weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 02:20
@Zeo

siehst du dich selbst denn als guten Menschen?


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 02:20
@DieSache
Und diese Schnittmenge ist in geradezu homöopathischer Dosis um den ganzen Erdball verteilt, sodass man selber nicht anders kann, als sich einzugestehen, dass man von Monstern umgeben ist.
shionoro schrieb:siehst du dich selbst denn als guten Menschen?
Nah. Nicht mehr. Hab's mal eine Zeit lang versucht, als mich noch Idealismus antrieb.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 02:23
@Zeo

hm, weißt mir läge echt viel daran, dir etwas deiner Lebensverbittertkeit zu nehmen, aber du würdest darin viel mehr einen Diebstahl sehen, als das Geschenk dass jemand mit dir dein Leid teilen will, du kennsts ja nicht anders, als dass man dich in die Pfanne haut!


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 02:24
@DieSache
Es ist nur eine Frage der Zeit, bis man wieder ins kalte Wasser gestoßen wird. Wo Menschen sind, gibts immer Stress. Dem kann man gar nicht entgehen.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 02:25
Erwartungshaltungen sind Mist, vorallem wenn einem nur die Wahl bleibt die anderer zu erfüllen und dabei sich selbst zu verlieren!


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 02:25
@Katori
du musst dich nicht zwangsläufig selbst hassen, nur weil du der menscheit überdrüssig bist. wie kommst du da auf schizoides verhalten?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 02:25
Du magst alles sein, @Zeo
aber mit Sicherheit kein Misanthrop.

Du suhlst dich in dieser Aufmerksamkeit, die dir das Forum hier gibt.
Kein Misanthrop wäre dazu in der Lage. Keiner.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 02:28
@Merlina
Meine Motivation, hier mein Leid zu klagen, hab ich schonmal geäußert. Um meine inneren Dämonen zu befriedigen und das, was mir passiert ist, der ganzen Welt unter die Nase zu reiben. Vielleicht hilft es dabei, dass Anderen sowas erspart bleibt. (Wenn man sieht, was dabei rauskommt, denken sich einige Mobber vielleicht: "Lassen wir den lieber, sonst wird er noch genauso verrückt.") Ich werd auf jeden Fall nicht aufhören, mich für diese sogenannten "Minderheiten" einzusetzen, die genau wie ich Zeit ihres Lebens nur diskriminiert und heruntergemacht wurden und werden.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 02:31
Es gibt da nur ein Problem @Zeo
die Welt interessiert dein Leid nicht die Bohne. Nicht mal im Ansatz.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 02:32
@Zeo

ein offenerer Umgang mit so manchem was sozial im Argen liegt wäre mir persönlich auch Recht, da ich glaube dass wir da verdammt viel Baustellen in der Generation @ haben werden!


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 02:32
@Zeo

Du setzt dich für Minderheiten ein?
*Gelächter* Wie gesagt, Zeo...du bist alles, oder vieles. Aber KEIN Misanthrop.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 02:33
Einsame Helden, Leiden fuer andere ob sie wollen oder nicht!


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 02:34
Das ich das nun noch aufdröseln soll, aber gut, noch lieg nicht trocken. Mal eine rauchen geh****

Also du hast mich komplett mißverstanden oder ich versteh dich mißverständlich, und nun hab ich vergessen was ich eig. sagen wollt. Kurzzeitgedächtnis läßt grüssen.

Also wenn man sich als Mensch selbst hasst, so ist naheliegend, das man auch andere Menschen hasst, gleich ob guter Mensch oder schlechter Mensch, wo auch immer man da die Grenze ziehen mag, daher ist es durchaus nicht unangebracht zu sagen das es schizoid (zerrisen) ist, sich als Mensch zu hassen und andere nicht zu hassen.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 02:35
@Merlina
Kein Schwein interessiert, wie es Anderen geht. Dessen bin ich mir bewusst. Aber wenn sie einen persönlichen Schaden dadurch haben, etwa dass sie sich durch die Monster, die sie geschaffen haben, gestört fühlen, dann können sie es nicht mehr ignorieren. Zum Beispiel kotzt es hier viele Leute an, dass ich auf Staatskosten lebe und nicht mehr arbeiten gehe. Selber schuld, sag ich da nur. Das ist auch Teil der Strafe.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 02:36
ah man... wassen hier los? wird das hier ne persönliche ecke? na ich bin mal raus. mein statment zum threadthema hab ich ja abgegeben :D
Puschelhasi schrieb:Einsame Helden, Leiden fuer andere ob sie wollen oder nicht!
ich leide mit dir ;)


@Katori
du hasst als mensch andere, deshalb die bezeichnung misanthrop dafür. dies bedeutet nicht zwangsläufig, dass man sich selbst ebenfalls hassen muss.
Katori schrieb:wo auch immer man da die Grenze ziehen mag, daher ist es durchaus nicht unangebracht zu sagen das es schizoid (zerrisen) ist, sich als Mensch zu hassen und andere nicht zu hassen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 02:37
@Zeo

Warum sollten sie sich gestört fühlen? Das tun sie doch gar nicht.
Dein Blick auf diese Angelegenheiten ist etwas verklärt, vielleicht etwas...romantisiert?

Aber wahrscheinlich, habe ich einfach nur andere Erfahrungen gemacht. Mit den Menschen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 02:37
@outsider stimmt, aber ich selbst hasse weder mich noch andere. Nicht mehr jedenfalls.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 02:39
Als ob es jemanden kratzt, das ist doch albern zu denken man waere ein Dorn im Fleich von irgendwem...es ist noch viel Schlimmer....es wird nictmal wahrgenommen. So siehts mal aus.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 02:39
@Merlina
Romantisiert? Eher desillusioniert. Ich weiß nicht mal, ob ich dann Frieden finden würde, wenn ich alle Leute, die mir übel mitgespielt haben, umlegen könnte.

@Puschelhasi
Und ob das wahrgenommen wird, wenn du kein produktives Mitglied der Gesellschaft bist und nur dein Ding durchziehst. Die Leute zerreißen sich das Maul darüber. Meine eigene Familie tut das.


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 02:39
Besser noch gesagt nicht mehr wie noch wie mit dem juvenlem Verständnis sich selbst und anderen gegenüber.


melden
133 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden