weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:25
Naja ich hoffe mal du bist deswegen wenigstens in professioneller Behandlung und tust was gegen deine Probleme.
Keine Sorge, ich bin in Behandlung. Und wenn ihr mich in die Knechtschaft zurücktreiben wollt, dann werden meine Probleme auch eure Probleme. Ist das bei dir angekommen?


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:27
@Zeo
Zeo schrieb:Keine Sorge, ich bin in Behandlung. Und wenn ihr mich in die Knechtschaft zurücktreiben wollt, dann werden meine Probleme auch eure Probleme. Ist das bei dir angekommen?
Soll das so ne Art Gewaltandrohung deinerseits darstellen?
Ist ja wirklich drollig.


melden
raio.solar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:28
Zeo schrieb: Und wenn ihr mich in die Knechtschaft zurücktreiben wollt, dann werden meine Probleme auch eure Probleme.
Deine Ängste knechten dich.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:28
sanatorium schrieb:Arbeitslosengeld 1 und danach Arbeitslosengeld 2.
@sanatorium
Naja , ich verdien seit fast 30 Jahren meine eigene Kohle und bin froh nie jemandem auf der Tasche gelegen zu haben , hab mich mal mehr mal weniger gut durchgeschlagen bisher .
Aber ich bin doch froh bisher alleine klargekommen zu sein .
Bittstellerei liegt mir nicht .


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:29
@Ickebindavid
Wenn du Menschen nicht ausstehen kannst und jeden Fremden nurnoch als potenziellen Feind siehst, dann würdest du auch öfter mal in Gewaltphantasien schwelgen. So jemanden dann auch noch "in Menschen zu drücken" kann durchaus dann Folgen haben.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:31
@Heijopei
Verstehe ich aus deiner Sicht, aber es gibt eben Leute die kein Problem damit haben ALG zu beziehen. Ich meine man muss da ja nicht betteln... Ist ziemlich ätzend und bürokratisch, aber mies muss man sich dabei nicht vorkommen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:31
Zeo schrieb:Jemand der Platzangst und einen Horror vor Dunkelheit hat, wird sicher nicht Höhlenforscher werden, ne?
Deswegen muss man aber doch einen Höhlenforscher nicht als Idioten abstempeln, nur weil man selber kein Höhlenforscher sein kann. Im Prinzip sollte man froh und dankbar sein, dass andere für einen arbeiten, weil man selber nicht kann.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:32
@martialis
Froh und dankbar gegenüber den gleichen Menschen die einem an liebsten verhungern lassen würden, weil sie so mad über ihre eigene Arbeit sind? :D


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:33
Ickebindavid schrieb:Soll das so ne Art Gewaltandrohung deinerseits darstellen?
Vielleicht. Ich weiß nicht, wie ich auf lange Sicht reagieren würde. Auf jeden Fall hättest du ein schweres Leben mit mir als Arbeitskollegen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:34
@sanatorium

Aber ein wahrer Misanthrop würde doch keine Almosen von seinen Feinden annehmen, das ist doch nur eine Ausrede, ich bitte dich...
Ein Misanthrop würde mit allem brechen und sich abseits fern jeglicher Zivilisation begeben.
Zeo sucht nur Schuldige für seine Probleme.


melden
raio.solar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:34
martialis schrieb: Im Prinzip sollte man froh und dankbar sein, dass andere für einen arbeiten, weil man selber nicht kann.
So ist es.. Von seiten der misanthropischen Arbeitsunwilligen oder "-unfähigen", fehlt mir hier eine gewisse Dankbarkeit bezüglich der Solidargemeinschaft. Es ist ja im Gegenteil sogar so, dass diese eine gewisse Arroganz durchblicken lassen..


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:36
@Ickebindavid
Drollig. Wenn ein Blinder über Farben spricht. Du weißt nicht, was ein Misanthrop tun würde. Also quatsch nicht.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:36
@sanatorium
sanatorium schrieb:Wenn du Menschen nicht ausstehen kannst und jeden Fremden nurnoch als potenziellen Feind siehst
Jeder Mensch ist dein potenzieller Feind , weil der Mensch nunmal von seinem Egoismus getrieben ist , die einen mehr die anderen weniger , und dann spielt da noch ne Rolle inwieweit du dem jeweiligen gegenüber nützlich sein kannst , oder auch nicht .

Man muss halt lernen damit umzugehen.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:36
@Ickebindavid
Ein moderner wahrer Misanthrop lebt auf Kosten des Staats, damit die Leute für ihn zahlen müssen. :P

@raio.solar
Auf Dankbarkeit könnt ihr lange warten.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:37
sanatorium schrieb:Froh und dankbar gegenüber den gleichen Menschen die einem an liebsten verhungern lassen würden, weil sie so mad über ihre eigene Arbeit sind?
Damit scherrst du alle über einen Kamm. Ist das nicht etwas zu einfach?
Denkst du alle Menschen gehen gerne jeden Tag zur Arbeit, müssen vielleicht noch nen Zweit- oder Drittjob annehmen , um ihren Standard zu halten?

Etwas Dankbarkeit und Bescheidenheit kann nie schaden, aber das haben viele Menschen in Deutschland verlernt, weil sie alles für selbstverständlich halten.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:38
@Heijopei
Respekt.. Du bist mal einer der nicht verblendet zu sein scheint :)

Wie gehst du denn damit um das Menschen egoistische Wesen sind?


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:38
@martialis
Ich hätte Demut gesagt ^^


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:40
raio.solar schrieb:So ist es.. Von seiten der misanthropischen Arbeitsunwilligen oder "-unfähigen", fehlt mir hier eine gewisse Dankbarkeit bezüglich der Solidargemeinschaft. Es ist ja im Gegenteil sogar so, dass diese eine gewisse Arroganz durchblicken lassen..
Hahaha! :D
Na gut, bedank ich mich eben. Danke, dass ihr ekelhaften Menschen mich um meine psychische und physische Gesundheit gebracht habt. Dass ihr jetzt für mich zahlt ist ein schwacher Trost, aber immerhin ein Trost. :vv:


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:41
@martialis
Nein, ich sehe sogar an meinem eigenen Vater was aus einem Menschen wird wenn er nurnoch am Arbeiten ist. Ist das was bewundernswertes sich wegen unterbezahlter Knochenarbeit kaputt zu machen? Nur für Leute die wohl denken das sie sonst nix drauf haben und sich nützlich fühlen wollen.

Noch ein Grund nicht zu arbeiten.


melden
Anzeige
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

17.05.2013 um 20:43
sanatorium schrieb:Wie gehst du denn damit um das Menschen egoistische Wesen sind?
Eigentlich ganz einfach man muss nur konsequent sein .

Sich einfach nicht einlullen lassen vom gequatesche angeblicher Kumpels /Bekannter sondern sie als das sehen was sie sind , nämlich Menschen .
Und zusehen das man sein eigenes Ding macht und möglichst auf keine andren Menschen angewiesen ist .


melden
93 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gott hat ein Ziel96 Beiträge
Anzeigen ausblenden