffe und Junkies daran krepieren..
Nein 99% der Junkies krepieren dran das sie irgendwie an hochprozentigen Stoff kommen den unwissend drücken und sich damit unbeabsichtigt eine Überdosis setzen


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

08.04.2013 um 13:12
@Schmandy
Und weiter? Ist genau der Fehler das nur die grauen Köpfe hier was zu sagen haben sollen.. Ich meine nicht im Forum, sondern in der Gesellschaft und/oder Politik.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

08.04.2013 um 13:14
@sanatorium

bist du denn aufgeklärt genug, verstehst du deinen Stoffwechsel ausreichend genug?


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

08.04.2013 um 13:14
@Schmandy
Ja, das auch, aber trotzdem wird der Körper extrem geschädigt durch die Streckstoffe. Das würde mit solch einer Maßnahme aber auch verhindert werden.

Warum gehst du nur auf die eine Sache ein und spielst den Experten. Und gerade noch was davon erzählen wegen dem Alter.. :)


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

08.04.2013 um 13:16
@DieSache
Ich sag ja nicht das ICH die Leute über Drogen aufklären soll.


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

08.04.2013 um 13:17
@sanatorium

Du verallgemeinerst zu sehr.

Natürlich hast du teilweise recht, aber: ist eine Droge legal (wie Tabak & Alkohol) & irgendwann vllt auch mal Cannabis (zumindest nicht mehr zu meinen Lebzeiten), werden Aufschreie laut: "Heda, Unterdrückung, warum seid ihr nur selektiv tolerant?"

& das ist auch komplett nachvollziehbar.

Also: ganz oder gar nicht.

& in dem Fall: Bagatellisierung ist das Stichwort.

@Schmandy

(bzw. Entkriminalisierung, was sich damit relativ deckt)


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

08.04.2013 um 13:17
@sanatorium

warum verharmlost du dann in deinen Schilderungen den Konsum?


melden
vii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

08.04.2013 um 13:23
Ich finde auch das alles legal sein sollte, jeder hat das Recht darauf zu sich zu nehmen was er möchte, ganz egal ob schädlich oder nicht.

Eine vernünftige Aufklärung gehört dazu, aber letztendlich geht es keinen was an, was jemand zu sich nehmen will


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

08.04.2013 um 13:27
Also volkswirtschaftlich entstehen ja durch diese selektive Legalisierung schon erhebliche Schäden, schaut man sich Diagnosen an, die auf Tabak und Alkoholkonsum zurück zu führen sind!


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

08.04.2013 um 13:28
@sanatorium
@DieSache

Eigentlich würde ich an dieser Stelle sagen: Gegen ein Näschen alle paar Monate spricht nichts, mit Kokain handhabe ich das gleich wie du. Da besteht zwar die Gier nach mehr, aber das wars. Beim Speed sah es anders aus, da war es anfangs auch: Nur jede paar Monate, dann allerdings Scheiße gelaufen :)

Aus den Coffee-Shops der Holzschuhträger, gibt es auch Berichte über verseuchtes Grünes und verarschte Touris. Ganz ohne ist es nicht, Duldung/Entkriminalisierung ist in meinen Augen die sinnvollste Lösung :)

Das die aktuelle Lage deprimierend ist, stimmt.

Allerdings wer A sagt muss auch B sagen. Gutes Beispiel: Sollte Cannabis legalisiert werden und an der Tanke verkauft werden, komme ich daher und schreie nach Damiana und Salvia Divinorum. Es würde noch Weniger gegen die Legalisierung dieser Drogen sprechen :)
Nur als kleines Beispiel für die Folgen der selektiven Legalisierung einer Droge.

Was dein Alter hier für eine Rolle spielen soll, verstehe ich ehrlich gesagt nicht. Auch sehe ich keine Verherrlichung in deinen Beiträgen.

Ist es wirklich so das die Neugier nicht siegt, wenn alles in den Regalen stehen würde? Ich denke das nicht gerade wenige durch die Gefahr der strafrechtlichen Verfolgung abgeschreckt werden.


Flaky


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

08.04.2013 um 13:28
sanatorium schrieb:Warum gehst du nur auf die eine Sache ein und spielst den Experten.
Weil ich als du Eins warst schon mit einer Amoniak Flasche als mein stetiger Begleiter durch die Welt getobt bin und nicht "Ich kenne solche Junkies die waren so und so" ich war einer von
denen und auf eine gewisse Art werde ich mein ganzes Leben so bleiben.
DieSache schrieb:Also volkswirtschaftlich entstehen ja durch diese selektive Legalisierung schon erhebliche Schäden, schaut man sich Diagnosen an, die auf Tabak und Alkoholkonsum zurück zu führen sind!
Dann vergleich erstmal die Todeszahlen und Behandlungskosten der legalen und der Illegalen Sustanzen....


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

08.04.2013 um 13:33
Ich denke ja, dass selbst wenn wir eher Zugang zu anderen Substanzen hätten, nicht jeder gleich zum Konsumenten würde, zumindest wenn dann nicht beworben wird wie Alk und Tabak...wobei diese "Hirnpusher" sind ja momentan auch schon sowas wie Botox fürs Hirn!


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

08.04.2013 um 13:40
Nur zur Erinnerung: Das hier ist eine Diskussion und kein Chat :)


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

08.04.2013 um 13:41
@Flaky
Kann schon sein das die Neugier dann sehr groß wäre.. Ich kann nur sagen hier in meiner Stadt haben extrem viele Jugendliche das Kiffen angefangen.. Kennst du Haftbefehl? So einen Scheiß hören die an Musik und das nicht nur hier in Mainz, ist sehr beliebt sone Mukke.. In der Musik wird Kriminalität sozusagen celebriert (wirds so geschrieben? :D) bzw. als cool dargestellt. Ich hör von Leuten in meinem Alter andauernd "Ey digga gestern bullenkontrolle ich hatte hasch" und all so Sachen, aber in einem stolzen Ton. Ich hab das Gefühl immer mehr Jugendliche finden es cool kriminell zu sein, auch wenn sie sich nur ne Tüte reinziehn oder ein bisschen Gras verkaufen.. Ich persönlich denke daher das nach einer Legalisierung oder zumindest Entkriminalisierung weniger Jugendliche nen Reiz darin sehen würden.

@DieSache
Sollte nicht verharmlosend rüberkommen.. Ich hab nur über meine persönlichen Erfahrungen berichtet.

@Schmandy
Alles klar, dann versteh ich das :D
Aber ist an den Dingen die ich sag nicht irgendwo was dran? Auch wenn ich in deinen Augen ein Jungspund bin.


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

08.04.2013 um 13:42
DieSache schrieb: Ich denke ja, dass selbst wenn wir eher Zugang zu anderen Substanzen hätten, nicht jeder gleich zum Konsumenten würde
Das haben ja die Niederlande gut bewiesen es gab in den ganzen Jahren keinen signifikanten Zuwachs an Konsumenten.

Ich bin ja noch groß geworden als kein Internet für den Pc Zuhause gab wir waren damals auf die Informationen angewiesen die uns unsere Eltern und die Schule als aufklärung in Sachen Drogen gab
und da war alles böse...

Dann paarmal gekifft hmh das ist ja garnicht so schlimm wie uns erzählt wurde
und wenn sie uns da schon belogen haben..... tja und so ging es dann immer weiter!


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

08.04.2013 um 13:46
@sanatorium

Ich sage nur das du das aus einer ziemlichen Rosa Brille siehst


melden
Anzeige
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

08.04.2013 um 13:49
@Schmandy
Guck mal den letzten Satz deines letzten Beitrages... Sowas ähnliches hab ich vorhin auch geschrieben.
Aber gut wenn du meinst mich nicht ernst nehmen zu müssen aufgrund meines Alters dann ist das ok.


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden