weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 20:05
@Hornisse
Ja. Wieso?


melden
Anzeige
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 20:08
FrauLehrerin schrieb: Mich selbst halte ich für nahezu perfekt -
Jeder Mensch ist perfekt und vollkommen. Aber das ist dir wahrscheinlich zu dumm. ;)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 20:08
@hawaii
Kommt auf den Betrachter an. :D


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 20:11
@Bonnie

Ich erwarte garnichts, was soll ich erwarten? müsste dir ja selbst einleuchten dass du für andere alles andere als perfekt bist und Vllt deshalb diesen Hass hegst, wobei du selektierst, denn sonst wärst du nicht in Beziehung und das bedeutet für mich, dass du dich alles andere, als perfekt ansiehst und mit dieser überzogenen Selbstliebe etwas kompensiert und zwar deine Fehlerhaftigkeit.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 20:12
Ich wollte mich mal deiner Kindheit nähern^^ :D

Jetzt aber mal im Ernst Bonnie. Ich meine wenn es dich nicht belastet, denn ich denke das man sich dadurch auch viele Feinde verschafft und auch ein wenig abisoliert, zudem du ja auch einen Beruf gewählt hast du tagtäglich mit Menschen zu tun hast.. kann es dir ja scheißegal sein.

Andererseits.. sollte man sich schon hinterfragen weshalb das so ist. Wenn man sich noch nicht richtig damit auseinandergesetzt hat, so kann man auch keine Ahnung haben, bzw Erkenntnis gewinnen.

Ich habe auch gelesen das du große Angst vorm Tod hast.

Ich klinke mich jetzt aus :) ... denn das bringt ja SO nichts.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 20:17
@Hornisse
Ist bisschen zuviel zusammengewürfelt, teilweise falsch interpretiert und teilweise nicht richtig verbunden deine Gedanken.
Feinde habe ich keine. Zumindest nicht im echten Leben. Man mag mich. :) Isolieren tue ich mich auch nicht extra. Bin zwar bevorzugt allein oder mit Menschen, die ich mag, muss aber auch nicht sein.
Der Beruf ist an sich kein Beruf, sondern nur ein leidiger Nebenjob, der in einigen Monaten endlich ein Ende nimmt - Gott sei Dank. :D
Und mein richtiger Beruf hat mit all dem nichts zu tun, da wird ganz anders drauf geguckt. Ich weiß, ist schwer nachzuvollziehen.

Ich hinterfrage mich schon lange, warum es ist wie es ist. Die Lösung habe ich noch nicht gefunden, ich tue es momentan als Phase ab, denn es war ja nicht immer so und mir gehts bestens soweit.

Die Angst vorm Tod sollte damit auch nicht viel zu tun haben, da bin ich bei Weitem nicht die Einzige, das ist eine ganz normale Urangst. Der eine hat sie mehr, der andere weniger. Ich glaube, dazu lässt sich keine Verbindung herstellen.
Aber trotzdem danke für deine versuchte Analyse. :D

Nun gut. Belassen wir es dabei einfach :D
Eya schrieb:Ich erwarte garnichts, was soll ich erwarten? müsste dir ja selbst einleuchten dass du für andere alles andere als perfekt bist und Vllt deshalb diesen Hass hegst, wobei du selektierst, denn sonst wärst du nicht in Beziehung und das bedeutet für mich, dass du dich alles andere, als perfekt ansiehst und mit dieser überzogenen Selbstliebe etwas kompensiert und zwar deine Fehlerhaftigkeit.
Dazu kann ich nur eins sagen: Nein.


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 20:17
@Hornisse
Hornisse schrieb: abisoliert
Ups! :D

@Bonnie

Das ist richtig. ;)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 20:28
@Bonnie

Zusammengewürfelt ist hier gar nichts. Denn wenn Panikattacken.. meine ich gelesen zu haben mit im Spiel sind.. dann kommt das auch nicht von alleine.
Vorm Tod Angst zu haben.. das ist richtig, aber nicht so wie du es geschildert hast.
Vielleicht liest du einfach mal nach. Ist ja schon eine Weile her.

