weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

3.868 Beiträge, Schlüsselwörter: Glaube, Übernatürliches, Skeptiker, Skeptier
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 20:52
Desmocorse schrieb: Du könntest mir die Threads aufzeigen, bei denen ich angeblich, "getrollt" habe !
Nein, dass kann ich nicht, denn davon wurde ja so einiges gelöscht.
Desmocorse schrieb: Das was ich aufgezählt habe, ist ja nur ein Bruchteil von dem, was man hier tagtäglich lesen kann.
Und zu dem ich mich gegebenenfalls äußere, und natürlich auch, in Frage und in Abrede stelle !
Niemand streitet ab, dass in den betreffenden Rubriken auch viel Nonsens gepostet wird.
Ändert aber nichts daran, dass auch die wenigen Threads die zumindest eine hypothetische Diskussion zulassen, meistens sofort zerschossen werden.


melden
Anzeige

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 20:54
@Nerok

Wenn es denn tatsächlich nötig ist, das so genau festzulegen, dann ja.

Ich verstehe da grundsätzlich nicht, warum man da überhaupt so lange nachhaken muss.

Es gibt dauernd Threads, bei denen ich mir schon die Hände vors Gesicht klatsche, wenn ich nur den EP lese, da gebe ich doch gar nicht erst einen Kommentar ab.
Wenn ich mich schon einbringe und Lösungsmöglichkeiten anbiete, dann aber feststelle, daß diese gar nicht erwünscht sind, stelle ich das fest und verabschiede mich.

@Desmocorse

Der Thread mit den Mondzwergen ist ein gutes Beispiel. Wo liegt der Sinn darin, diesem User immer und immer wieder mitzuteilen, daß er seine Ansichten nicht belegen kann? Das Ganze war so offensichtlich abstrus und abwegig, daß eine ernsthafte Diskussion sich doch erübrigte. Willst Du jemanden, der so etwas glaubt noch missionieren? Das ist doch sinn- und witzlos.

Da kann man noch einen Scherz anbringen, wenn es denn sein muss und dann zieht man von dannen. Oder glaubst Du, die Welt wird ins Verderben gestürzt, wenn Du nicht immer wieder darauf hinweist, daß es keine Zwerge auf dem Mond gibt?

Wo liegt der Sinn, einem User, wie Oneisenough die Realität näher bringen zu wollen? Da kann man auch versuchen, den Pazifik mit einem Kaffeelöffel trocken zu legen.

Das sind genau die Dinge, die ich meine. Da wird geschrieben und geschrieben und es verstärkt sich der Eindruck, daß die Diskussion eigentlich nur unterbunden werden soll.

Eine konstruktive Beteiligung, Grundvoraussetzung von guten Diskussionen, ist hier nicht erkennbar.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 20:58
@Commonsense
Commonsense schrieb:Das sind genau die Dinge, die ich meine. Da wird geschrieben und geschrieben und es verstärkt sich der Eindruck, daß die Diskussion eigentlich nur unterbunden werden soll.
Erinnert mich an die Jagd mit dem bissigen Keiler. Das war doch eigentlich nichts Anderes.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 20:59
@Commonsense
Commonsense schrieb:Der Thread mit den Mondzwergen ist ein gutes Beispiel. Wo liegt der Sinn darin, diesem User immer und immer wieder mitzuteilen, daß er seine Ansichten nicht belegen kann? Das Ganze war so offensichtlich abstrus und abwegig, daß eine ernsthafte Diskussion sich doch erübrigte.
Könnte man solche Threads, die völlig abstrus sind dann nicht auch sofort löschen? Dann gäbe es die vielen Streitigkeiten gar nicht.....Is nur ein Vorschlag....


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 20:59
Commonsense schrieb:Wenn es denn tatsächlich nötig ist, das so genau festzulegen, dann ja.

Ich verstehe da grundsätzlich nicht, warum man da überhaupt so lange nachhaken muss.
naja für mich war das so wie du es ausgedrückt hast klar...aber anscheinend haben hier ein paar leute verständnisprobleme.
warum auch immer.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 21:04
@Galaxys81

War nur eine Episode in einem Thread, der eigentlich ein anderes Hauptthema hatte.

@emanon

Bissiger Keiler? Ist an mir vorübergegangen...


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 21:04
@X-RAY-2
X-RAY-2 schrieb:Den Skeptiker macht ja grade aus, dass er eben nicht an etwas glaubt, sondern sich unvoreingenommen mit der Thematik befasst ...
Ja, das wäre nun deine Definition. Wie ich schon sagte, sehe ich das allerdings anders.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 21:07
@Noumenon
Gibt es denn eine andere Definition, die etwas gegenteiliges besagt ...?

Man kann sich die Bedeutung der Worte ja nicht einfach so hinbiegen wie man sie gerne hätte ...


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 21:10
@X-RAY-2
Nimm' etwa die Kontroverse zwischen heliozentrischem und geozentrischem Weltbild, so etwa um die Zeit der Kopernikanischen Wende. Welches wäre nun der Standpunkt des Skeptikers (nach deiner Def.) gewesen? Und warum?


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 21:10
@X-RAY-2

Nun, Deine Interpretation erscheint tatsächlich nicht ganz richtig. Ich würde da auch eher der Definition von @Noumenon folgen wollen. Einer der Hauptgründe übrigens, warum ich Skeptiker immer in "" setze, wenn ich es in Bezug auf unsere Userschaft verwende. Echte Skeptiker sind da so gut , wie keine dabei...

Letztlich ist das aber auch nicht der Punkt, um den es hier geht.

Wikipedia: Skeptizismus


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 21:19
Wolfshaag schrieb:Nein, dass kann ich nicht, denn davon wurde ja so einiges gelöscht.
Beiträge von mir ?
Es sind einige gelöscht worden, aber mit Sicherheit, hat das keine Auswirkungen auf eine laufende
Diskussion gehabt.
Wolfshaag schrieb:Niemand streitet ab, dass in den betreffenden Rubriken auch viel Nonsens gepostet wird.
Ändert aber nichts daran, dass auch die wenigen Threads die zumindest eine hypothetische Diskussion zulassen, meistens sofort zerschossen werden.
Was eine Diskussion, hypothetisch Diskussionswürdig macht, ist halt subjektiv gesehen, vollkommen
unterschiedlich.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 21:26
Desmocorse schrieb:Was eine Diskussion, hypothetisch Diskussionswürdig macht, ist halt subjektiv gesehen, vollkommen unterschiedlich.
Eigentlich ein Statement, das genau sagt, was die ganze Zeit bemängelt wird. Wenn Du es nicht diskussionswürdig findest, warum postest Du dann dort? Du entscheidest, ob diskutiert wird, oder nicht? Wenn der Thread nicht Deine Standards erfüllt, darf er zerschossen werden?

So zumindest liest sich dieses eher schwache Statement.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 21:42
@Commonsense
Commonsense schrieb:So zumindest liest sich dieses eher schwache Statement.
Nun ist ja auch der Darth-Vader unter den Skeptikern aka @Desmocorse nichts Neues. :D
Extremisten lassen sich schwer vermeiden.


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 21:46
Commonsense schrieb:Der Thread mit den Mondzwergen ist ein gutes Beispiel. Wo liegt der Sinn darin, diesem User immer und immer wieder mitzuteilen, daß er seine Ansichten nicht belegen kann?
Wo liegt denn der Sinn darin, diesen Schwachsinn immer und immer zu kolportieren ?
Soll man nichts darauf erwidern ?
Wo liegt der Sinn darin, diese nun wirklich offensichtlichen Trolle, nicht zu sperren ?
Commonsense schrieb:Das Ganze war so offensichtlich abstrus und abwegig, daß eine ernsthafte Diskussion sich doch erübrigte.
Warum wird dann nicht, wie bei anderen Trollen, von Seiten der Moderation gehandelt ?
Ich habe schon andere Trolle, für weniger Schwachsinn fliegen sehen !
Wo macht ihr da jetzt genau einen Unterschied ?
Anhand der langjährigen Zugehörigkeit auf dem Board hier ?
Commonsense schrieb:Willst Du jemanden, der so etwas glaubt noch missionieren? Das ist doch sinn- und witzlos.
Ich will hier überhaupt niemanden "missionieren" !
Ich schreibe hier nur meine Meinung !
Ich schreibe hier nur, was ich denke.........
Commonsense schrieb:Da kann man noch einen Scherz anbringen, wenn es denn sein muss und dann zieht man von dannen. Oder glaubst Du, die Welt wird ins Verderben gestürzt, wenn Du nicht immer wieder darauf hinweist, daß es keine Zwerge auf dem Mond gibt?
Ich kann so einen Schwachsinn halt nur sehr schwer stehen lassen !
Glaubst Du andersrum, dass die Welt ins Verderben gestürzt wird, wenn man so einen
Mumpitz, als das deklariert, was er nunmal ist ?
Commonsense schrieb:Wo liegt der Sinn, einem User, wie Oneisenough die Realität näher bringen zu wollen? Da kann man auch versuchen, den Pazifik mit einem Kaffeelöffel trocken zu legen.
Nein !
Warum sollte man nicht seine Meinung äußern ?
Und davon mal ab, von solchen Diskussionen, lebt doch das Board !
Schau Dir doch die Gruppendiskussionen an....
Commonsense schrieb:Das sind genau die Dinge, die ich meine. Da wird geschrieben und geschrieben und es verstärkt sich der Eindruck, daß die Diskussion eigentlich nur unterbunden werden soll.
Nein, sehe ich vollkommen anders !
Letzlich gibt es nur immer Ärger, wenn Glauben und Phantasie,als Fakten verkauft werden...
Da wird dann halt hinterfragt.
Und das mit Recht !
Commonsense schrieb:Eine konstruktive Beteiligung, Grundvoraussetzung von guten Diskussionen, ist hier nicht erkennbar.
Das ist doch klar, bei vollkommen abstrusen Mumpitz.


melden

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 21:58
@Commonsense
Commonsense schrieb:Einer der Hauptgründe übrigens, warum ich Skeptiker immer in "" setze, wenn ich es in Bezug auf unsere Userschaft verwende
Oh ja, dazu bemühe ich mich auch und benutze den Begriff eher der Einfachheit halber ... Wenn ich es aber ohne Anführungszeichen schreibe, dann gehts wirklich nur um die reine Definition des Begriffs und nicht um die "allmy-Skeptiker" ...

Ansonsten, wie ich schon mal schrieb, finde ich das hier alles gar nicht so schlimm, was den Umgang miteinander angeht ... Wenn man nur diesen Thread hier liesst könnte man denken, hier wird sich rund um die Uhr nur gefetzt und beleidigt ^^ So ist es ja aber nun wirklich nicht ...


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 21:59
Commonsense schrieb:Eigentlich ein Statement, das genau sagt, was die ganze Zeit bemängelt wird. Wenn Du es nicht diskussionswürdig findest, warum postest Du dann dort?
Weil man meiner Meinung nach, nicht alles unkommentiert stehen lassen kann und darf !
Ich werde so lange Mondzwerge in Abrede stellen, wie ich Lust habe...
Commonsense schrieb:Wenn der Thread nicht Deine Standards erfüllt, darf er zerschossen werden?
Was heißt zerschossen ?
Zerschossen werden sie durch die Realität....
Und das ist nicht meine Schuld !


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 21:59
Desmocorse schrieb: Was eine Diskussion, hypothetisch Diskussionswürdig macht, ist halt subjektiv gesehen, vollkommen
unterschiedlich.
Nein, auch das ist nicht richtig, denn damit ein Thread wenigstens hypothetisch diskussionswürdig ist, braucht er einige grundsätzlich objektiv feststellbare Parameter.
Zum einen muss ein ungeklärter Sachverhalt vorliegen, zum anderen muss es wenigstens nachweisbare Indizien, Zeugen, etc. geben. Das trifft zum Beispiel auf Threads zu Themen wie die Phönix-Lights, die belgische UFO-Welle, oder auch Hessdalen zu. Bis heute weiß niemand, weder Befürworter von UFOs, noch irgendwelche Skeptiker, was dort wirklich passiert ist, es gibt aber massenhaft Zeugen, Radarbefunde, etc. und Hessdalen wurde selbst von renommierten Wissenschaftlern untersucht, ohne das bisher eine definitive Aussage darüber gemacht werden kann, was es denn nun damit auf sich hat. Folglich könnte da durchaus diskutiert werden, auch spekuliert.
Genauso existiert ja das Poltergeist-Phänomen, ohne das bisher erklärt werden kann, was genau der Auslöser ist und wie es zustande kommt.
Desmocorse schrieb: wenn man so einen
Mumpitz, als das deklariert, was er nunmal ist ?
Und das entscheidest ausschließlich Du? Weil Du der Weisheit letzter Schluss bist, oder was?


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 22:05
@Wolfshaag
Ich denke nicht, dass wir jetzt hier Belgien, Phoenix, oder Hessdalen diskutieren sollten...
Dafür gibts ja die entsprechenden Threads.
Wolfshaag schrieb:Und das entscheidest ausschließlich Du? Weil Du der Weisheit letzter Schluss bist, oder was?
Meine Meinung entscheide außschließlich ich, ja !
Ich habe keinen Geist zu Hause....


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 22:09
Desmocorse schrieb: Ich denke nicht, dass wir jetzt hier Belgien, Phoenix, oder hessdalen diskutieren sollten...
Dafür gibts ja die entsprechenden Threads.
Es ging nicht darum die entsprechenden Vorfälle hier zu diskutieren, sondern um allgemeine Parameter.
Desmocorse schrieb: Meine Meinung entscheide außschließlich ich, ja !
Daran hindert Dich ja niemand, nur ist Deine Meinung eine von vielen und ganz sicher nicht das Maß aller Dinge.
Desmocorse schrieb: Ich habe keinen Geist zu Hause....
Auch das bezweifele ich nicht, sondern betrachte die Aussage, als klassisches Eigentor. ;)


melden
Anzeige

Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?

07.09.2014 um 22:10
@Desmocorse

Nicht eine einzige sinnvolle Replik - nur Gegenfragen und Getrolle eben! Du kannst nicht aus Deiner Haut. :D

Warum wird der User nicht als Troll entsorgt? Weil er, auch wenn wir das nicht verstehen können. tatsächlich glaubt, was er da schreibt. Damit ist er eben kein Troll - aber auch das wirst Du sicher nicht verstehen. Und bevor Du das als Argument für Deine Existenz anführst - das trifft auf Dich nicht zu, denn Du glaubst nicht an etwas, sondern versuchst nur, anderen ihren Glauben madig zu machen.

Deine Antworten sind nicht einmal so spitzfindig, wie Du es annimmst und sie sind auch nicht schlüssig, nicht einmal nachvollziehbar, außer für Dich und vielleicht noch zwei oder drei weitere User, die auch nichts besseres zu tun haben, als in Threads gegen User zu schreiben, mit deren Phantasie sie nichts anfangen können.

Du hast in den Jahren Deiner Anwesenheit gerade mal zwei Threads erstellt. Ansonsten schreibst Du in Threads, deren Thematik Dich nicht interessiert, Schmähungen und Provokationen. Deine Beiträge sind überwiegend Einzeiler - es gibt auch Beiträge, in denen Du gar nicht schreibst, sondern, wie gerade erst, das Bild eines gähnenden Mannes postest - toller sachlicher Beitrag.

Du kannst Deine einzelnen Jedi-Mind-Trick-Versuchs-Antworten auf zerstückelte Beiträge meinerseits einstellen, denn ich mache jetzt genau das, was ich auch mit anderen Usern mache, deren Mumpitz uninteressant und aus meiner Sicht nicht diskussionswürdig ist: Ich ignoriere es, anstatt mich damit herumzuärgern!

War aber nett, daß Du Dich hier so gut in Szene gesetzt hast, da wissen wir ja jetzt, worauf wir beide achten müssen, gelle?
:D


melden
331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geisterjäger23 Beiträge
Anzeigen ausblenden