weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 08:56
@Helenus
Heijopei schrieb:Du bist 18 wenn ich das richtig in erinnerung habe ?
Heijopei schrieb:Weisst du , ich finds immer wieder befremdlich wenn Leute wie du in irgendeiner Form von arbeit reden .
Ich möchte Wetten die einzigen Blasen an den Händen und rückenschmerzen hast du dir nicht beim arbeiten geholt .
Geh erstmal selber los jeden tag auf die Maloche und Arbeite für deinen Lebensunterhalt ,
ggf. bring noch ne Familie durch um dir dann son Mist wie von einem Burschen wie dir , der noch grün hinter den Ohren ist, anzuhören .
Mir erschliesst sich auch noch nicht ganz, was eine Erkenntnis zum Leben mit dem Alter zu tun haben soll bzw. man ja unbedingt erstmal schuften muss bis man blasen an den händen hat und ein kaputtes kreuz, nur damit man sagen darf, dass die arbeitswelt ungerecht ist? Kann man etwa nicht von den Erfahrungen seines Umfelds profitieren sondern muss auf zwang erstmal alles selbst durchleben?


melden
Anzeige
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 09:27
@aseria23

Vereinfachung ist so ziemlich das richtige Wort. Es ist in der Tat einfach, für Geld, wegen Geld und durch Geld zu leben. Das Problem ist die Fairness. Geld ist nicht fair. Es findet kein gerechter Güteraustausch statt. Irgendwann steht die Währung sogar über den Menschenleben an sich. Dann haben wir Kapitalismus. Es ist dann nicht mehr so, dass das Geld das Leben der Bürger vereinfacht, sondern der Bürger vereinfacht das Leben des Geldes. Für einige wenige. Sklaven und Sklavenhalter eben.

Haltloses Zeug. Kannst du das bitte konkretisieren, um auch ansatzweise darauf antworten zu können?

@Zeo

Für ein paar Bonzen gibts dann nur noch 2000 Euro Netto im Monat, statt 10.000. Ich bleib dabei. Ein Maximalbetrag, der nicht überschritten werden kann, würde die Gier zügeln und die Ausbeutung ebenfalls. Dann wär nix mehr mit "Mehr mehr mehr! Noch mehr!" Wer überzieht, muss an den Staat abgeben.

Diese "Bonzen" allerdings ermöglichen es durch Spareinlagen das sich Ottonormalbürger Geld bei den Banken leihen können. Und mittlerweile ist der Zinssatz so gering, dass es sich lohnt Investitionen zu tätigen. Mal abgesehen von Aktien und Anleihen die "Bonzen" als Investitionsgrundlage nutzen, die es Unternehmen ermöglichen liquide zu bleiben.

@sanatorium

Bauarbeiter, Gerüstbauer, Dachdecker, Maurer, usw... alle machen sie sehr wichtige Berufe und verrichten täglich Schwerstarbeit. Viele machen sich ihr Kreuz kaputt auf dem Bau.. Aber diese Sesselfurzer verdienen mehr.


Der Beruf eines Verwaltungsangestellten erfordert allerdings eine geistige Reife und entsprechende Ausbildung um diesen Beruf ausüben zu können, die es bei dem Bauarbeiter nicht zu erfüllen gibt.

Das sind auch Gründe weshalb Deutschland seinen Wohlstand ausgebaut hat, weil es Güter exportiert, die eine gute Ausbildung und Realkapital erfordern.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 09:45
@Can
Can schrieb:Der Beruf eines Verwaltungsangestellten erfordert allerdings eine geistige Reife und entsprechende Ausbildung um diesen Beruf ausüben zu können, die es bei dem Bauarbeiter nicht zu erfüllen gibt.
du willst damit jetzt nicht das sagen, was ich denke oder?
In jedem Job ist geistige Reife wichtig, auch wenn das für die schlauen Verwaltungsangestellten nicht so aussieht.


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 09:47
@fiinja

Es steht dir frei den Beruf des Verwaltungsangestellten auszuüben, um deine wirtschaftliche Position zu stärken,


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 09:50
@Can
es steht mir frei, es steht mir aber nicht frei, herablassend auf die zu blicken, die "nur" Berufe wie Maler, Maurer oder Bauarbeiter erlernt haben.
Jeder Beruf erfordert Erfahrung und Geschick.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 09:53
@Can

Ich wüsste eigentlich nicht, wie ich anders drauf antworten sollte. Deine aussage gibt einfach nicht mehr her, sorry. Und wie gesagt will ich hier auch keine grundsatzdiskussion starten, dafür ist der thread einfach nicht da.

Auch frag ich mich, wie du drauf kommst, dass diese handwerksberufe keine ausbildung oder gar geiste reife voraussetzen würden. Gerade verwaltungsfachangestellte sind nicht selten diejenigen, für die kindergartenverhalten ein kompliment darstellt.


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 09:53
@fiinja
Meine Güte, seh das doch nicht so eng. Dafür ist so mancher Sesselfurzer dumm um nen Nagel in die Wand zu kloppen. Da brauchts dann anderes Können.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 09:54
@Stehsegler
ich seh hier nichts eng, ich sag nur meine Meinung :)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 10:26
Zeo schrieb:Und dein Problem damit ist was? Neid?
Das Problem an der ganzen Sache ist wohl eher Ungerechtigkeit.
Ungerecht deswegen, weil Sozialleistungen eine vorübergehende Hilfe darstellen. Du aber z.B. darauf dein Leben aufbaust. Das ist nicht Sinn und Zweck dieses Systems, in dem du lebst.

Ich habe sie auch schon mehr als ein Mal in Anspruch nehmen müssen und bin froh, davon nicht mehr abhängig zu sein. Es ist tausend Mal besser von meinem Arbeitgeber "abhängig" zu sein als von diesen sesselfurzenden, nichtskönnenden Arbeitsamt-Mitarbeitern :{


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 10:37
Soley schrieb:Das Problem an der ganzen Sache ist wohl eher Ungerechtigkeit.
Über die Ungerechtigkeit haben wir hier schon gesprochen. Da sind ein paar Leute, die am Existenzminimum leben mit diesen paar Kröten, das geringste Problem.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 10:39
@Zeo

Wenig Kröten und "ein paar" Leute läppern sich aber.
Wer bist du der das so beseite schieben kann und als Problem ausgrenzen kann...?


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 10:41
@Soley
Und wer bist du, dass du auf den Kleinen herumhackst, während die Großen machen können, was sie wollen? Die lachen sich doch eins, weil sich das blöde Volk gegenseitig nichts gönnt, während sie es genüsslich ausnehmen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 10:44
@Zeo

Ich hacke? :D Fühlst du dich gehackt von mir?
Du, ich hab nur dass gesagt was für mich der Grund der schlechten Stimmung hier ist, warum sich so viele über "Sozialschmarotzer" aufregen. Da wird eben wohl kaum Neid aufkommen, obwohl ich auch gerne lieber auf der faulen Haut rumliege, aber bei aller Liebe nicht für immer ;)

Ich gönne jedem was ihm zusteht. Auch dir gönne ich das Geld, was du vom Staat bekommst. Nein ganz ehrlich, brauchst nicht zu lachen. Ich habs ja auch schon in Anspruch nehmen müssen.

Aber dann auf die "anderen" herabsehen und sie auslachen, das finde ich nicht okay.

Das Thema hattten wir hier aber glaub ich schon zu Genüge und bevor wir uns in ene nicht endende Diskussion stürzen, belassen wir es doch dabei. Hier gehts doch um Misanthropie, also kotz dich aus, hier bist du richtig ;)


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 10:49
Soley schrieb:Du, ich hab nur dass gesagt was für mich der Grund der schlechten Stimmung hier ist, warum sich so viele über "Sozialschmarotzer" aufregen.
Ja, weil sie eine verdrehte Sicht auf die Wahrheit haben. Während die Banken Millionen verspekulieren und sich die Regierung die Taschen vollstopft mit einer unverdienten Gehaltserhöhung, während die Bürger dazu angehalten werden, zu sparen, regen sich hier ein paar Spinner über angebliche Schmarotzer auf, die eh jeden Cent umdrehen müssen. Da frag ich mich schon, haben die alle einen Riss in der Borke, oder was?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 10:54
Zeo schrieb:Ja, weil sie eine verdrehte Sicht auf die Wahrheit haben
Vielleichst bist du es ja, der die verdrehte Sicht hat? Was beweist dir denn, dass du die Wahrheit siehst und alle anderen nicht..?
Zeo schrieb: regen sich hier ein paar Spinner über angebliche Schmarotzer auf, die eh jeden Cent umdrehen müssen. Da frag ich mich schon, haben die alle einen Riss in der Borke, oder was?
Ich sicherlich bin weder ein Spinner noch habe ich einen Riss in der Borke (btw toller Ausdruck, muss ich mir merken :D )
Ich rege mich mind. genauso über korrupte Banker und scheiß Manager auf, die utopisch viel Geld verdienen für Arbeit, die dem nicht mal ansatzweise gerecht wird.
Der Unterschied ist, hier treffen zwei Welten aufeinander. Und wenn sich die Chance ergibt, sich beim Gegenpart auszukotzen, dann macht man es doch auch. Du machst doch dasselbe.
Oder stehst du auf der Straße und protestiert gegen dass, was du hier anprangerst? Nö, du machst es hier, bei Leuten, die genauso wenig dafür können wie du.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 10:54
Soley schrieb:Ich rege mich mind. genauso über korrupte Banker und scheiß Manager auf, die utopisch viel Geld verdienen für Arbeit, die dem nicht mal ansatzweise gerecht wird.
Na da bin ich aber beruhigt.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 10:55
@Zeo

Gott, so schnell wie du auf meine Beiträge antwortest, kannst du ja nicht mal im Entferntesten alles vernünfitg durchgelesen haben.
Zum Rest hast du nichts zu sagen?

Ich hab dir btw zwei Fragen gestellt, wäre schön, wenn du dazu Stellung beziehen würdest.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 10:58
Soley schrieb:Zum Rest hast du nichts zu sagen?
Nichts was du lesen willst.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 10:59
@Zeo

Ach Schätzchen, ich verschlinge jedes deiner Worte. Hab dich nicht so ;)


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2013 um 10:59
Zeo schrieb:Da frag ich mich schon, haben die alle einen Riss in der Borke, oder was?
Ja, haben sie.


melden
101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden