weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.03.2013 um 17:55
DieSache schrieb:Aber ich denke du lenkst deinen Hass auf die falschen Leute, du begegnest ihnen mit argwohn, das spüren die und reagieren ihrerseits damit, das ist ein Teufelskreislauf den man nur selber beenden kann...
Den Teufelskreis zu durchbrechen ist nicht möglich. Hast du schon mal von der 10%-Regel gehört? Wo immer man auch im Leben hinkommt, wo immer eine große Menschenmenge ist, da sind ca. 10% dieser Menschen Schwachköpfe. Und ich ertrags einfach nicht mehr, solche Leute aushalten zu müssen.
DieSache schrieb:macht diese Haltung in allem und jedem nur das schlechteste zu sehen eigentlich emotional satt, was gibt einem dieses Gefühl, macht es einen zufriedener andere zu hassen?
In meinem Fall schon. Früher hab ich darunter gelitten, keinen Anschluss zu finden. Heute will ich gar keinen mehr. Ich favorisiere inzwischen den Zustand, in dem ich mich anfangs nur unfreiwillig befand.


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.03.2013 um 17:57
@Zeo

Lass dich nicht entmutigen Zeo. Ich kanns dir nachfühlen, wies dir geht.


melden
LovePsalm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.03.2013 um 17:59
@Zeo
LovePsalm schrieb:Gewalt hinterläßt also Spuren in den Gehirnen der Opfer, die sich allzuoft an ihren Nachkommen für ihr eigenes Schicksal rächen. Der nächste Täter ist geboren.
das bedeutet leider das wir nicht heiraten dürfen und keine kinder bekommen sollten :D


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.03.2013 um 18:00
LovePsalm schrieb:Das bedeutet leider das wir nicht heiraten dürfen und keine kinder bekommen sollten :D
Kinder kriegen kam für mich eh nie infrage. :D Ich will nicht, dass mich meine Brut irgendwann dafür hasst, dass ich sie gezeugt habe, so wie ich meine Eltern dafür hasse.


melden
LovePsalm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.03.2013 um 18:02
@Zeo
genau.
"with great power comes great responsibility"
:D


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.03.2013 um 18:06
LovePsalm schrieb: Nager, die in ihrer Jugend von älteren Artgenossen terrorisiert worden waren, hatten verkümmerte Nervenbahnen in den „Aggressionsschaltkreisen“.
Als erwachsene Tiere peinigten die Hamster nun ihre kleineren Artgenossen.

Andere Untersuchungen bestätigen Raines Vermutung: So fand man erst kürzlich bei Kriegsveteranen, vergewaltigten Frauen und mißbrauchten Kindern einen geschrumpften Hippocampus. Die Streßhormone scheinen diese Hirnregion regelrecht zu vergiften (FOCUS 33/95). Gewalt hinterläßt also Spuren in den Gehirnen der Opfer, die sich allzuoft an ihren Nachkommen für ihr eigenes Schicksal rächen. Der nächste Täter ist geboren.
Das sollte man all denen zu lesen geben, die das Dogma verbreiten, man wäre ganz alleine schuld daran, wie man ist.


melden
LovePsalm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.03.2013 um 18:07
libertarian schrieb:Keineswegs möchte ich darauf hinaus. Es ist nur schlicht inkohärent, zu sagen, der Mensch sei von Grund auf schlecht, wenn man sich selbst nicht einschließt. Richtiger wäre es hier nämlich zu sagen: Alle anderen Menschen seien von Grund auf schlecht. Was auch erst zu beweisen und zu begründen wäre.
solche sozialen experimente gibt es reichlich.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.03.2013 um 18:10
LovePsalm schrieb:solche sozialen experimente gibt es reichlich.
Fünf davon werden sogar in einem Artikel hier auf Allmystery geschildert.

Die dunkle Seite des Menschen
http://www.allmystery.de/artikel/psychologische_experimente.shtml


melden
LovePsalm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.03.2013 um 18:10
@Zeo
gut zu wissen. :)


melden
divinitus279
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.03.2013 um 18:26
@Lady_Silvana
@LovePsalm
@Zeo
@aseria23
@DieSache
@kreiszahl


ein vermeintliches Hassgefühl..ist nur eine andere Form "ich brauche dich" zu sagen, also eine kurzweilige Emotion, eine Fehlinterpretation des Augenblickes infolge einer Unkenntnis und ist somit gegen sich selbst gerichtet

bei genügend Erkenntnis wird man ohne diese Emotion auskommen können..was aber nicht heissen mag, dass man nicht situationsangemessen handelt


melden
LovePsalm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.03.2013 um 18:27
@divinitus279
und was bedeutet es wenn ich sage ''ich liebe dich''? :x


melden
LovePsalm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.03.2013 um 18:34
@divinitus279
divinitus279 schrieb:ein vermeintliches Hassgefühl..ist nur eine andere Form "ich brauche dich" zu sagen, also eine kurzweilige Emotion, eine Fehlinterpretation des Augenblickes infolge einer Unkenntnis und ist somit gegen sich selbst gerichtet
ehlich gesagt verstehe ich nicht was ein streit mit misanthropie zutun hat.
für mich hört es sich nach streit an.


melden
divinitus279
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.03.2013 um 18:38
@LovePsalm

"ich liebe dich" hat unterschiedliche Bedeutungen..da unterschiedlicher "Herkunft"..entweder eines Gefühls, einer Emotion, eines Verliebens oder eines Fühlens ...usw.

na wenn man hasst..ist man das vielleicht auch..im Streit mit sich;)


melden
LovePsalm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.03.2013 um 18:46
@divinitus279
divinitus279 schrieb:na wenn man hasst..ist man das vielleicht auch..im Streit mit sich;)
streiten ist gesund und gehört zum leben.

trotzdem hat das nichts mit misanthropie zu tun.
das sind keine anfälle.


melden
divinitus279
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.03.2013 um 18:48
@LovePsalm

auch:)


melden
LovePsalm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.03.2013 um 18:55
@divinitus279

menschen die an aggressionen leiden und es an andere ausleben.
die plötzlich einen tobsucht anfall bekommen.
weil sie schnell auf 180 sind.
nur weil einer vielleicht nicht der selben meinung ist.
da könnte man sagen das es etwas mit selbsthass zu tun haben könnte.


melden
Medomatt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.03.2013 um 19:38
Jeder Mensch hat Leichen im Keller, manche mehr, manche weniger. Jeder Mensch macht einmal etwas im Leben was eher ungern gesehen wird, manche tun es nie wieder, manche immer wieder.

Ich will und kann mir nicht ausmalen was @Zeo zB mitmachen oder erleben musste, allein sein inneres zerbrechen.
Der Hass ist mMn größer und stärker wenn einem eine Person etwas antut die einem nahe steht, zu der man vertrauen hat. Es muss ein unbeschreiblicher Schmerz sein das Urvertrauen zu verlieren.

Die "gesunden" jammern schon bei Liebeskummer, heulen sich die Augen raus, was muss dann ein Kind empfinden, dessen Bezugsperson es so in Stich lässt, enttäuscht, verletzt, irgendwann reflektiert das Kind und Hass entsteht...

Aber ob das Misanthropie ist, dadurch das dieser Begriff nicht richtig definiert ist, ja könnte man sagen.


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.03.2013 um 20:30
Zeo schrieb:Hast du schon mal von der 10%-Regel gehört? Wo immer man auch im Leben hinkommt, wo immer eine große Menschenmenge ist, da sind ca. 10% dieser Menschen Schwachköpfe.
Dürfte ich mal fragen, wie du den Begriff "Schwachköpfe" für dich definierst? Dass du hier nach einer fragwürdigen Statistik ausgehst, nur um deinen stumpfen Menschenhass zu rechtfertigen, macht einen ziemlich anmaßenden Eindruck.
Zeo schrieb:Früher hab ich darunter gelitten, keinen Anschluss zu finden. Heute will ich gar keinen mehr. Ich favorisiere inzwischen den Zustand, in dem ich mich anfangs nur unfreiwillig befand.
Schon mal daran gedacht, dass nicht immer nur die anderen Schuld an der eigenen Misere sind?
Zeo schrieb:Das sollte man all denen zu lesen geben, die das Dogma verbreiten, man wäre ganz alleine schuld daran, wie man ist.
Und statt dessen verbreitest du wohl lieber das Dogma, dass jeder, der eine miese Kindheit hatte, zum Täter vorprogrammiert ist?! o.ô
Zeo schrieb:Ich will nicht, dass mich meine Brut irgendwann dafür hasst, dass ich sie gezeugt habe, so wie ich meine Eltern dafür hasse.
Ich denke, wenn sie die Möglichkeit gehabt hätten, dich vor deiner Zeugung nach Erlaubnis zu fragen, dann hätten sie es wahrscheinlich auch getan, meinst du nicht?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.03.2013 um 20:40
trance3008 schrieb:Und statt dessen verbreitest du wohl lieber das Dogma, dass jeder, der eine miese Kindheit hatte, zum Täter vorprogrammiert ist?! o.ô
ich denke er meint damit nicht das es so ist, sondern sehr leicht dazu kommen kann, was auch ziemlich logisch ist.


melden
Anzeige
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

11.03.2013 um 20:45
@Yeiru

Wenns so gemeint war, dann hab ich da keine weiteren Einwände. Aber so wie ich Zeo bisher kennengelernt habe, ist seine Grundeinstellung ziemlich menschenfeindlich, daher hab ich da lieber nochmal nachgefragt.


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden