weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 16:54
Peisithanatos schrieb:Olle Menschen samma z'wida, i mecht's in de Gosch'n hau'n.
Mir san olle Menschen z'wida, in de Gosch'n mecht' i's hau'n.
Vota, Muata, Schwester, Bruada, und de gonze Packelrass'.
Olle Menschen samma z'wida, wann i Leit' sich, geh'r i haß.
Eine gut gemachte Kontrafaktur eigentlich :D

Ein Ausflug ins Original wäre vielleicht gar nicht verkehrt. Da wird einiges genannt, was des Nachdenkens lohnt:

Wem der große Wurf gelungen,
Eines Freundes Freund zu seyn,
Wer ein holdes Weib errungen,
Mische seinen Jubel ein!
Ja – wer auch nur eine Seele
Sein nennt auf dem Erdenrund!
Und wer’s nie gekonnt, der stehle
Weinend sich aus diesem Bund!


und hier:

Rettung von Tirannenketten,
Großmut auch dem Bösewicht,
Hoffnung auf den Sterbebetten,
Gnade auf dem Hochgericht!
Auch die Toden sollen leben!
Brüder trinkt und stimmet ein,
Allen Sündern soll vergeben,
und die Hölle nicht mehr seyn.


Jetzt ist das natürlich ein Hymnus, der von einer idealistischen Gesellschaftsordnung ausgeht.

Aber vielleicht wirds ja eines Tages wahr? :D


melden
Anzeige
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 17:00
libertarian schrieb:Du glaubst also wirklich nicht, dass das Internet nur durch Rationalisierung zustande kommen konnte?
warum sollte ich sowas glauben.
weisst du überhaupt wie das internet zustande kam?
libertarian schrieb:Und auch nicht, dass der Mensch seine Gewalt etwas einschränkt, sobald er mal nachdenkt und von der Vernunft Gebrauch macht, bevor er zuschlägt?
ääähm, nein.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 17:14
@Helenus


Ich halte nichts von Idealen, die durch die Menschheitsgeschichte wandern, ich halte es das ganz mit Cioran, nicht die Revolution fordert er, sondern Resignation und Tatenlosigkeit. Für ihn ist jede Tat unweigerlich ein Beitrag zum Zerfall, zur weiteren Zersetzung der Welt, sie verstärkt nur das Elend der Menschen, wie das auch die Empfindungen tun. Jede Religion, jede Art von Glauben und jede Ideologie wird von ihm als Illusion angesehen.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 17:16
@Malthael
Du mögest mich aufklären und deine Sichtweise etwas detaillierter darlegen. Für mich kann das Internet tatsächlich nur durch die Ratio entstanden sein. Emotionen mögen ein wenig Antrieb verliehen haben; doch ohne Ratio funktioniert da nichts.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 17:18
libertarian schrieb:Du mögest mich aufklären und deine Sichtweise etwas detaillierter darlegen. Für mich kann das Internet tatsächlich nur durch die Ratio entstanden sein.
mit anderen worten, du hast überhaupt keine ahnung über die entstehungsgeschichte des internets.
warum behauptest du dann solche sachen?
libertarian schrieb:Emotionen mögen ein wenig Antrieb verliehen haben; doch ohne Ratio funktioniert da nichts.
ein wenig? ohne emotionen haben wir überhaupt keinen antrieb.
ohen ratio funtionierts sogar besser und vor allem flüssiger.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 17:44
Puh, ganz schön intellektuell auf einmal hier. Ich glaube, ich gehe jetzt ein bisschen holz hacken ;)!


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 18:31
Soley schrieb:Katzen per se sind keine Einzelgänger. Gott wie ich das hasse wenn Leute so reden obwohl sie keine Ahnung haben...
Selektive Wahrnehmung? Ich schrieb "einige schon." Nicht "alle." Mein Kater hat auch was gegen Artgenossen. Er schaut ihnen gerne zu, aber nur von der Ferne. Als ich einmal für ein paar Tage ein ganz junges Katzenbaby bei mir aufnahm, bis ich einen Platz dafür fand (die Besitzer hätten den Kleinen sonst erschlagen), hat mein Stubentiger die Krise gekriegt, als er ihn erblickte. Ist mit einem Schreckensschrei davongedüst und hat sich versteckt.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 18:35
@Zeo

Nein du sagtest "viele" nicht nur einige ;)

Einzelgänger gibt es aber wohl bei allen Tierarten. Und Katzen als Beispiel heranzuführen für Tiere die andere Tier hassen stimmt einfach so nicht.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 18:36
@Soley
Fail. Ich schrieb "Viele Tiere sind Einzelgänger". Und über Katzen schrieb ich dann "Einige schon." Ich sag's ja, selektive Wahrnehmung. Hier, spiel mit der Maus. :D


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 18:39
also auf seite 427 lese ich ein zitat
Zeo schrieb:
Dann nenn ich dir mal eines: Viele Katzen sind Einzelgänger. Wenn ein Artgenosse in das von ihnen beanspruchte Revier eindringt, wird er angegriffen.
@Zeo
@Soley

;)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 18:40
@Zeo
Zeo schrieb:Fail. Ich schrieb "Viele Tiere sind Einzelgänger". Und über Katzen schrieb ich dann "Einige schon."
Hast du das, ja?
zett schrieb:Zeo schrieb:
Dann nenn ich dir mal eines: Viele Katzen sind Einzelgänger. Wenn ein Artgenosse in das von ihnen beanspruchte Revier eindringt, wird er angegriffen.
Ich schieb den Fail mal galant zurück...


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 18:40
@zett
Auch hier steht nix von "alle".


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 18:40
dann wohl kein Fail ;)


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 18:41
Nix!


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 18:41
richtig @Zeo
aber es wurde auch nicht von einigen gesprochen ;)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 18:42
Türlich ist das ein Fail :D
Er schrieb viele und das verneinte er!

Das ich sagte Katzen per se sind keine Einzelgänger bezieht sich natürlich auf alle, aber "viele" stellen eben wohl auch einen Großteil dar ;)


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 18:42
@zett
Sicher wurde von einigen gesprochen. Lies doch weiter.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 18:44
Du hast erst von vielen, dann von einigen gesprochen @Zeo

Sicher sicher, du hast ja sooooo Recht, du hast ja nur von einigen gesprochen...

*facepalm*


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 18:44
@Zeo
ja natürlich im weiteren beitrag ;)


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 18:44
@Soley
@zett

Aaach, Weiberschnauzen. Frauen sind die schlimmsten Menschen. XD


melden
390 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden