Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.402 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hass, Wut, Außenseiter ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.05.2013 um 02:49
Zitat von ThawraThawra schrieb:Nimm's mal ein BISSCHEN weniger ernst, ja?
Was ich nicht ernst nehme, ist es gar nicht wert, dass ich meine Zeit damit verschwende.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.05.2013 um 02:49
@Thawra

die coolen leute dissen die mods per mail!


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.05.2013 um 02:50
@Zeo

Sag mal... hast du auch schon mal vom Konzept 'Spass haben' gehört?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.05.2013 um 02:51
@Thawra
Sinnlos Spaß haben, meinst du? Damit kann ich nichts anfangen. Es muss schon was dabei rausschauen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.05.2013 um 02:52
naja spaß haben muss eigentlich keinen "sinn" haben, der sinn ist, dass es dir spaß macht - sonst nix @Zeo


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.05.2013 um 02:53
@Zeo

Dann ist kein Wunder, dass du deprimiert bist... am Ende schaut schliesslich nie je was raus. Das Märchen endet immer damit, dass wir alle zu Sternenstaub werden.


1x zitiertmelden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.05.2013 um 02:54
Mich wurmt auch dass man ständig Änderungen von der Allgemeinheit erwartet, eine Einsicht verlangt wie schlecht die Welt und die Menschheit doch ist, aber selbst zu keinerlei Kompromissen bereit ist, die Mal eine wirkliche Veränderung zum Positiven bewirken könnte!

Wenn ich nochmal auf den angeblich nicht vorhandenen "Freien Willen" eingehen dürfte?

Freier Wille bedeutet eben nicht völlig autonom von jeder gesellschaftlich, sozialen Regel Alles umzusetzen wonach einem gerade ist. Freier Wille bedeutet für mich, sich Wege/Alternativen zu suchen um eine soziale Selbstverwirklichung unter zur Hilfenahme eben gewisser Kompromisse zu ermöglichen. Ich kann mich bewusst für ein destruktives, oder konstruktives Leben entscheiden, wenn ich bereit bin die damit verbundenen Konsequenzen auch zu tragen!


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.05.2013 um 02:58
@Zeo


Gibt es etwas was dir Spaß macht und nicht sinnlos für dich ist, wie zocken oder Star Trek schauen?


1x zitiertmelden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.05.2013 um 02:59
Zitat von ThawraThawra schrieb:Das Märchen endet immer damit, dass wir alle zu Sternenstaub werden.
Das stimmt. Anders, als viele glauben, kann man im Leben nicht gewinnen. Es endet immer mit einem Game Over, bei dem man alles verliert.
Zitat von hawaiihawaii schrieb:Gibt es etwas was dir Spaß macht und nicht sinnlos für dich ist, wie zocken oder Star Trek schauen?
Weder Star Trek, noch Gaming ist reine Fun-Sache. Star Trek hat mir gute Dienste als Ethik-Unterricht erwiesen und meine Fantasie beflügelt. Und Gaming traininert Reaktionsfähigkeit, Geschicklichkeit, Wahrnehmung und aktiviert das Belohnungszentrum.


1x zitiertmelden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.05.2013 um 02:59
@DieSache

Find ich gut, Freier wille bedeutet eben auch Eigenverantwortung zu übernehmen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.05.2013 um 03:00
@Zeo

Und genau drum mache ich mir auch nicht so viele Gedanken drum. Wozu soll ich mich selbst so wichtig nehmen?


Und doch, man kann schon gewinnen. Indem man nämlich ein möglichst angenehmes Leben hat. Darauf kommt es nämlich an - vor und nach dem Leben interessiert mich nicht. ^^


1x zitiertmelden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.05.2013 um 03:01
Zitat von ZeoZeo schrieb:Das stimmt. Anders, als viele glauben, kann man im Leben nicht gewinnen. Es endet immer mit einem Game Over, bei dem man alles verliert.
Materialistisch gesehen korrekt ^^


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.05.2013 um 03:02
@-Verpeilt-
Was bleibt denn? Nicht-materialistisch gesehen? (Bitte erspar mir das Gerede von einer Seele, denn dass es sowas gibt, ist nicht nachweisbar.)


1x zitiertmelden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.05.2013 um 03:03
@Zeo

nein, ist es nicht


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.05.2013 um 03:05
Mein persönliches Lebensmotto ist, dass ich versuche bis zum "Game Over" so gut wie möglich meine Lebenszeit zu verbringen und versuche diese so zu gestalten, dass ich zumindest ohne Argwohn gegenüber meiner Mitmenschen das genieße was ich genießen kann!

Mitnehmen kann keiner von uns etwas von den irdisch materiellen Gütern, denn wie heißt es so schön, das letzte Hemd hat keine Taschen, aber ich kann andere Dinge hinterlassen wie z.B. ein Echo im Bewusstsein meiner Mitmenschen was menschliche, sprich humane Werte betrifft!


1x zitiertmelden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.05.2013 um 03:05
Zitat von ThawraThawra schrieb: vor und nach dem Leben interessiert mich nicht. ^
Ein ziemlich wichtiger Satz, wie ich finde.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.05.2013 um 03:06
@Zeo

Weißte, je länger ich dich bzw. deine Aussagen in diesem Thread mitverfolge, desto eher erinnerst du mich an eine Figur, aus einer relativ bekannten Serie bei YT namens Kloß & Spinne. Ich frage mich, ob du dich da auch wiedererkennst ;)

Youtube: Kloß und Spinne - Teil 7: Bloß gut, das Nazis böse sind!
Kloß und Spinne - Teil 7: Bloß gut, das Nazis böse sind!



melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.05.2013 um 03:08
Zitat von DieSacheDieSache schrieb:so gut wie möglich meine Lebenszeit zu verbringen und versuche diese so zu gestalten, dass ich zumindest ohne Argwohn gegenüber meiner Mitmenschen das genieße was ich genießen kann!
Ohne Argwohn. Von welcher Seite aus? Dir, oder den Anderen? Viele Menschen sind neidisch und gönnen einem nicht das geringste. Wenn's eine Trophäe dafür gäbe, das Leben ohne Argwohn zu überstehen, würde die niemand je freischalten können.

@trance3008
Ich schau's mir gleich an. Vorher muss ich noch dieses Bambietot-Video von shionoro gucken.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.05.2013 um 03:09
geiles video :D @trance3008

passt :D


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.05.2013 um 03:10
@fairy-tale

Naa, hast du auch unseren guten alten Zeo darin wiedererkannt? :D


melden