Mit Menschen zu tun. Hm.. du hast doch erwähnt das du unterrichten wirst.. konnte man oftmals lesen.

Nun gut. Du sagst du hasst die Menschen, aber du wirst gemocht. Hm ...fraglich ist dann ob das dann einfach nur Schein ist. Das widerspricht sich nämlich total. Du doch auch geschrieben hast, du oft als bösartig angesehen wirst NUR weil du ehrlich bist.

Hm.....

Smilies beeindrucken mich nicht im Geringsten.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 20:33
@Hornisse
Oh die Panikattacken hatten einen eindeutigen Auslöser, den ich hier aber aus privaten Gründen nicht nenne. Das hat damit wirklich in keinster Weise was zu tun. Das meine ich mit zusammengewürfelt. Du siehst meine Posts in den verschiedensten Threads zu allen möglichen Themen und reimst dir damit alles zusammen, aber das geht nicht so ;-)

Ja, werde unterrichten und wie ich ja eben schrieb, hat das damit auch nichts zu tun, weil ich auf Kinder/Schüler auch nochmal ganz anders blicke als auf Erwachsene.

Ist es Schein? Keine Ahnung, es ist jedenfalls nicht einfach Absicht. Ich bin nicht aufgewacht und habe mir gesagt "so, ab heute hasse ich Menschen, weil sie manchmal böse sind", ja schön wärs, wenn das so einfach wäre. Aber das ist ein Prozess, der noch nicht abgeschlossen ist und wie gesagt, hoffe ich, dass es vielleicht nur ne Phase ist und sich wieder ändert. Aber momentan kann ich nur Verachtung fühlen.

Vielleicht ist das auch nicht Misanthropie, keine Ahnung was es ist. Genau deswegen schrieb ich ja hier, um das mal rauszufinden. Aber haut wohl auch nicht so richtig hin.
Smilies beendrucken mich nicht im Geringsten.
? Sollten sie auch nicht. Wollte damit nur ausdrücken, dass das freundlich gemeint geschrieben wurde. Aber gut, ich lass sie demnächst weg, wenn ich dir antworte, wenn sie dich stören oder du sie missverständlich auffässt.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 20:35
@Bonnie

Dann erzähle mir was die Ursache für deine Panikattacken war.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 20:36
@Hornisse
FrauLehrerin schrieb:den ich hier aber aus privaten Gründen nicht nenne
Ich bitte um Verständnis.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 20:42
@Bonnie

Was verachtest du denn an Menschen ?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 20:53
@Bonnie

Ich habe Verständnis, natürlich..

Nur darfst du dann auch nicht in Threads schreiben, man mehr Informationen braucht.

Fraglich ist für mich.. du es hasst dich mit fremden Menschen zu unterhalten, du es ja durch den Job musst, du aber gemocht wirst, aber als bösartig angesehn wirst.. und dich hier aber freiwillig mit Menschen austauschst.

Ich bin überzeugt.. wir würden SOFORT etwas finden.. du auch alles erzählen würdest.


Denn bis jetzt.. ist schon eine Menge da.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 21:01
@Hornisse
Hahah. Nein also man muss da unterscheiden. Mit meinen Arbeitskollegen, Freunden, Familie quatsch ich unendlich gerne. :) <- sorry fürs Smiley. Ist schon Automatismus.

Aber mit Gästen/Kunden nicht. Ich hasse sie. Jeden einzelnen. Und das sind nur die dort. Die Welt beherbergt noch mehr Menschen, als jene, denen ich weiterhelfen muss :D <- huch hier nochmal...

Und doch klar kann ich in Threads was zum Thema schreiben, aber deswegen muss ich doch nicht gleich mein ganzes Privatleben auspacken oder grade solche Dinge, die hier nichts zu suchen haben? Ich denke, das ist legitim. Ich erzähle hier nur Dinge, bei denen es mir egal ist, ob man sie weiß oder nicht, alles andere bleibt fest unter Verschluss. Jeder hat doch seine Privatsphäre.

Und HIER tausche ich mich FREIWILLIG mit Menschen aus, sage meine Meinung direkt, was im normalen Leben nicht funktioniert, um in einer Gesellschaft leben zu können. Denn im Gegensatz zu anderen hier, isoliere ich mich eben nicht, um den Menschen aus dem Weg zu gehen. Dann kann man sich auch gleich erhängen.
Und BÖSARTIG empfinden mich nur die Leute hier, im RL wieder nicht. Was nicht bedeutet, dass ich hier ein anderer Mensch bin, aber wie eben schon beschrieben, kann man hier mehr sagen, als zu irgendwelchen Leuten auf der Straße, wenn du verstehst was ich meine?

Und wenn du darauf hinauswillst, dass ich vielleicht doch n Ding am Sender habe, muss ich dich enttäuschen. Zumindest nichts Offensichtliches, weder für mich noch für andere (im echten Leben) und es gibt auch bisher keinen Grund das untersuchen zu lassen, denn wie gesagt, geht es mir psychisch und physisch bestens.
Hornisse schrieb: du aber gemocht wirst
Warum sollte man mich nicht mögen? Ich tue ja niemandem was. Es kann gut sein, dass fremde Menschen auch keine Sympathie für mich empfinden, weil ich ihnen kalt und emotionslos begegne, aber das wars auch schon.

Willst du unbedingt ne Meise an mir finden?^^ Kann man es nicht einfach akzeptieren, dass es Menschen gibt, die andere Menschen nicht mögen?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 21:09
Wenn ich mal als Unbeteiligter meinen Eindruck von dir anmerken darf... @Bonnie


Auf mich wirkst du kindisch. Vermutlich gerade an der Schwelle zwischen Jugendlicher und junger erwachsener Frau.
Noch nicht im Berufsleben, schnupperst gerade an der großen weiten Welt und suchst....

Aufmerksamkeit.

Soll ich einen Smiley setzen damit du mir nicht böse bist? hier :D


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 21:11
@ickebindavid
Ui. Ganz falsch, aber interessant, wie man rüberkommt.

Nee brauchste nicht. Aber bevor Hornisse denkt, dass ich ihr wieder was Böses will, hab ich die Smileys erklärt.

Macht glaube ich keinen Sinn mehr hier zu posten, wenn man alles rechtfertigen muss und eh missverstanden wird.

Ein Smiley für euch alle:

:)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 21:13
@Bonnie
Du bist also nicht Anfang 20 ungefähr?
FrauLehrerin schrieb:Ui. Ganz falsch, aber interessant, wie man rüberkommt.
Nun ja manche sind auch noch mit 40Jahren so. Ganz so simpel gestrickt kommst du mir dann aber auch wieder nicht vor.
Eher so ein bisschen trotzig halt.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 21:15
ickebindavid schrieb:Du bist also nicht Anfang 20 ungefähr?
Nein. Aber auch nicht 40.

Ich bereue es schon, hier überhaupt was erzählt zu haben. Wollte halt nur mal nachfragen, ob oder ob nicht, weil so und so.

Alles geklärt jetzt. Danke.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 21:18
:)
@Bonnie
Nun, deine Posts werden ja immer länger.

Nur mal eins zur Info, ich will dir überhaupt nichts anhängen. Und daran erkennt man du dich wirklich absolut nicht auskennst. Das du eine Ursache als Meise abstempelst, sagt sehr viel aus. Denn das wäre ja Schwäche für dich, wenn man jetzt etwas finden würde nicht wahr. Bzw dann wärst du nicht mehr perfekt oder wie?

Lassen wir es einfach gut sein. Denn das mit dem Abisolieren hast du auch in keinsterweise verstanden. Du erkennst wohl nur nicht.^^

Ich kann auch viele Smilies setzen.. vor allem wenn es unangenehm wird, wenn ich etwas überspielen möchte.

In diesem Sinne Bonnie.. darfst du mir gerne Tipps über die Rechtschreibung geben.. dass war es dann auch schon. ^^


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.12.2013 um 21:19
@Hornisse
...?

Deinen Post kann ich gerade auch überhaupt nicht nachvollziehen. Bestätigt mich aber nur mal wieder.

Also dann.


melden
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden