weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.05.2013 um 17:56
@Shionoro
Da hast du recht. Ohne ein Umdenken wäre ja auch Homosexualität noch nicht einigermaßen akzeptiert wie heute, aber diese kleinen Fortschritte ändern nichts dran das die Menschheit in meiner subjektiven Wahrnehmung schlichtweg scheiße ist.


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.05.2013 um 17:56
@sanatorium
natürlich, denn ein einzelner Mensch allein kann nicht überleben.
Das gilt auch für jede andere Art Lebewesen.
sanatorium schrieb:Ich will (noch) leben, bin ja auch jung, aber wenn ich sage es wäre am besten wenn es keine Menschen mehr geben würde,...
für den Planeten ?


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.05.2013 um 17:58
@Your_Shadow
Für den Planeten, die Natur und für die Tiere.

@deja-vu.
Das kenne ich :D


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.05.2013 um 17:58
@deja-vu.
und trotzdem fährst du damit...


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.05.2013 um 17:58
@Peisithanatos

klar kannst du an orte gehen, wo du keine menschen oder technik siehst.
Geh halt nach Tibet

@sanatorium

das sind aber keien kleinen fortschritte, das ist radikales umdenken.
Überleg dir, dass homosexualität und frauenrechte in europa bis vor sehr sehr kurzer zeit keine ernstzunehmenden themen waren.
Bis vor nicht allzu langer zeit war es auch sogar lehrern erlaubt, kinder zu schlagen.
kinder haben heute auch sehr viel mehr rechte hier.

das sind alles eigentlich radikal neue dinge.

dass du überhaupt sowas fr die ganze welt einforderst ist etwas komplett neues, wir haben zu einem guten stück unser nationen und rassendenken aufgegeben


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.05.2013 um 17:59
Your_Shadow schrieb:und trotzdem fährst du damit
Was soll man auch sonst machen? Stundenlang laufen?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.05.2013 um 17:59
@sanatorium
dann bist du für dich allein ;)


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.05.2013 um 18:00
@sanatorium
sanatorium schrieb:Ich bin nur der Meinung die Natur wäre ohne uns Menschen besser dran.
:D Der Meinung bin ich auch. Trotzdem stelle ich doch deswegen nich mein Leben und die Existenz der Menschheit in Frage. Im Gegenteil ich genieße das was ich habe weil ich weiß es wird nich ewig von Bestand sein. Die Natur wird irgendwann für sich selbst sorgen, das is ziemlich sicher. Also mach Dir deswegen mal keinen Kopp.

Gruß vom greenkeeper, stay alive. :)


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.05.2013 um 18:01
@Your_Shadow
Das hier ist nicht Facebook. Diskutier richtig, oder lass es.

@Shionoro
Da hast du allerdings recht.. Muss mir da nen Denkfehler eingestehen :D


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.05.2013 um 18:01
@Your_Shadow

Unfreiwilligerweise.:-)


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.05.2013 um 18:03
@greenkeeper
Ist ja auch ne tolle und positive Einstellung, welche das Leben i-wo besser macht. Meine ist es aber eben nicht und ich kann auch nichtmehr einfach wieder dahin zurück und ein positiver Mensch sein, will es auch nichtmehr wirklich. Jedem das seine.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.05.2013 um 18:05
@sanatorium
sanatorium schrieb: ... will es auch nichtmehr wirklich.
Ich denke dass trifft es genau. Getreu dem Sprichwort: Ich kann nich heißt ich will nich.

Schade um Dich. :(

Gruß greenkeeper


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.05.2013 um 18:09
@greenkeeper
Ich komm schon klar. Bin ja trotz Negativität kein tottrauriger Mensch.
Habe trotzdem viele geilen Momente und mag mein Leben an sich eigentlich.

Man muss nur irgendwie mit dieser Negativität klarkommen, was auch nicht immer und bei jedem klappt.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.05.2013 um 18:13
Wer öffentliche Verkehersmittel benutzt sollte damit rechnen auf andere Menschen zu treffen.
Man kann ja nicht jeden mögen, muss ja auch nicht sein. Aber ein friedvolles, und weniger hasserfülltes Miteinander sollte schon drin sein.
Ich weiss das liegt nicht Jedem und man kann sich auch aus dem Weg gehen.
Doch man muss keine Hasspredigten halten über die ach so dummen Mitmenschen.
Hass ist so mieses Wort.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.05.2013 um 18:13
@sanatorium
sanatorium schrieb:Habe trotzdem viele geilen Momente und mag mein Leben an sich eigentlich.
Na das liest sich doch schon viel besser. Lass Dich nich so viel von anderen runterziehen. Schneid das Seil unter Dir einfach durch, an dem sie dranhängen. :)

Gruß greenkeeper


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.05.2013 um 18:16
Also wenn ich das hier durchlese könnt ich auch zur Misanthropin werden:

"Münchner fast totgetreten wegen BVB Spottliedes"

http://www.welt.de/regionales/muenchen/article116032839/Muenchner-fast-totgetreten-wegen-BVB-Spottlieds.html#disqus_thre... grad lese könnt ich auch zur misanthropin werden.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.05.2013 um 18:18
@greenkeeper
Danke für den netten Rat :)

@Your_Shadow
Ja klar, ich z.B. vermeide Menschenmassen und Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln so oft es geht, aber immer lässt sich das eben nicht vermeiden.
Außerdem störe ich das friedvolle Miteinander ja nicht, da ich keine Leute anpöbele oder sonstiges.
Gestern wurde ich sogar im Bus angepöbelt von einer älteren Dame, aber ich blieb trotzdem ganz locker und dachte mir nur meinen Teil :D


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.05.2013 um 18:18
Eigentlich haben ja die halben und die ganzen Misanthropen und die Menschenfeinde recht.
Die menschliche Natur ist ekelhaft, schlecht und unverbesserlich. Man muss diese Kreatur Mensch einfach hassen. Obwohl der Mensch nichts dafür kann, weil er der schrecklichen und bösen Natur entstammt, muss man ihn hassen.
Einfach so, weil ich das sagen kann.

Ich selbst hasse mich natürlich nicht.
Warum auch? Alle anderen sind doch Schuld!
Ich wurde gemobbt, geärgert, betrogen, beklaut usw. und die armen Tiere erst? Gar nicht daran zu denken...

Alles könnte so schön sein, wenn diese bösen Menschen nur nicht wären.
Gäbe es die Menschen nicht, hätte ich kein Grund mehr zu meckern und zu hassen und blöder Weise mich auch nicht. Hm?
Das ist aber ärgerlich!?
Was nun?
Ach egal, wird schon irgendwie hinhauen...
Mir ist zwar nicht ganz klar was Hass bedeutet, aber Scheiß drauf! Passt schon.

Ich mach mir eben die Welt, wie sie mir gefällt. Ganz nach dem Motto von Pipi Langstrummpf.

Obwohl ich die menschliche Natur hasse, hasse ich mich irgendwie nicht, obwohl ich auch ein Mensch bin. Komisch?
Messe ich da etwa mit zweierlei Maß?
Blödsinn. Ich mache doch ALLES richtig und denke auf keinen Fall falsch?!
Ich sehe doch den Scheiß, der auf der schönen Erde hier passiert. Wer will das bestreiten?
Niemand kann das, weil man es ja Tagtäglich sieht. Hähäa... :D

Da ich gerne diskutieren, am liebsten mit Menschen, denn Tiere können ja nicht antworten, teile ich mal meinen eingeredeten Hass den anderen Menschen, die ich ja eigentlich hasse, mit und habe einen Grund mich 1. nicht zu langweilen,
2. um mich wichtig zu machen und 3. bekomme ich auch noch Aufmerksamkeit, die ich sonst nicht habe.

Perfekt Gottesteilchen!
So schlage ich mehrere Fliegen mit einer Klappe. Denn ich habe recht, die menschliche Natur ist schlecht.

Punkt.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.05.2013 um 18:19
@sanatorium
sanatorium schrieb:Danke für den netten Rat :)
Immer gern
am Tag des Herrn. ;)

Gruß greenkeeper


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.05.2013 um 18:20
@Your_Shadow

Also ich für meinen Teil habe von Hass nichts gesagt. Und es ist ja auch nicht immer so voll in der Bahn wie gestern - das waren schon fast Tokioter Verhältnisse.

Ich mag keinen unfreiwilligen Körperkontakt und ich mag es nicht wenn Blicke mich anstieren oder wenn ich nicht weiß wohin gucken weil überall Gesichter sind. Menschenmassen meide ich.

In dem Fall konnte ja keiner der Anwesenden was dafür, aber wenn man dann noch zwischen Leuten stehen muss die die ganze Zeit nur Müll schwafeln, bringt es das Fass dann doch zum Überlaufen.

Man kommt aus der Situation einfach nicht raus und fühlt sich eingeengt. Ich glaube die meisten Menschen finden das nicht sonderlich angenehm.


melden
218 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden