weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.03.2013 um 09:26
@aseria23
nimm es dir einfach, ist ja nicht so, dass es nur für mich da ist


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.03.2013 um 09:30
@rockandroll
Dir ist schon klar, das du genau das gegenteil erreichst von dem, was du vielleicht sogar gut meinst und erreichen willst, weil du genau so handelst und redest, wie es diese menschen hassen.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.03.2013 um 09:30
aseria23 schrieb: Is er daran jetzt selber schuld oder was?
Da Misanthropie ja angeblich keine psychische Störung ist, ja - Er ist daran Schuld bzw. könnte er sein Weltbild eigenständig verändern.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.03.2013 um 09:32
@aseria23
ist mir egal :) ich will hier gar nichts erreichen, nur gewisse dinge klar stellen. ^^


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.03.2013 um 09:33
@Aldaris
Mr gings eigentlich eher darum, wies dazu kam. In der Regel redet man sich ja sowas nicht nur ein bzw. liest sich das aus büchern an.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.03.2013 um 09:33
@rockandroll
Dann bist du halt doch nur nen troll...schade.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.03.2013 um 09:33
@aseria23
nein


melden
raio.solar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.03.2013 um 09:38
@rockandroll

Ich habe deine Beiträge wahrgenommen. Mir ist auch bewusst, dass du ziemlich neutral und durchaus wohlwollende Beiträge gepostet hast.

Nur wirst du so nichts erreichen. Meine Frage bleibt bestehen.. Glaubst du wirklich, dass du diesen Menschen so erreichen kannst? Ich befürchte ja, dass genau das Gegenteil bewirkt wird.

Wie ich gestern schon schrieb.. Mir ist dieser Thread inzwischen viel zu User-Bezogen. Würde es begrüßen, wenn die Moderatoren an dieser Stelle einschreiten.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.03.2013 um 09:38
@aseria23

Anstatt sein Dasein in dieser grausamen Welt zu fristen, könnte besagter User versuchen, neue Kraft zu sammeln und zu versuchen, die positiven Seiten des Lebens schätzen zu können - Und dazu zählt auch der Faktor Mensch, denn wie wir ja alle wissen, gibt es nicht nur böse Menschen, die ausschließlich böses tun. Dieses misanthropische Verhalten erinnert doch stark an's Rumgejammer. Und die weiße Flagge scheint schon gehisst zu sein. Ich bin mir sicher, dass es Wege gibt, da heraus zu kommen. Diese Trotzhaltung provoziert nur genau das, was er hasst.

Aber egal, ich werde jetzt nicht weiter über einen User sprechen, der sich grad nicht zu Wort meldet.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.03.2013 um 09:40
@raio.solar
was soll ich dazu sagen.. es ist schon alles gesagt, was von relevanz zu diesem thema gewesen wäre. jetzt ist es an dem leser selbst, zu entscheiden, wie er sein leben gestalten will


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.03.2013 um 11:39
@rockandroll
Weißt du, langsam finde ich dich nur noch lästig. Du stellst hier eine autoritäre Überheblichkeit zur Schau, als hättest du die Antworten auf alle Fragen des Lebens gefunden. Vergleichst mich mit einem unbeholfenen Kind und glaubst, du hättest das Recht meine Situation zu belächeln und die Erfahrung, mir den Weg vorzugeben. Wofür hältst du dich eigentlich?

Hast du jemals Menschen psychologisch betreut? Nein. Hast du überhaupt Psychologie studiert? Nein. Kennst du meine Diagnosen? Nein. Weißt du genug über mich, um selber eine zu erstellen? Auch nicht. Du quatscht einfach nur. Bildest dir ein, dass du wüsstest, was du tust. Aber ich wurde in den letzten Jahren von sechs verschiedenen Ärzten und Therapeuten behandelt - und eines kann ich dir sagen: du wärst eine Null in diesem Job.

Die einzigen Leute, denen ich hier überhaupt Gehör schenke, sind diejenigen, welche nicht so arrogant sind zu behaupten, dass sie mich kennen und verstehen würden - du gehörst nicht dazu. Würdest du mich nämlich kennen, wäre dir bewusst, dass ich auf so ein großes Ego nur mit Ablehnung und Geringschätzung antworte.

Ich hab was gegen Leute, die sich als Alphamännchen aufspielen und so völlig von sich selbst überzeugt sind, wie du dich gibst. Unter deiner Fassade des selbstbewussten Lebenskünstlers, bist du genauso verunsichert, verletzlich und vom Leben gezeichnet, wie jeder Andere. Wenn man nur die richtigen Knöpfe drückt, knallt auch dir die Sicherung raus und du verlierst die Kontrolle. Bilde dir nur nicht ein, dass es anders wäre.

Und spar dir deine Smilies, wenn du mit mir redest. Das Thema ist weder lustig, noch amüsierst es dich wirklich. Es ist nur ein erbärmlicher Versuch, souverän zu wirken.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.03.2013 um 12:17
:)


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.03.2013 um 12:25
Kurosagi schrieb:Also wenn du sie überhaupt nicht anerkennst, warum lebst du dann unter ihr, warum bist du nicht aus dem System ausgestiegen?
Wie will man denn aus diesem System aussteigen? Kein Mensch kann daraus einfach so aussteigen.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.03.2013 um 12:45
@Zeo

möchte dir nur noch eines sagen, ich denke dass ich durchaus ähnliches in meinem Leben erlebt hab, wie das was zu deiner Misanthrophie (die meiner Ansicht nach nicht dein hauptsächliches Weltbild ausmacht!) führte und ich kann nur sagen, wenn man wieder anfängt das positve, das was Spaß macht am Menschsein zu sehen, dann ändert sich auch die Erfahrung mit den Mitmenschen die einem begegnen und einen umgeben!

Bin auch ziemlich krank, am Körper wie am Hirn ;), aber ich hab mir irgendwann gesagt Hass und Unverzeihlichkeit sind wie Krebsgeschwüre, wenn man sie durch die eigene Lebensführung und Sicht füttert dann wachsen und gedeihen die prächtig und man bekommt nur noch das negative der Menschen reflektiert...andere Sichtweise einnehmen verändert oft sogar das gesamte Denken und Handeln...


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.03.2013 um 13:53
@rockandroll

schon krass wie du mir sagst, ich könne doch andere nicht einfach einschätzen und meine sicht zur allgemeingültigen machen, aber eigentlich selbst derjeniege bist der das tut


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.03.2013 um 13:56
Herrliche Real-Satire hier.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.03.2013 um 14:05
Diese ganze Diskussion erinnert mich total an die letzte Folge von Evangelion :D



melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.03.2013 um 14:08
@fireflash

Aber der macher von NGE hat mit Episoden wie dieser seine Depression ÜBERWUNDEN und verarbeitet :p


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.03.2013 um 14:11
shionoro schrieb:Aber der macher von NGE hat mit Episoden wie dieser seine Depression ÜBERWUNDEN und verarbeitet :p
Vielleicht gelingt es Zeo dank dieser Episoden ja ebenso ^^


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

19.03.2013 um 14:15
allerdings schätze ich die chance, dass Zeo NGE nicht kennt äußerst gering ein^^


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zufall oder Schicksal123 Beiträge
Anzeigen ausblenden