weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.01.2015 um 19:13
@sunrise89
Über welchen Zeitraum hast du denn Tramadol genommen ?


melden
Anzeige

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.01.2015 um 19:15
@rooky
neun Monate,waren es, hab in der Zeit 10 kg abgenommen und bin auf 43 kg abgemagert. Nach dem Entzug hab ich wieder vier kg zugenommen, Gott sei Dank.


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.01.2015 um 19:18
@sunrise89
Kann ich mir gar nicht vorstellen. Nehme jetzt seit 6 Monaten diese ganzen Schmerzmittel...


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.01.2015 um 19:18
Doors schrieb:drum bleibt an- oder zugedröhnt bitte in den eigenen vier Wänden.
Hmh dann würde alle Volksfeste aussterben...
sunrise89 schrieb:Auf was für einer Dosis warst du denn täglich
1500-2000mg

Hab morgens schon 500mg initial genommen


Hab in einer Klinik Entgiftet da die Entzugssymptomatik bei plötzlichen Absetzen auch tödlich hätte ausgehen können. Haben die Dosis jeden Tag um 50 Mg verringert.


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.01.2015 um 19:22
@rooky
Also, Tramadol macht bei täglicher Einnahme körperlich schon nach 1-2 Wochen abhängig. Würde vorsichtig sein, außer du hast so große Schmerzen, dass es notwendig ist.
Ich hab so viel abgenommen,weil mir durch das Tramadol ständig übel war.
@Schmandy
Wow, okay, das ist wirklich sehr viel. Kann mir vorstellen,dass es bei der Dosis zu Krampfanfällen kommen kann.Ich habe schon immer bei 200mg gespürt, dass mein Bein manchmal zuckt und ich habe mir im Schlaf öfters auf die Zunge gebissen, weil mein Kiefer gekrampft hat.
Ich habe jede Woche 50 mg reduziert und nach einem Monat war ich dann auf 50 mg angekommen. Das ging dann auch noch gut weg.


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.01.2015 um 19:26
@sunrise89
Joa habe die Rückenwirbel gebrochen gehabt & 'ne Platte drin.
Tramadol nehme ich Moment.... 2-4 mal 50mg pro Tag.
Also nicht so schlimm


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.01.2015 um 19:29
@sunrise89

Ja in der Klinik können sie halt schneller runter gehen da die ganze Zeit Vital Werte genommen werden.

Ich hab zum glück auch ne sehr hohe Krampfschwelle da hatte ich keine Probleme. Muss dazu auch sagen das ich das Tramadol innerhalb von vier Monaten so hoch dosiert habe.
sunrise89 schrieb:Ich hab so viel abgenommen,weil mir durch das Tramadol ständig übel war.
Das war bei mir nur die erste Zeit danach hatte ich keine Übelkeit mehr, liegt aber auch an der hohen Tolleranz.

Und es kommt natürlich auch drauf an ob es Retard Tabletten, normale Tabletten oder Tropfen.


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.01.2015 um 19:30
@sunrise89
@Schmandy
In kombination mit den 800er Ibus & 500mg Novamin auch nicht schlimm ?
Kann mir das gar nicht vorstellen. Normal müsste man doch bei einer Tablette bleiben, die halt eine gleichhohe Wirksamkeit hat wie alle Drei zusammen oder ?


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.01.2015 um 19:34
@rooky

Kriegste alle drei vom selben Arzt?


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.01.2015 um 19:35
@Schmandy
ja


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.01.2015 um 19:37
@Schmandy
Herzlichen Glüchwunsch auf alle Fälle, dass du es geschafft hast und ich wünsche dir, von ganzem Herzen, dass du nicht mehr das Zeug anfasst. Da sieht man, dass sich eine Toleranz auch total schnell aufbauen kann!
Ich habe mir oft, zu den Tramadoltabletten, auch noch Vomex eingeschissen, damit die Übelkeit nicht größer wurde. Jetzt im Nachhinein kann ich sehen, dass ich mich psychisch in dieser Zeit verändert habe, mir war irgendwie alles egal, ich war enthemmt, viel selbstbewusster und (leider) auch belastbarer bei Stress. Einfach resistenter, wahrscheinlich liegt es daran, dass Tramadol auch eine leichte antidepressive Komponente hat, kein Ahnung. Auf jeden Fall ließ es sich gut in den Alltag einbauen, das macht sie für mich umso gefährlicher...
@rooky
Bin zwar kein Arzt, finde ich aber schon krass. Vor allem, Ibuprofen noch dazu. Dachte immer man nimmt entweder Ibuprofen oder Tramadol, wenn die Schmerzen noch stärker sind. Viele nehmen anstatt Ibuprofen auch Tramadol,wenn sie Ibuprofen nicht vertragen (Magenschmerzen).


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.01.2015 um 19:37
@rooky

Sind die Opioide vielleicht ein Bedarfsmedikament wenn die Ibus und das Nova nicht ausreichen?
sunrise89 schrieb: Einfach resistenter, wahrscheinlich liegt es daran, dass Tramadol auch eine leichte antidepressive Komponente hat, kein Ahnung.
Tramadol ist das einzige Opioid was auch verstärkt Serotonin freisetzt hat sowas von MDMA Light
war für mich auch der Hauptmissbrauchsgrund
durch Hemmung der Wiederaufnahme von Noradrenalin in das Neuron und die Verstärkung der Serotonin-Freisetzung durch das (−)-Enantiomer.[6][7] Dieser Wirkmechanismus erklärt auch die leicht antidepressive und anxiolytische Wirkung, die bei einer Schmerztherapie nicht unerwünscht ist.


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.01.2015 um 19:39
DP


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.01.2015 um 19:41
@Schmandy
Ja,genau das war es auch bei mir. Hab gemerkt,ich komme damit besser mit meinem Leben klar und schon war ich in der Abhängigkeit.


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.01.2015 um 19:42
@Schmandy
Ne. Hatte vorher vom Krankenhaus die Valoron bekommen. Auch als ich in der Reha war Valoron. Die soll ich nicht mehr nehmen jetzt.
Und die Tramadol nehm ich als Ersatz zu denen.

Nehme halt Morgens 1-2 Tramadol 1 x 800er Ibu 1 x 500er Novamin
Mittags nur Novamin 1 x
Abends es selbe wie morgens.


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.01.2015 um 19:43
@sunrise89
Dachte ich mir auch. Aber so habe ich die halt von Anfang an bekommen im Krkhs, in der Reha und jetzt halt die Tramadol anstatt Valoron.
Mir wär eine Tablette lieber, mit der gleichen Wirkung halt. Muss mal den Arzt fragen


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.01.2015 um 19:44
@rooky

Naja Tilidin mit Tramadol zu tauschen


Dann kriegste wahrscheinlich Tramadol Retard

2* 800 Mg Ibu am Tag ist schon heftig das Zeug geht ganz schön auf die Organe


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.01.2015 um 19:46
@rooky
Würde auch mit dem Arzt nochmal sprechen, finde diese Kombi auch sehr heftig und organschädigend.


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.01.2015 um 19:47
@sunrise89
Na gut. Ich finde das eigentlich auch nicht so Prickelnd. Aber ich habe es ja sogar so im Krankenhaus bekommen :o:


melden
Anzeige

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.01.2015 um 19:50
@Schmandy
Nö sind die ganz normalen, steht nix von Retard drauf.
Ich müsste doch Geistig eig weg sein, wenn ich mir so 'ne Dröhnung gebe oder nicht ? :o:


melden
241 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wahn auf Allmystery256 Beiträge
Anzeigen ausblenden