weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

3.868 Beiträge, Schlüsselwörter: Glaube, Übernatürliches, Skeptiker, Skeptier

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 13:55
Ja, aber mein Interesse hier ist ja nicht die ehrenamtliche Forenarbeit. Wenn es nunmal nicht machbar ist, diese Dinge in den Griff zu bekommen, dann ist es halt so, dass der Sinn und Zweck dieses Forums mir nicht erschließt. Warum sollte ich mich auch noch in meiner wenigen Freizeit mit Leuten rumärgern wollen, die mir auf die Nerven gehen ? Dafür hab ich Bürozeiten.
@Commonsense


melden
Anzeige

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 13:56
Ich habe es damals gesagt und ich sage es heute: Der Ton macht die Musik. Häufig arten Diskussionen zwischen beiden Fraktion deshalb aus, weil sich einer im Ton vergreift, den anderen lächerlich macht oder pauschal aburteilt. Es ist immer das gleiche. An der Stelle möchte ich allerdings auch nochmal anmerken, dass sich dahingehend einiges gebessert hat, weil die Verwaltung stärker darauf achtet. Es war zwischendurch wirklich unerträglich.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 14:00
@cucharadita

Dieser Austausch ist aber möglich. Und wenn man sich mit der Verwaltung gegen Störer wehrt, anstatt gegen sie zuwettern, kann man auch die Gesamtsituation verbessern - langsam, aber sicher.

@mittwoch13

Es verlangt niemand Forenarbeit von Dir, lediglich ein Mindestmaß an Zusammenarbeit. Von mir aus musst Du gar nichts schreiben, ist nicht mein Bier.
Ich finde nur, wer meckert, kann auch mithelfen, die Situation zu verbessern. Wenn es Dir nicht wichtig ist, musst Du hier auch nicht lamentieren.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 14:01
Und wie stelltst du dir konkret solche Zusammenarbeit vor ? So lange auf Leute einreden, bis sie sich ergeben :D ? Ich kann mir da nichts Konkretes drunter vorstellen @Commonsense


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 14:02
@mittwoch13
für leute welche keine anderen meinungen hören wollen gibt es gruppendiskussionen. dort wurde der sinn eines öffentlichen forums entfernt. (der meinungsaustausch)


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 14:02
@Commonsense
Commonsense schrieb:Lasst sie links liegen und meldet den Post. Im Regelfall erkennen wir die Intention des Users und setzen und ggf. mit ihm in Verbindung.
Wäre es eurerseits denn zu begrüssen wenn man lieber mal einmal zu viel auf den Meldebutton drückt?

Mir ist es schon passiert dass ich mit ausgeschlossenen Usern geschrieben habe und das irgendwann bemerkte, mir dann aber einredete, dass ich mir das wohl nur einbilde. So habe ich es dann unterlassen zu melden.

So in etwa meine ich das mit dem lieber mal einmal zu viel melden und nicht im Sinne von, alles melden was man liest.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 14:04
Mir geht es ja nicht drum, keine gegenteiligen Meinungen zu hören, im Gegenteil. Mir geht es nur darum, mich nicht mit prä/postpubertären, pseudolustigen Kommentaren rumschlagen zu müssen, mit denen sich die meisten User nur profilieren wollen. Es ist ja nicht die gegenteilige Meinung, die vertreten wird, sondern dieser ganze Kinderkram, der nervt. Lies dir paar Threads durch, dann weißt du, was ich meine. ;). @interrobang


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 14:06
@mittwoch13
auch hierbei hilft die gruppendiskussion. ansonsten hakt meldebutton.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 14:08
Ja, aber ich wollte keine Lebensaufgabe draus machen. Ist mir definitiv zuviel Kleinkrieg, ich bin eher ein entspannter Mensch, mir liegt das nicht. @interrobang


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 14:09
@mittwoch13
was liegt dir nicht? einen knopf zu drücken? wie gesagt: gruppendiskussion oder öffentliche Diskussionen meiden.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 14:10
@interrobang

-.-

Geh spielen und mach Dir selbst ne Gruppe auf :D

@mittwoch13

Die trolle lieb gewinnen, nett und freundlich bleiben und sich dem eigentlichen Thema widmen, ich benutz auch gerne mal den Meldebutton ;)


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 14:11
na mich in sowas reinzusteigern. Sinnlose Diskussionen hab ich schon genug in meinem Leben, warum soll ich mir die hier auch noch antun. Mit der Zeit bekommt man eben mit, wie der Grundtenor in einem Forum ist. Du weißt, was ich meine. Wie willst du den denn noch ändern? @interrobang


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 14:11
@cucharadita
warum sollte ich eine gruppe aufmachen? ich habe nichts gegen andere meinungen.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 14:12
@interrobang

:kiss:


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 14:13
Es gibt im Bereich UFO und Mystery allerdings wirklich mies geschriebene Threads. Das sowas dann getrollt wird, sollte nicht verwundern.
Auf der anderen Seite gibt es tatsächlich User hier, die auch kaum in anderen Bereichen zu sehen sind, denen es nicht um eine Diskussion geht, sondern die lediglich Ihr Ego aufpolieren wollen unter dem Deckmäntelchen der "Skepsis". Meist schreiben die auch nur Posts mit einem Satz und hinterfragt man mal das übliche FAKE-Geschrei, merkt man schnell, dass die geistigen Möglichkeiten eher etwas eingeschränkt sind, bzw. die Intention nicht Aufklärung und Diskussion ist.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 14:13
@mittwoch13
wie wärs mit ignorieren? ernsthaft ich verstehe dein problem einfach nicht. du beschwerst dich über ein selbstgemachtes problem.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 14:13
@mittwoch13

Mit den Usern diskutieren, bei denen es sinnvoll erscheint und auf die anderen einfach nicht eingehen und melden, wenn sie keine Ruhe geben.

@Snowman_one

Eigentlich kann man nicht zuviel melden (obwohl es User gibt, die das schaffen, weil sie jemanden auf dem Kieker haben und dann gleich 20 Beiträge des Users im selben Thread melden, anstatt einen mit entsprechender Begründung).
Wenn wir nicht Deiner Meinung sind, oder aus anderen Gründen die Meldung nicht in Deinem Sinne bearbeiten, melden wir uns normalerweise bei Dir und erklären unsere Entscheidung (bei hohem Aufkommen ist das manchmal nicht möglich, oder wird vergessen, aber wir sind niemandem böse, der bei uns nachfragt).


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 14:15
@Commonsense
das stimmt. das nachfragen und abklähren finde ich sehr vorbildlich für ein Forum. Immerhin vermeidet es auch fehlinterpretationen. (der mod ignoriert mich)


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 14:20
Ich habe definitiv keine Lust mehr, private Dinge von anderen Menschen zerreissen zu lassen, auch wenn ich melden und melden und melden kann. Mir bringt das persönlich nunmal nichts mehr. Das ist kein selbstgemachtes Problem, sondern eher die logische Konsequenz aus dem, was ich hier in den letzten Wochen so mitbekommen habe. Es ist nicht so leicht, ein definitiv persönliches Erlebnis zu posten, wenn man weiß, dass der Großteil der Leser eben bloß konsumiert, sabotiert und dich für bekloppt hält respektive fragt, welche Drogen du normalerweise einwirfst.
Ich habe mich eben dagegen entschieden, es liegt mir nicht. Hat nichts mit Jammern zu tun, ist eher eine Art Einsicht. Manche Dinge braucht man einfach auch nicht im Leben.@Commonsense
@interrobang


melden
Anzeige

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 14:22
@mittwoch13
Zum Glück besteht ja auch kein allmy-Zwang ^^


melden
299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden