weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

5.243 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, Sucht, Gesetze, Stadt, Konsum, Cannabis, Abhängigkeit, Rauschgift, Volker Beck

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

04.11.2014 um 22:59
AnnJuJutsu schrieb:Sollte die Frage inspirierende Pro-Drogen-Ausschweifungen auslösen oder ein Kummerkasten sein?
Wenn du das fragst bezüglich ''Das Leben mit und ohne Drogen - Was ist .... ?'' dann kann ich dich beruhigen, dass die Frage so gemeint ist, wie sie nunmal da steht.
Erfahrungen, Meinungen, Rat und sonstiges :)

@-amaterasu-
Kenn ich, ich hab mir vor einiger Zeit massig Energy Drinks reingehauen, 3 Liter pro Tag oder 4 waren normal (Euro Discounter sei Dank, 3,001 Liter für 1 Euro), man weiß dass das Zeug Gift ist aber naja.
Und jetzt, wo ich Krankgeschrieben bin, fang ich wieder damit an^^


melden
Anzeige

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

04.11.2014 um 23:13
@rooky
Was bringt es einem so viel davon zu trinken?

Das Zeug bringt einen nach und nach um, schmeckt scheiße und hat einen, verhältnismäßig lächerlichen, schwachen effekt.
Andere Mittel machen einen viiieeeel effektiver wach.... manche eher sanft (und sind daei noch gesund) und andere pushen einen so auf, dass man nichtmal mehr die schwere in den knochen spürt (selbstgemixter "tee")

Also wozu diese pisse+zucker? ^^


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

04.11.2014 um 23:18
Energydrinks habe ich damals zu Amphetamin oder Ritalin in Massen getrunken. :Y:
Edit: (Zwecks Placebo.) :ask:

Heute nur noch schwarzen Tee.. 1-2 Kannen am Tag auf jeden Fall. :D


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

04.11.2014 um 23:19
@Deponianer
damit er im Job funktioniert. Jeder zweite stofft. Normal heutzutage. Aber auch eine Rücksichtslosigkeit und Leistungsvorteil gegenüber denen, die nicht stoffen. Wie Doping im Sport gehört es verboten.


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

04.11.2014 um 23:22
@Allesforscher
rooky schrieb:Und jetzt, wo ich Krankgeschrieben bin, fang ich wieder damit an^^
Wohl eher um außerhalb des Jobs zu funktionieren...
Oder versteh ich den Satz falsch?


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

04.11.2014 um 23:23
@Allesforscher
Und wie gesagt: Energydrinks bringen so gut wie garnichts gegenüber anderen Koffeinprodukten...
Ich werd von dem Zeug meist eher müde


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

04.11.2014 um 23:30
@Deponianer
Weiß ich selbst nicht, mir schmeckt das Zeug. Wohl jetzt auch nur die Nächste zeit, bis ich i.wann wieder für ein jahr davon ablasse :D
Deponianer schrieb:Wohl eher um außerhalb des Jobs zu funktionieren...
Weiß ich nicht genau, ich denke aber die langeweile macht auch einiges aus.

Mein Bruder hat das Zeug garnicht vertragen &das bei vllt 4-5 Dosen in der Woche (!)
Bei mir ist irgendwie Immunität gegen die Schäden von E-Drinks vorhanden Oo


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

04.11.2014 um 23:39
@rooky
Gegen die Schäden bist du nicht wirklich immun...

Die kommen nur schleichend.
Angefangen beim Diabetes Risiko durch den starken Zuckerkonsum bis hin zu lörperlichen Schäden durch das viele Koffein und den teilweise giftigen Farb- und Aromastoffen (wobei das da natürlich bei jedem Drik unterschiedlich ist)

Also ich hab einmal in ner nacht 6 oder so getrunken und mein Körper hat reagiert als hätte ich Gift genommen..... So ne Reaktion hatte ich sonst nur bei starken Grippen mit 40° Fieber.

Ich lass die Finger von dem Zeug in hohen Dosen


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

04.11.2014 um 23:51
ich würde so eine Dose höchstens 1 mal pro Monat konsumieren. Alles darüber halte ich für extrem gefährlich. Und süchtig kann man davon auch werden.


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

05.11.2014 um 00:30
@Allesforscher
Das man davon süchtig werden kann weiß ich, hatte ja eine Zeit lang (halbes Jahr ca.) jeden Tag 3-5 Liter gesüffelt. Das ist länger her & Ich hatte da nach auch aufgehört, jetzt ist es schleichend wieder gekommen, mal sehen wie hoch das steigt. Hab jetzt noch 4 Liter im Kühlschrank, wenn die Morgen leer sind weiß ich was ich machen muss^^

@Deponianer
Ich hatte meinen einzigsten ''Koffein-Schock'' sag ich mal, nach den damaligen Energy Wick Bonbons (2 Packungen) & 1,5l Cola mit Kaffeepulver. War vor 7 Jahren mit 'nem Kollegen zum ''ausprobieren'' Energy Drinks machen fit wenn ich 2-3 trinke aber halten mich nicht ab vom Schlaf. Dauert vllt bisschen länger bis ich einschlafe aber das macht nix :D
So an Diabetes habe ich auch schon gedacht, lass mich auch regelmäßig kontrollieren aber noch ist nichts verändert. Soll nicht heißen ich bin heiß drauf aber bei der Menge die ich schon gesüffelt hab, ein Wunder Oo
wick
Die Bonbons waren heftig, 3 so Dinger warren eine Dose Energy ca.
Und ich hatte so an die 30 gegessen. Leider gibt's die nicht mehr, fand die nämlich echt lecker.
Lag nach der Mischung ColaKaffe+Drops auch im Bett und hab gezappelt und ständg gesagt
''Muss schlafen, muss schlafen''
Davon habe ich aber nur erzählt bekommen.


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

05.11.2014 um 00:32
@rooky
auch noch nen black out bekommen von dem mist? xD


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

05.11.2014 um 00:41
@Deponianer
Jep, die Bonbons gemischt mit Colakaffepulvermisch war keine Gute Idee.
Die Bonbons waren super naja Schade drum


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

05.11.2014 um 10:40
@little.human
Wofür zur Hölle trinkt man Energy Drinks zu Amphe? :)

Klebt doch eh meist Koffeinpulver mit drin.


@rooky
Nimm lieber normale Drogen.

Jeder hat zwar diese "ich probier mal alles im legalen Bereich aus"-Phase. Aber gesünder ist das nicht wirklich.
Außerdem ist dieses überdrehte, bei dem man keine Sekunde ruhig sitzen bleiben kann und ständig zuckt und von hier nach dort springt mit den Augen...naja irgendwie Scheiße.


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

05.11.2014 um 10:53
@Flaky
Ich wollte mir mal legal highs bestellen, einfach mal so aus Neugierde, weiß nicht ob das was is ?
Kennst du dich damit aus ?
Das Problem ist ja, das ich eben nicht (!) auf das Koffein reagiere oder anspringe.
Ich kann Problemlos das Zeug trinken & auch ohne Probleme einschlafen ^^
Weiß auch nicht warum das so ist.


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

05.11.2014 um 11:13
Flaky schrieb:Wofür zur Hölle trinkt man Energy Drinks zu Amphe?
Placebo halt. :troll:


melden
74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

05.11.2014 um 14:17
Ich habe noch nie Drogen genommen und werde wohl auch nie welche nehmen. Mein Leben war nicht immer das Gelbe vom Ei und trotzdem hätte ich mich nie berauscht, um den Sorgen zu entfliehen. Bei klarem Verstand überblickt man die Lage viel rationaler und kann eigenständiger Entscheidungen fällen, als wenn man dieses Dreckszeug intus hat.


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

05.11.2014 um 16:31
Von mir aus kann nehmen, wer was will, so lange er unter Substanzeinfluss nicht lästig fürmich wird.


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

05.11.2014 um 17:51
@rooky
Würde ich persönlich nicht machen, kenne mich da auch nicht aus. Billig zusammengemixter Dreck aus China auf irgendwelche Kräuter besprüht^^ Oder Badesalze oder andere Research Chemicals. Sind einfach übers Internet zu bestellen und meist der letzte Scheiß mit Neben- und Kreuzwirkungen.

Gibt genügend Berichte von Leuten die auf sonem Shit hängen geblieben sind. Da Findet man sogar deutlich mehr Berichte von Konsumenten, die im Nachhinein einen weg haben, als zu LSD oder anderen psychoaktiven Substanzen.

Einfach nur ein billiger Ersatz im legen/geduldeten Bereich, solange bis die Substanz auch unter das BtmG fällt und die Bestandteile leicht verändert werden und das Spiel von vorne anfängt.

Muss jeder selber wissen wie und was er da nimmt, aber ich würde abraten.


@little.human
Hehe.^^

@74
Flucht vor Problemen ist sicher Nichts positives. Gibt aber noch zigfach andere Gründe für Drogenkonsum.


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

05.11.2014 um 17:57
@Flaky
Aber die Seite sieht schon i.wie ''verlockend'' aus.
Kannst du mal nachschauen, du verstehst ja bestimmt besser was in den Pillen bspw. ist :)
Ich habe mal vor 6(?) Jahren ''Spice'' geraucht.
War ziemlich heftig. Der einzige Effekt war wie nach 'ner Flasche Wodka, habe nichts gespürt, mir war einfach nur Schwindelig und ich war geistig weg.

Aber Recht hast du, damals gab es Spice legal in der Stadt zu kaufen, jetzt nichtmehr, dafür gibt es Spice 2.0 :D

Spoilerhttp://www.legale-mischung.com/


melden
Anzeige
das_Das
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

05.11.2014 um 18:00
74

aha. wieder einer der keine eigenen Erfahrungen hat aber vom hörensagen (aus der Dorfkirche) weiss dass alles 'Dreckszeug' ist (was vom Satan persönlich kommt)
Ausserdem 'entflieht' man nirgends. Zumindest nicht wir nicht-süchtigen.

Klar und rationell stundenlang zu BumBum, der Musik die man nur mit Trooooken aushält, zu tanzen stell ich mir unprickelnd vor. (kam aber auch schon vor)

Bald ist Weihnachtsurlaub. Dann wird mal wieder was vom Teufel probiert und lange blasphemiert.


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden