weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

06.04.2013 um 11:17
sanatorium schrieb:aber es würde doch dein Leben nicht bedrohen wenn du deinen Charakter komplett ausleben würdest?
Deswegen schrieb ich ja "im weitesten Sinne". Selbstverständlich wäre nicht mein Leben bedroht, aber möglicherweise mein Wohlstand, mein Komfort, meine "Convenience".

Und darum betreibe ich, wenn nötig, eine gewisse Art von "Mimikry". :D


melden
Anzeige
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

06.04.2013 um 11:23
@KillingTime
Achso :D
Naja unter vielen Menschen ist das bei mir auch nicht anders, oder wenn ich keinen Bock hab negativ aufzufallen, oder auch will das ich mich mit einer bestimmten Person (z.B. einer Frau :D) gut verstehe.. Ich pass mich also auch in einigen Situationen weitgehends an.. Auch wenn ich mir oft wünsche das wäre nicht so. Wenn ich bsp. eine größere Selbstsicherheit hätte und damit auch anders auf die Personen um mich rum wirken würde, dann müsste ich mich wohl nicht oder fast garnicht anpassen/zurückhalten.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

06.04.2013 um 11:31
ich glaube, dass was hier gerade unter dem begriff "menschenhass" die runde macht, ist im grunde nur das allseitige pokerface.

beinahe alle menschen pokern. das spiel heisst coolness und behandelt fremde wie eisblöcke.
während tiere sich die zeit damit vertrödeln, sich gegenseitig die köpfe einzurammen, spielen die menschen ein etwas eleganteres, wenngleich ebenso primitives "wesens-pokern", i.e. wie autokarten.
die karten sind teils ungleich und unausgewogen vergeben.
schönheit, styling, gesundheit, kraft, besitz und haltung sind die fernkampf-karten. wissen, witz, rethorik, elan und liebe sind die karten des nahkampfs.
viele haben in einem einen hohen wert, während sie in anderem leicht zu schlagen sind. aus irgendeinem grund aber pokern viele und tun so, als seien sie in allen unschlagbar. und komischerweise macht es beinah allen spaß zu siegen und andere zu verscheuchen.
wie bei den tieren.
der wert der karten wird ausserdem von den medien stets neu bestimmt.
die mächtigste karte ist die schönheitskarte. sie bestimmt alles. es gab schon genug leute, die nur mit dieser karte alle anderen besiegten.
coolness ist ein perverses spiel und wird vielleicht unser aller untergang. wir sollten unser wesen vielleicht nicht derart instrumentalisieren sondern eher hinterfragen.
rethink the cool.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

06.04.2013 um 11:38
@matraze106
Das was du beschreibst bezieht sich eher auf die breite Masse und nicht auf ein paar Menschen die sich als Misanthropen bezeichnen... Was ist an Misanthropie cool? Bei mir wissen z.B. nur 2-3 Leute das ich mich als Misanthrop bezeichnen würde. Das von dir genannte "Spiel" gibt es tatsächlich auch aus meiner Sicht, aber hat doch nichts mit dem Thema zutun. Ist höchstens ein weiterer Grund Menschen zu hassen oder zu verachten :D


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

06.04.2013 um 11:39
@KillingTime
es ist für mich "der" grund. man verweigert die spielteilnahme, weil es immer auf dieses pokern hinausläuft. wären die menschen ehrlich und unbewaffnet, würde man sich ihnen auch anvertrauen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

06.04.2013 um 11:39
sanatorium schrieb:Wenn ich bsp. eine größere Selbstsicherheit hätte und damit auch anders auf die Personen um mich rum wirken würde, dann müsste ich mich wohl nicht oder fast garnicht anpassen/zurückhalten.
Ich weiß was du meinst, aber Selbstsicherheit löst nicht jedes Problem. Du kannst gern selbstsicher sein, aber wenn die "Herde" anders tickt, stehst du plötzlich allein da.

Es gibt, wenn du Mitglied der Herde sein willst, nur zwei Möglichkeiten: entweder du wirst selbst ein Schaf (bzw. simulierst eins), oder du wirst der Schäfer. Wenn du aber einen voller Selbstbewusstsein auf "schwarzes Schaf" machst, bist du vielleicht bald allein.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

06.04.2013 um 11:42
KillingTime schrieb:Tatsache ist aber, ich selbst bin alles andere als gleich. Ich tue oft nur so, als ob. Ja, ich habe gelernt mich anzupassen, aber nicht, weil ich das gut finde, sondern weil es mein Überleben (im weitesten Sinne) sichert.
Es ist eine Sache, wenn du das machst. Aber du erwartest dasselbe von Anderen. Und dazu bin ich zum Beispiel nicht bereit. Wenn ich nicht so sein darf, wie ich bin, dann muss mich die Gesellschaft umbringen, wie es die Nazis mit den Juden gemacht haben. Aber ich werd mich niemals anpassen. Denn davon hab ich nichts. Nur ihr.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

06.04.2013 um 11:43
@sanatorium
sanatorium schrieb:Bei mir wissen z.B. nur 2-3 Leute das ich mich als Misanthrop bezeichnen würde.
Für geeignete Werte von $Misantropie trittst du aber nicht auf wie ein Misanthrop. Ich kenne dich zwar nicht, aber ich würde dich nicht so bezeichnen. Da gibt es andere, wo diese Denke mehr zum Vorschein kommt.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

06.04.2013 um 11:47
hat man als Misanthrop da nich iwie Selbstmordgedanken? Ich mein wenn man die gesamte Menschheit hasst ist das wohl eig. logisch...


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

06.04.2013 um 11:49
Isana schrieb:hat man als Misanthrop da nich iwie Selbstmordgedanken? Ich mein wenn man die gesamte Menschheit hasst ist das wohl eig. logisch...
Menschen sind nicht logisch. Aber ja, sowas kommt durchaus vor.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

06.04.2013 um 11:49
@Zeo
Zeo schrieb:Es ist eine Sache, wenn du das machst. Aber du erwartest dasselbe von Anderen.
Richtig, genau. Ich sage mir, wenn ich das kann, dann können andere das auch. Wenn ich nichts "Besseres" sein soll, dann beweist mir, dass ihr es genau so drauf habt. :D
Zeo schrieb:Wenn ich nicht so sein darf, wie ich bin, dann muss mich die Gesellschaft umbringen
Unsinn. Du bist wie du bist, und man lässt dich auch so sein. Jeder hat inzwischen mitbekommen, dass da nicht mehr viel zu machen ist. Und keiner wird oder will dich deswegen umbringen. :nerv:
Zeo schrieb:Denn davon hab ich nichts. Nur ihr.
@sanatorium
Siehst du, was habe ich dir vorhin gesagt:
KillingTime schrieb:Die meisten Menschen sich selbst genug sind. Sie wollen gar nichts nehmen, sie reichen sich selbst vollkommen aus.
Das ist für mich jetzt ein Inneres Blumenpflücken! :D


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

06.04.2013 um 11:52
@matraze106
Interessanter Gedankengang... Da könnte echt was dran sein.

@KillingTime
Kann gut sein das ich dann alleine darstehen würde, aber als selbstsicherer Mensch mit ich sag mal Besonderheiten findest du schnell neue Leute, fast schon Anhänger/Bewunderer..


Ja ist halt wegen dem Internet so :D Durch die Distanz regt mich eigentlich selten mal jemand auf hier im Forum, mir gehen aber oft die heuchlerischen Ansichten einiger User aufn Geist, genau wie auch im echten Leben.
Man merkt einem ja Misanthropie auch oft nich unbedingt an, da es sich bei vielen auch eher im Kopf abspielt.. Mir ist eigentlich an sich auch egal ob ich mich als vollwertigen Misanthropen bezeichnen kann oder nicht, nur seh ich das halt so :D


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

06.04.2013 um 11:54
KillingTime schrieb:Richtig, genau. Ich sage mir, wenn ich das kann, dann können andere das auch. Wenn ich nichts "Besseres" sein soll, dann beweist mir, dass ihr es genau so drauf habt. :D
Dass wir was draufhaben? Uns anzupassen? Bis zu einem gewissen Grad tu ich das ja. Sonst hätte man mich schon längst aus dem Forum ausgeschlossen. In der Realität seh ich dazu aber keinen Anlass. Da ist niemand, der mir mich mundtot machen oder sperren könnte. Also why should I?
KillingTime schrieb:Unsinn. Du bist wie du bist, und man lässt dich auch so sein. Jeder hat inzwischen mitbekommen, dass da nicht mehr viel zu machen ist. Und keiner wird oder will dich deswegen umbringen. :nerv:
Nö. Nur wieder in eine Form pressen, die gesellschaftstauglich ist. Und das ist auch eine Form von Gewalt.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

06.04.2013 um 11:55
@sanatorium
danke.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

06.04.2013 um 11:59
@matraze106
Kein Ding. Ist halt so.

Viele in meinem Alter profilieren sich mit ihrem neuen iPhone, hübscher Freundin, coolen Klamotten, wer macht am meisten Cash mit Drogen-Deals/Leuten verarschen. Mein Ding ist sowas nicht und deswegen bin ich nicht so angesehen wie die anderen, auch weil ich da einfach nicht mit spiele und nicht versuche mitzuhalten. Es ist echt wie ein Spiel.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

06.04.2013 um 12:01
@sanatorium
genau sowas mein ich.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

06.04.2013 um 12:04
@Zeo
Zeo schrieb:In der Realität seh ich dazu aber keinen Anlass. Da ist niemand, der mir mich mundtot machen oder sperren könnte.
Stimmt. Die wollen ja nichts mehr mit dir zu tun haben, so wie du mit ihnen.

@sanatorium
sanatorium schrieb:Viele in meinem Alter profilieren sich mit ihrem neuen iPhone, hübscher Freundin, coolen Klamotten
Und wieder mal der Wikipedia: Warenfetisch :D
sanatorium schrieb:deswegen bin ich nicht so angesehen wie die anderen
Du möchtest doch gar nicht, dass du bei oberflächlichen Leuten Ansehen hast. Weil das würde nur bedeuten, dass du noch oberflächlicher bist.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

06.04.2013 um 12:06
@KillingTime
Will ich auch nicht, aber wenn der Großteil der Menschen so ist ist es eben schon schade aufgrunddessen nach der Nadel im Heuhaufen zu suchen (Freunde, Freundin) und teilweiße isoliert zu leben.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

06.04.2013 um 12:06
@KillingTime
gut dass du den warenfetisch erwähnst. das ist nämlich auch eine facette daran.
misst man sich an der coolness der anderen, wird man automatisch genauso angesehen wie eine solche ware. doch kaum ein mensch kann es mit apple aufnehmen.


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

06.04.2013 um 12:08
KillingTime schrieb:Stimmt. Die wollen ja nichts mehr mit dir zu tun haben, so wie du mit ihnen.
Die wollten nie was mit mir zu tun haben. Aber als Mobbingopfer war ich gut genug. Ich glaub du hast die Zusammenhänge noch immer nicht begriffen, die dazu geführt haben, dass ich so geworden bin.


melden
106 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden