weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 10:14
Geht es hier um Misanthropen ?!
Ich hasse euch alle !!! :) ;)


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 10:14
@Medomatt
Was auch nicht verkehrt ist, wenn man daraus was mitnehmen kann. Wohlgemerkt: wenn.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 10:15
Gab es da nicht mal so einen Spruch :
" Ehrgeiz ist die letzte Zuflucht des Versagers!"


melden
Medomatt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 10:15
@Calvarien
Man kann ja eine Misanthropische Einstellung haben und trotzdem Philanthrop handeln, das eine schließt das andere nicht aus, sind ja keine Gegensätze in dem Sinne.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 10:16
@univerzal

Nur sind die KOnsequenzen in deinem Denken eine drohende Sperre, es sollte aber eigentlich die Konsequenzen sein, die so ein Verhalten Möglicherweise auf andere hat.
univerzal schrieb:Ehrlich gesagt erwarte ich von dir etws mehr Cleverness und nicht diesen inflationären Umgang mit dem Begriff. Wenn bereits eine strenge Diskussion für solche wie dich den Tatbestand des Mobbing erfüllt, ist es nichts weiter als ein Schlag ins Gesicht derjenigen, die tatsächlich und zwar richtig gemobbt werden.
Das ist wiederum totaler Unsinn.
Schließlich weißt du, dass du hier mit Mobbingopfer redest, die eben im Allgemeinen kein so dickes Fell haben wie andere Menschen.
Mobbing ist oft nur ein kleiner Teil von jedem, der sich aufsummiert.
Mobbing fängt nicht erst bei körperverletzung oder krassen aktionen an, es ist etwas konstantes.

Für mich wäre es egal, wenn ich im internet irgendwo angemacht werde.
Für ein Mobbingopfer, gerade für Minderjährige, die sich schlecht wehren können gegen jemanden, der hier doch schon was länger im Forum ist und erfahrung hat dabei, wie man mit leuten schreibt, ist das ganze etwas vollkommen anderes.

Und da kann ehrlich gesagt von jemanden, der, wie du, erwachsen ist schon eine gewisse Empathie erwartet werden.

Bei Zeo ist das vielleicht noch was anderes, der ist ebenfalls erwachsen und schreibt selbst teilweise sehr scharf, aber spätestens nachdem du gemerkt hast, dass du da mit jemanden sprichst, der eben nicht hart im nehmen ist, wurde die art die du an den tag gelegt hast sehr unangebracht.

Schließlich hast du dich nachträglich noch darüber lustig gemacht.

Das es kindisch war von lovepsalm anzudrohen, das forum zu verlassen, weil du nicht sofort gesperrt worden ist, ist richtig.
Das entschuldigt aber trotzdem nicht dein verhalten, genauso wie es nicht okay ist, wenn im Fernsehen Leute vorgeführt werden, die Medienunerfahren agieren.
Du weißt, dass du in einer viel stärkeren Position bist, und du weißt auch, dass die meisten der Leute die heir pro misanthropie sind eben mit mobbing ihre erfahrungen gemacht haben.
univerzal schrieb:Ist auch nur Spekulation, daher für mich nicht relevant.
Is keine Spekulation, ich weiß es.
Und du konntest es dir denken, so viel kann man dir schon zutrauen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 10:17
@Medomatt

würde ich so nich sagen.
Ich hab in manchen bereichen eins ehr extremes konkurrenzdenken, aber das hält sich auch in bahnen.

gerade bei leuten die sport betreiben, und sei es gaming, ist ein gesunder ehrgeiz oft zu finden.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 10:17
Riecht es hier nach ständigem Rauswurf gedrohe ?
Oder hab ich was verpeilt?
Ich hab heute Nacht durch gemacht !! ;) :)


melden
Medomatt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 10:18
univerzal schrieb:Was auch nicht verkehrt ist, wenn man daraus was mitnehmen kann. Wohlgemerkt: wenn.
Das Problem ist und das ist meine Sicht der Dinge, dass aus Ehrgeiz irgendwann nur noch Geiz wird.
Als Beispiel: ist man arm, schreit man meist das Geld der reichen soll an die armen verteilt werden, werden einige plötzlich reich, teilen sie nicht sondern wälzen es an die anderen reichen ab denn die haben mehr und man selbst wurde geizig.


melden
Medomatt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 10:19
shionoro schrieb:gerade bei leuten die sport betreiben, und sei es gaming, ist ein gesunder ehrgeiz oft zu finden.
Genau doch gibt es Doping und cheater.. :)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 10:20
@Medomatt

vielleicht im leistungssport, aber im breitensport wohl weniger.

Konkurrenz schließt nicht aus, sich seine gegner selber zu wählen.


melden
Medomatt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 10:26
@shionoro
Ich sagte es artet meistens aus. Nicht immer. Kameradschaft und Solidarität, Freundschaft sind eher rar gesät heut zu Tage.
Kritisch wird es wenn man Kameraden nur noch als Konkurrenz sieht, weil verlieren kann heute fast niemand mehr ohne seine "Ehre" zu verlieren die man mit viel "Geiz" erarbeitet hat. :)


melden
Medomatt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 10:32
@shionoro
Alles ist auf Leistung getrimmt, sogar Sport ist nur noch reiner profit, es heisst lange nicht mehr dabei sein ist alles sondern gewinnen ist alles, denn wer erinnert sich schon an den 2ten oder 3ten Platz? Nur der 1te Platz wird gewürdigt alles andere in den Schatten gestellt.

Nenn mich weltfremd oder negativ gesinnt, aber all die guten Dinge die Spaß machten mutierten zu Dingen die nur Profit bringen sollen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 10:33
@Medomatt

ICh versteh nich , warum das immer wieder gesagt wird.
Solidarität und teamgeist gibt es heute genauso wie früher.
Nur in anderen situationen und auf andere arten.

Wer sport treibt und da kollegen hat, der kann im allgemeinen auch mit niederlagen umgehen.
Schließlich wird man bis man gut ist oft genug verlieren, und die kollegen haben eher keinen bock auf schlechte verlierer


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 10:37
Beim Boxen wird regelmäßig gefaked !!!
Und da fließt viel Geld !!!


melden
Medomatt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 10:37
@shionoro
Sorry ich gehe immer von globalen Maßen aus.. Klar gibt es sowas auch noch aber es wird weniger, meinem empfinden nach.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 10:38
Schiri´s werden gekauft und Fußballspieler ebenfalls !!!


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 10:40
@Medomatt

wie gesagt, also wenigstens auf Deutschland übertragen sehe ich das nicht.
MAg es im Leistungssport betrug geben, den gibts auch schon was länger.
Wir reden jetzt von normalem sport und von normalen konkurrenzdenken, und das ist eigentlich etwas gesundes was nnicht bedeuten muss, dass man unsolidarisch ist oder ein schlechter verlierer.

Gerade jemand der leistung wichtig nimmt erkennt leistung oft stärker an als andere.

Jedenfalls zum Thema, Sport kann helfen dabei aus einem Tief herauszukommen, weil er eben Endorphine freisetzt.


melden
Medomatt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 10:41
Die Zeit wird kommen indem sich die Menschen von uns Vorfahren abwenden werden, so wie auch wir uns von den Affen abgewendet haben...

Hach hab ich gerade gelesen und fand es so passend zur Misanthropie :)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 10:42
@Medomatt

Find den spruch doof :cat:


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.03.2013 um 10:42
@shionoro
Wenn ich diese Tür aufstosse, muss ich bei jedem Beitrag erahnen welche Auswirkung meine Haltung und deren Ausformulierung auf andere hat bzw. haben könnte, was nicht in meiner Macht liegt. Dazu sind die Möglichkeiten zu begrenzt und die Kommunikation des Boards zu gesteckt.

Das ist wiederum totaler Unsinn.

Mobbing ist vor allem ein Sammelbegriff für viele kleine Aktionen und daher nicht näher definiert. Daher können ja erst solche Spezialisten wie du damit wahllos rumwerfen, ohne zwingende Konsistenz. Zunächst war ich der Mobber, nun plötzlich bin ich eine User mit zu wenig Empathie und der eigentliche Sachverhalt ist unlängst zu einem falschen Ideal verkommen.

LP hat nicht weiter als ihre Reaktion bekommen, auf ihre Ansprachen mir gegenüber. Sonst ist nichts weiter erfolgt und soweit erwarte ich, dass jeder selbst sein Limit kennt und sich dann lieber ausklinkt. Wer kein Blut sehen, der wird auch auf Splatter verzichten.

Das Beispiel mit der Medienerfahrung spiegelt die Situation ganz nett, inzwischen ist bekannt, dass diverse Medienvertreter nicht sonderlich sorgsam mit den Protagonisten umgehen. Dennoch preschen weiterhin genug Individuen vor, wenn es darum geht, den Kopf in die Kamera zu halten und wundern sich, was am Ende davon über den TV flimmert. Sprich, sie haben ihre Eigenverantwortung vernachlässigt und sind überrascht, dass es nicht nach ihren Vorstellungen läuft.

Schließlich hast du dich nachträglich noch darüber lustig gemacht.

Was eh noch der harmlose Weg als Reaktion war, nachdem sie erpresserischerweise meine Sperre mit Löschung als Drohung forderte. Ich hätte genauso gut ihr mal kurz die Fakten um die Ohren hauen können, besonders als sie mit Narrenfreiheit anfing. Aber da war die Geschichte eigentlich schon abgehakt. Wie jetzt, bevor du nochmal die ollen Kamellen aufwärmen musstest.

Und du konntest es dir denken, so viel kann man dir schon zutrauen.

Denken ist nicht wissen, es ist vermuten, weiterhin. Ich weiss es erst wirklich, wenn ich betreffenden User frage, alles andere bleibt stochern in Ahnungen.


melden
119 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden