weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 18:11
KillingTime schrieb:Vielleicht könnte man dabei sogar mal ein Bier trinken, aber warum soll ausgerechnet ich derjenige sein, der eins anbietet?
genau, ich kann das vollkommen nachvollziehen, aber wenn nicht jemand den ersten schritt tut, dann kommt doch nie was bei rum, wäre einerseits doch schade?
ähnlich verhält es sich doch bei verschollenen kontakten, "warum sollte ich mich melden?" der eigene stolz steht einem im weg...

ich mag es auch freundlich zu sein, weil ich es einfach bin überwiegend bin. jedoch hatte ich nicht dadurch mehr "glück" im leben, geschweige wurde mir ebenfalls immer mit freundlichkeit gegenüber getreten


melden
Anzeige
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 18:11
@KillingTime
KillingTime schrieb: Aber es frustriert, wenn der Gegenüber dann trotzdem noch wie ein wilder Dschungelaffe auftritt.
Ja, dass ist ermüdent mit solchen Menschen. Kenne ich auch.

Jmd, den ich kenne, der sieht meine
Freundlichkeit als Manipulation an und unterstellt mir, dass ich ein Psycho bin. XD
Klar, ist es auch Taktik, jetzt mehr als früher, aber ich bin eh von Natur aus freundlich und offen.

Jeden einzelnen Menschen, den ich neu kennenlerne, schaue ich mir erstmal an, bin freundlich, gehe also in Vorkasse und warte ab was da noch kommen wird.
Ich lass mich doch nicht von diesen Menschenhassern meine Freundlichkeit und Liebe zu Menschen kaputt machen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 20:04
@hawaii
hawaii schrieb:Jeden einzelnen Menschen, den ich neu kennenlerne, schaue ich mir erstmal an, bin freundlich, gehe also in Vorkasse und warte ab was da noch kommen wird.
Ich lass mich doch nicht von diesen Menschenhassern meine Freundlichkeit und Liebe zu Menschen kaputt machen.
danke, du sprichst mir aus der Seele...

ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass es auch nicht weh tut, in Vorkasse zu gehen :)
und die unangenehmen Zeitgenossen bringt man aus dem Konzept, wenn man freundlich ist. Oft kommt dann doch etwas zurück


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 20:15
@hawaii
Inwiefern wollen Menschenfeinde denn deine Freude und Liebe gegenüber Menschen kaputt machen?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 20:17
Binibona schrieb:die unangenehmen Zeitgenossen bringt man aus dem Konzept, wenn man freundlich ist.
Zu dummen Menschen soll man freundlich sein, oder wie war das? Aber das ist seeehr... anstrengend.


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 20:17
@sanatorium
Indem sie mich mit ihrem Groll anstecken.


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 20:18
@KillingTime
Auf jeden Fall ist das anstrengend.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 20:22
@hawaii
Verstehe... Da kann man natürlich nix machen außer standhaft zu bleiben :)
Es gibt viele Sachen die einen anstecken können.. Muss man halt mit umgehen.

Wenn man mit einem depressiven Menschen zutun hat kann das unter Umständen auch sehr ansteckend sein z.B.. Da braucht man ne gewisse Distanz.


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 20:25
@sanatorium

Liest sich ein bisschen sarkastisch. Oder liege ich da falsch?


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 20:27
@hawaii
Nein ich meine das völlig ernst.
Ich kenne einen Menschen der ziemlich depressiv ist, aber welcher mir sehr symphatisch ist.
Wenn ich lange Zeit mit ihm abhänge dann nimmt mich das schon stark mit wenn ich merke wie er leidet. Sowas zieht schon runter.. Bzw es kann auch "anstecken".

Dasselbe gilt auch wenn Leute immer alles schlecht reden, oder in diesem Fall ihren Menschenhass nach aussen tragen... Wenn da gute Argumente kommen kann das unter Umständen schon ansteckend sein.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 20:28
@KillingTime
Zu dummen Menschen soll man freundlich sein, oder wie war das? Aber das ist seeehr... anstrengend.
/ZITAT]

Es sind ja nicht zwangsläufig alles dumme Menschen, die ihre Mitmenschen schlecht behandel oder sogar hassen. Und eigentlich ist garnicht so anstrengend... :)

@hawaii
Indem sie mich mit ihrem Groll anstecken.
man sollte sich nicht anstecken lassen...


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 20:42
@Binibona
Klar, sollte man sich nicht anstecken lassen. Nur ist es nicht immer ganz einfach.
Im Verkauf lernt man aber, dass man sich lieber von solchen ----» :-( Menschen fern halten soll,
denn sie wollen einen mit in ihre Untiefen ziehen.
Gerade wenn einem der Mensch wichtig ist oder nahe steht,
dann ist es nicht einfach.
Was will man ihm antworten, wenn er von seinen Problemen erzählt?
Egal was man zu ihm sagt, er merkt es nicht und seine Laune bessert sich nicht.

Habe da gerade so ein Fall, in meinem Bekanntenkreis.
Es ist sooo anstrengend! Man selber hat Top oder wenigstens normale Laune, obwohl man eigene Probleme hat und er interessiert oder sieht sich nur für sein Gefühle.
Boah! Nerv!
Ich bin fast immer motiviert, wenn ich mit Kumpels gleichen Interesse oder gleichen Status abhänge.
Aber die Motivation lässt schnell nach, nachdem ich merke, dass es im Gespräch,
äh wohl eher Monolog, nur um ihn und seine Probleme geht. Lösungsvorschläge werden überhört und schlecht geredet.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 20:47
@hawaii

Ich glaube, ich weiß was du meinst. Beruflich kann man vielleicht viel besser mit dieser Sorte Mensch umgehen, da es Fremde sind und es einem dann eigentlich völlig egal sein kann, wie sie "drauf" sind.

Aber im Freundeskreis sollte es schon einen gegenseitiges Geben und Nehmen sein...

Aber ich denke, wenn man diesen Menschen nah steht, dann kann man denen doch auch mal sagen, dass es nervt.


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 21:02
@Binibona
Binibona schrieb: Aber ich denke, wenn man diesen Menschen nah steht, dann kann man denen doch auch mal sagen, dass es nervt.
E i g e n t l i c h schon, nur er ist so ein spezieller Fall. Kritik nimmt er auf wie ein kleines Kind.
Trotzig. Dazu kommt noch, dass, wenn er getrunken hat, er eine extreme Labertasche ist.
Mein Kopf ist schon weggedreht, oder ich zocke, oder schaue fern, oder sonstwas und er labert
und labert und labert. Wenn man dann etwas dazu sagen will, dann hält er nach Stunden gelaber nicht etwa inne und hört sich an, was der andere ihm zu sagen hat.
Nein. Es registriert dies erst gar nicht und labert weiter. Irgendwann macht man nur noch:
"Hm, ja, okay, Hm, echt?, ja... Bist Du dir sicher?"und so weiter.
Sagt man ihm dann: Hey, lass mich auch mal was dazu sagen, Du hast jetzt geschlagenen 4 Stunden geredet!"
Dann sagt er: "ja, mach doch."
Kurz etwas gesagt, und schon geht es weiter... Das kann jeden Tag so gehen.
Ich bin ja nett und weiß das Menschen, wenn sie Probleme haben, sich mitteilen wollen.
Höre zu und zu und zu. Habe Geduld ohne Ende. Aber er checkt das einfach nicht.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 21:10
@hawaii

Leider habe ich da kein Patentrezept für Dich. ich hatte mal eine Freundin, die mich so bedrängt, ja belästigt hat, dass ich den Kontakt komplett abgebrochen habe. Wenn dass Telefon schon um 6:00 Uhr geklingelt hat, weil sie mir was ganz wichtiges mitteilen musste... das ging dann irgendwann einfach nicht mehr. Dann lieber ein Ende der Freundschaft, bevor man selbst daran kaputt geht


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 21:19
@Binibona

Das ist ja jetzt zum Glück der Fall. Mal wieder. Zum Xten Mal schon.
Immer wieder lasse ich mich wieder darauf ein. Weil ich denke, er hat sich nach Jahren wirklich geändert.
Aber irgendwann fällt er sehr schnell in sein altes Muster wieder zurück.
Das ding ist, dass er nicht dumm ist, jedenfalls teilweise,
deshalb denke ich, dass ich ihn das und das sagen kann und er checkt es dann. Pustekuchen.

Wenn er unter Drogen steht, sprich Alkohol, dann ist er wie ausgewechselt.
Alle anderen sind schuld an seines Misere und so weiter.
Na ja, egal. Ist sowieso schwer zu beschreiben.

Danke für deine lieben Worte. :-)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 21:23
@hawaii

gerne! :)

es klingt aber nicht so, als wäre er wirklich ein Misanthrop... vielleicht ist die Freundschaft ja noch zu retten. Aber diese Entscheidung liegt bei dir, allein bei dir


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 21:29
@hawaii
Wenn keiner von seinen "Freunden" und damit auch du ihm mit seinen Problemen zuhören oder helfen will, ist doch klar das er im Suff Hass auf euch schiebt.
Was erwartest du?


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 21:32
@Binibona

Nein, ein Misanthrop ist er wohl nicht, denke ich. Und eine Rettung der Freundschaft sehe ich nicht,
solange er unter Alkohol steht und nicht einsichtig wird.
Solange er die Schuld nur bei anderen sieht, wird nix aus einer normalen Freundschaft.
Da kann ich reden, wie ich will. Zum Glück, auch wenn ich ihm dies nicht wünsche,
ist er durch seine Geisteshaltung sehr tief gefallen. Fast hat er alles verloren.
Nur durch falschen Stolz, Hybris und Faulheit.


melden
Anzeige
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 21:34
@sanatorium

Äh, hast Du auch richtig gelesen?
Was meinst Du was ich ihm immer anbiete?


melden
293 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
neu in der Schule47 Beiträge
Anzeigen ausblenden