weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 12:29
Die Perfektion des Blickwinkels ist es die Nichtperfektion der Welt anzuerkennen und dazu beizutragen dass man zumindest annähernd an die erhoffte Perfektion kommt ;)


melden
Anzeige
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 12:29
@skeptikerin
und wieso versucht ihr es dann bei uns und nicht bei euch?
@Stehsegler


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 12:29
@skeptikerin
Denn genau so mußte ich das erfahren.
Wer Gutes tut, dem widerfährt auch gutes.
Denn: So wie man in den Wald brüllt, so brüllt es zurück.

@Asphyxia
Niemand hasst. Es ist nur immer dieses bekloppte Beschimpfen dabei. Wieso kann man nicht ordentlich mit dem Thema umgehen. Nur manche hier begreifen das nicht.


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 12:31
@Zeo
Deine Argumentation erinnert mich an meinen Kumpel, von den ich hier auch schon berichtet habe.
Alles ist Scheiße, eingeschlossen er selbst und
dann kommen dann noch irgendwelche verrückten Sätze, die nur ein "äh" in mir hervorrufen.

Du muss aufpassen - falls dir das überhaupt noch wichtig ist, dass dich jmd ernst nimmt- dass deine Argumentation nicht irgendwann auch so endet, wie bei meinem Kumpel, der dann so Dinge sagt, wie:

"Bei deinen worten solltest du gott sein und den menschen zeigen wie leben geht.
Nur komisch das du es nicht bist."


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 12:31
@Malthael
Bei mir vielleicht der Grund, weil ich früher auch keine gute Einstellung zu Menschen hatte.
Irgendwann ging mir das fürchterlich auf den Geist immer mißtrauisch und negativ zu sein.
Da änderte ich was und mein Leben wurde besser.
Wenn Ihr mit dem zufrieden seid was ihr habt, dürftet Ihr Euch nämlich hier nicht über den Mainstream aufregen. Sondern ebenfalls sagen: Macht, wenns Euch glücklich macht.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 12:32
@Malthael
Wer sagt denn, dass ich mich nicht geändert habe und es auch nach wie vor tue?

Ich kenne auch genügend Menschen, die ich scheiße finde und zwar so richtig, aber ich kenne auch genügend, die eben nicht scheisse sind, die respektvoll mit mir und anderen umgehen.

@Stehsegler
So in etwa sehe ich das auch :)


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 12:33
Und ich kann nicht daher gehen, über Gesellschaft und Menschen meckern, mir aber das Recht nehmen, dass Menschen für einen bezahlen müssen.
Das geht nunmal nicht. Denn entweder ganz oder garnicht.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 12:33
@all

Mich hat gerade jemand auf etwas aufmerksam gemacht, diese Frage muss ich jetzt direkt mal stellen: Was sollen eigentlich diese Bekehrungsversuche? Kommt ihr wirklich so schlecht damit klar, dass ich Menschen nicht mag? Dass ihr euch von mir ungeliebt fühlt? ;D


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 12:33
vergesst es ihr werdet es nie verstehen.
ihr denkt immer noch das es hier um glück oder geld oder job oder liebe geht.

es macht kein sinn es euch erklären zu wolllen.


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 12:35
@Zeo
Mir ist Deine Einstellung scheiß egal, denn ich muß das Leben nicht führen. Denn für mich wäre die logische Folge aus so einer Gefühlswelt höchstens noch....*Das sage ich hier besser nicht, gäbe eine Sperre*
@Malthael
Es macht daher keinen Sinn, weil nur gemeckert wird. Das ist der Grund


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 12:35
@Malthael

Es geht in erster Linie um Vertrauen und zwar in dich selbst und auch in andere Menschen, die aber nicht quantitativ gegeben sein müssen, sondern qualitativ.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 12:35
@Stehsegler
ja mal dir die welt wie sie dir gefällt.


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 12:36
@Zeo
Und eigentlich habe ich auch noch die Frage offen, ob Du die Menschen auch aus allem raus hälst.
Nämlich wenn Du nicht arbeiten gehst, auch kein Geld von der verschì**enen Gesellschaft nimmst.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 12:37
@Zeo

kann nur für mich sprechen und das einzige was mir an deiner Haltung nicht gefällt ist wie du sie vertrittst, weil sie mir zu ambivalent gelebt scheint, wenn ich mir dein Verhalten anschau und deine Begründungen und Rechtfertigungen für dich selbst durchlese!


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 12:37
@skeptikerin
Ich glaube sowas ist leider nicht mal vorhanden. Weder zu sich selbst noch zu anderen Menschen.
Die Frage ist nur, warum das so ist.
Welche Erlebnisse da im Spiel sind


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 12:38
Malthael schrieb:vergesst es ihr werdet es nie verstehen.
ihr denkt immer noch das es hier um glück oder geld oder job oder liebe geht.

es macht kein sinn es euch erklären zu wolllen.
Warum geht es dir denn :)? Wenn du...zaubern könntest, wie wäre die Welt, wie du sie dir vorstellst? Was wäre in deiner Welt wichtig?


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 12:39
Stehsegler schrieb:Und eigentlich habe ich auch noch die Frage offen, ob Du die Menschen auch aus allem raus hälst.
Nämlich wenn Du nicht arbeiten gehst, auch kein Geld von der verschì**enen Gesellschaft nimmst.
Hättest du wohl gerne. Aber die Gesellschaft soll bezahlen dafür, was sie aus mir gemacht hat. Und das ist noch das Mindeste. Am liebsten würd ich mich auf ganz andere Weise revanchieren.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 12:40
@Stehsegler

Die Menschen, die ich kennen gelernt habe und die von sich behaupteten, Misanthropen zu sein, hatten einfach Angst vor Verletzungen, vor allem vor weiteren Verletzungen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 12:40
@Asphyxia
Die Menschen haben gerne einen Hass auf Menschen, die nicht in ihr Gesellschaftsbild passen und zu weit von der Masse abweichen. Das ist ja genau das, was die Misanthropen eben erst zu eben diesen werden lässt ;)!


melden
Anzeige
Asphyxia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

30.04.2013 um 12:40
@so.what
so.what schrieb:Wenn du...zaubern könntest, wie wäre die Welt,
wie du sie dir vorstellst? Was wäre in deiner Welt wichtig?
oh frag mich, bitte frag mich :D

ich würde mir den weltfrieden wünschen.


melden
307 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden