weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

29.04.2013 um 14:46
@Piorama
Wie schön für dich wenn du diese Menschen ignorieren kannst

Das sollte eigentlich jeder können. Sonst geht man auf lange Sicht kaputt, wenn man sich über jeden Deppen, der einem begegnet, totärgert. Der Frust, welcher dadurch verursacht wird, ist es einfach nicht wert.


melden
Anzeige
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

29.04.2013 um 14:46
@Piorama
Es ist aber nicht so, dass Misanthropen in die andere Richtung urteilen und das negativ?
Gib es spezielle Gründe, die dazu verleiten alle Menschen zu hassen?
Wie könntest Du beispielsweise mich hassen? Du kennst mich nicht.


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

29.04.2013 um 14:47
@univerzal
Und bei solchen "Spaßvögeln" lohnt es sich auch mal sich zu wehren.
Wenn man nicht immer ignorieren will


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

29.04.2013 um 14:49
@Stehsegler
Doch, man muss sich nicht alles gefallen lassen. Aber hängt auch immer davon ab, wer mir weswegen ans Leder will. Ich wiederhole mich nur, manche Schlachten sind im Vorherein völlig überflüssig.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

29.04.2013 um 14:49
Piorama schrieb:Wirkliche Misanthropen sind für mich auch Leute die total "normal" erscheinen und das niemals zugeben würden. Immer schön lügen und menschenfreundlich daherkommen.
nein das sind soziopathen ^^
misanthropen würd ich eher sagen sind im höhsten maße zynisch und ironisch.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

29.04.2013 um 14:50
@univerzal

und dass man davon abkommen kann alles als Angriff zu werten, denke da dürften wir beiden ein gutes Beispiel für sein, wenn ich so an unsere Anfänge unserer Diskussionen hier so denk *ggg*, es schadet zumindest weniger nachhaltig menschenfreundlich eingestellt zu sein, als sich vom Hass leiten und beraten zu lassen!


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

29.04.2013 um 14:54
@DieSache
Mei, ist doch eher die Wechselwirkung mit den jeweiligen Charakteren. Mir ist das gleich, ich kann die Diskussion hart oder gemässigt führen.

Edit: Jedesmal dieses fucking ä


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

29.04.2013 um 14:54
Mittlerweile geht mir eh alles am Arsch vorbei. In 80 Jahren sind sowieso alle gegenwärtigen Menschen außer die Kinder Tod und werden von Würmern gefressen. Was für eine sinnlose Existenz. Vielleicht sind die neuen Menschen ja positiver :D ^^

Und ja ich weiß das diese Sicht nicht gerade normal ist :D


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

29.04.2013 um 14:57
@univerzal
Ich ärgere mich ja auch nich über jeden Deppen - hab ja eingesehen das bei d. meisten nix zu ändern ist - bin eben resigniert
@Malthael
Na das is jetzt Haarspalterei

@Stehsegler
Ich hasse auch gar nich..bin nur genervt vom Zustand der Gesellschaft.

@fireflash
Das gefällt mir. Hoffnung kann man ja haben.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

29.04.2013 um 14:58
@Piorama
Menschen ändern zu wollen ist eh ein zweckloser Versuch, der überwiegend in die Binsen geht.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

29.04.2013 um 14:58
@Piorama
nö würd ich nicht sagen.
ein echter misanthrop scheut sich auch nicht davor seine meinung kund zu tun.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

29.04.2013 um 15:06
@univerzal

die können Alle nur sich selber ändern, die Frage ist sind alle schon soweit das für sich selbst zu erkennen..it all starts with one...in dem Fall ists aber immer individuell, der eine erkennt Fehler und Weg, der andere nur den Fehler und der Letzte garnüscht!


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

29.04.2013 um 15:09
@DieSache
Generell, andere Menschen ändern zu wollen ist ein gewagtes Thema. Zudem, wie wir beide schon erkannt haben, meist auch gar nicht möglich.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

29.04.2013 um 15:12
@univerzal

finds nur schade, dass es mitunter mit so wenig Respekt fürs Gegenüber erfolgt, wenn man dann Mal zu spiegeln beginnt, weil man da selber viellecht doch schon ein Stückchen weiter ist...wobei ich stand ja auch Mal auf der Seite derer, die sich gleich und sofort in Allem was Andere meinten angegriffen sahen...


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

29.04.2013 um 15:13
@DieSache
Was gleichzeitig den Respekt senkt, der ggü. einem selbst gezeigt wird. Wenn man damit leben kann, wunderbar, ich kann es.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

29.04.2013 um 15:14
@univerzal

freut mich für dich, ich hoff ich kanns die meiste Zeit mittlerweile auch ;)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

29.04.2013 um 15:18
@univerzal
univerzal schrieb:Man hat in jedem Lebensbereich so viele Alternativen
Gleichzeitig ist dir bewusst das du anderer Menschen nicht ändern kannst.
Wie schaffst du dass den konkret ...z.B. im Job.
Das wiedersprichst sich total. Du weist also das du die Denke der Leute nicht ändern kannst aber sagst trotzdem deine Meinung. Du kannst also nichts ändern tust aber so..
Sag mir jetz nich sowas abgedroschenes wie "Ich kündige"
Ich glaub bei Dir is auch mehr der Wunsch Vater deiner Gedanken.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

29.04.2013 um 15:25
@Piorama

darf man denn nicht seine Meinung äussern und Ansicht mitteilen?

Ist nicht gerade das Sinn und Zweck in einer Diskussion, dass unterschiedliche Ansichten von verschiedenen Usern vertreten werden?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

29.04.2013 um 15:28
Wie schaffst du dass den konkret ...z.B. im Job.

Ich habe einen Job, in dem ich Kollegen zwar täglich sehen kann, aber nicht muss, da eigenes Büro. Daher werden unliebsame Personen direkt gemieden bzw. der Kontakt auf das nötige Minimum reduziert. Darüber hinaus sind lediglich innerhalb des Objekts noch Kollegen, mit denen ich öfter zu tun habe, aber auch soweit bestens klar komme. Von daher, in Punkto Job habe ich das optimal für mich geregelt.

Sag mir jetz nich sowas abgedroschenes wie "Ich kündige"

Na wie abgedroschen das wohl jetzt klingen muss: Ich hab heute gekündigt. :D @Piorama


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

29.04.2013 um 15:32
@univerzal
:D

Passt ja perfekt zu deinem Thread!


melden
158 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden