weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 00:23
@suffel

Und du findest also, dass nicht jeder seine Persönlichkeit ausprägen dürfen sollte?
Wir reden hier nicht davon die ganze Stadt abzufackelkn, wir reden davon, introvertiert und menschenscheu zu sein.
Aka, niemanden was zuleide tun, aber selbst immer angefeindet zu werden dafür


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 00:29
@hawaii

ja das hat schon seine gründe :Y:

@shionoro

doch jeder soll seine persönlickeit soweit ausprägen dürfen bis zu dem punkt wo er anderen damit schadet :Y:

man darf auch introvertiert sein, ist kein problem nur find ich es blöd wenn man sagt "ich hasse alle menschen weil ich introvertiert bin und mich immer leute anquatschen"
da sollte man lieber zu den leuten die einne anquatschen sagen "hey sry ich hab keine lust mich jez zu unterhalten" oder ein anderes singnal geben das man nicht will.

so behält jeder seine persönlickeit und kann sich trotzdem in die gesellschaft eingliedern.

wenn jemand sich isoliert weil er kein kontakt zu anderen menschen will ist das ok, wenn sich aber jemand isoliert und einfach sagt das alle menschen scheiße sind find ich das nicht ok


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 00:33
@suffel
suffel schrieb:man darf auch introvertiert sein, ist kein problem nur find ich es blöd wenn man sagt "ich hasse alle menschen weil ich introvertiert bin und mich immer leute anquatschen"
da sollte man lieber zu den leuten die einne anquatschen sagen "hey sry ich hab keine lust mich jez zu unterhalten" oder ein anderes singnal geben das man nicht will.

so behält jeder seine persönlickeit und kann sich trotzdem in die gesellschaft eingliedern.

wenn jemand sich isoliert weil er kein kontakt zu anderen menschen will ist das ok, wenn sich aber jemand isoliert und einfach sagt das alle menschen scheiße sind find ich das nicht ok
Und genau daran scheitert es schon meistens. Sag mal das mal zum falschen in der Schule/auf Arbeit. Wenn du pech hast, bist im handumdrehen das opfer. Und dann? Stell dir mal vor, das hört dann nicht auf. Könntest du dann noch unbefangen auf Leute zugehen?

Abgesehen davon sagt keiner:
suffel schrieb:ich hasse alle menschen weil ich introvertiert bin und mich immer leute anquatsche
Wie kommst du auf so einen Irrsinn?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 00:34
@aseria23

das is dann sehr schwierig, deswegen sollte man andere auch nicht mobben


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 00:34
@suffel

Für sich kann er das ja sagen oder zu Leuten, die so etwas hören wollen oder denen das nichts ausmacht.
Nur muss er auch damit rechnen, wenn er seine Meinung in die Öffentlichkeit trägt, dass einer wie Du ihm die Meinung erzählt.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 00:40
@hawaii

ja aber das ist ja dann nicht böse gemeint :)


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 00:44
@suffel

Das weiß ich, nur er sieht das halt nicht so, was allein sein Ding ist.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 01:32
@suffel
suffel schrieb:doch jeder soll seine persönlickeit soweit ausprägen dürfen bis zu dem punkt wo er anderen damit schadet :Y:

man darf auch introvertiert sein, ist kein problem nur find ich es blöd wenn man sagt "ich hasse alle menschen weil ich introvertiert bin und mich immer leute anquatschen"
da sollte man lieber zu den leuten die einne anquatschen sagen "hey sry ich hab keine lust mich jez zu unterhalten" oder ein anderes singnal geben das man nicht will.

so behält jeder seine persönlickeit und kann sich trotzdem in die gesellschaft eingliedern.

wenn jemand sich isoliert weil er kein kontakt zu anderen menschen will ist das ok, wenn sich aber jemand isoliert und einfach sagt das alle menschen scheiße sind find ich das nicht ok
Nein ist es nicht.
Denn offenbar wurde man ja nicht nur angequatscht, sondern auch wirklich belästigt, und da ist es legitim sowas abzulehnen. Hat ja alles seinen grund.

Und in die Gesellschaft eingliedern heißt nicht, dass man konformieren muss.

Das Minimum dabei, sich in die Gesellschaft einzugliedern ist, nicht kriminell zu sein.

Und ob einer menschen scheiße findet oder nicht ist auch jedem selbst überlassen


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 06:56
@suffel

lass ihn doch alles scheiße finden und alle Menschen hassen, es betrifft dich ja nicht persönlich und wenn dich das irgendwie angreift wenn du das liest dann hat es wohl mit deiner Einstellung zu tun. Es ist nunmal nicht von der Hand zu weisen dass unsere Art uns am meisten Leid antut und antun kann, es ist nunmal nicht immer eines Jeden freie Entscheidung zu lieben oder zu hassen. Die Umwelt prägt uns und jeder hat das Recht auf seine Andersartigkeit solange kein anderer Mensch zu Schaden kommt. Es ist eine Art Schutzmechanismus um sich erstens nicht weh tun zu lassen und zweitens anderen nicht weh tun zu wollen und somit isoliert man sich lieber.

Ein Misanthrop kennt meistens seine eigene Menschliche Fehlerhaftigkeit die sich auch um ihn herum widerspiegelt denn er würde diese ja sonst nicht erkennen. Es ist schwer genug gegen sich selbst anzukämpfen da bleibt kaum kraft um gegen andere sich zu wehren.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 07:17
@suffel

weißt du wie es ist, im Bewusstsein zu leben anderen Menschen weh zu tun, aber man dagegen nicht ankommt weil die Forderungen von allen Seiten zu groß sind? Da entwickelt sich Selbsthass und dieser wird nach Außen projeziert, weil man eben merkt was wir für Sklaven unserer Bedürfnisse wir sind und am meisten leiden die Menschen darunter die uns am nahesten stehen. Ein teufelskreis dessen Ausbruch sehr schwer ist.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 08:58
shionoro schrieb:Denn offenbar wurde man ja nicht nur angequatscht, sondern auch wirklich belästigt, und da ist es legitim sowas abzulehnen. Hat ja alles seinen grund.
nunja wenn man aber zb neue in eine firma kommt is es normal das die neuen kollegen einen kennenlernen wollen und viele fagen stellen, das ist keine belästigung.

man kann sich aber nur schwer in etwas eingliedern was man von grund auf ablehnt und nein ich finde man hat mehr verantwortung als "nur" nicht kriminell sein.
jeder mensch hat auch eine soziale verantwortung.
ich finde es zb nicht ok wenn ein misanthrop sich weigert arbeiten zu gehn aus dem grund das er menschen hast und dann vom staat lebt, sich alles in den arsch schieben lässt und nur faul zu hause rumsitzt.

@Eya

kla, jeder darf sein wie er will solange er damit keinem anderen schadet wie du schon richtig sagst :)
ich finds nur nicht ok wenn jemand sagt "ihr seid scheiße, ich hasse euch, ihr seid alles schuld, ihr seid böse"
natürlich prägen einen erfahrungen ob jez gute oder schlechte, aber ich finde man darf deswegen nicht ausnahmslos alle menschen verurteilen


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 11:19
suffel schrieb:kla, jeder darf sein wie er will solange er damit keinem anderen schadet wie du schon richtig sagst :)
ich finds nur nicht ok wenn jemand sagt "ihr seid scheiße, ich hasse euch, ihr seid alles schuld, ihr seid böse"
natürlich prägen einen erfahrungen ob jez gute oder schlechte, aber ich finde man darf deswegen nicht ausnahmslos alle menschen verurteilen
Aber dann schadet man doch niemandem - man will halt nur seine Ruhe haben. Und doch, man darf das. Ob es dir passt oder nicht ;)! Auch was die Arbeit betrifft - ein Sozialstaat muss das aushalten können, dass jemand nicht arbeiten will oder kann.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 11:28
@aseria23

wenn jemand nicht kann ist das kp aber wer nicht will ist faul


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 12:00
@suffel
Und wen soll das kümmern? Ist nicht jeder ein Opfer der Leistungsgesellschaft.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 12:07
@Zeo

die Leute die nicht faul sind


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 12:08
@suffel
Pech für die, würd ich sagen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 12:11
@Zeo

nein Glück für sie :)


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 12:13
@suffel
Wenn du es Glück nennst, dich über Sachen aufzuregen, die du nicht ändern kannst...


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 12:14
@Zeo
äh... aber du regst dich doch andauernt auf...


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

18.12.2013 um 12:15
@interrobang
Für mich ist das ein Hobby. Baut Stress ab.


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sinn des Lebens44 Beiträge
Anzeigen ausblenden