weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 14:41
sanatorium schrieb: Verstoßen werden hat doch aber recht wenig mit Misanthropie zutun.
das ist wohl richtig. Ich werde ja auch nicht verstoßen, ganz im Gegenteil, oft drängen sich die Menschen mir auf, was ich überhaupt nicht leiden kann. Das beste Beispiel ist doch eben das mit den Tieren, diese werden auch nicht verstoßen sondern handeln nur nach ihrer eigenen Natur.
FrauLehrerin schrieb:
Es gibt so einen inoffziellen "Sicherheitsabstand", den die meisten einhalten. Wird da eingedrungen, ist das für mich persönlich echt schlimm.
Besser kann man es kaum sagen!!!


melden
Anzeige
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 14:43
Edit:
FrauLehrerin schrieb:Es gibt so einen inoffziellen "Sicherheitsabstand", den die meisten einhalten. Wird da eingedrungen, ist das für mich persönlich echt schlimm.
Der wird bei mir heute noch unterschirtten...muss mit dem Schienenersatzverker fahren sprich Viehtransport. Wenn ich mich darüber immer aufregen würde, dann wäre der Tag ja gelaufen^^.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 14:44
@bmo
Ich wohn in Hamburg und fahre täglich mit Bus und Bahn. Meine Laune ist auch jeden Tag dementsprechend :troll:


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 14:44
@BarbieUndKen
Dann fahr doch mit dem Fahrrad ist sowieso gesünder :trollking:


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 14:45
@bmo
1. Hab ich keins.
2. Sport ist Mord.
3. Ich fahr sicher nicht durch die ganze Stadt mit nem beschissenen Fahrrad.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 14:46
@bmo
Ich glaub wir reden aneinander vorbei. Positiv denken- wunderbar- aber das is zuviel des Guten
Ich nehm dir den Käse nich ab.. Alles Gute!


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 14:47
@Piorama
joa same 4 you :P


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 14:50
Was ich aber mal anmerken will... Viele tun so als wären sie von Natur aus Misanthrop und wären gefühlskalte Menschen, damit belügen sie sich aber selbst.
Sogut wie jeder hat Gründe warum er so wird und die meisten Misanthropen waren früher einmal Philanthropen.. Da die Menschen dies ausnutzen wandelt sich so die Philanthropie zu Misanthropie, weil man irgendwann aufwacht und merkt was der Dank für all das ist.


melden
SnakeEye
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 15:00
Bei mir war das mal Thema, Menschenhasserei all die Zeit. Aber es war eher ein Problem statt ein... öhm "segen"
Durch diese Negative haltung konnte mir nichts irgendwie den Tag versüßen, weil immer Menschen um mich waren und die konnte ich nun einfach mal nicht ab.

Aber jetzt.. Ich meine, wieso sich selber hassen? Irgendwann verging dieser Hass. Ein Mensch bleibt man, egal wie man denkt oder aussieht, bis zum Tod. Da hilft einem der Gedanke auch nichts, das das eigene Leben egal ist, das berechtigt niemanden. Am liebsten war mir die Ausrottung der Menschen ABER wenn ich mal so drüber nachdachte, gab es leute die mir richtig am herzen lagen, und die dann auszurotten wäre nicht sehr berauschend.

Letztendlich, war es eine Lüge ja, das beschreibt der Beitrag über mir sehr sehr gut. Denn Gefühlskälte gibts bei mir nicht und gab es auch noch nie richtig. Der Mensch kann auch anders, und er kann auch nichts dafür das er ist wie er ist und was er ist. Es ist schlicht und einfach Dumm, eine Gruppe von "schlechten" Menschen mit der ganzen Welt zu vergleichen.


melden
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 15:04
SnakeEye schrieb: Ich meine, wieso sich selber hassen?
wo steht denn, dass sich Misanthropen selbst hassen? ich komme mit anderen Misanthrophen oft erstaunlich gut zurecht, vor allem beim Small Talk untereinander im Internet.


melden
SnakeEye
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 15:06
@Namah
Misanthropen sind auch nur Menschen. Im Grunde müsste man sich selbst hassen da man selbst einer ist. Tat ich zumindest teilweise.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 15:08
Lol, ich sehe mich selbst aber als besser als die meisten und kann von Selbsthass nichts erkennen :)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 15:09
@BarbieUndKen

Dann ist es vielleicht kein Selbsthass, sondern Narzissmus.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 15:11
@KillingTime
Nein, das wäre übertrieben.
Ich bevorzuge halt Menschen, die sich ähnlich verhalten wie ich, weil mir das am wenigsten aufn Senkel geht.


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 15:15
@BarbieUndKen
Aber das ist doch relativ normal, dass man sich lieber mit gleichgesinnten umgibt.


melden
SnakeEye
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 15:18
Nachtrag:
Ein Misanthrop macht das Umfeld anderer auf Erden durch seine Haltung auch nicht immer besser sondern verschlechtert sie eher.
Es gibt solche und solche. Und ich kannte auch einen, der total schwierig war, der nicht nur diese Haltung hatte, sondern seinen "Hass" auf alle anderen abblitzen lies.

Von daher sind manche auch nicht besser als der rest der "schlechten" Menschen.


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 15:20
@SnakeEye

Ein Teufelskreis sozusagen.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 15:20
@SnakeEye
Ob Misanthrop oder nicht, als Einzelner verbessert man die Welt so oder so nicht.
Außerdem kann man nicht von heute auf morgen den Hass auf Menschen abstreifen.. Vorallem nicht wenn man es nicht will.


melden
SnakeEye
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 15:22
@hawaii
Könnte man so sagen... zumindest bei manchen.

@sanatorium
Ich weis, und das beschriebst du mit deinem Beitrag sehr gut. Bei mir war es so das ich das teilweise gar nicht wollte, ich zwang mich dazu. Irgendwann hab ich mich dann einfach von diesen Fesseln gelöst, weil es mir gereicht hat. Und wenn man das nicht wirklich will, dann ist es einfach, seinen Hass auch einfach abzustreifen.


melden
Anzeige
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 15:23
@hawaii
Das kann man so nicht sagen... Die wenigsten Misanthropen gehen damit hausieren. Ich laufe auch nicht draußen rum und pöbel Leute an.
Außerdem leben viele Misanthropen eher zurückgezogen und nicht umgeben von Menschen.

Also was sollten sie denn verschlechtern?


melden
179 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
C.S,I.28 Beiträge
Anzeigen ausblenden