weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

raio.solar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:44
sanatorium schrieb:Ein moderner wahrer Misanthrop lebt auf Kosten des Staats, damit die Leute für ihn zahlen müssen
Selten so ein dümmliches und arrogantes Geschwurbel gelesen.
Zeo schrieb:Wenn ein Blinder über Farben spricht. Du weißt nicht, was ein Misanthrop tun würde. Also quatsch nicht.
Selten so ein dümmliches und arrogantes Geschwurbel gelesen.


Dann macht euch doch wenigstens gerade und sorgt für euch selbst. Stichwort Eigenverantwortung.

..und mal gaanz ehrlich! Wie ihr hier den meisten Usern entnehmen könnt, sind sich alle darüber bewusst, dass unsere Gesellschaft nicht in einer Utopie lebt. Eure Art der "Aufklärung" ist also sinnlos..


melden
Anzeige
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:45
@Heijopei
So ist es auch richtig. Leider kann das nicht jeder und wenn zusätzlich noch Verachtung, Hass und Einflüsse aus der Vergangenheit im Spiel sind wird es besonders schwer.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:45
raio.solar schrieb:..und mal gaanz ehrlich! Wie ihr hier den meisten Usern entnehmen könnt, sind sich alle darüber bewusst, dass unsere Gesellschaft nicht in einer Utopie lebt.
Und trotzdem ziehen sie diese Hölle vor. Dann sollen sie aber auch alleine nach diesen Regeln spielen.


melden
raio.solar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:46
Zeo schrieb:dass ihr ekelhaften Menschen mich um meine psychische und physische Gesundheit gebracht habt.
Wieviele der Milliarden von Menschen hat dich um deine körperliche und geistige Gesundheit gebracht?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:46
@martialis
Und was würdest du machen, wenn dir niemand eine finanzielle Unterstützung (die übrigens aus den Geldern der Steuerzahler finanziert wird) geben würde? Dann wärst du zwar auch frei, aber müstest dir nen Kopf machen und deinen Arsch womöglich bewegen, damit du abends nicht mit knurrendem Magen einschlafen musst.
Ich weiß gar nicht, was du jetzt willst? Sollen jetzt alle Arbeitslosen zu Boden kriechen und sich in Lobhudelei üben? Ich nehme die Sozialleistungen in Anspruch, genauso wie der Staat meine Steuern und Abgaben in Anspruch nimmt, aber das ist doch selbstverständlich.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:47
raio.solar schrieb:Wieviele der Milliarden von Menschen hat dich um deine körperliche und geistige Gesundheit gebracht?
Inzwischen trägt so gut wie jeder seinen Teil dazu bei. Weil mich die bloße Anwesenheit von fremden Menschen wahnsinnig macht.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:47
sanatorium schrieb:Nein, ich sehe sogar an meinem eigenen Vater was aus einem Menschen wird wenn er nurnoch am Arbeiten ist. Ist das was bewundernswertes sich wegen unterbezahlter Knochenarbeit kaputt zu machen? Nur für Leute die wohl denken das sie sonst nix drauf haben und sich nützlich fühlen wollen.

Noch ein Grund nicht zu arbeiten.
Kommt wohl auf den Job an. Ist dein Vater Angestellter oder Selbständiger?


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:49
Zeo schrieb:Danke, dass ihr ekelhaften Menschen mich um meine psychische und physische Gesundheit gebracht habt
Klingt ganz nach Kollektivschuld. Was abwegig ist, da nicht jeder Mensch Schuld an deiner Störung sein kann. Vielmehr nur die sehr begrenzte Zahl an Menschen, denen man in seinem Leben begegnet.

Man kann ja auch nicht sagen: "Eine Milliarde Chinesen sind Schuld an meinem Schnupfen" ( außer es handelt sich um H5N1 :D ).


melden
raio.solar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:49
Zeo schrieb:Und trotzdem ziehen sie diese Hölle vor. Dann sollen sie aber auch alleine nach diesen Regeln spielen.
???

Nur weil Menschen das Leben trotz gewisser negativer Ereignisse geniessen können, hasst du sie?
Nun denn.. Deine Hölle ist etwas sehr subjektives.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:49
@martialis
Angestellter Gerüstbauer.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:50
raio.solar schrieb:Nur weil Menschen das Leben trotz gewisser negativer Ereignisse geniessen können, hasst du sie?
Nein. Ich hasse sie, weil sie mir genug Grund dazu geliefert haben im Laufe der letzten Jahrzehnte. Und weil sie trotz allem verlangen, dass ich das alles einfach schlucken und mitspielen soll. (Leckt mich im Arsch, sag ich dazu nur.)


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:51
@sanatorium
sanatorium schrieb:Leider kann das nicht jeder und wenn zusätzlich noch Verachtung, Hass und Einflüsse aus der Vergangenheit im Spiel sind wird es besonders schwer.
Doch das kann jeder , wenn er es denn auch will , mann darf sich halt nicht hängenlassen .

"Jeder ist seines Glückes Schmied "

Und mit den Sachen aus der Vergangenheit , da hat so ziemlich jeder sein sein Päckchen zu tragen und glaub mir je älter du wirst kommt noch was obendrauf.
Das nennt man dann Lebenserfahrung , was du daraus machst ist deine Sache .


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:52
Heijopei schrieb:Und mit den Sachen aus der Vergangenheit , da hat so ziemlich jeder sein sein Päckchen zu tragen und glaub mir je älter du wirst kommt noch was obendrauf.
Sehr tröstlich. Also bleibt einem eh nichts anderes übrig, als sich zurückzuziehen, wenn man nicht laufend neue schlechte Erfahrungen sammeln will?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:52
Peisithanatos schrieb:Ich weiß gar nicht, was du jetzt willst? Sollen jetzt alle Arbeitslosen zu Boden kriechen und sich in Lobhudelei üben? Ich nehme die Sozialleistungen in Anspruch, genauso wie der Staat meine Steuern und Abgaben in Anspruch nimmt, aber das ist doch selbstverständlich.
Bist du der Meinung, alle die arbeiten gehen, sind doof? Arbeiten willst du nicht? Der Staat hat für dich zu sorgen, obwohl sein System Scheisse ist ?

Wenn ja, trifft meine Aussage auch auf dich zu. Wenn nicht, fühle dich nicht angesprochen, diejenigen, die ich hier meine wissen schon wer gemeint ist.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:54
@Heijopei
Naja, wenn man psychische Probleme hat, welche durch MENSCHEN hervorgerufen wurden, dann ist das nicht so einfach wie du es dir vorstellst.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:56
@Zeo
Zeo schrieb:Sehr tröstlich. Also bleibt einem eh nichts anderes übrig, als sich zurückzuziehen, wenn man nicht laufend neue schlechte Erfahrungen sammeln will?
Nö , lerne aus der Vergangengheit, und ziehe Profit aus dem gelernten .

Was gewesen ist , ist vorbei , das was kommt ist wichtig darauf muss man sich konzentrieren .

Und vor allem den Stock aus dem Arsch nehmen ^^


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:57
:popcorn:
Immer noch nicht fertig mit hassen?

Und professionelle Menschenhasser ändert man nicht. Also bemüht Euch lieber um was anderes. :D


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:57
Heijopei schrieb:Nö , lerne aus der Vergangengheit, und ziehe Profit aus dem gelernten .
Hab ich ja getan. Darum bin ich heute arbeitslos, Single und hab kaum Freunde.


melden
raio.solar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:57
Zeo schrieb:Und weil sie trotz allem verlangen, dass ich das alles einfach schlucken und mitspielen soll.
Hier hat keiner etwas dagegen, dass du nicht anders >kannst<. Dabei sind die Gründe dafür auch >ersteinmal< nebensächlich.

Aber du bist so verdammt arrogant, verurteilend und "von oben herab".. Meinst alles besser zu wissen weil du die Welt, die Gesellschaft und das Leben geblickt hast.
Das ist eine Charaktereigenschaft, die einfach stinkt.


melden
Anzeige
PaulJones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:58
Wenn man jemanden hasst, dann hat man ein Selbsthass. Die Schlachten sind in Wahrheit in unserem inneren


melden
316 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden