weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 15:40
@sanatorium

Ich nenne dir nur mal ein kleines Beispiel.

Ich habe mal an einem Tresen gearbeitet. Zusammen mit ein paar Kollegen.
Nach einiger Zeit wunderte ich mich, warum eine Kollegin fast jeden Kunden ohne ein Lächeln bediente. Ich fragte sie woran das liegen könnte und sie antwortete, dass sie Menschen nicht mögen würde, also eine Misanthrop ist.
Mir war absolut nicht klar, warum sie solch eine Arbeit verrichtet, zumal sie Menschen nicht ausstehen kann.
Sie erledigte ihre Arbeit zwar korrekt, aber bei Problemen mit Menschen, also Kollegen, merkte man schnell, auf wessen Seite sie steht und warum sie Schwierigkeiten damit hat, grundlegende menschliche Dinge wie Einfühlungsvermögen usw zu kommunizieren.
Keine Frage, sie war nicht dumm, aber sie störte durch ihre kühle Art erheblich das Betriebsklima. Bald fing man an, sie nicht zu mögen.
Ich meine, ich möchte niemanden wirklich vorwerfen, dass er vielleicht von Natur aus wenig bis gar keine Menschen mag, aber dann sollten sie vielleicht Auch den Platz freimachen, für Menschen die Menschen mögen, also keine Arbeitsplätze besetzen wo man viel mit Menschen zu tun hat. Weißt Du, was ich meine?


melden
Anzeige
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 15:48
@hawaii
Ja, aber ist ja nicht so das oft sowas vorkommt... Oder solln wir jetzt demonstrieren und dabei brülln das Misanthropen uns die Arbeitsplätze wegnehmen?


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 15:55
@sanatorium
Spaßvogel. Natürlich nicht. Aber Du weißt, was ich meine.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 16:05
@hawaii
Vielleicht hat sie aber auch einfach keinen anderen Job gefunden? Die Arbeitssuche ist nicht immer leicht und manchmal muss man eben etwas machen, was einem vielleicht nicht so liegt.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 16:05
@hawaii
Ja weiß ich.
Ist halt echt nicht toll wenn ein Mensch sich in einer sozialen Gruppe sozusagen befindet, aber dort ein schlechtes Klima verbreitet und sich bewusst keine Mühe gibt... Das wolltest du damit sagen oder?

Find ich auch scheiße, wobei ich es bei der Arbeit noch verstehen kann... Weil arbeiten muss man quasi, wenn man nicht mit Hartz Iv leben kann oder will.


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 16:17
@sanatorium
@Choko

Ja, ist schon richtig. Es hat mich nur aufgeregt. Solchen Menschenhasser trifft man ja ziemlich oft. Also ich jedenfalls. Und manchmal genau dann, wenn ich es nicht gebrauchen kann.
Im fast jeden Job den ich mal gemacht habe, traf ich diesen Typus an.
Meistens besetzen sie noch irgendwelche wichtigen Position, wie
Personalleiter, Fallmanager oder Gruppenleiter usw.
Klar, dagegen kann man nix machen. Ist halt nur ärgerlich, dass gerade diese Misanthropen sich mit Menschen befassen.
Vielleicht werde ich mir die Maske des Misanthropen auch mal zulegen.
Bääh! Menschen. Wie furchtbar ekelig!. Pfui Teufel ...


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 16:21
@Choko
Ich würde übrigens krank werden, wenn ich dauerhaft alleine also ohne Menschen zusammen arbeiten müsste, da ich ja eher ein Philanthrop bin.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 16:23
@hawaii
Ich glaube du verwechselst grade Misanthropen mit den ganz einfachen und üblichen Ekelpaketen.
Oder hat dir jeder dieser Menschen gesagt "Ey jo ich bin Misanthrop!" !?


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 16:30
@sanatorium

Ja, kann sein, bestimmt hast Du recht. Gibt es für "Ekelpaket" auch eine wissenschaftliche Bezeichnung?

Ach so, ist man erst dann ein Misanthrop, wenn man das gesagt hat?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 16:41
Ich war früher wesentlich offener und freundlicher als heute. Wenn man dann aber merkt, dass da nichts zurückkommt, dann verschließt man sich. Oder man ist immer verarscht worden. Irgendwann ist dann mal gut.

Früher habe ich mit 'Kooperation' begonnen. Heute bin ich bei neuen Kontakten eher misstrauisch, und überlasse es dem Anderen, ob er kooperiert oder nicht. Beispiel: ich habe einen Nachbarn, der mit mir immer mal über Autos quatscht, wenn er mich in der Garage sieht. Vielleicht könnte man dabei sogar mal ein Bier trinken, aber warum soll ausgerechnet ich derjenige sein, der eins anbietet? Mir fällt kein Grund ein. Also bleibt es.

Andere Leute, mit denen ich nichts zu tun habe, sind mir auch relativ egal. Es interessiert mich nicht mehr. Ich sehe nicht ein, dass ich immer den ersten Schritt tun soll. Dabei würde mir das sogar leicht fallen, ich bin nicht introvertiert, sondern mag Smalltalk und halte mich für redegewandt.


melden
pad
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 17:30
Freundlich zu sein nur weil man eine Gegenleistung erwartet ist die falsche Einstellung :(

Ich bin freundlich zu anderen Menschen weil es mich freut so zu sein. Wenn es dann andere freut ist es ein erfreulicher Nebeneffekt.
Nur darf man "freundlich sein" nicht mit unvorsichtiger Leichtgläubigkeit oder sich anderen unterwerfen verwechseln :/
Der Verstand soll dabei nicht ausgeschaltet werden, sonst passiert es ganz schnell das man anderen die Macht gibt einen zu verletzen.
Vernünftige Herzensgüte ist eine Kraft die in erster Liene einem selbst zu gute kommt.

Und ich habe noch keinen Misanthropen getroffen der sich am Ende vieler spannender Diskussionen nicht als gutmütige und warmherzige Person entpuppt hat :^)
Hass ist Schutz und was da geschützt wird ist die Essenz der Gutmütigkeit die keiner Erwiederung bedarf.


lg Pad


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 17:32
Lieder muss ich zugestehen, dass meine Freundlichkeit doch auch Eigennutz ist, denn ich erwarte dann, dass man mir ebenso freundlich entgegentritt!


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 17:35
pad schrieb:Hass ist Schutz und was da geschützt wird ist die Essenz der Gutmütigkeit
Irgendwie fühle ich mich "enttarnt". :D
pad schrieb:Freundlich zu sein nur weil man eine Gegenleistung erwartet ist die falsche Einstellung :(
Nein, wieso? Warum sollte man freundlich sein, also "investieren", wenn nichts zurückkommen wird? Ich werfe nicht gern Perlen vor die Säue.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 17:37
@hawaii
Nee für Ekelpaket gibt es wohl keine wissenschaftliche Bezeichnung :D Aber Misanthropie ist übrigens auch nicht aus der Wissenschaft, es ist glaube ich ein lateinisches altes Wort, weil es schon sehr früh oder beinahe immer schon Misanthropen gab. Zumindest seit es größere Zivilisationen gab.

Nein, man ist natürlich nicht erst ein Misanthrop, wenn man das anderen mitteilt, ich teile das meinen Mitmenschen ja auch nicht mit, aber trotzdem ist nicht jeder unfreundliche oder ungesellige Mensch gleich ein Misanthrop.


melden
pad
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 17:42
@KillingTime
Ist es wirklich eine Investition freundlich zu sein ? Es müssen ja nicht gleich gute Taten sein aber gute Worte?

@DieSache
Die eigentliche Frage ist, wieviel Eigennutz du daraus ziehst. Hat deine Einstellung nicht ein beträchtliches Risiko auf Verletzlichkeit wenn dein empfinden von anderen Abhängig ist?


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 17:42
KillingTime schrieb:Irgendwie fühle ich mich "enttarnt". :D
Same here :D

Sowas ist echt Selbstschutz. Wie ich schon erwähnte sind viele Misanthropen ja mal Philanthropen gewesen, welche oft ausgenutzt, verarscht und/oder enttäuscht wurden und irgendwann mal checkten das das aufgrund ihrer Gutmütigkeit der Fall ist.

Denke gibt kaum einen Menschen der wirklich so kalt ist und jeden Menschen einfach so hasst. Höchstens Psychopathen, oder sehr sehr abgestumpfte Menschen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 17:44
@pad
Ist es wirklich eine Investition freundlich zu sein ?
Nein, das fällt mir leicht. Ich werde als sehr freundlich und höflich beschrieben. Aber es frustriert, wenn der Gegenüber dann trotzdem noch wie ein wilder Dschungelaffe auftritt.

@sanatorium
sanatorium schrieb:Same here :D
I know. :D


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 17:52
@KillingTime
KillingTime schrieb:Nein, das fällt mir leicht. Ich werde als sehr freundlich und höflich beschrieben. Aber es frustriert, wenn der Gegenüber dann trotzdem noch wie ein wilder Dschungelaffe auftritt.
Nimms mit Humor, du sparst dir dabei den Eintritt fürn Zoo ;)


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 17:54
@pad

warum denn mein Empfinden abhängig von Anderen, denke das trifft auch andersrum zu, dass es auch abhängig ist, wie ich mich meinen Mitmenschen gegenüber verhalte!

Glaub im sozialen Bereich an die Resonanz!


melden
Anzeige
pad
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

28.04.2013 um 17:57
@KillingTime
Wenn du so beschrieben wirst , dann bleib so. Die wahre Investition ist sich zu verstellen. Und diese Investition verletzt einen auf dauer mehr
als der vergleichsweise kurze Schmerz während "der Gegenüber dann wie ein wilder Dschungelaffe auftritt"


melden
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden